LSM 85-12-2 entkalken

Diskutiere LSM 85-12-2 entkalken im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin zusammen, endlich ist sie da, meine LSM! Und sie sieht von innen echt gut aus, viel besser als erwartet, ich wuerde sogar behaupten der...

  1. #1 Silicium, 06.11.2017
    Silicium

    Silicium Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    Moin zusammen,

    endlich ist sie da, meine LSM!
    Und sie sieht von innen echt gut aus, viel besser als erwartet, ich wuerde sogar behaupten
    der Kessel wurde mal ersetzt

    Auf grund des guten Zustands hab ich eigentlich nicht so bock die Maschine jetzt komplett zu zerlegen, jedoch
    bin ich mir unsicher wie es im Boiler aussieht. reinschauen geht ohne Komplette Demonage ja nicht und dann brauch ich auch wieder Dichtungen etc.

    nun ist die grosse Frage, kann ich das Teil auch irgendwie einfach so entkalken? Also Entkalker rein und 24h warten oder so? Und wenn ja: Wie krieg ich das ueber den Festwasseranschluss da rein?
    Oder doch lieber zerlegen?

    lg und vielen Dank!
     

    Anhänge:

  2. #2 rostpopel, 06.11.2017
    rostpopel

    rostpopel Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    99
    Es würde schon reichen die Heizung auszubauen und durch die Öffnung einen vorsichtigen Blick zu wagen, dann sieht man ja schon, was los ist. Mit der Entkalkerei kann man großen Schaden anrichten, besonders wenn die Materialbeschaffenheit nicht bekannt ist.

     
  3. #3 Silicium, 06.11.2017
    Silicium

    Silicium Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    Ok krass, das ist ja schonmal sehr interessant.

    wir haben in Berlin leider derart hartes Wasser (14dH) dass sich mir dann
    die Frage stellt, wie man dem dann begegnen soll.

    ich werde mal die Heizung ausbauen. Hilf ja alles nichts.
    Dann brauch ich aber bestimmt ne neue Dichtung.
     
  4. #4 Silicium, 06.11.2017
    Silicium

    Silicium Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    So, Heizung ist raus, Dichtung scheint aus Teflon zu sein.

    im innern sind Kalkablagerungen, aber nicht viel, auch die Heizung sieht gut aus.
    Auf dem Boden liegen Kalkteile die offenbar an einer Heizung hingen, jedoch wohl
    kaum an der verbauten, die sieht zu sauber aus. wahrscheinlich wurde die Heizung
    getauscht und der Kessel aber nicht gereinigt. Dafuer spricht auch die Teflondichtung.

    Ich wuerde da glaube ich gar nix machen, ausser die Heizung entkalken. oder was meint ihr?

    Dennoch, bei unserer Wasserhaerte brauche ich natuerlich eine Loesung wie ich damit gesamthaft umgehen soll.
    Einfach lassen und jaehrlich die Heizung entkalken?

    lg und danke
     

    Anhänge:

  5. #5 rostpopel, 06.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2017
    rostpopel

    rostpopel Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    99
    Früher, wurden die Tauchsieder einfach duch Abschrecken mit kaltem Wasser entkalkt. Also müßte das auch bei der eingebauten Heizung so funktionieren, wenn nach dem Aufheizen einfach kaltes Leitungswasser nachgedrückt wird. Deshalb hat sich wohl am Boden auch reichlich abgesetzt.
    Ich würde einfach das Lose Zeug mit einem Staubsauger raussaugen und die Heizung wieder einbauen.
    Die Brühgruppen wirst Du wohl früher oder später auch zerlegen müssen. Die Ventile im innern gammeln auch gerne fest.

    Kalk schützt ja auch das Material vor dem aggressiven Trinkwasser. Leider ist zuviel und zu wing een Ding.
     
  6. #6 Silicium, 06.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2017
    Silicium

    Silicium Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    meh, alles zusammengebaut und Heizung geht offensichtlich nicht.
    Hab ich vorhin natuerlich nicht durchgemessen weil ich davon ausgegangen bin das sie tut. voll nervig.

    -edit-

    Heizung ist ok, hat nen Widerstand von 37ohm

    -edit 2-

    lol, auf Hauptschalterstellung 1 liegt an der Heizung Spannung an, auf Stellung 2 nicht. Genau falsch rum :)
     
  7. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    202
    Früher oder später wirst du die Maschine eh zum Entkalken zerlegen müssen, alles andere wird nichts bringen. Zusätzlich musst du das Wasser über z.B. einen Ionentauscher vorbehandeln, damit die Maschine nicht mehr so schnell verkalkt...
     
  8. #8 Silicium, 27.12.2017
    Silicium

    Silicium Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    ich weiss, sie laeuft jetzt, muss sie aber mal komplett zerlegen, sobald ich zeit habe.
     
Thema:

LSM 85-12-2 entkalken

Die Seite wird geladen...

LSM 85-12-2 entkalken - Ähnliche Themen

  1. WEGA 2-gruppig mit Gasbetrieb

    WEGA 2-gruppig mit Gasbetrieb: Hallo Kaffeefreunde, suche jemanden der auch diese Maschine oder baugleiche besitzt. Vielen Dank im voraus.
  2. Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?)

    Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?): Hallo Kaffeefreunde, (wer nicht alles Lesen will springt gleich zum letzen Absatz) Ich hab mich jetzt mal im Forum angemeldet in der Hoffnung...
  3. [Verkaufe] Astoria Storm Kupfer 2 Gruppig (Vorführgerät)

    Astoria Storm Kupfer 2 Gruppig (Vorführgerät): Zum Verkauf steht eine wunderschöne Astoria Storm in Kupfer 2 Gruppig Das Gerät ist lediglich zu Vorführzwecken auf der Hoga-Messe in Nürnberg...
  4. Restaurierung Expobar Elegance 2 Brühköpfe von 1999

    Restaurierung Expobar Elegance 2 Brühköpfe von 1999: Hallo und guten Abend zusammen, ich bin ein neues Boardmitglied und möchte mich euch kurz vorstellen. Ich bin 45 Jahre alt und habe schon seit...
  5. Marzocco FB80 - Kesseldruck beim Aufheizen größer 12 Bar

    Marzocco FB80 - Kesseldruck beim Aufheizen größer 12 Bar: Euch allen einen schönen Sonntag, ich hätte eine Frage in die Runde. Bei meiner FB 80 steigt der Druck im Brühboiler in der Aufheizphase über die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden