Lüdenscheid - Espresso und pizza

Diskutiere Lüdenscheid - Espresso und pizza im Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; [color=#B0ADAD:post_uid0]Hallo Freunde, falls Euch mal der Weg nach Lüdenscheid führt kann es nur eine gute Empfehlung für einen klasse Espresso...

  1. #1 docsnuggle, 20.03.2005
    docsnuggle

    docsnuggle Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    [color=#B0ADAD:post_uid0]Hallo Freunde,
    falls Euch mal der Weg nach Lüdenscheid führt kann es nur eine gute Empfehlung für einen klasse Espresso geben: [b:post_uid0]Pronto Salvatore[/b:post_uid0] an der Kluser Straße. Der Espresso ist mit abstand der kräftigste und beste den ich in meiner kleinen Bergstadt finden konnte. Allderdings kann man den auch bei Pronto Salvatore gebrauchen, denn die Pizza ist hier wirklich genial.
    Das Ambiente ist OK und die Bedienung sehr freundlich.

    Viel Spaß!
     
  2. Frauke

    Frauke Gast

    Weiteren guten Kaffee inklusive leidenschaftlicher Beratung für vielleicht Durchreisende kann ich beim "Kaffeekultur" in Lüdenscheid empfehlen - keine klassische Kaffeebar aber phantastische Kaffeebohnen zum Mitnehmen.
    Der kleine Laden befindet sich in einer Seitengasse der Haupteinkaufsstrasse - kann nicht verfehlt werden.
    Gruß frauke
     
  3. cibao

    cibao Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    1
    Kann ich bestätigen ;-)

    Meine Favoriten:
    Espresso Arabica
    und als Kaffee
    Grand Crue

    Gruß
    Jörg
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    ...und mit Begleitung von grollendem Donner stieg der heilige Sebastian von droben herab um mit drohender Miene laut zu verkünden:'[u:post_uid0]Gran Cru heißt es, Du Banause - Gran Cru![/u:post_uid0]'
    :p


    Gruß
    Stefan
     
  5. cibao

    cibao Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    1
    [quote:post_uid0="Stefan"]...und mit Begleitung von grollendem Donner stieg der heilige Sebastian von droben herab um mit drohender Miene laut zu verkünden:'[u:post_uid0]Gran Cru heißt es, Du Banause - Gran Cru![/u:post_uid0]'
    :p[/quote:post_uid0]
    Ok, Ok :(

    Nicht gleich schlagen :;):

    Gruß aus Hemer
    Jörg
     
  6. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    ...und es gibt schon wieder was neues - die CE Franchise GmbH hat ihre Fühler nach Lüdenscheid ausgetreckt und gleich zwei ihrer Ketten hier am Rathaus niedergelassen. Einmal das Cafe Extrablatt (für uns eher uninteressant) und direkt nebenan die zweite Filiale der neuen Eisdielenkette Toscani. Eigentlich auf dem ersten Blick auch nicht weiter erwähnenswert für uns - wäre da nicht die doch recht gute kaffeetechnische Ausstattung - hinter dem Tresen steht eine dreigruppige Dalla Corte 20.03 mitsamt der hauseigenen Mahlkönig K60 ES-Variante.
    Getestet habe ich es noch nicht, aus gutem Grund. Das Personal ist noch deutlichst überfordert, und noch wechselt es recht häufig...
    Nur zum Eis schon so viel - es ist vergleichsweise teuer und die Kugeln sind sehr klein... :lol:


    Gruß
    Stefan
     
  7. #7 docsnuggle, 08.09.2006
    docsnuggle

    docsnuggle Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Komisch -

    Wer hätte das gedacht? :wink:
    Gutes Eis zu anständigen Portionen gibt es meiner Meinung nach nur am Rosengarten. Leider ist dort der Caffè nicht besonders.

    Neben den von Dir beschriebenen Franchise-Einrichtungen hat aber auch eine neue Kaffee-Lounge im ehemaligen Telekomladen an der Sterncenter-Brücke eröffnet. Der Name: Quattro Amici. Das Interieur ist konsequent durchgezogen, hochwertig und bietet Lounge-Athmo anno 2000. Aber für Lüdenscheid allemal ein Hingucker. Das Personal ist leider ebenfalls noch ziemlich überfodert, meist bemüht und die Qualität schwankt zuweilen sehr stark. Dafür sind die Preise recht überzeugend (Großes Panini Caprese 2,10€). Leider reicht auch hier die Qualität von überragend bis "altes, latschiges Brot".

    Kommen wir zurück zum Caffè, der ist mir zu lang und lieblos extrahiert, hält aber das Niveau der anderen Innenstadt Eiscafés.
     
  8. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Update:

    Das Extrablatt ist in meinen Augen keine weitere Beachtung würdig dank VA und das Toscani bekleckert sich auch nicht gerade mit Ruhm: Jederzeit wiederholbar zu kalte Espressi - trotz Beschwerden - und das Eis ist ein Witz. Zu kleine Kugeln, nach wie vor - wenn es denn Kugeln wären. Es ist völlig ausser Form durch den Umstand dass es offensichtlich nicht ausreichend gekühlt wird... :shock:

    Lichtblicke - Von Kaffeekultur wird es demnächst auf dem samstäglichen Wochenmarkt einen Verkaufsstand mit Espresso- und Filterkaffeeaussschank geben. Die zuständige Barista war bereits auf einer Schulung - und wer weiss - vielleicht sieht man mich dort auch manchmal, wenn es die Zeit erlaubt. :wink:

    Und - ganz am Anfang der Knapper Strasse eröffnet in Kürze ein Coffeeshop namens Up!. Seltsame Lage dafür, weil quasi laufkundschaftslos - ich bin gespannt ob und was das wird...


    Gruss
    Stefan
     
  9. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Und...der Up!-Coffeestore hat seit Montag geöffnet.
    Todesmutig schneite ich also am nachmittag herein - und wurde sogleich freudig als erster Kunde begrüsst... :lol:
    Etwas baff habe ich dann quasi im Affekt einen Espresso bestellt - bevor mein Blick die Maschine erblickte. Die musste ich nämlich erst einmal suchen, sie stand etwas verschämt-versteckt, und flach-gedrungen links an der Theke. Ich hätt dann ja gerne meine Gesichtszüge im Spiegel entgleisen sehen - da stand tatsächlich ein kleiner zweigruppiger Nespresso-Vollautomat. Etwas geschockt habe ich dann zugesehen, wie der Barista (sofern man das dazu noch sagen kann...) eine Kapsel aus der Schublade holte, in den Schlitz der Brühgruppe steckte und den Bezugsknopf drückte. Na wenigstens war der Espresso noch besser als das, was man von schlechten Aushilfskräften an Siebträgermaschinen gewohnt ist. Etwas zu lang, wenig Crema und ein etwas langweiliger Körper - naja.
    Vielleicht seh ichs auch nur zu eng, aber zumindest für mich besteht der Sinn einen Espresso ausser Haus zu trinken nicht darin, einem Knöpfchendrücker 1.40€ für einen Espresso in die Hand zu drücken - da erwarte ich dann doch noch etwas mehr Hingabe bei der Zubereitung des Getränks... :?
    Der typischen Klientel wirds wohl egal sein, den ebenfalls angebotenen Jacobs-Filterkaffee aus dem Airpot habe ich mir allerdings dann wirklich verkniffen...


    Gruss
    Stefan
     
  10. #10 docsnuggle, 29.09.2006
    docsnuggle

    docsnuggle Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    No. 2

    Na, da kommt mir der Profi doch mal wieder zuvor ;-)

    Habe heute auch mal die neue In-Coffee2Go-Station am Ende der Knapper Straße besucht und bestimmt ein nicht minder enttäuschtes Gesicht gemacht wie Du! Hi-Hi. Scheint für den Chef wohl ein Riß in der Matrix gewesen zu sein...

    Man muß ehrlicher weise sagen, das es sich hier um einen nett eingerichteten "Coffee Store" handelt, nicht mehr und nicht weniger. Leider hat man bei der Einrichtung der guten Stube bei dem wichtigsten gespart, eben dem Caffè System, welches aber gleich todesmutig auf dem spärlichen Flyer verewigt wurde (neben immerhin 19 Worten und 2 Abkürzungen).

    Bin mal gespannt wie lange der Laden läuft, schließlich sind die Lüdenscheider ja nicht gerade als ÖPNV-Abhängige Business(wo)men bekannt, die sich zwischen Haustür und Büro noch schnell einen Latte im Pappbecher gönnen.

    Viel Glück!
     
  11. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Re: Komisch -

    Da hatte ich bisher wohl immer Glück, den Chef selbst an den Maschinen zu erwischen (zwei zweigruppige Rancilio Classe 8 mit TSC-System) - der kanns nämlich tatsächlich gut. Im Ausschank sind übrigens Schreyögg Caffè Espresso Bar und Exquisit. Ein Espresso kostet moderate 1,40€. :wink:

    Und nochmal zurück zur angekündigten mobilen Caffebar von Kaffeekultur - die hatte heute ihre Generalprobe beim verkaufsoffenen Sonntag/Tag des Kaffees. Die Bar ist sehr gut angenommen worden, der Verkaufsanhänger hatte kurz vor Schluss auch noch den obligatorischen Regentest (erfolgreich) überstehen müssen ->Fotos. :lol:



    Gruss
    Stefan
     
  12. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    ...und wieder eine Aktualisierung, diesmal nach dem Motto 'Streiche/Setze':

    Streiche: Segafredo Espressobar im Sterncenter
    ...ok, kein Problem, kann man gut mit leben - das war nie der Brüller

    Setze: Galestro
    ...huch? Sieht nach ner Nacht-und-Nebelaktion aus. Die haben das rote 'Büdchen' unter der Rolltreppe komplett mit allem Inventar vom Segafredo-Franchisenehmer übernommen. Und die Preise leicht angehoben, für Galestro-Niveau ist der Espresso mit 1,70€ aber geradezu ein Schnäppchen. :p
    Ach, jemand will wissen wie er schmeckt...? Durch die Blume gesagt, dem Preis alles andere als angemessen... 8)
     
  13. #13 docsnuggle, 15.12.2006
    docsnuggle

    docsnuggle Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Angemessen

    Um ehrlich zu sein, frage ich mich ob es überhaupt einen Espresso gibt, der einen Preis von 1,70 rechtfertigt. OK, vielleicht ein echter Espresso in einer charmanten neapolitanischen Caffè-Bar, aber "huch" da kostet er ja nichtmal die Hälfte...

    Im Ernst, auch wenn ich dazu bereit bin 1,70 für einen hervorragenden Espresso zu investieren, so ist es doch eine menge Kohle für die paar Tropfen. Was manche Lokale hier in Deutschland für einen Espresso verlangen ist schlichtweg übertrieben! Von der Qualität will ich gar nicht sprechen.

    Da trinke ich lieber meinen Espresso in meiner Küche (ECM Technika II) und werfe weiterhin 1€ (je Tasse) in mein Sparschwein. Da ist dieses Jahr schon ein anständiges Sümmchen zusammen gekommen!!! :D
     
  14. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Ich lach mich schlapp - das Streiche/Setze-Spiel geht wieder weiter:

    Streiche: Galestro Espressobar im Sterncenter

    Setze: Segafredo-Espressobar im Sterncenter

    Diesmal mit Komplettumbau im angepassten neuen Outfit. Bei der Gelegenheit wurden auch die beiden zweigruppigen Maschinen augetauscht. Nur die Preise hat man von Galestro übernommen - für einen wie seinerzeit eher kratzigen Espresso sind nun 1,70€ zu entrichten.

    Ebenfalls weg ist die Saft/Espressobar weiter hinten im Sterncenter - an derselben Stelle ist nun eine Schärf-Espressobar. Wer alle Klisches erfüllt sehen will, wie der Deutsche seinen Espresso haben will - der wird dort wohl fündig werden: Superschneller Service dank 10s-Durchlaufzeit - und immer volle Tassen wenn man nicht ausdrücklich einen Kurzen bestellt. Auf freundliche Hinweise wie man es besser machen könnte reagiert man (bzw. Frau...) dort allerdings eher ungehalten: 'Das ist Sache des Chefs bzw. absichtlich so, ich darf da nichts verstellen!' :roll:
     
  15. #15 docsnuggle, 09.07.2007
    docsnuggle

    docsnuggle Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Keine Caffè-Oase

    Zwar war ich schon länger nicht mehr daheim in Lüdenscheid, aber eine Caffè Oase war Lüdenscheid halt noch nie, von daher hat sichs doch auch nicht verschlechtert, oder?

    Aber darüber haben wir uns ja auch schon ausgiebig unterhalten ;-)
     
  16. #16 Chrissi1, 29.07.2007
    Chrissi1

    Chrissi1 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    bei meinem letzten Lüdenscheidbesuch bin ich Samstag über den Markt geschlendert. Dort hat Kaffeekultur einen kleinen Verkaufswagen, wo man Espresso etc. genießen kann.

    ...un der Grand Cru ist klasse. Wie ich finde auch die Lüdenscheider Mischung

    grüße Christian
     
  17. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Lüdenscheid - Espresso und pizza

    ...das Toscani hat vor ein paar Tagen die Segel gestrichen, mit der Begründung dass der Sommer so schlecht war. Ich würde aber eher sagen dass es am zu warmen Eis und zu kaltem Kaffee lag... :p
    Der Laden war der traurige Beweis dafür, dass allein eine erstklassige Ausstattung (komplett Dalla Corte...) keine Erfolgsgarantie ist. Trantütiges und schlecht geschultes Personal wird auch an den besten Maschinen nichts vernünftiges zustandebringen...
     
  18. #18 docsnuggle, 18.08.2008
    docsnuggle

    docsnuggle Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Coffeeshop Company, Lüdenscheid

    Habe mal am Samstag die Coffeeshop Company im neuen Stern-Center Flügel getestet.
    Oh man!!!

    Die 4(!) Angestellten sind nicht nur mit den Maschinen sondern auch mit den (wenigen) Kunden überfordert. Meine Thekenbestellung "Ein Espresso bitte", wurde mit dem nicht besonders freundlichen Hinweis, daß nur am Tisch bestellt werden könne, beantwortet.
    Also das ganze Spiel nochmal am Tisch, es wäre wohl auch etwas zu viel verlangt gewesen wenn die Bedienung meinen Espresso gleich mitgebracht hätte.

    Der Espresso kam dann auch recht zügig. Crema gab es nicht, dafür eine hellbraune Schaumschicht, die eher an einen Senso-Espresso erinnerte. Leider konnte der Espresso selbst diese Erwartung nicht erfüllen sondern schmeckte schlichtweg nach Instant-Kaffee.
    Viel zu lang, Säure kaputt, Espresso Schrott! Und das für moderate 1,90. Hallo?
     
  19. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Lüdenscheid - Espresso und pizza

    Ja, äh...lange nicht mehr upgedated hier... :oops:

    ..das Toscani ist wiederauferstanden nach einem Betreiberwechsel. Das Eis stammt jetzt von der Betreiberin der Eisdielen im Sterncenter und am Rosengarten - nur dass die Kugeln am Rathaus kleiner sind... :lol:
    Über den Kaffee gibt es leider nichts neues/gutes zu berichten... :-|
    Das Sterncenter ist ordentlich gewachsen, leider einhergehend mit der Entwicklung einer unglaublich hohen Bäckereifilialendichte im Innenstadtbereich - bei etwa 400m Fussweg vom Anfang Knapper Strasse bis oberer Wilhelmstrasse sind es jetzt 14(!) inklusive der drei Billigbäcker...
    ...und die grösseren komme jetzt alle auf den Trichter, Kaffee/Espresso (to go) anzubieten - die einen mit Vollautomaten, die anderen wiederum versuchen es mit Siebträgermaschinen. Sichtbar gut geschult (offensichtlich vom Kaffeelieferanten) ist da allerdings nur der Barista im Untergeschoss bei Hoberg´s Café Avanti (ja, das Deppenapostroph...) - über den ausgeschenkten Lavazza hülle ich aber lieber den Mantel des Schweigens...
     
  20. #20 docsnuggle, 25.11.2008
    docsnuggle

    docsnuggle Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lüdenscheid - Espresso und pizza

    Hehe, klasse Update.
    Vor meinem nächsten Lüdenscheid Besuch trinke ich mir auch wieder 2-3 Espressi im Vorraus ;-)
     
Thema:

Lüdenscheid - Espresso und pizza

Die Seite wird geladen...

Lüdenscheid - Espresso und pizza - Ähnliche Themen

  1. Beste Kaffeebohnen in Rom?

    Beste Kaffeebohnen in Rom?: Hallo Leute, Bin grad in Rom und wollte paar Bohnen mit nachhause nehmen. Weiß wer wo ich gute Bohnen für meine Siebträger Maschine daheim...
  2. Gaggia Selecta Deluxe - Temperatur zu hoch? Zischgeräusche im Wassertank, Espresso zu stark/bitter

    Gaggia Selecta Deluxe - Temperatur zu hoch? Zischgeräusche im Wassertank, Espresso zu stark/bitter: Hallo liebe Kaffeenetzer:) Ich habe eine Gaggia Selecta Deluxe (hier vielleicht bekannt als Gaggia Deluxe?) gebraucht geschenkt bekommen und habe...
  3. Was ist das denn für eine?

    Was ist das denn für eine?: Bin ich grad beim abendlichen sinnlos surfen drüber gestolpert: [ATTACH] Quelle: @espressodm - Espresso DM - #spain #coffeewall #handhebel...
  4. Espresso schmeckt nicht wie gewünscht. (Lelit PL92t + Comandante)

    Espresso schmeckt nicht wie gewünscht. (Lelit PL92t + Comandante): Hallo zusammen, ich bin seit 2 Monaten im Besitz einer Lelit PL92t und einer Comandante. Seit dem Kauf habe ich etwa 2kg an Bohnen ausprobiert....
  5. Espresso läuft wie Wasser durch

    Espresso läuft wie Wasser durch: Hallo zusammen, ich bin Neuling bei der Espresso Zubereitung und habe eine Lelit P41. Die ersten Espresso Versuche habe ich mit dem Amazon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden