Magic comfort + probl. m. entlüften

Diskutiere Magic comfort + probl. m. entlüften im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; hallo, ich freue mich, endlich ein forum gefunden zu haben und hoffe, ihr könnt mir helfen! ich habe probleme meine magic comfort + zu entlüften....

  1. #1 83-1045303254, 15.02.2003
    83-1045303254

    83-1045303254 Gast

    hallo,
    ich freue mich, endlich ein forum gefunden zu haben und hoffe, ihr könnt mir helfen! ich habe probleme meine magic comfort + zu entlüften. es kommt NIE ein ruhiger wasserstrahl raus immer nur gesprudel-selbst nach dem entkalken. oftmals warte ich bis zu 10 minuten, aber kein ruhiger strahl. wenn ich milch aufschäumen will, dauert es ziemlich lange. wie kann ich das beheben???
    vielen dank für eure antworten!
    gruss silke
     
  2. #2 deepblue**, 15.02.2003
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Silke,

    das Model kenne ich nicht. Aber wenn Du entlüftest, muss die Dampftaste bzw. die Heizung abgeschaltet sein, sonst entsteht genau dieses `Gesprudel`. Die Pumpe füllt in dem Moment den Boiler/Durchlauferhitzer voll, so dass wenn das Wasser nicht erhitzt wird, nur noch Wasser in einem [b:post_uid0]ruhigen Strahl[/b:post_uid0] herauskommt.
    Möglich wäre aber auch eine Fehlsteuerung der Elektronik/Display....

    Hier noch ein Forum kennst Du wohl schon...

    Diese Seite von
    Andreas Fries ist absolut zu empfehlen, was Saeco Maschinen angeht...

    Gruss---Helmut
    :)
     
  3. #3 K.R.ausDO, 15.02.2003
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Silke,

    willkommen hier im Forum!

    Ich gehe davon aus, daß du die Maschine von Saeco meinst?

    Ich hatte auch mal eine plus, aber eine magic cappuchino plus hier ein Bilder aus früherer Zeit.
    Ich verstehe noch nicht ganz, was Du mit dem 10 Minuten Entlüften erreichen willst.

    Aber zunächst einmal etwas Hintergrund zu der Maschine: Das Plus bei Saeco steht für Schnelldampf. D.h. es wird bei der [b:post_uid0]Dampf[/b:post_uid0]entnahme durch eine weitere Heitzstufe das heiße Wasser auf über 100 °C erhitzt. Dieses geschieht mit der Ziel, daß aus der [b:post_uid0]Dampf[/b:post_uid0]düse möglichst trockener Dampf rauskommt. Trocken bedeutet hier, daß kein Wasserstrahl mehr kommt, sondern ein kräftiger Dampfstrahl mit geringen Wasseranteil.

    Dieser trockene Dampf wird nun beim Milchaufschäumen benutzt um knapp unter der Milchoberfläche aus dem Dampfrohr auszuströmen und in Verbindung mit einem stark zischend / schlürfendem Geräuch die Milch aufzuschäumen, ohne diese zu verdünnen. Das Verwirbel ist dabei sogar erwünscht.

    Wenn Du nun 10 Minuten die Düse aufläst, quälst Du 10 Minuten die Maschine wider Ihrer Aufgabe. Du versuchst sozusagen jedesmal herauszufinden, wer der stärkere ist.
    :ghostface:

    Da ich damals meine Saeco innerhalb von 10 Monaten 4 mal in der Werkstatt hatte, kann ich Dir auch sagen, daß Du schnell den Kampf gewinnen wirst.
     
  4. #4 83-1045303254, 15.02.2003
    83-1045303254

    83-1045303254 Gast

    ja, ich habe die von saeco.
    erstmal danke für die antworten.
    beim milch aufschäumen kommt aber erstmal kein richtiger starker dampf, es dauert ziemlich lange bis die milch aufgeschäumt ist, ich denke, weil zu viel luft im apparat ist...? die maschine "pupst erst so rum" - ich weiss nicht, wie ich es anders beschreiben soll..!!
    in der bedienungsanleitung steht, man solle entlüften, bis ein ruhiger wasserstrahl ausläuft, was bei mir aber nie der fall ist... ich weiss es auch nicht...
     
  5. #5 K.R.ausDO, 15.02.2003
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Wie alt ist denn die Maschine?

    Hast Du noch Garantie?

    Kannst Du evtl. direkt mit Deinem Händler das Problem durchgehen?

    Wie gesagt, bei meiner Maschine war das "Plus" schon ein echtes Problem, ich hatte allerdings die Probleme in der Garantiezeit. Evtl. suche mal auf Saeco-Homepage unter Service nach einem Service-Stützpunkt in Deiner Nähe.

    Allerdings solltest Du den Dampfstrahl Deiner Saeco nicht der Dampfleistung der Espressomaschine "beim Italiener um die Ecke" vergleichen. Wenn der 10 Minuten den Dampfhahn auflassen würde, dann wäre der Laden voller Dampf. :D

    Nur sollte auch bei Deiner Saeco beim Milchaufschäumens schon der Eindruck eines Dampfstrahls entstehen.
    Sonst tut wohl das Plus kein Plus dazu ...
     
Thema:

Magic comfort + probl. m. entlüften

Die Seite wird geladen...

Magic comfort + probl. m. entlüften - Ähnliche Themen

  1. WMF 1000 Problem

    WMF 1000 Problem: Hallo Forum , ich habe jetzt einiges im Forum gelesen und versucht meine WMF 1000 zu reparieren. Leider komme ich jetzt nicht mehr weiter. Die...
  2. La Spaziale Vivaldi II - Problem beim Nachfüllen Dampfboiler

    La Spaziale Vivaldi II - Problem beim Nachfüllen Dampfboiler: Mir fällt seit wenigen Wochen auf, dass die Vivaldi beim Einschalten immer länger benötigt, um den Dampfboiler zu füllen. Nun ist es auch schon 2x...
  3. Delonghi EC9335.M La Specialista

    Delonghi EC9335.M La Specialista: Hallo, nach vielem hin und her (vielem Lesen hier) steht bei uns jetzt die Wahl zwischen Sage (Breville, Gastro.) Barista Express und der...
  4. Problem mit Lelit pl41tem?

    Problem mit Lelit pl41tem?: Hallo zusammen, Bei meiner lelit, seit ich sie habe, braucht bis der erste Tropfen kommt gute 10 Sekunden, in youtube Videos geht das in ca. 5...
  5. Alternativer Siebträger für DeLonghi EC 685.M

    Alternativer Siebträger für DeLonghi EC 685.M: Hallo liebe Kaffeegenießer/innen! Ich habe seit zwei Jahren die Siebträgermaschine DeLonghi EC 685.M und bin sehr zufrieden damit. Bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden