Mahlkönig K30 Defekt: Motor startet nicht

Diskutiere Mahlkönig K30 Defekt: Motor startet nicht im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi zusammen, ich habe eine Mahlkönig K30ES und folgendes Problem: im laufenden Betrieb ist vom einen auf den nächsten Bezug der Motor nicht mehr...

  1. #1 tobiespressi, 30.11.2022
    tobiespressi

    tobiespressi Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Hi zusammen,

    ich habe eine Mahlkönig K30ES und folgendes Problem: im laufenden Betrieb ist vom einen auf den nächsten Bezug der Motor nicht mehr angesprungen. Also war die Mühle beim Techniker, da ich dachte, sie wüssten was sie tun. Sie haben den Mikroschalter, der hinter der Wippe sitzt gewechselt. Dass der aber nicht das Problem war, hätten sie wissen können/sollen. Denn wenn man einen Bezug gestartet und vorzeitig abgebrochen hat, hat das Licht geblinkt, bzw. jetzt (mit neuer Platine) zählt die Sekunden runter. Dann wurde sie uns als “funktionstüchtig” ausgeliefert, das ging ungefähr 1 Stunde gut, danach gab es alle paar Bezüge Aussetzer. (Dann haben wir das mit den Technikern gelassen und eine “neue” gebrauchte gekauft. Die alte will ich jetzt dennoch als Ersatzmühle reparieren und haben.). Mittlerweile springt der Motor gar nicht mehr an. Demnach habe ich auch die kleine Platine ausgetauscht und heute den Anlaufkondensator gewechselt.
    Die Mühle springt weiterhin nicht an, die Sekunden werden im Display aber beim Bezug runtergezählt.
    Letzte Idee, die ich noch habe, wäre die Netzteil-Platine, kostet aber direkt 300€.
    Habt ihr noch andere Ideen / Input, was ich ausprobieren sollte?
    LG
     
  2. #2 sportbiber, 30.11.2022
    sportbiber

    sportbiber Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    211
    Der Motor selbst? Ist das ein Ditting-Modell?
     
  3. #3 Londoner, 30.11.2022
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2.981
    Zustimmungen:
    1.886
    Hallo,

    wenn der Motor nur noch sporadisch anspringt, teils oder mittlerweile gar nicht mehr läuft, würde ich es zunächst
    mit einem neuen Kondensator (für den Motor) versuchen.
    Das ist bei den Symptomen eine gängige Ursache.
    Das Teil kostet (je nach Modell) zwischen 8-20€ und kriegt man auch selbst fix gewechselt, wenn man handwerklich
    einigermaßen geschickt ist. (Vorsicht nur mit der Restspannung des Kondensators!).
    Eine Fachwerkstatt für Elektromotoren kann dir den jetzt verbauten Kondensator in der Regel auch durchmessen und
    wird dir sagen können, ob er noch die nötige Kapazität hat.

    Der Kondensator ist hier Teil Nr.29, allerdings wohl nicht vorrätig:
    Mahlkoenig Muehlen günstig Kaufen Spezialist für Kaffeemaschinen
     
  4. #4 tobiespressi, 30.11.2022
    tobiespressi

    tobiespressi Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Sieht so aus - s. Fotos von Motor-Etikett anbei

    Motor startet im übrigen auch nicht, wenn man manuell “Starthilfe” gibt, also ihn andreht. Glaube es kommt einfach gar kein Strom an. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit das zu messen mit einem einfachen Phasenprüfer-Schraubendreher?
     

    Anhänge:

  5. #5 tobiespressi, 30.11.2022
    tobiespressi

    tobiespressi Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    (…)

    Danke Dir! Aber den Anlaufkondensator habe ich heute schon gewechselt, hab ihn auch neu gekauft
     
  6. #6 Londoner, 30.11.2022
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2.981
    Zustimmungen:
    1.886
    Ah ok, dann fällt der natürlich raus.
     
  7. #7 sportbiber, 30.11.2022
    sportbiber

    sportbiber Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    211
    Oh, Ditting. Wie sehen die Kohlen aus? Oder hat der keine?
    Die kleineren Dittingmotoren haben manchmal Ausfälle am Kollektor, kannst du durchmessen. Dann laufen sie in bestimmten Stellungen nicht mehr an, tun es aber, wenn du sie manuell etwas weiterdrehst.
     
  8. #8 tobiespressi, 30.11.2022
    tobiespressi

    tobiespressi Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Sorry, aber was meinst du mit Kohlen?
     
  9. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    4.811
    Würdest Du bitte mal das zweite Foto in #4 genauer ansehen?
    :rolleyes:
     
    sokrates618 und sportbiber gefällt das.
  10. #10 Cappu_Tom, 30.11.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    6.620
    Zustimmungen:
    6.373
    Pfui - bitte nicht!
    Wenn es einfach, alltagstauglich und dennoch sicher in der Anwendung sein soll, dann besorge dir einen zweipoligen Spannungsprüfer - z.B. wie dieser von Testboy.
    =>
     
    NoroChips, tobiespressi und ccce4 gefällt das.
  11. #11 tobiespressi, 01.12.2022
    tobiespressi

    tobiespressi Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ich sehe jetzt direkt keinen Zugang, an dem ich Kohlen austauschen könnte. Ich müsste dazu wahrscheinlich den kompletten Motorblock öffnen. Hast du einen Tipp, wie ich den Motor aufbekomme? (s. Fotos) Habe alles versucht. Einzig die große Schraube unten fällt mir noch ein und die ist mit dem Gewinde oben verbunden. Das bekomme ich allerdings nicht festgehalten beim Versuch, die Schraube aufzudrehen.


    Das manuelle andrehen/weiterdrehen bringt leider nichts, habe ich schon getestet :/
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      654,3 KB
      Aufrufe:
      21
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      591,9 KB
      Aufrufe:
      23
  12. #12 nacktKULTUR, 01.12.2022
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    3.256
    Nochmals, um das klarzustellen: Diese Mahlkönig hat einen Asynchron-Kondensatormotor mit Käfigläufer, und keinen Universalmotor mit Kohlen!
    Zum besseren Verständnis hier ein Anschlußschema:

    [​IMG]

    Den Motor würde ich auch nicht öffnen. Jetzt ist Messen angesagt. Sind die Wicklungen durchgängig? Wird der Motor überhaupt mit Spannung versorgt, wenn er gestartet werden soll?

    Bei allen Arbeiten gilt:
    • Du brauchst ein Multimeter
    • Du bist vertraut mit den Gefahren der Netzspannung
    Netzspannung von 230V kann tödlich sein!

    nK
     
    tangolem, vectis, ccce4 und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #13 Cappu_Tom, 01.12.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    6.620
    Zustimmungen:
    6.373
    Richtig

    @sportbiber
    Ich verstehe auch nicht, warum man einem Laien unbedacht aus der Hüfte geschossen solch 'fachmännische Ratschläge' erteilen muss.
    Nur weil das irgendeinmal / irgendwo so funktioniert hat?
    Das Ergebnis ist dann mehr Verwirrung als Hilfe!
    Dabei hätte ein Blick in die frei zugängliche Bedienungsanleitung genügt, die Motortype auf den ersten Blick erkennen.

    K30-Motor.jpg
     
    vectis gefällt das.
  14. #14 tobiespressi, 01.12.2022
    tobiespressi

    tobiespressi Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Danke Euch für Euren Input!

    Multimeter habe ich aber was genau messe ich jetzt durch? Wo sollte ich wann wie viel Spannung drauf haben? Oder kann ich den Motor selbst auch durchmessen?
    Habe Euch mal Fotos der Verkabelung angehängt und beschriftet.
     

    Anhänge:

  15. #15 tobiespressi, 01.12.2022
    tobiespressi

    tobiespressi Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe einer Anleitung nach - so wie es ich verstanden habe - die “Wicklungswiderstände” des Motors gemessen - s. anbei (bin mir aber nicht sicher, ob ich wirklich das richtige gemessen habe? (66,5 Ohm, 54,9 Ohm, 11,6 Ohm)
    Da diese ja ungefähr den gleichen Widerstand haben sollten, kann ich hier fast davon ausgehen, dass der Motor hin ist?
     

    Anhänge:

  16. #16 nacktKULTUR, 01.12.2022
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    3.256
    Ich würde mal sagen - perfekt dokumentiert. Zusammen mit den von @Cappu_Tom gezeigten Schema kannst Du alles exakt nachverfolgen. Auch die Kabelbrücke (braun) ist auf dem Schema dokumentiert, sie gilt nur für den Motor C0212.00, was mit dem Bild korrespondiert.
    Nein, keineswegs, das ist korrekt so. Die Wicklungen sind unterschiedlich, da die Hilfswicklung (die über den Kondensator betriebene) einen geringeren Wicklungsquerschnitt hat.

    Kurzer Hintergrund-Exkurs: Genau genommen heißt es nicht Anlaufkondensator, sondern Betriebskondensator. Er ist im Betrieb permanent zugeschaltet. Der Kondensator erzeugt eine 90° Phasenverschiebung, wodurch das Drehfeld entsteht. 120° wäre perfekt, aber das gibt's nur im Drehstrommotor.

    Ich vermute, dass zwischen Pin 2 (blue) und 3 (brown) auf der Platine keine Spannung liegt, wenn der Motor gestartet werden soll. Kannst Du das messen, ohne Dich selbst zu gefährden? Es sollten 230V anliegen*.
    __________

    * Edit: Natürlich bei angeschlossenem Motor, denn das (hochohmige) Multimeter selbst stellt keine Last dar.

    nK
     
    tangolem und vectis gefällt das.
  17. #17 tobiespressi, 01.12.2022
    tobiespressi

    tobiespressi Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    :D

    Danke fürs die gute Zusammenfassung nochmals. So macht es langsam auch in meinem Kopf alles Sinn!

    Pin 1 ist in der Zeichnung brown, auf der Platine auch
    Pin 2 in der Zeichnung blue, Platine auch
    Pin 3 in der Zeichnung black, Platine auch

    Da das von Deiner Beschreibung abweicht, habe ich die Spannung zwischen allen Pins gemessen, einmal ohne aktiviertem Mikroschalter, einmal mit. Also:
    1&2 mit und ohne
    1&3 mit und ohne
    2&3 mit und ohne
    Bei allen drei Varianten habe ich keine Spannungs-Unterschiede zwischen der Variante mit Siebträger/Mikroschalter An und ohne festgestellt. (Exemplarisch, wie ich vorgegangen bin als Fotos anbei - hoffe, ich habe auch die richtige Messung vorgenommen)

    Während der Messung habe ich immer wieder überprüft, dass der Espressobezug tatsächlich läuft (Zeit wurde runter gezählt)

    Das heißt, irgendwo bei der Platine läuft etwas verkehrt..?
     
  18. #18 tobiespressi, 01.12.2022
    tobiespressi

    tobiespressi Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Anbei die Fotos noch
     

    Anhänge:

  19. #19 tobiespressi, 01.12.2022
    tobiespressi

    tobiespressi Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ich kann ggf. heute die funktionierende K30 Vario eines Bekannten ausleihen und dort den Motor abstecken und meinen dort einmal anschließen, um zu checken, ob der Motor das Problem ist. Macht das Sinn oder kann ich mit einem defekten Motor ggf. sogar seine Mühle zerstören?
     
  20. #20 nacktKULTUR, 01.12.2022
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    3.256
    Aha, Spannungen im Millivoltbereich. Dann ist die Steuerplatine defekt. Es sollten um die 230V (Wechselspannug!) anliegen.
    Auf gar keinen Fall. Das wäre Hobby-Bastelei. Im schlimmsten Fall (Murphy-Gesetz) sind zwei Mühlen kaputt.

    nK
     
    tobiespressi gefällt das.
Thema:

Mahlkönig K30 Defekt: Motor startet nicht

Die Seite wird geladen...

Mahlkönig K30 Defekt: Motor startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Mahlkönig VARIO defekt: Motor läuft nicht an. Was tun?

    Mahlkönig VARIO defekt: Motor läuft nicht an. Was tun?: Hallo, nachdem ich letzte Woche alle Bohnen aus dem Behälter der VARIO genommen habe und gestern einen neuen Veruch gestartet hatte, wurde etwa...
  2. [Mühlen] Verkaufe Mahlkönig E65S: 950,- Vhb

    Verkaufe Mahlkönig E65S: 950,- Vhb: Ich verkaufe meine Mahlkönig E65S da ich doch lieber beim Singledosing bleiben möchte. Preis: 950,- Vhb inkl. Versand Ich habe sie erst vor 2...
  3. Mahlkönig E65S GBW Mühlendeckel klemmt

    Mahlkönig E65S GBW Mühlendeckel klemmt: Moin Zusammen, ich bin ratlos. Wir wollten heute, weil die Mühle das Kaffeemehl nicht ordentlich auswirft sie manuell reinigen. Dabei habe ich...
  4. Mahlkönig Vario mit Stahlscheiben - Espresso möglich?

    Mahlkönig Vario mit Stahlscheiben - Espresso möglich?: Hallo in die Runde, Bevor ich in den Selbstversuch starte und kiloweise Bohnen verprasse: Hat schonmal jemand probiert, mit einer Vario mit...
  5. [Verkaufe] Mahlkönig E65s GBW schwarz (inkl. 250gr Hopper)

    Mahlkönig E65s GBW schwarz (inkl. 250gr Hopper): Ich verkaufe eine Mahlkönig E65s GBW in Schwarz in Originalverpackung aus 8/2022. Die Mühle hat die aktuellste Software 300 aufgespielt und die...