Mahlkönig proM Espresso, wer hat sie

Diskutiere Mahlkönig proM Espresso, wer hat sie im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Würde mir nie einfallen den schwächsten Teil einer mechanisch sehr guten Mühle zu nehmen.... Da würde der ein oder andere widersprechen, dass die...

  1. amno81

    amno81 Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2016
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    50
    Da würde der ein oder andere widersprechen, dass die K30 Scheiben der schwächste Teil ist. Vielleicht trifft letzteres zu, wenn man auf helle Röstungen steht.

    Wie das halt mit den Lebensabschnittgefährten ist, braucht man die nicht immer für die Ewigkeit :) :)

    Die olympia moca ist ein schönes Teil aber liegt mit 1300,- über meinem Budget. Da hat die echte Lebensabschnittgefährtin leider ein Wörtchen mit zu reden.

    Eventuell bestelle ich mal die Pro m und schaue ob der stärkste Teil mich zu überzeugen weiß. Kann die Neue ja zwei Wochen antesten und ggf. wieder Schluss machen. Quasi ne kurze Affäre :)
     
  2. #602 Aeropress, 10.06.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.822
    Zustimmungen:
    3.245
    Sicher nicht im SInne von schwach, aber in ner ü 2000 Gastromühle 64er Scheiben sind auch wieder nicht soo toll im Vergleich zum imposanten Rest der Mühle. ;)
     
    amno81 gefällt das.
  3. #603 Kudikaffee, 11.06.2018
    Kudikaffee

    Kudikaffee Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    22
    die oberen 4?

    Unten links?

    wieder lernen, was ist mit unmodal und bimodal gemeint?

    bis heute verstand ich unter bimodal = 2 oder mehr, unimodal =1.

    die oberen 4 Mahlscheiben auf 64er Link haben keinen duchgehenden Schliff = bimodal? Links unten ist geht der Schliff von innen nach aussen ganz durch = unimodal?

    Ist dann das Mahlgut bimodal, wenn bimodale Scheiben verwendet werden bezw. unimodal mit unimodalen?


    Schmeckt man dass in der Tasse?
    Gibt es auch 2 (bi und unimodale) konische Scheibn / Mahlergebnisse?

    Laut Wik ist das Mathematik
    Bimodale Verteilung – Wikipedia
    Englisch Multimodal distribution - Wikipedia
    Unimodal hab ich nur in der englischen Wiki Version was gefunden.Multimodal distribution - Wikipedia

    Hat die Moca nicht 64er Mahlscheiben und die K30 er, wenn die ersten 4 abgebildeten Mahlscheiben auf 64er Link bimodale Scheiben sind, dann hätte die Moca bimodale.

    So jetzt brauch ich einen doppelten Espresso...... bin total verwirrt Kaffee Wiki ahoi
     
  4. #604 Aeropress, 11.06.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.822
    Zustimmungen:
    3.245
    Eben, die waren ja gewünscht vom Fragenden. Er will aber lieber K30 Schieben in die Pro M einbauen.
     
    Kudikaffee gefällt das.
  5. #605 Kudikaffee, 11.06.2018
    Kudikaffee

    Kudikaffee Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    22
    ....... da ich kein Profi bin bekomme beim Kaffee Netz lesen manchmal Kopfschmerzen .......

    frage bez. Moca welche passen da diese 4 64mm für Mazzer Super Jolly, Anfim Caimano , ECM auch ? Die Moca soll 64er Scheiben haben. Aber Ersatzscheiben Info findet man keine.
     
  6. #606 espressoking, 11.06.2018
    espressoking

    espressoking Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    131
    Soweit ich weiß sind es 65mm‘er
    Siehe hier zB Mahlscheiben Espresso Set Olympia Express Moca
    Und irgendwo in einem anderen Moca spezifischen Thread ...
     
  7. #607 Kudikaffee, 11.06.2018
    Kudikaffee

    Kudikaffee Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    22
  8. #608 amno81, 11.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2018
    amno81

    amno81 Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2016
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    50
    Vielleicht will er das nicht mehr. Hab mich mal zu dem Thema eingelesen und würde mal "unimodal" testen.

    Die nächste Frage wäre ob die SSP brewing Scheiben vielleicht ne alternative wären. Ne unimodal jolly wäre auch ganz witzig.

    Hab SSP mal ne email geschickt um das zu klären .
     
    espressoking gefällt das.
  9. amno81

    amno81 Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2016
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    50
    Habe Antwort aus Korea bzgl. den SSP Scheiben bekommen:

    "
    Hello,



    yes, it is made actually based on MK Kenia. because many customers asked me for 64 mm brewing burr set.

    it has high grinding speed, can make uniform grinding result especially in filter coffee range.



    no we did not make test for grinding distribution on it, because it is not new geometry.

    that geometry has been used for decade. it is already proved in the market.


    it costs 170 USD (non coated), 220 USD ( Silver knight coated).

    PAYPAL payment is possible, Fedex delivery fee is free. "
     
    Jetza gefällt das.
  10. #610 Kudikaffee, 11.06.2018
    Kudikaffee

    Kudikaffee Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    22
    super Preis free delivery
     
  11. #611 espressoking, 11.06.2018
    espressoking

    espressoking Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    131
    Das hatte ich auch schon angedacht ...
    Danke fürs Nachfragen schon mal ...

    Würden die dann auch in die normale Mini E passen? Müssten ja eigentlich ...
     
    amno81 gefällt das.
  12. #612 espressoking, 11.06.2018
    espressoking

    espressoking Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    131
    Du hast recht ... in der neuen müssten es 64er sein. 65er waren dann früher am Start
     
  13. amno81

    amno81 Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2016
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    50
    Von den Maßen sicher. Ich weiß nicht ob der 250W Motor das packt. Die normalen 64mm espresso Scheiben von SSP wurden erfolgreich in der mini erprobt.
     
    espressoking gefällt das.
  14. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    38
    Ich denke momentan ernsthaft über den Kauf einer pro m nach und hatte ein Auge auf eine gebrauchte Allround mit fast neuen Scheiben gelegt. Das andere Auge liegt auf einer espresso Version vom händler als b Ware.
    Die Unterschiede sind mir nun bekannt. Was ich gerade noch nicht checke: unterscheiden sich auch die Mahlscheiben bzw. wie genau?
     
  15. embrya

    embrya Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    301
    Nein - Mahlscheiben sind identisch!
     
  16. amno81

    amno81 Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2016
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    50
    So hab mir jetzt mal die Pro M Allround bestellt.

    Gibt es grundlegende Tipps um den Start in die Unimodale Welt zu erleichtern? Bzw. wo kann dazu etwas, einigermaßen kompakt zusammengefasst, finden?

    Kann mit meiner Maschine sämtliche Druckprofile einstellen.

    Niedriger Brühdruck bzw. abfallende Profile helfen gegen zu schnelle Durchlaufzeiten und bei mittleren Röstungen?

    Merci
     
  17. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    38
    Zu den Druckprofilen habe ich mal eine nette Broschüre von La Marzocco gesehen.

    Nochmal zur Klärung: die Allround mahlt fein genug für Espresso, oder?
     
  18. #618 yoshi005, 13.06.2018
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    979
    Abfallendes Druckprofil ist ideal. Sonst wird der Bezug am Ende immer schneller.
     
    amno81 gefällt das.
  19. #619 quick-lu, 13.06.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    7.941
    Zustimmungen:
    5.503
    Meine schon.
    Aktuell bin ich bei einer Bohne von Machhörndl bei nahe Null, 9,5 Gramm im VST LM1. Aber es reicht noch.
    Bezugszeiten deutlich über 30 sec.
    Es ist aber problemlos möglich den Nullpunkt zu verändern.
     
  20. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    233
    @amno81
    schau dir das mal an, bezieht sich auf die ek43 ist aber mutatis mutandis übertragbar auf die pro M. er hat gute tips und äußert sich insbesondere zu ich sag mal "fehlerwartungen", wenn man von "klassischen/bimodalen" mühlen kommt.
    Everything I’ve learned so far about the EK43 and Espresso
    in diesem sinne ist "zu schnell" dann idR eine fehlerwartung.
    ich musste (und muss immer noch) insbesondere mein mind set anpassen. ich beziehe wie gesagt fast nur noch 1:2,5-3 in 24-max 28sec. bei 7 bar. dh aus zB 18g IN "rauschen" dann 50 gramm in zB 25s raus. mit jeder anderen mühle würde ich das gar nicht probieren sondern wegschütten. (früher habe ich 1:1.5-2 in 40s getrunken). mit der pro M kommt genau durch diesen veränderten MO die klarheit, von der er spricht. außerdem sieht der bezug anders, oft unruhiger aus. dem kannst du mit einem anderen flussprofil (hast du flow oder pressure profile?) zumindest teilweise gegensteuern, ich glaube aber persönlich, dass das gar nicht so wichtig ist (siehe artikel). was @quick-lu über etliche seiner bezüge berichtet hat, scheint allerdings nochmal eine nummer für sich zu sein ; ) das hab ich so nicht, auch wenn es doch deutlich unruhiger ist...
    außerdem musst du evtl die temperatur etwas nach unten anpassen.
    und zu guter letzt:
    The Grinder Paper: Explained - Barista Hustle
    ich kann nur jedem empfehlen, seine bohnen einzufrieren. das hat neben der schmaleren varianz auch den vorteil , dass die kurve insgesamt nach links wandert, die partikel also noch kleiner werden, so habe ich mittlerweile bei der pro M einen sehr entspannten spielraum was grob/fein betrifft, egal welche bohne.
     
    espressoking, embrya, mannitheear und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Mahlkönig proM Espresso, wer hat sie

Die Seite wird geladen...

Mahlkönig proM Espresso, wer hat sie - Ähnliche Themen

  1. Einfluss des Wetters so krass?

    Einfluss des Wetters so krass?: Hallo Zusammen, seit gestern ist es hier feuchter draussen. Eben wollte ich mir mit der gewohnten Einstellung einen Espresso ziehen und siehe da,...
  2. Mahlkönig Peak Gesuch

    Mahlkönig Peak Gesuch: Hey kaffeenetzler, ich hatte gebraucht eine Mahlkönig Peak gekauft, allerdings ist der Verkäufer nachträglich vom Verkauf wieder abgesprungen....
  3. Frage unregelmäßiger Bezug Bezzera Unica

    Frage unregelmäßiger Bezug Bezzera Unica: Hallo Zusammen, Habe heute beim Espresso machen was beobachtet. Er läuft erst schön in die Tasse. Dann, wenn der Strahl heller wird, schwingt er,...
  4. Das Glas Wasser nach dem Espresso

    Das Glas Wasser nach dem Espresso: Schon wieder ein Wasserthread? Bitte nicht.. Keine Sorge, mir gehts nur um das Wasser dazu, nicht das Wasser im Espresso. Halt so, wie man es...
  5. [Maschinen] Suche Mahlkönig Peak/EK 43 (oder ähnliches)

    Suche Mahlkönig Peak/EK 43 (oder ähnliches): Wie oben beschrieben, bin ich auf der Suche nach einer gebrauchten Mahlkönig Peak oder ggf. einer EK 43, wobei bevorzugt PEak. Freue mich, wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden