Mal wieder Frage: Hin zu einer "Low Cost" ST Macchina"

Diskutiere Mal wieder Frage: Hin zu einer "Low Cost" ST Macchina" im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wenn man mal das Grundproblem betrachtet, heisst es abwägen zwischen entweder "was mit dem Wasser machen" (keine Ahnung, wie...

  1. #101 benötigt, 07.07.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    1.532
    Wenn man mal das Grundproblem betrachtet, heisst es abwägen zwischen entweder "was mit dem Wasser machen" (keine Ahnung, wie espressomaschinengeeignet Euer Leitungswasser überhaupt ist), oder "sich öfter dem Entkalker aussetzen" (und das durchaus im doppelten Sinne von Arbeitsaufwand und Exposition).
    Aber wie für die meisten Sachen im Leben kann da jeder einfach seinen individuellen Weg gehen, solange die Pro- und Contra-Argumente bekannt sind.
     
    cbr-ps gefällt das.
  2. #102 Sebastiano, 07.07.2020
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.056
    Zustimmungen:
    2.640
    Ohne das Filterthema hier hier vertiefen zu wollen, aber weil es in diesem Thread bereits mehrfach angesprochen wurde, zitiere ich aus einem anderen, bemerkenswerten Thread, in dem von Rückständen aus Filterkartuschen berichtet wurde, die sich im Espressowasser wiederfanden. Eine konkrete Nachfrage an den Threadersteller blieb jedoch bisher unbeantwortet…
    Gruß, Sebastiano
    .
     
    marcusbln, Warmhalteplatte und pecto gefällt das.
  3. #103 Abbuzze, 07.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2020
    Abbuzze

    Abbuzze Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    26
    Mir ging es nur um die Müllmenge und ob Afri Cola oder Volvic dürfte egal sein, aber vllt will einer ja wissen was für eine Flasche.

    Ich brauche ca 1,5 l Wasser am Tag
    Also etwa 45-50l... Die hält der Filter locker.
    So ein Filter kostet 5-6 Euro im Monat. Also 250g Kaffee
    Bzw 12-13 Espresso, also dem was ich in drei bis 4 Tagen wegtrinke. Der fällt kostenmäßig nicht ins Gewicht.

    Lange Rede kurzer Sinn, wir machen uns bei den Investitionskosten viele Gedanken, der Betrieb im Nachhinein wird gerne verdrängt.

    Wasser ist hier halt hart. Deswegen filtere ich.
    Plastikflaschen mag ich nicht, deswegen keine Option. Muss aber jeder selber wissen :)

    Ja, sind Aktivkohlepartikel, nachzulesen auf der Britta Seite. Wenn man eine Filterkanne mit einem weißen Tuch auswischt sind sie gut sichtbar.
    Gibt's auch hochdosiert als Aktivkohletabletten gegen... körperliche Beschwerden.
    In meinem Wasserkocher finden sich weiße Krümel.
    An keinen von beiden stirbt man ;)
     
    Silas gefällt das.
  4. #104 Warmhalteplatte, 07.07.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    617
    Ebensowenig an Entkalkerresten im Boiler ;)
     
    Abbuzze gefällt das.
  5. #105 benötigt, 07.07.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    1.532
    pecto gefällt das.
  6. #106 furkist, 07.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2020
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.046
    Zustimmungen:
    1.470
    Für die EM schon.
    Für die TEM: gibts zu diesem Preis ab und zu als B-Ware in der Bucht, also immer wieder mal reinschauen - und dann schnell kaufen.

    edit: ich hatte meine um ca 330 erworben
     
    pecto, Ondra und Fluchtkapsel gefällt das.
  7. pecto

    pecto Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Hey Leutz
    Was ist von einer gebrauchten QM 3004 Cassiopea aus 04/2019 zu halten??
    375€
    o_Oo_O
     
  8. #108 NoroChips, 07.07.2020
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    58
    Ich würd' mich fragen, wieso man das Ding nach knapp 1,5 Jahren schon wieder verscherbeln will. :D An sich eine klasse Maschine, denke ich!
     
  9. #109 benötigt, 08.07.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    1.532
    Ein hervorragender Preis - für eine Maschibe in gutem Zustand. Allerdings würde ich mich auch fragen, warum sie so günstig angeboten wird. Wo wurde das Gerät betrieben? Was ist evtl. schon verkalkt ider beschädigt? Wenn etwas zu gut klingt, bin ich gleich skeptisch. Das Meiste würde sich vermutlich reparieren lassen. Aber das geht dann als Zusatzkosten schnell ins Geld.
    Vor einer Entscheidung solltest Du Dir ganz sicher sein, dass es ein guter Zustand ist.
     
  10. pecto

    pecto Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Rechnung ist ja dabei.
    04/19 würde ja noch Garantie bedeuten o_O
    ...und sehr viele schreiben doch in der Kaufberatung:
    ...wenn Du erst mal mal den Geschmack kommst, kaufst Du sowieso bald eine Andere.. ! :D
     
  11. #111 benötigt, 08.07.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    1.532
    Bitte dennoch bedenken : Die Garantie gilt für Bauteilfehler. Nicht für Falschbedienung.

    Wurde z.b der TB völlig verkalkt (siehe vorherige Wasser Diskussion), und hat Folgeschäden verursacht, nutzt Dir die Restgarantie gar nichts.

    Wie gesagt, es kommt auf den Zustand des Gerätes an.
     
  12. #112 mr.smith, 08.07.2020
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    899
    - Hast du Bilder ?
    Vor allem von innen (Kessel, Leitungen, Anschlüsse, ...)

    - Kann der Besitzer einen live Funktionstest machen (Zoom, ...)

    Damit könnte man die größten Baustellen ausschließen.
     
  13. #113 benötigt, 08.07.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    1.532
    Ich halte das Risiko eines mittelfristigen auftauchenden Upgradeswunsches bei der QM 3004, Deinem angefragten Low Profile Ansatz und Deinen sonstigen Anmerkungen hier im Thread für ausgesprochen gering. Du hättest damit eine Maschine, die Deine Anforderung voll erfüllt, langlebig und wartungsarm ist. Ob Du plötzlich doch einen Anflug von Upgradewahn bekommst und anfangen musst mit alles möglichen Extraktionstricks (PI, FlowProfiling, etc.), kann ich natürlich nicht vorhersehen.

    Wenn man jedoch eine gepflegte, stabil laufende QM hast, kann man mal gelegentlich nach einer Neuentwicklung mit coolen Features im Markt schielen. Mit ein bisschen Vernunft bleibst Du dann bei dem, was Du hast. Und kaufst vom gesparten Geld Grillthermometer, teuresTampingzubehör, oder irgendwelche genialen Mühlen, weil man das eher schmeckt, als einen anderen ST.
     
    NoroChips gefällt das.
  14. pecto

    pecto Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Ich beezog dass auf die Äußerungen warum der Verkäufer nach knapp 1,5 Jahren wieder verkauft ;-)
    Noch haben ich keine Antwort auf Besichtigung...
     
  15. pecto

    pecto Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Ich warte auf Antwort vom Verkäufer wegen Besichtigung ;-)
     
  16. pecto

    pecto Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Servus..

    Ich bedanke mich nochmals bei Allen die mir geholfen haben! :D
    Da ich über das letzte Wochenende noch einiges recherchiert habe und in mich gegangen bin,
    muss ich mich nun wohl hier abmelden :-( o_O:oops:
    Ich haben einen Vollautomaten gekauft! :eek::(
    Eine Melitta Barista TSP.
    Die kam mir gestern zu einem top Preis gebraucht über den Weg.
    ich denke bei meinen Trinkgewohnheiten und morgenmuffeligkeit ist das am Besten ;):cool:

    Gruß
    Dirk
     
  17. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.945
    Zustimmungen:
    5.692
    Kein Problem, also nicht für uns :p
    Mich ärgern da in erster Linie die Konsumententrottelvollverarsche-Marketinglügen. Kein Barista, der etwas auf sich hält, würde mit einer... aber egal.
    Nein, im Ernst: es gibt ne Menge Leute, die mit dem italienischen Wumms gar nichts so viel anfangen können und glücklich mit ihrem anspruchslosen Schümli sind. Tut euch aber den Gefallen und nehmt röstjunge Qualitätsbohnen. Auch im KVA spielen die nochmal ganz anders auf.
     
    cbr-ps und pecto gefällt das.
  18. Abbuzze

    Abbuzze Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    26
    Hat ja alles seine Berechtigung! :)

    Für dringende Fälle steht bei mir auch ein KVA in der Küche. Aber ich weiß auch, das ist das Gegenstück zu einem Bierdosen-Automaten. Gibt finde für deren Existenz. Ein frisch gezapftes ist trotzdem besser.
     
    pecto gefällt das.
  19. pecto

    pecto Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Gut dass ich kein Bier trinke :D
    Danke euch
    Kaffeebohnen hole ich vom Röstwerk, 1km entfernt,u mit Co2 Entkoffeinierte sind auch bestellt :cool:
     
  20. #120 benötigt, 25.07.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    1.532
    Nun aber die Lelit P41TEM für unter 400 EUR. Mit ein bisschen Lieferzeit. Dafür bei Amazon aus sicheren Händen.

    90AE0A4D-BCD4-4526-8BB4-03E23CB81D0E.jpeg
     
    pecto, Ondra und Koffeinius gefällt das.
Thema:

Mal wieder Frage: Hin zu einer "Low Cost" ST Macchina"

Die Seite wird geladen...

Mal wieder Frage: Hin zu einer "Low Cost" ST Macchina" - Ähnliche Themen

  1. Frage an die Grimac-Kenner

    Frage an die Grimac-Kenner: Moin - an einer Grimac, vermutlich eine Twenty (Typenschild fehlt), befindet sich auf der linken Bedienungsseite ein Schalter, siehe Bild. Laut...
  2. Ascaso Dream/Steel PID Fragen-Antworten-Erfahrungen

    Ascaso Dream/Steel PID Fragen-Antworten-Erfahrungen: Hallo Kaffee-Freunde Ich eröffne hier mal einen allgemeinen Thread für Fragen, Antworten und Erfahrungen rund um Ascaso Dream oder Stell PID und...
  3. Frage zu Europiccola 1995

    Frage zu Europiccola 1995: Ich habe eine Europiccola von 1995, die nicht mehr angeht. D.h. es fliegt weder die Sicherung beim Einschalten raus, noch leuchtet die rote Lampe....
  4. Verständnis-Fragen

    Verständnis-Fragen: Hallo allerseits Ich habe (vorerst) zwei Verständnis-Fragen: 1. Im Kaffee 1x1 heisst es: ist er zu scharf/aggressiv (zu wenig Extraktion): dann...
  5. Eine Sieb frage

    Eine Sieb frage: Hallo, ich habe schon eine ganze Weile die Appartamento mit der Eureka Specialita. Dazu habe ich das LM1 und 17g VST. Da nun verschiedene Gäste...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden