Manches muss einfach gemeldet werden...

Diskutiere Manches muss einfach gemeldet werden... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Manu Dibango ist das erste prominente Covid-19 Opfer, das ich kenne (ich hab eine CD) : COVID-19-Pandemie – Wikipedia Ich fürchte, dass es noch...

  1. #22721 S.Bresseau, 24.03.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.658
    Zustimmungen:
    6.592
  2. Benjammin

    Benjammin Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    20
  3. Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.184
    Zustimmungen:
    11.389
    Wenn du mal guckst, welche Altersklasse die Mehrheit der Personen hatten, und es zufällig gerade kein Corona gäbe, könnte man denken es wäre alles normal.
    Und was meinst du mit: ...vor allem bei uns?
     
    espressionistin, S.Bresseau und onluxtex gefällt das.
  4. S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.658
    Zustimmungen:
    6.592
    Dass noch bekannte Deutsche daran sterben werden.
     
  5. Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.184
    Zustimmungen:
    11.389
    Das wird sich nicht vermeiden lassen, leider.
     
  6. Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.472
    Zustimmungen:
    2.022
    Wird wohl nichts... Im Personalfragebogen stand nur Rentner Hausfrau, Student/Schüler/Arbeitsloser, auf meine Rückfrage ob man als normaler Arbeitnehmer mit Einverständnis des Arbeitgebers arbeiten könne kam keine Antwort...
     
  7. Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.472
    Zustimmungen:
    2.022
    Nicht jeder hat wie Du einen Hubschrauberlandeplatz :D
     
  8. Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.982
    Zustimmungen:
    5.906
    blu und Gandalph gefällt das.
  9. Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.982
    Zustimmungen:
    5.906
  10. silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.505
    Zustimmungen:
    6.594
    NiTo gefällt das.
  11. norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    279
    Sabine hat ja bereits in verschiedenen Beiträgen sehr umsichtig und informiert die Möglichkeiten der Kapazitätserweiterung für Beatmungspatienten in deutschen Krankenhäusern etc. umrissen (ist vielleicht selbst vom Fach?). Allerdings gibt es deutliche Anzeichen, dass die Fachgesellschaften der hiesigen Notfall- und Intensivmediziner es als eher unwahrscheinlich ansehen, nicht auch in D bald Priorisierungen (wer hat die bessere Gesundungsprognose) innerhalb der Menge an Intensivpatienten treffen zu müssen.
    Covid-19: Deutsche Ärzte bereiten sich auf Mangel an Intensivbetten vor - DER SPIEGEL - Wissenschaft
     
    Caruso und espressionistin gefällt das.
  12. #22732 physiker123, 26.03.2020 um 20:54 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2020 um 21:18 Uhr
    physiker123

    physiker123 Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    13
    Schon erschreckend, was 4km von meinem Wohnort entfernt abgehen soll/abgeht. Ich höre die Helikopter ständig fliegen. Hoffentlich wird die Situation bald besser....

    Es ist leider klar, dass irgendwann nicht mehr genug Material für alle da ist :(

    Grüße
    Jens

    Édit: die DNA.fr ist wohl nicht ganz einverstanden mit den Darstellungen..

    Coronavirus. Les contre-vérités allemandes sur les hôpitaux de Strasbourg
     
  13. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.740
    Zustimmungen:
    2.483
    Da kann man noch so sehr dagegen sein, irgendwer muss am Ende auswählen, wer an die Beatmungsmaschine kommt.
     
  14. #22734 S.Bresseau, 26.03.2020 um 22:34 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2020 um 23:28 Uhr
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.658
    Zustimmungen:
    6.592
    Die sog. triage, also die Entscheidung, welcher Patient welchem vorzuziehen ist*, ist im Katastrophenfall wie zB Massenkarambolagen leider eine Notwendigkeit. Eine befreundete ehemalige Notärztin hat mir das erst vor wenigen Tagen erklärt. Nur wird das jetzt zum medizinischen Alltag, im Prinzip aus Kostengründen .

    * Ed sagt dass das zu sehr vereinfacht ist, aber im konkreten Fall darauf hinausläuft
     
  15. #22735 espressionistin, 26.03.2020 um 22:47 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2020 um 23:18 Uhr
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.383
    Zustimmungen:
    6.501
    Ja, das ist so, die Köpfe in den Fachgesellschaften rauchen. Zum Beispiel auch zur Frage, wie die Beatmung am besten organisiert wird, um den Patienten einerseits möglichst lange mit Maske zu beatmen um Intensivbetten freizuhalten, versus möglichst früh auf intensiv zu legen, um in einem vielleicht schon kritischen Zustand nicht noch intubieren zu müssen.
    Das schwierige ist, es gibt 100 Ärzte mit 110 Meinungen dazu. Auch das Thema Non Invasive Beatmung wird ärzteseitig zum Teil kritisch gesehen, wird aber schlicht notwendig werden. Es gibt auch Überlegungen, Narkosegeräte umzurüsten, was grad einen erbitterten Streit auslöst.

    Zum Thema vom Fach: ich bin verantwortlich für IT-Projekmanagement und Medizingeräte-Planung in einem Unternehmen mit 5 Krankenhäusern. Mein Alltag besteht im Moment zu 200% aus Covid-19, alles ist einmal auf links gedreht.
    Bei uns laufen sämtliche Beschaffungsanträge für Medizingeräte ein, wir stimmen die Bedürfnisse von mehreren Chefärzten und Klinikleitern ab, sind Berater, Organisatoren und müssen das Zeug zum laufen bringen. Natürlich immer unter Berücksichtigung der Empfehlungen der Fachgesellschaften.

    Heute wurde ein (eigentlich Fest)Zelt und ein mobiles Röntgenthoraxgerät in einem 40 Tonner geliefert, ein Truck mit CT kommt die Tage. Damit rüsten wir einer unserer Notaufnahmen mit einer eigenen Covid-19 Aufnahme aus.

    Es ist alles komplett surreal im Moment und ich bin erschöpft. Wir hoffen alle irgendwie noch, dass es umsonst ist.

    Edit: danke dir, @norschtein für den Link, habs jetzt in Ruhe gelesen. Er beschreibt sehr gut, dass die Entscheidung beileibe kein „Daumen hoch, Daumen runter“ ist, wie oft flapsig propagiert wird, sondern lauter sorgfältige Einzelabwägungen, wie Ärzte sie laufend (nur nicht so geballt) treffen müssen, wofür sie meinen größten Respekt haben.
     
    Terranova, Caruso, mariachi und 14 anderen gefällt das.
  16. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    13.188
    Zustimmungen:
    8.683
    Am Dienstagabend war dann endlich der Arzt da und heute kam das Ergebnis: Beide sind negativ. Yeah! :)
    Jetzt müssen sie nur noch rausfinden, was die Freundin hat, normal ist das jedenfalls nicht.

    Seit Mittwoch ist mein Bruder im Krankenhaus, Entzündungen in der Lunge, Kreislauf hinüber, Fieber, ... Testergebnis steht noch aus.
     
  17. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    655
    Alles Gute!
     
    Caruso, blu, pastajunkie und 4 anderen gefällt das.
  18. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    147
    @espressionistin
    Bleibt bitte alle gesund auch wenn es sehr stressig ist.
    Hoffentlich ist es umsonst, aber wenn nicht, dann bekommen mehr Menschen eine Chance zu überleben.

    @Augschburger
    Auch für ihn sind die Daumen gedrückt!

    Da die Triage nicht nur für Covid-19 Patienten gilt, passt auf euch auf. Auch wenn ihr nur mit dem Rad unterwegs seid.
     
    Caruso, michhi, espressionistin und einer weiteren Person gefällt das.
  19. Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.982
    Zustimmungen:
    5.906
    Ich hab eben noch einmal eine SSD Samsung 860 Evo 1TB für mein zweites Macbook bestellt. Ist bei Media Markt der top Deal. Minus 14,90 Euro, also insges. 134,10 Euro. Ich hoffe, daß auch geliefert wird.
     
  20. michhi

    michhi Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    194
    Aus diesem Grund habe ich die Motorradsaison Eröffnung auf unbestimmte Zeit verschoben, auch wenn es schwerfällt.
    Kein guter Zeitpunkt um eventuell im Krankenhaus zu landen, (zum einen für den Motorradfahrer, zum anderen werden die Kapazitäten dringend für andere Sachen benötigt).

    Gruß
    michhi
     
    pastajunkie gefällt das.
Thema:

Manches muss einfach gemeldet werden...

Die Seite wird geladen...

Manches muss einfach gemeldet werden... - Ähnliche Themen

  1. Einfach zu bedienende Siebträgermaschine

    Einfach zu bedienende Siebträgermaschine: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Maschine, die möglichst intuitiv zu bedienen ist, um die Zubereitung eines Kaffeegetränks für...
  2. Am Ende des Espressotages einfach alles abkühlen lassen?

    Am Ende des Espressotages einfach alles abkühlen lassen?: Ich denke gerade darüber nach, mir eine GS/3 zuzulegen. Da ich meist nur 2-4 Espressi pro Tag brauche, bin ich aber nicht so begeistert davon,...
  3. Einfaches Expansionsventil für diverse Quickmill Maschinen?

    Einfaches Expansionsventil für diverse Quickmill Maschinen?: Hallo , ich bin dabei, eine 2007er Quickmill 3035 wieder auf Vordermann zu bringen. Bei der "Ersatzteilsuche", (u.A. wurden wohl die 3...
  4. Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment

    Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment: Guten Tag zusammen, :) man kommt ja an diesem Forum gar nicht vorbei, wenn man auf der Suche nach einer "Kaffeemaschine" ist... Also dachte ich...
  5. Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper

    Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal eure Hilfe bei der Kaufberatung… Meine bessere Hälfte und ich machen aktuell unseren täglichen Espresso mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden