Manches muss einfach gemeldet werden...

Diskutiere Manches muss einfach gemeldet werden... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Habe ich machen lassen, kostet 20 Euro, allerdings nur die Laborkosten. Ich bin leider eine der 5%. Nach der ersten Impfung oder 3 Wochen nach der...

  1. #26981 Warmhalteplatte, 04.04.2021
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    1.352
    Nach der ersten Impfung oder 3 Wochen nach der zweiten? Und war der Test explizit für die Impf-Antikörper geeignet? Ich hab schon von Fällen gehört, wo die echten Covid-Antikörpertests (angeblich) nicht auf die Impfantikörper angesprochen haben, weil unterschiedliche Teile der Oberflächenproteine als Andockstellen definiert sein sollen. Im Zweifelsfall mit dem Arzt überlegen, ob noch eine weitere Impfung sinnvoll ist.
     
  2. #26982 svala0791, 04.04.2021
    svala0791

    svala0791 Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    348
    Zum Ablauf des Tests kann ich nichts sagen, es war ca. 3 Wochen nach der ersten Impfung und eben ein Labortest, der bei anderen geimpften Leuten Antikörper nachgewiesen hat. Ich werde die zweite jetzt auch nicht mehr nehmen, weil durch mein Alter jetzt einfach zu viel dagegen spricht bei fragwürdigem Nutzen.
     
    Tokajilover gefällt das.
  3. #26983 Largomops, 05.04.2021
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    19.353
    Zustimmungen:
    7.509
    Ich habe mich letzte Woche für die Coronaimpfung angemeldet. Eben kam die Nachricht, daß kein geeigneter Impfstoff zur Verfügung steht und sie hoffen, mir im Mai ein Impfangebot machen zu können. Impfzentrum wäre das hochgelobte in Neustadt an der Weinstraße.
     
  4. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    12.405
    Zustimmungen:
    9.301
    Ist das ein Aprilscherz oder wird es wirklich immer dämlicher?
    Corona-Impfung: Die Regierung setzt auf diese „Promi-Impfluencer“

    Datum 1. April würde ja passen, aber ich bin mir da nicht sicher. o_O
     
  5. mariachi

    mariachi Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    272
    Das is leider Alltag in der Verwaltung.. schon vor Corona..
     
  6. #26986 Largomops, 05.04.2021
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    19.353
    Zustimmungen:
    7.509
    Uschi Glas, ich lach mich schlapp.
     
  7. mariachi

    mariachi Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    272
    Wenn diese sogenannten "Influencer" (ich hasse das Wort) nur ein kleines bißchen Anstand hätten, würden sie so eine Aktion ohne Bezahlung machen.
     
    blu und andruscha gefällt das.
  8. #26988 relefant14, 05.04.2021
    relefant14

    relefant14 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    401
    Es hat mich positiv überrascht, dass „Scholz&Friends“ eine Werbeagentur ist. :rolleyes:
     
  9. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.826
    Zustimmungen:
    3.273
    Was will man aber auch machen, wenn man soviel Impfstoff hat, dass man ihn nicht mehr weg bekommt?
    Es wäre doch viel blöder, wenn man gerade nicht genug hätte!

    :D
     
  10. #26990 Largomops, 05.04.2021
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    19.353
    Zustimmungen:
    7.509
    Ich sags ja, Impfgruppe 2 aber ich krieg keinen Termin. Vermutlich warten die bis AstraZeneca wieder top ist oder Johnson und Johnson bzw. Sputnik da sind. In den USA hat man angeblich soviel Biontec und Moderna, daß man AstraZeneca gar nicht braucht.
     
  11. mariachi

    mariachi Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    272
    Die interessante Frage wäre jetzt welche Politiker dieses mal dafür Provision bekommt.
     
    joost gefällt das.
  12. #26992 silverhour, 05.04.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.849
    Zustimmungen:
    8.935
    Und wenn unsere Politiker ein kleines bißchen fantasievoller wären, dann wären Influencer schon lange vor Monaten aktiviert worden!
    Denn so dämlich wie ein Aprilscherz ist die Sache gar nicht: Unsere Corona-Maßnahmen können nur dann erfolgreich sein, wenn der Großteil der Bevölkerung sie kennt, versteht, verinnerlich und konsequent im Alltag umsetzt. Alle unterschiedlichen Zielgruppen über ihre Influencer auf ihrer Ebene anzusprechen ist da einer der erfolgversprechensten Wege.
     
    Warmhalteplatte gefällt das.
  13. #26993 silverhour, 05.04.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.849
    Zustimmungen:
    8.935
    Das ist ja gar kein Aprilscherz :eek:

     
  14. #26994 relefant14, 05.04.2021
    relefant14

    relefant14 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    401
    Habe kurz in die Kommentare geschaut.. genug Internet für heute.
     
  15. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.195
    Zustimmungen:
    17.952
    Man muss Frau Glas sicher nicht mögen, allerdings hat sie sicher eine große Beliebtheit in den betagteren Altersgruppen (diverse Bambi, Romy, Goldene Kamera, Bravo,.....), die halt mit ihren Filmen aufgewachsen sind, trotz der späteren Eskapaden des Sohnemannes und ihrer sicher polarisierendes Bilderaktion. So bringe ich deine beiden Aussagen auch nicht recht in Einklang, oder versteh einfach eine mögliche Ironie dahinter nicht.
     
  16. #26996 silverhour, 05.04.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.849
    Zustimmungen:
    8.935
    @turriga , das ist weder Widerspruch noch Ironie. Ich finde die Idee gut und richtig Influencer einzusetzen. Ich hatte die Meldung nur wirklich für einen Aprilscherz gehalten, bis direkt nach dem Posten von Beitrag #26992 der verlinkten Spot auf RTL2 lief - und ich entsprechend überrascht war. Ob der Spot zielgruppengerecht ist kann ich nicht beurteilen, Uschi Glas ist aber für die Zielgruppe "70+" sicher eine sehr gute Wahl.
     
  17. #26997 silverhour, 05.04.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.849
    Zustimmungen:
    8.935
    Augschburger gefällt das.
  18. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    12.405
    Zustimmungen:
    9.301
    Vorschlag vom Stammtisch: Sollen sich doch alle mediengeile Politiker*innen, TV-überpräsente Mediziner*innen und Talkmasternde öffentlichkeitswirksam impfen lassen. Kostet nichts und wäre genauso effektiv oder auch nicht.
    Stammtisch Ende. :)
     
    silverhour gefällt das.
  19. #26999 andruscha, 05.04.2021
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    3.429
    Das öffentlichkeitswirksame Impfen gibt es doch wie oben schon erwähnt bereits (Deinen Stammtisch-Quatsch zur Einordnung lasse ich mal weg), allerdings ordentlich der Reihe nach. Steinmeier konnte geimpft werden, weil hier in Berlin sich die Gruppe der über 60jährigen derzeit ohne Einladung mit AstraZeneca impfen lassen kann. Spahn hatte auch das Kabinett angesprochen. Das ging eher nach hinten los, da Seehofer nicht wenigstens still verzichten konnte.
    Ich verstehe nur nicht, weshalb man für diese Idee eine Werbeagentur wie Scholz & Friends braucht? Das ist nun weder neu noch originell noch besonders aufwendig. Aber wirkungsvoll. (Solange man auf die Einhaltung der Reihenfolge achtet, damit einige Menschen nicht denken, dass xy eine Vorzugsbehandlung erhält.)
    Bundespräsident Steinmeier mit Astrazeneca geimpft
     
    Technokrat gefällt das.
  20. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    12.405
    Zustimmungen:
    9.301
    Was anderes habe ich auch nicht behauptet, der Stammtisch formuliert es nur kürzer, auch wenn Dich das nervt. Und ehrlich gesagt, scheixx auf die Reihenfolge, die könnten alle (!) mit bestem Beispiel vorangehen.
     
    silverhour gefällt das.
Thema:

Manches muss einfach gemeldet werden...

Die Seite wird geladen...

Manches muss einfach gemeldet werden... - Ähnliche Themen

  1. Manchester

    Manchester: Hallo zusammen, Ende August bewege ich mich per Flieger gen Manchester... Gibt es dort vielleicht Tipps für einen guten Espresso? Würde mich...
  2. Baratza Forte AP Mahlgrad muss immer wieder optimiert werden

    Baratza Forte AP Mahlgrad muss immer wieder optimiert werden: Hallo Leute, Ich habe das Problem, dass ich bei meiner Baratza AP Forte immer wieder nach ein paar Mahlvorgängen den Mahlgrad optimieren muss. (...
  3. Rocket R58 Umbau auf Olivenhozgriffe und Drehräder der Fa. Mussa

    Rocket R58 Umbau auf Olivenhozgriffe und Drehräder der Fa. Mussa: Hallo zusammen, ich habe soeben meine Olivenholzgriffe und Drehräder zum Umbau meiner Rocket R58 aus Griechenland erhalten und bin begeistert....
  4. Welche Mühle, wenn ich mehrmals täglich die Bohne wechseln muss: Baratza Sette 270 oder doch andere?

    Welche Mühle, wenn ich mehrmals täglich die Bohne wechseln muss: Baratza Sette 270 oder doch andere?: Hallo, wie der Titel sagt, suche ich einen Mühle fürs Einzeldosis mahlen, da ich aufgrund verschiedener Geschmäcker bzw. abends Bedarf für...
  5. Lelit PL41TEM beschädigt geliefert? Muss das so sein?!

    Lelit PL41TEM beschädigt geliefert? Muss das so sein?!: Hallo zusammen, Endlich habe ich mein Upgrade zur De'Longhi Dedica EC 685 erhalten und musste leider feststellen, dass der Boden ziemlich...