Manches muss einfach gemeldet werden...

Diskutiere Manches muss einfach gemeldet werden... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; die SPD mit 14% nur 2% vor der FDP. Dann kann die FTP sich auf Augenhöhe ja endlich „Volkspartei“ nennen, wenn die SPD den Anspruch auf das...

  1. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.058
    Zustimmungen:
    23.248
    Dann kann die FTP sich auf Augenhöhe ja endlich „Volkspartei“ nennen, wenn die SPD den Anspruch auf das Prädikat nicht ablegt :D
     
  2. #27782 Largomops, 06.05.2021
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    19.562
    Zustimmungen:
    7.755
    Projekt 18 kann wieder gestartet werden.
     
    cbr-ps gefällt das.
  3. #27783 S.Bresseau, 06.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.838
    Zustimmungen:
    8.969
    Die können von mir aus gern wieder Stimmen von der AfD zurückerobern....
    Wenn ich richtig rechne, könnte es aktuell sogar für Grün-Rot ohne die Linken reichen* . Verrückte Zeiten.

    *Ed: stimmt nicht... zusammen 42 Prozentpunkte, müssen aber mindestens ca. (100-7)/2=46.5 sein, für Grün-Rot-Rot würde es wohl knapp reichen,
     
  4. #27784 benötigt, 06.05.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.412
    Zustimmungen:
    3.319
    Halte ich für feuchte Träume...

    F90AA4E3-48F5-4F80-92E8-96EB4B3449B7.jpeg
    wirtschaftswoche: Für die grüne Kanzlerkandidatin Annalena #Baerbock wird das Private politisch. Denn ihr Mann Daniel Holefleisch ist Lobbyist. Holefleisch arbeitet für einen der größten deutschen Konzerne: Bei der Deutschen Post #DHL ist er Senior Experte Corporate Public Affairs in der Berliner Repräsentanz. Nun müssen beide den Eindruck eines Interessenkonflikts vermeiden, denn ausgerechnet Baerbocks Partei will Lobbyismus stärker regulieren.

    „Der Einfluss von organisierten Lobbyist*innen hat stark zugenommen, dennoch tut sich nichts“, monierte der Grünen-Parteirat im März. Und „Lobbyismus im Bereich der Bundesregierung darf nicht unreguliert bleiben“, heißt es im „Fünf-Punkte-Plan für saubere Politik und Transparenz“.

    Solange Baerbock Parteivorsitzende und Abgeordnete ist und nicht Teil der Exekutive, sei es weiterhin vereinbar, so die offizielle Linie der Partei. Das ändert sich aber, sollten die Grünen mit an die #Regierung kommen. Dann werde „Daniel Holefleisch die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass es zu keinerlei Interessenverquickung kommt und nicht einmal der Anschein einer Interessenverquickung entstehen kann“, heißt es aus der Pressestelle der Grünen. Soll heißen: dass er dann seinen Lobbyjob aufgibt.

    Das Geschmäckle von privater Nähe zu Branchen, Unternehmen oder Themen scheint derweil amtierende #Minister der aktuellen Bundesregierung nicht zu stören. Wer gemeint ist, lesen Sie auf wiwo.de.
     
  5. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.000
    Zustimmungen:
    3.373
  6. cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    224
    Man kann es doch tatsächlich immer noch steigern:

    Eine Überschrift heute in der Zeit(!):
    "Zähme den inneren Mann
    Warum sind Frauen so gemein zueinander? ..."


    da fällt mir eigentlich nur noch folgendes ein:

    zeidi.png
     
    blu gefällt das.
  7. #27787 cafePaul, 06.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2021
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    224
    und im 21. Jahrhundert werden Kardinäle, Bischöfe und anderer Klerikalfunktionäre immer noch aus Steuergeldern (nicht Kirchensteuer!!!) bezahlt.

    "Allein im vergangenen Jahr 2021 erhielten die katholische und die evangelische Kirchen 595 Millionen Euro sogenannter Staatsleistungen.
    ...
    FDP-Mann Benjamin Strasser ärgert das Hinhalten der großen Koalition, die bislang keinen eigenen Antrag erarbeitet hat. "Wenn nun Union und SPD mit dem fadenscheinigen Verweis auf eine angebliches Beteiligungsrecht der Länder unseren Vorschlag ablehnen und keinen eigenen Vorschlag vorlegen, zeigen sie nur, dass sie das Thema offensichtlich weiter aussitzen wollen."
    "
    Ablösung der Staatsleistungen an Kirchen: Wie das Parlament seit 102 Jahren einen Verfassungsauftrag ignoriert - Politik - Tagesspiegel

    Aber das ist sicher erforderlich damit "...die Kirchen ihre derzeitigen, wichtigen Leistungen für die Gesellschaft fortsetzen können" - wie es im Artikel so schön heisst:

    klju.png


    Missbrauch und Prostitution: Frühere Heimkinder klagen an

    ps:
    doch damit nicht genug: die polnische Katholische kirche, die man schon als europäische Taiban bezeichnen könnte, ist einer der grössten Empfänger von EU-Geldern!
     
    blu gefällt das.
  8. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1.106
    Da bin ich ja mal gespannt. Ab 10.05 gilt in Bremen die Testpflicht am Arbeitsplatz.
    Nicht nur das anbieten der Tests durch den AG ist dann Pflicht, der AN ist dann verpflichtet die Tests auch zu nutzen.
    Soll aber ohne Dokumentation und Kontrolle passieren.
    Wenn ich sehe wie bei vielen Arbeitgebern die Hygieneregeln umgesetzt werden, sehen ich bei dieser Testerei schwarz.

    Zum Thema freiwillige Tests am Arbeitsplatz kann ich aus meinem Arbeitsumfeld (etwa 25-30 Personen) sagen, dass ich der einzige bin der das Angebot nutzt.

    Beschluss des Senats: Bremer Firmen müssen Corona-Tests durchführen
     
  9. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    12.672
    Zustimmungen:
    9.862
    Schauen wir mal, bis zur Wahl fließt noch viel Wasser die Isar und die Spree hinunter. Die Grünen müssen erst noch über das Wahlprogramm streiten:
    Grüne: Basis will „Deutschland“ aus Titel des Wahlprogramms streichen - WELT
    Die schaffen schon noch, sich selber einige Prozent wegzufaseln. :)
     
  10. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.000
    Zustimmungen:
    3.373
    Stimmt, die Hoffnung stirbt zuletzt!:D
    Ich bin sowieso gespannt, wieviel von dem medialen Hype am Ende in Wahlprozente umgesetzt wird. Spiegel, Zeit etc. freuen sich ja grad ganz arg und unterstützen das nach Kräften, das muss jetzt halt nur bis September halten. Wieviel "Macht" die Presse da tatsächlich hat, bleibt abzuwarten. Bei Kohl hat das damals ja auch nicht so richtig funktioniert. Da wurde auch fast über zwei Dekaden versucht, den aus dem Amt zu schreiben, die Wähler haben sich davon aber nicht so arg beirren lassen.
     
  11. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    2.098
    Zustimmungen:
    1.878
    Das eigentlich erfreuliche ist doch, dass es nach der nächsten Wahl vermutlich kein schwarz-rotes weiter so werden wird. Merkel hört auf und die SPD ist zu schwach in den Umfragen. Schwarz-Grün (oder auch andersherum), Ampel und Jamaika stehen als Möglichkeiten im Raum (Rot-Rot-Grün und Schwarz-Blau-Gelb sehe ich noch nicht kommen). Es steht somit jetzt schon fest, dass es andere Schwerpunkte und Gesichter geben wird. Und im Verhältnis zur letzten Wahl werden die Grünen massiv gewinnen und die Union verlieren; die Frage ist nur noch wie viel.

    Wo bleibt eigentlich das Wahlprogramm der Union? Oder treten die jetzt ganz offen inhaltsbefreit an? :p
     
    cbr-ps gefällt das.
  12. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.000
    Zustimmungen:
    3.373
    Die CDU wartet, bis die grünen ihr Programm fertig haben, damit sie abschreiben können!
    Ein Wechsel ist auf jeden Fall angesagt, wobei wir derzeit ja eigentlich keine richtige Groko mehr haben, wenn ich mir die Umfragewerte der SPD anschaue.:D
     
  13. #27793 Milchschaum, 07.05.2021
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    4.298
    Zustimmungen:
    3.191
    Wahlprogramme sind doch sooo Neunziger. Heute zählen Persönlichkeiten - Das Programm heißt nun mal Laschet. Obwohl, das Programm Söder wäre noch deutlicher gewesen.
    @Barista: Die Grünen haben ihr Programm schon längst fertig. Eigentlich unnötig, denn es könnte ja auch einfach Baerbock heißen. Vielleicht sind die Grünen doch ganz schön neunziger...
     
    cbr-ps gefällt das.
  14. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.000
    Zustimmungen:
    3.373
    @Milchschaum: Bislang nenne sie es noch Programmentwurf. Die Förderung der Atomenergie als klimafreundliche Variante müssen sie erst noch unterbringen.:D
     
  15. cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    224
    Was habe sich letztes Jahr die Presse und die Möchtegern-Wissenschaftler (oder sollte man sie besser Scientisten nennen?) über die Leute lustig gemacht, die meinen, dass natürliche Mittel hilfreich gegen eine Infektion sein könnten.

    und nu:
    " Dass Händewaschen mit Seife vor Virusinfektionen schützt, hat sich seit Beginn der Pandemie herumgesprochen. Aber auch andere traditionelle Schutzmaßnahmen wie das Gurgeln und Nasespülen mit Kochsalzlösung sind wirkungsvolle Schutzmaßnahmen."
    Nasenspray mit Rotalgen-Wirkstoff schützt vor SARS-CoV-2-Infektionen
     
  16. #27796 Warmhalteplatte, 07.05.2021
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    1.442
    @cafePaul

    Naja, das 95 %-Konfidenzintervall liegt bei 6.0% bis 99.7%. Also im Grunde genommen kann man gar nicht sagen, ob das Spray überhaupt eine Wirkung hatte. Dennoch ein Ergebnis, auf dem man mit weiteren Studien aufbauen kann.
     
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.058
    Zustimmungen:
    23.248
    schwierig, Merkel als „weiter so Programm“ ist ja nicht mehr. Aber mit den aktuellen Klimaschutz Last Minute Aktivitäten bereiten sie sich anscheinend schon mal auf ein Grün-Schwarzes Bündnis vor ;)
     
  18. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.058
    Zustimmungen:
    23.248
    Was wäre dein Lösungsansatz, Politikverbot für alle die irgendeine positive Beziehung zu irgendjemandem mit einem potentiellen Interessenkonflikt haben könnten?
    Da halte ich doch ein Lobby Register, klare Regeln, deren Kontrolle und maximale Transparenz für das probatere Mittel, statt einen Großteil der Bevölkerung von politischer Verantwortung auszunehmen.
     
    schotterfahrer und Barista gefällt das.
  19. cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    224
    interessant zu beaobachten, mit wie unverfroren in seriösen (sic) grossen Blättern fast täglich Bereiche, die nicht dem Mainstram entsprechen, also Walddorfschulen, Yogalaehrer, Komplementärmediziner, ... mit Verschörungstheoretikern, Demokratiefeinden, Rechtsextremen ... assoziiert werden. Propanda ist fast schon eine harmlose Beschreibung dafür.

    Hat sich schon mal jemand überlegt, welche Schulen und Universitäten die Trumps, Putins, Orbans, Kaczynskies, Berlusconies, Wirecard-Vorstände, Tabak-CEOs, Fukujima-Verantwortlichen, Dieselskandal-Manager,... oder ihre deutschen Bonsai-Varianten, die Schröders, Söder, Merzens, Armoths, Hoenesse, ...
    besucht haben, bzw. was die so in ihren Lions-, Rotary- und Golf-Clubs treiben?
     
  20. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.445
    Zustimmungen:
    18.714
    Naja, das machst du im Kleinen ja hier gerade auch, in dem du hier einen „bunten Kessel Despoten- Gulasch“ anrührst, es allerdings doch immer noch gravierende Unterschiede dieser darin befindlichen „Fleischklopse“ gibt. So ist Schröder ja keiner strafrechtlich relevanten Sache auffällig geworden, dagegen darf man ihn ob nun wegen der Einführung von Harz IV während seiner Kanzlerschaft (was ja hier auch schon als Segen beklatscht wurde) oder seiner Tätigkeit nach dem Kanzleramt für Putin‘s Gazprom natürlich moralisch kritisieren oder auch verurteilen. Auch Söder, bei dem ich ganz sicher nicht in Verdacht stehe, ein Anhänger gerade seines so offen und dreist dargebotenen Opportunismus zu sein, hier einzureihen, geht nun doch etwas zu weit, denn diese anderen Herrschaften lassen schließlich missliebige Kritiker nicht nur bloß mundtot, sondern gleich ermorden, dass ist nochmal eine ganz andere Dimension des Schreckens, ohne Anderes hier etwa verharmlosen zu wollen.
     
    cup29, Hurtz11, Caruso und 6 anderen gefällt das.
Thema:

Manches muss einfach gemeldet werden...

Die Seite wird geladen...

Manches muss einfach gemeldet werden... - Ähnliche Themen

  1. Manchester

    Manchester: Hallo zusammen, Ende August bewege ich mich per Flieger gen Manchester... Gibt es dort vielleicht Tipps für einen guten Espresso? Würde mich...
  2. Baratza Forte AP Mahlgrad muss immer wieder optimiert werden

    Baratza Forte AP Mahlgrad muss immer wieder optimiert werden: Hallo Leute, Ich habe das Problem, dass ich bei meiner Baratza AP Forte immer wieder nach ein paar Mahlvorgängen den Mahlgrad optimieren muss. (...
  3. Rocket R58 Umbau auf Olivenhozgriffe und Drehräder der Fa. Mussa

    Rocket R58 Umbau auf Olivenhozgriffe und Drehräder der Fa. Mussa: Hallo zusammen, ich habe soeben meine Olivenholzgriffe und Drehräder zum Umbau meiner Rocket R58 aus Griechenland erhalten und bin begeistert....
  4. Welche Mühle, wenn ich mehrmals täglich die Bohne wechseln muss: Baratza Sette 270 oder doch andere?

    Welche Mühle, wenn ich mehrmals täglich die Bohne wechseln muss: Baratza Sette 270 oder doch andere?: Hallo, wie der Titel sagt, suche ich einen Mühle fürs Einzeldosis mahlen, da ich aufgrund verschiedener Geschmäcker bzw. abends Bedarf für...
  5. Lelit PL41TEM beschädigt geliefert? Muss das so sein?!

    Lelit PL41TEM beschädigt geliefert? Muss das so sein?!: Hallo zusammen, Endlich habe ich mein Upgrade zur De'Longhi Dedica EC 685 erhalten und musste leider feststellen, dass der Boden ziemlich...