Mini Vivaldi - Dampfboiler (kalt!) läuft über ...

Diskutiere Mini Vivaldi - Dampfboiler (kalt!) läuft über ... im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, nochmal zu meiner Mini Vivaldi-Baustelle. Situation ist folgende, der Dampfboiler ist ausgeschaltet und kalt. Brühboiler läuft...

  1. #1 Nils-H., 06.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2022
    Nils-H.

    Nils-H. Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    14
    Hallo zusammen,
    nochmal zu meiner Mini Vivaldi-Baustelle. Situation ist folgende, der Dampfboiler ist ausgeschaltet und kalt.
    Brühboiler läuft seit ca 1,5 Stunden, Temperatur ~93°, ich habe 3-4 Espressi in der Zeit gemacht um meine Mühle auf die Vivaldi einzustellen. Dann sehe das unter der Maschine sich Wasser sammelt. Nach genauer Untersuchung
    stellt sich raus, das Wasser kommt aus dem Druckventil im Dampfboiler. Der läuft langsam voll, Pumpe läuft aber nicht und so wie ich es sehe liegt es auch nicht am Nachpumpen für die Brühgruppe....
    Wie kann ich das Magnetventil am Boiler kontrollieren? Kann ja eigentlich nur daran liegen, oder?

    Vielen Dank, für das lesen meine Anfrage,
    schönen Abend!
    Nils-H.
    Solonoid.jpg
     
  2. #2 higgs_muc, 07.12.2022
    higgs_muc

    higgs_muc Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    409
    Da gibt es ein paar Möglichkeiten:
    • Stecker am Füllstandssensor des Dampfboilers abziehen -> Pumpe sollte einschalten -> Magnetventil öffnet. Fühlen & hören, ob das Ventil klackt
    • Alle Stecker am Magnetventil entfernen -> Spulenwiderstand messen. Sollte so bei ~ 800 Ohm liegen
    • Magnetventil ausbauen und zerlegen. Eventuell ist es verkalkt und schließt nicht mehr korrekt
     
    Nils-H. gefällt das.
  3. #3 Nils-H., 07.12.2022
    Nils-H.

    Nils-H. Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    14
    Moin und danke schonmal!
    Das Ventil klackt und Wasser wird in den Boiler gepumpt, soweit funktioniert das schonmal.
    Ich werde nachher mal drangehen und das Ventil auseinandernehmen... Gibts da was das ich beachten muss?
    Ventile sind eher nicht meine Welt ;-)
    Gruß Nils-H.
     
  4. #4 Gandalph, 07.12.2022
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    13.630
    Zustimmungen:
    14.415
    Es wäre möglich, dass es zwar klackt, aber nicht ganz schließt - also wäre es doch besser eine mechanische Reinigung durchzuführen.
    Wenn du es ganz ausbaust, kannst du es besser reinigen, und überprüfen. Beim Einbau aber auf die richtige Richtung achten! - der Wasserfluss zum Kessel ist von 1 nach 2, oder mit einem Pfeil auf dem Ventilkern gekennzeichnet.
    Die Spule kannst du durch Entfernen der Mutter abnehmen. Dann kannst du das Ventil weiter zerlegen. Das ist dann eigentlich selbsterklärend - die Hülse abschrauben, und vom Ventilkern entnehmen. Darin ist ein Kolben mit Dichtfläche zum Ventilkörper, und eine Feder die ihn dagegen, also in den Ventilkörper, drückt.
    Wenn du ein Ohmmeter zur Hand hast, würde ich auch die Spule durchmessen.

    lg ...
     
    Nils-H. gefällt das.
  5. #5 Nils-H., 08.12.2022
    Nils-H.

    Nils-H. Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Gandalph, danke für die Information zum zerlegen!
    Tatsächlich befand sich mittig auf der Dichtung ein Stück schwarzer Ablagerung die sich wohl irgendwo gelöst hat.
    Ich gehe mal davon aus das dass der Grund war. Hatte noch keine Zeit für einen ausgiebigen Testlauf aber als ich heute morgen
    den Boiler eingeschaltet habe, hat die Pumpe nachgefüllt :D
    Gruß und vielen Dank euch beiden!!
    Nils
     
    higgs_muc und Gandalph gefällt das.
Thema:

Mini Vivaldi - Dampfboiler (kalt!) läuft über ...

Die Seite wird geladen...

Mini Vivaldi - Dampfboiler (kalt!) läuft über ... - Ähnliche Themen

  1. Vivaldi Mini S1 Wasseraustritt aus Dampfboiler

    Vivaldi Mini S1 Wasseraustritt aus Dampfboiler: Hallo Kaffeejunkies, ich habe seit 2 Wochen eine gebrauchte LS S1Vivaldi Mini I und neu in der Dualboilerwelt. 1. Wenn ich den Dampfboiler...
  2. Hilfe: Mini Vivaldi Dampfboiler tauschen

    Hilfe: Mini Vivaldi Dampfboiler tauschen: Hallo zusammen, 2 Fragen an die Profis unter Euch: Ich muß den Dampfboiler bei der Mini Vivaldi II tauschen und habe nun die Problematik, dass...
  3. Mini Vivaldi - Dampfboiler lässt sich nicht aschalten

    Mini Vivaldi - Dampfboiler lässt sich nicht aschalten: Hi Leute, bei meiner Kleinen lässt sich der Dampfboiler nicht mehr separat abschalten. Egal ob ich lang oder kurz auf der Heißwasserbezgstaste...
  4. Mini Vivaldi II: Welche Dichtungen austauschen bei Entkalkung und woher beziehen?

    Mini Vivaldi II: Welche Dichtungen austauschen bei Entkalkung und woher beziehen?: Frohes neues erstmal in die Runde! Möchte meine Mini entkalken und daher fragen, welche Dichtungen ersetzt werden sollten und wo ich die am...
  5. La Spaziale S1 MINI VIVALDI Dampf-Boiler deffekt

    La Spaziale S1 MINI VIVALDI Dampf-Boiler deffekt: Hi liebes Forum, bei meiner La Spaziale S1 Mini Vivaldi II ist der Dampf-Boiler defekt. Es ist ein leichtes Rauschen zu hören in etwa wie ein...