Moccamaster KBG Select

Diskutiere Moccamaster KBG Select im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moccamaster bietet nun die Funktion aus dem Jubiläumsmodell (Model 68) im Gewand der KBG741 AO an: KBG select Mittels Wahlschalter kann die...

  1. #1 domimü, 21.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2019
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.993
    Zustimmungen:
    4.415
    Moccamaster bietet nun die Funktion aus dem Jubiläumsmodell (Model 68) im Gewand der KBG741 AO an:
    KBG select

    Mittels Wahlschalter kann die Heizleistung und damit die Durchlaufzeit des Wassers für kleinere Mengen gedrosselt werden, damit man auch dort, z.B. für eine halbe Kanne, näher an die optimale Brühzeit kommt.
    (Der Wahlschalter für eine heißere Warmhalteplatte ist im Vergleich zur KBG 741 AO entfallen, andere Unterschiede habe ich auf die Schnelle nicht gefunden.)
    Diese Funktion mag vielen als Gimmick erscheinen, für mich war es das entscheidende Kriterium für das Retro-Modell. Im Büroeinsatz möchte ich darauf nicht mehr verzichten, da ich mich hier nicht so sorgfältig wie zu Hause auf die Kaffeezubereitung konzentrieren kann.

    (Bezeichnung angepasst, hat nichts mit KGB zu tun)
     
    Schneidersche, clickclack, The Rolling Stone und einer weiteren Person gefällt das.
  2. zeno_g

    zeno_g Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Hat schon jemand die Moccamaster KGB select?

    Hat schon jemand folgenden oder ähnlichen Test gemacht?

    z.B. einmal 4 Tassen zu Brühen mit dem Auswahlschalter auf voller Kanne und einmal mit Auswahlschalter auf kleiner Kanne auch bei 4 Tassen, ob hier tatsächlich ein Zeitunterschied ist so wie vom Hersteller versprochen.

    Dass dürfte ja die größte Neuerung sein oder?

    Wurde auch die „Dusche“ verändert/optimiert?

    Bei meiner jetzigen Moccamaster ist es doch meist dass das Wasser trotz der Löcher mittig zusammen läuft und runter tropft.

    Schöne Grüße
     
  3. #3 BlauerPanther, 21.01.2020
    BlauerPanther

    BlauerPanther Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    194
    Gibt es zur neuen Moccamaster SELECT inzwischen schon Erfahrungsberichte?
    Insb. der Test in der Brühzeiten-Veränderung bei halber Kanne würde mich interessieren.
     
  4. #4 Arb3000, 22.01.2020
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    218
    Hallo allseits,

    Ich habe seit heute die Moccamaster Select.

    Da ich erst heute Nachmittag dazu gekommen bin, sie in Betrieb zu nehmen, habe ich bislang nur eine halbe Kanne Kaffee gekocht und kann zum Einsatz mit Bohnen noch nicht viel sagen.

    ich habe aber mal die Durchlaufzeiten ohne Kaffee gemessen.
    Knopf auf volle Kanne ca. 6 Minuten für 1,25 l.
    Knopf auf halbe Kanne ca. 8 Minuten für 1,25 l.

    Ich kenne das Vorgängermodell nur von YouTube, daher ist folgende Aussage mit Vorsicht zu betrachten. Die Dusche war beim Vorgänger glatt, bei der Select Ist um jedes Loch eine Erhebung. Dadurch läuft das Wasser nicht mehr zu einem Strahl zusammen, sondern es gibt mehrere Strahlen gleichzeitig. Allerdings ist der Wasserfluss nicht kontinuierlich sondern eher in kurzen Intervallen. Auch konzentriert sich das Wasser auf die vorderen sechs Löcher, aus den hinteren kommt kaum Wasser.
    Ob das nun besser ist oder nicht, mag ich nicht beurteilen...

    Ich denke, die neue Dusche müsste es von Moccamaster als Ersatzteil geben, falls jemand das an dem Vorgängermodell ausprobieren möchte.

    Ich hoffe, das hat schonmal weiter geholfen.
     
    kaschi und domimü gefällt das.
  5. kaschi

    kaschi Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    43
    @Arb3000 @domimü
    Habt ihr schon mal nur 300ml Kaffee mit der Einstellung "halbe Kanne" gebrüht und die Duchlaufzeit gestoppt?
     
  6. #6 domimü, 20.05.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.993
    Zustimmungen:
    4.415
    @kaschi Ich habe die select nicht. Und brühe mit dem Jubiläumsmodell auch meist mindestens 1/2 l...
     
  7. #7 BlauerPanther, 20.05.2020
    BlauerPanther

    BlauerPanther Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    194
    Ja, 26sek/100ml- linear über den gesamten Bereich. Bei 300ml sind es also 1:18min.
    Bei „volle Kanne“-Einstellung sind es 16sek/100ml.
     
    domimü gefällt das.
  8. #8 Arb3000, 20.05.2020
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    218
    300 ml habe ich bislang noch nicht gemessen, brühe meistens einen Liter.
     
  9. #9 kaschi, 24.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2020
    kaschi

    kaschi Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    43
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Ich gebe zu, ich hatte gehofft, dass jemand 300ml Kaffee mit der "halbe Kanne" Einstellung gebrüht hätte und dieser dann überraschend gut im Vergleich mit der geschmacklichen Qualität einer vollen Kanne gewesen wäre. :rolleyes:
    Bei der, durch die kleine Menge bedingten, kurzen Durchlaufzeit scheint mir dies wohl eher nicht möglich, mal abgesehen von sehr feinem Mahlgrad oder dem Full- Immersion Ablauf durch Tropfstop und großem Glas statt Kanne.

    Ich hätte gedacht, dass der Wasserfluss der Select bei der Einstellung "halbe Kanne" nicht linear ist, da ich gelesen hatte, dass in der Einstellung "halbe Kanne" während der ersten Minute mit voller Leistung (1450 Watt) und erst danach mit reduzierter Leistung (950 Watt) gebrüht werde.
     
  10. #10 Arb3000, 25.05.2020
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    218
    Geschmacklich kann ich sagen, dass 500 ml trotz des neuen Schalters nicht so gut schmecken wie 1000ml. Kann man machen, der Kaffee wirkt aber deutlich unbalancierter. Deswegen hatte ich auch von Versuchen mit weniger Kaffee, und damit einer noch kürzeren Brühzeit, abgesehen.
    Insgesamt muss man natürlich zugeben, dass die Moccamaster nicht an eine liebevolle Zubereitung der V60 oder Ähnliches heran kommt.
    Schau dir doch sonst mal die Sage Precision an, ich meine, da kann die Flow Rate beeinflusst werden.
     
    kaschi gefällt das.
Thema:

Moccamaster KBG Select

Die Seite wird geladen...

Moccamaster KBG Select - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Suche Moccamaster Select

    Suche Moccamaster Select: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Moccamaster Select (bevorzugte Farben: Schwarz matt/Kupfer). Meldet Euch gerne bei mir, falls Ihr...
  2. Melitta Epos oder Moccamaster Select + Mühle

    Melitta Epos oder Moccamaster Select + Mühle: Hallo liebe Community, erstmal meine Vorstellung. Ich bin 40 Jahre alt und in manchen Sachen ein ein angehender Perfektionist, gerade was...
  3. [Erledigt] VERKAUFT Moccamaster, KBG 741 select, brushed

    VERKAUFT Moccamaster, KBG 741 select, brushed: Servus zusammen, ich biete eine meiner Moccamaster zum Kauf an. Modell: KBG 741 select, Farbe: brushed (silver) Zustand: wie neu, gekauft im...
  4. Moccamaster Abschaltautomatik

    Moccamaster Abschaltautomatik: Hallo zusammen, bei meiner Moccamaster scheint diemAbschaltautomatik defekt zu sein. Am Hauptschalter klackt es nach einer Zeit regelmäßig, als ob...
  5. [Erledigt] Moccamaster KGB alu oder silber

    Moccamaster KGB alu oder silber: Hallo zusammen, in letzter Zeit wird bei mir häufiger Brühkaffee getrunken auch mal mehr als zwei Tassen auf einmal und wenn es keine besonderen...