"Monolith" Single-Doser Mühle von KafaTek

Diskutiere "Monolith" Single-Doser Mühle von KafaTek im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Lohnt sich aus eurer Sicht eigentlich noch der Aufpreis von der Lagom zur normalen Monolith Flat?

  1. #561 mbabst, 29.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2020
    mbabst

    mbabst Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    139
    Lohnt sich aus eurer Sicht eigentlich noch der Aufpreis von der Lagom zur normalen Monolith Flat?
     
  2. #562 yoshi005, 29.02.2020
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    1.787
    Die Kafatek ist Made in USA von einer Person, die großen Wert auf beste Komponenten legt, die Lagom ist Made in China von anonymen Personen.

    Für mich war es wichtig, dass die Lagom die SSP Filtermahlscheiben hat, die sehr homogen mahlen. In dee Fafatek werden, soweit ich weiß, Espressoscheiben verbaut.
     
    Lemmy39 gefällt das.
  3. Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    161
    Servus,

    Die Frage ist, ob du ran kommst? So gut ich weiß, sind es sehr limitierte Exemplare, die sofort ausverkauft werden.. Aber das ist vielleicht die beste SD Mühle der Welt ;) Nicht umsonst...
     
  4. Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    161
    aber auch mit SSP nachrüstbar
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.668
    Zustimmungen:
    12.434
    Zumindest lässt sich durch Verknappung ein solcher Mythos fördern.
    Was macht sie in deinen Augen zu der „vielleicht besten“? Soweit ich verstanden habe ging es bei der Frage genau darum, eine qualifizierte Bestätigung oder Widerlegung zu bekommen ab von Mythen.
     
    Mitchko, Technokrat und mat76 gefällt das.
  6. #566 Lemmy39, 29.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2020
    Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    161

    Weil....das ist vielleicht die einzige Mühle (korrigieren bitte, wenn es nicht stimmt) die eine exzellente Mahlscheiben-Ausrichtung hat. Mit ungefähr 0,01 Abweichung. Nie gehört, dass eine andere, gewöhnliche Mühle das erreicht. Deshalb denke ich das ;)
    Und brutale Qualitätskontrolle: Sie wird erst garnicht verkauft, wenn sie diese "unmögliche" Werte nicht erricht
     
  7. #567 quick-lu, 29.02.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.832
    Zustimmungen:
    8.582
    Magst du dir deinen post nochmal durchlesen und entsprechend bearbeiten;)
    0,001 wären in der Tat mehr als exzellent, schon regelrecht mythisch.
     
    brewno, Lemmy39, onluxtex und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #568 yoshi005, 29.02.2020
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    1.787
    SSP ist nicht gleich SSP, es kommt suf den Schliff an. Vergleiche doch msl die SSP-Scheiben der Monolith mit denen der Lagom, dann wird der Unterschied deutlich.

    Die Lagom ist für mich ausreichend präzise gefertigt, andernfalls würde sie mit den Mahlscheiben nicht espressofein mahlen.

    Das Lob, das man in amerikanischen Foren über die Monolith lesen kann, halte ich für US-typisch übertrieben.
     
  9. mbabst

    mbabst Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    139
    Also ist die Flat SSP besser für Espresso geeignet als die Lagom SSP? Mein Schwerpunkt ist klar Espresso.
     
  10. #570 yoshi005, 29.02.2020
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    1.787
    Die Lagom ist perfekt für Espresso geeignet, für hellere Röstungen mit den SSP-Scheiben und für dunklere eher mit klassischen Scheiben: FAQ - Lagom P64 — OPTION-O
     
  11. Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    161
    Lagom P64 upper carrier flatness ;)
     
  12. mbabst

    mbabst Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    139
    Wo liegen für dich die Vorteile/Nachteile des Monolith SSP Schliffs, wenn die Schliffe so unterschiedlich sind?
     
  13. #573 yoshi005, 29.02.2020
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    1.787
    Die sollen präziser gefertigt sein und länger halten.
     
    Lemmy39 und mbabst gefällt das.
  14. Remu

    Remu Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    242
    Da der Trend unbestritten zu großen Mahlscheiben geht. Wer kauft da noch freiwillig eine 64er Mühle? Die Frage stelle ich mir viel eher.
    Am Rande, für die 75mm gibt es zwei verschiedene SSP Schliffe und insgesamt 3 verschiedene Schliffe. Mythos Schliff, Mythos SSP Schliff, Custom Kafatek Schliff, Custom SSP Schliff. Letztere ist die SSP welche Kafatek anbietet aber nicht von Ihm entwickelt wurde. Der Schliff ist nach meiner Interpretation ähnlich der 98er high uniformity.
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.668
    Zustimmungen:
    12.434
    Ich kaufe noch freiwillig 64er und komme aktuell sogar noch mit einem kleineren Kegel gut klar. Für mich ist größer nicht automatisch besser, ich brauche nur was für meine Anforderungen angemessnes.
     
    yoshi005, brewno, Orang und einer weiteren Person gefällt das.
  16. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    457
    Wie in vielen Bereichen des Lebens ist Größe alleine halt nicht alles ...
    OMG, ich sehe mich schon im Stilblütenthread zitiert :eek::D
    C40, Niche, Etzmax, Lagom (Flat) - nur um ein paar Beispiele zu nennen - ergeben für sehr viele Konsumenten sehr gute Ergebnisse und kommen auch mit kleineren Mahlwerken sehr gut zu Rande. Der Schliff ist sicherlich deutlich ausschlaggebender - insbesondere wenn es nicht um Gastroanforderungen (Schnelligkeit, etc.) geht. Aber das ist hier im Forum sicher mittlerweile den meisten bekannt.
    Noch viel wichtiger: mir ist auch keine belastbare, wissenschaftlich halbwegs fundierte Abhandlung bekannt, die Kausalitäten diesbzgl. festgestellt hat.
    Wenn Du dazu was gefunden hast, dann gerne posten ... wir alle lernen ja nie aus ...
     
    Aeropress, Orang, Remu und einer weiteren Person gefällt das.
  17. mbabst

    mbabst Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    139
    Ich habe ne Flat! Fenster ist noch offen!

    Edit: nach 6min auch Conical weg
     
  18. Danix

    Danix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    267
    MAX und Flat waren nach 2 Minuten ausverkauft. :eek:
     
  19. #579 zauberflo, 29.02.2020
    zauberflo

    zauberflo Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    32
    MAX nach 20 Sek... Hab auch eine Flat. Eventuell habe ich bei Lieferung dann meine Conical abzugeben.
     
  20. Denis

    Denis Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    843
    Changing Burrs on a Monolith Max - Page 2
    Luca ist ein Q-Grader, er ist wirklich passionierter Kaffeetrinker, wenn ich mich recht erinnere, kommt er aus Australien. Er scheint mehr auf Brühen als auf Espresso zu stehen.

    Ich mochte nie Monolithen, wegen des Info-Mysteriums (Kultismus). Der Produzent verbot mich in den sozialen Medien, nachdem er mich über Entscheidungen zur Schleifenbeschichtung und -herstellung befragt hatte.

    So wie es aussieht, ist er von der Leistung von Max nicht so beeindruckt. Ich fragte Dennis, warum er die Muhle nicht mit SSP- Highuniformity geliefert habe, weil sie den Motor blockiert, und er verbot mich, weil ich darauf bestand.

    Luca scheint sich etwas verirrt zu haben, denn die Installation eines Acryl-Abstandshalters unter den Schleifen ist ein großer Fehler in Bezug auf die Ausrichtung. Bei dieser Art von Schleifen gibt der Markierungs-Test nicht viel her. Man braucht eine Messuhr, um sie richtig zu messen.


    Eng:
    Changing Burrs on a Monolith Max - Page 2
    Luca is a Q grader, he is really passionate about coffee, if I remember correctly he is from Australia. He seems to be more into brew rather than espresso.

    I never liked monolith, because of the info mystery (cultism). The producer banned me on social media after asking some stuff about burr coating/fabrication decisions.

    From what it seems, he is not that impressed on Max performance. I asked Dennis why he didn't deliver the grinder with SSP high uniformity burrs, is it cause it stalls the motor? and he banned me, cause I insisted.

    Luca seems a bit lost, installing an acrylic spacer under the burrs is a big mistake regarding alignment. Further, on these type of burrs the marker test doesn't reveal much. You need a gauge dial indicator to measure it the right way.

    Grinder with no bean feeder/pre-breaker cannot outperform a grinder with it.
     
    rebecmeer und yoshi005 gefällt das.
Thema:

"Monolith" Single-Doser Mühle von KafaTek

Die Seite wird geladen...

"Monolith" Single-Doser Mühle von KafaTek - Ähnliche Themen

  1. Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos

    Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos: Hallo, ich würde gerne eine Eureka Mythos kaufen, kann mir aber keine neue leisten. So hoffe ich das ich gebraucht eine bekommen kann. Hat...
  2. Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle

    Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle: Liebe Kaffee-Netzler, ich suche eine Handhebelmaschine, Arte di Poccino oder von Zacconi, ggf. inkl. optisch passender Mühle bzw. als Set, Mühle...
  3. [Erledigt] Tchibo Mühle mit integ. WAAGE

    Tchibo Mühle mit integ. WAAGE: Hallo, biete hier meine Tchibo Mühle an. Gekauft im Dez. 2019 also noch nicht alt. Meiner Meinung nach ein absoluter Preis/Leistungs Sieger mit...
  4. Mühle für (baldigen) Siebträger und Filterkaffee

    Mühle für (baldigen) Siebträger und Filterkaffee: Hallo zusammen, bin jetzt doch schon ein paar Stunden stiller Mitleser. Im Moment arbeitet in der Küche noch ein vor ein paar Jahren gekaufter...
  5. Mühle zur Bezzera Mitica S

    Mühle zur Bezzera Mitica S: Hallo liebes Forum, da ich den Kapselkaffe nicht mehr trinken mag und die Umwelt verschmutzen möchte, soll es eine Bezzera Mitica S werden. Als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden