Mühle für reproduzierbare Ergebnisse

Diskutiere Mühle für reproduzierbare Ergebnisse im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich bin aktuell auf der Suche nach einer neuen Mühle. Nachdem ich jetzt mal wieder Tage hier mit lesen verbracht habe, bin ich im Grunde...

  1. #1 zorgblaubaer, 29.06.2016
    zorgblaubaer

    zorgblaubaer Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin aktuell auf der Suche nach einer neuen Mühle. Nachdem ich jetzt mal wieder Tage hier mit lesen verbracht habe, bin ich im Grunde immer noch nicht schlauer.

    Kurz zu meinem Hintergrund: Angefangen habe ich damals mit einer Sozen Handmühle (zusammen mit einer Gaggia Classic), mit der ich allerdings nie wirklich zufrieden war. Der Einstellmechanismus ist bei mir quasi in der erste Woche abgerissen (vermutlich meine eigene Schuld), die Mühle quietscht sehr laut, nach dem Mahlvorgang stinken die Hände nach Metall und das Mahlen schon kleiner Mengen Kaffee dauert einfach sehr lange.
    Danach hatte ich als Leihgabe lange Zeit eine Silvia mit Graef CM80. Bis auf dass die Graef rumgesaut hat wie nichts gutes und man den Mahlgrad nicht wirklich fein einstellen kann, war ich eigentlich ganz zufrieden mit der Mühle, habe allerdings auch keinen Vergleich nach oben.
    Nun habe ich die beiden Geräte seinem eigentlichen Besitzer zurück gegeben und mir eine BZ09 zugelegt. Dafür brauche ich jetzt noch eine neue Mühle.

    Bei uns gibt es an einem normalen Tag vielleicht 2-3 Tassen Espresso (eine morgens, eine nachmittags und manchmal noch eine oder zwei abends) und ab und zu trinkt meine Freundin einen Cappuccino. Es liegen also eigentlich immer mindestens mehrere Stunden zwischen zwei Mahlgängen. Deswegen denke ich, wäre ein möglichst minimaler Totraum sinnvoll, Kaffee wegschmeißen bin ich kein großer Fan von.
    Der zweite wichtige Aspekt wäre eine hohe Reproduzierbarkeit. Ich gehe davon aus, dass jede Mühle die hier empfohlen wird prinzipiell konstante Ergebnisse liefert; damit sollte ja ein timer bereits ausreichend sein, vorrausgesetzt man vernachläßigt Totraum.

    Mein Budget sind im Moment etwa 300€ und ich bin willens und fähig an der Mühle zu basteln. Meine bisherigen Überlegungen waren
    • Bezzera BB005 mit timer
    • Demoka mit Totraummod
    • Eureka MCI (wahrscheinlich zu viel Totraum?)
    Allerdings ist inzwischen für mich eine anderen Alternative irgendwie interessanter geworden: Ich warte noch und spare auf eine Sette 270 und kaufe jetzt eine Klasse günstiger. Und zwar entweder:
    • Graef CM800, hier scheinen ja meine Hauptkritikpunkte an der CM80 behoben zu sein, würde dann bei Kauf einer besseren Mühle für Cappuccinobohnen abgestellt werden.
    • Baratza Encore (taugt die für Espresso? Wie schneidet sie im Vergleich zur CM800 ab?)
    • Feldgrind, das scheint ja eigentlich die Lösung meiner Probleme zu sein. Single doser und kein Totraum. Nach meinen schlechten Erfahrungen mit der Sozen bin ich natürlich etwas skeptisch. Insbesondere wüsste ich gerne, wie lange man denn bei der guten kurbeln muss um ~8g Bohnen klein zu kriegen
    Also noch mal fix zusammengefaßt (tldr): werde ich mit der Feldgrind wohl glücklich oder stehe ich damit auch erstmal eine Minute rum? Gibt es vielleicht eine Mühle bis grob 300€ die bei so seltenem Bezug reproduzierbare Ergebnisse liefert (u.U. nach mod) und falls beides nein, gibt es einen Grund die Encore statt die Graef zu nehmen?
     
  2. #2 Aeropress, 29.06.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.256
    Zustimmungen:
    5.652
    Von den beiden E-Mühlen taugt die CM800 besser da Siebträgerhalter (hat die Encore nicht) gute Antistatik und wenn nötig jederzeit noch feiner umstellbar. Kann man auch gut wieder verkaufen.

    Mein Empfehlung wäre da aber sicher eine Mittelklasse Handmühle, weil die dir später neben der Totraumfreiheit vor allem durch das Singledosing viel mehr Optionen läßt. Du kannst beliebig viel Bohnensorten damit parallel verwenden oder zischendurch mal einen Fuilterkaffee machen ohne großen Umstände. Und machst Du mal Urlaub voila die passt in jedes Gepäck.
     
  3. #3 frankie_four, 29.06.2016
    frankie_four

    frankie_four Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    168
    Mit der feldgrind wirst du glücklich. Von der Handhabung her mag ich sie mehr als die Lido, von den Ergebnissen her würde ich sie einigermaßen auf Augenhöhe schätzen. Allerdings fußt meine Erfahrung nur auf Filterkaffee.

    Meine Lido habe ich mal gegen eine Pharos an einer Strada getestet und habe kaum einen Unterschied feststellen können.
     
  4. #4 zorgblaubaer, 29.06.2016
    zorgblaubaer

    zorgblaubaer Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ja so hab ich mir das auch gedacht. Das sind ja auch genug Gründe sowas mal gekauft zu haben wenn ich doch mal eine ordentliche elektrische anschaffe.

    Kannst du ungefähr sagen wie lange ich damit an einer Portion mahle?
     
  5. #5 sokrates618, 29.06.2016
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    898
    Hallo Zorgblaubaer,
    für 16g brauche ich mit der Feld- bzw. Hausgrind ca. 50 Umdrehungen. 25Umdrehungen sollten in 15sec machbar sein.
    Gruß, Götz
     
    frankie_four gefällt das.
Thema:

Mühle für reproduzierbare Ergebnisse

Die Seite wird geladen...

Mühle für reproduzierbare Ergebnisse - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Niche Zero black Mühle

    Niche Zero black Mühle: Verkaufe meine Niche Zero in schwarz. Die Mühle ist in einem einwandfreien Zustand, sowohl technisch als auch optisch - ich habe sie gerade...
  2. Mühle um die 100€

    Mühle um die 100€: Hallo ihr Lieben! Ich suche eine günstige, gepflegte Einsteigermuhle - stoßrichtung ascaso i-steel, demoka m203, quickmill apollo etc...einfach...
  3. Kaufberatung: Mühle mit oder ohne Timer

    Kaufberatung: Mühle mit oder ohne Timer: Hi, ich hoffe es geht euch allen gut. Ich stehe kurz vor dem Kauf einer neuen Kaffeemaschine. Der Kauf hängt allerdings noch an einer Frage und...
  4. Suche Monolith Single Dosing Mühle zum Ausprobieren

    Suche Monolith Single Dosing Mühle zum Ausprobieren: Hallo liebe Community, ich habe mich seit geraumer Zeit in die Single Doser von KafaTek verliebt. Bevor ich über einen Kauf nachdenke, möchte ich...
  5. [Mühlen] Verkaufe Rocky Rancillio S Direktmahler

    Verkaufe Rocky Rancillio S Direktmahler: Hallo Ich verkaufe meine Rocky Rancilio S , Habe dieser vor ca 4 Jahren hier aus dem Forum und war bis jetzt total zufrieden damit. Super...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden