[Vorstellung] Mühlentimer zum Nachrüsten ohne Umbau :)

Diskutiere Mühlentimer zum Nachrüsten ohne Umbau :) im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Vielleicht habe ich es überlesen.... Aber wo kann ich das Teil denn bestellen oder weitere Infos bekommen? Schaut Euch unser Video auf...

  1. #21 Mühlentimer, 21.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2020
    Mühlentimer

    Mühlentimer Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    11
    Da dies unser erster Post war durften wir leider keinen echten Link posten...

    www.muehlentimer.de

    Wir freuen uns sehr, dass der Timer so gut ankommt.

    Liebe Grüße
     
  2. #22 Eiszeit, 22.05.2020
    Eiszeit

    Eiszeit Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    126
    Hi!
    Ich habe eine Verständnisfrage: Verstehe ich das richtig, dass mit dem Timer die Mühle vor dem Mahlvorgang Strom hat, der Timer dann erkennt, dass der Mahlvorgang über den Taster der Mühle ausgelöst wurde und die Mühle nach der eingestellten Zeit für 4s vom Strom trennt?

    Falls dem so ist, sollte ich den Timer mit meiner Gastroback 42602 (Design Kaffeemühle Advanced) verwenden können, oder?
     
  3. #23 Mühlentimer, 22.05.2020
    Mühlentimer

    Mühlentimer Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    11
    Genau so ist es. Das sollte mit der Mühle problemlos funktionieren.
     
    Eiszeit gefällt das.
  4. #24 Eiszeit, 22.05.2020
    Eiszeit

    Eiszeit Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    126
    Super, vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Dann werde ich mir nachher einen Timer bestellen. :)
     
  5. #25 mr.klee, 22.05.2020
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    59
    Geniale Idee! Bestellt!
     
  6. Ingo

    Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    73
    Genau so einen Timer brauche ich noch für meine alte Eureka MCI ohne Timer. Bislang habe ich die Mühle mit einem vorgeschalteten Timer mit "Countdown" Funktion betrieben. Nachteilig war die Einstellung nur für ganze Sekunden. Für Single Shots schon etwas grob für die Geschwindigkeit der MCI. Zudem musste der Mahlvorgang am Timer gestartet werden und man konnte nur eine Zeit programmieren.
    Ich denke, dass es schon einen größeren Markt für das Produkt gibt. Vor zehn Jahren waren Mühlen mit Timer im Privathaushalt noch nicht so verbreitet und ich denke meine 8 Jahre alte MCI macht noch ein paar Jährchen.
    Gehe morgen in Urlaub (Ferienwohnung in Deutschland), aber anschließend wird das Teil gleich geordert.
     
    Eiszeit gefällt das.
  7. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    1.095
    Klasse Teil. Auch wenn ich für mich überwiegend Single Dosing mache, ist es eine tolle und vor allem preiswerte Lösung für die Tage, an denen Besuch hier ist und dann natürlich mehrere Shots hintereinander gezogen werden. Bestellt.
     
  8. Ingo

    Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    73
    So, ich habe jetzt mit dem Hinweis erst später zu liefern nun doch schon bestellt :).
     
  9. tdmr

    tdmr Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    91
    Im ersten Moment habe ich mich sehr gefreut, dass hier ein schönes Produkt in dieser Nische auf den Markt kommt. Allerdings finde ich dann in der Umsetzung und späteren Bedienbarkeit einen Haken. Normale Timer funktionieren immer mit einem Taster. Ich drücke also den Siebträger einmalig gegen den Taster und kann ihn danach los lassen auf einer Gabel oder Kreisen um das Pulver zu verteilen etc...

    Bei eurem Ansatz muss ich den Taster dauerhaft drücken und zwar so lange bis das die Mühle für vier Sekunden ausgeht und ihn in der Zeit Weg nehmen. Demnach muss ich die ganze Zeit ( wenn die Mühle langsam ist) davorstehen und kann auch nicht die Position des Siebträger ändern.
    Selbst wenn ich das ganze per Schalter mache Ich lege den Siebträger auf und schalte sie Manuel an, dann muss ich auf die Pause waren und den Schalter dann manuell wieder aus schalten.

    Versteht mich nicht falsch, ich finde den Ansatz gut und er ist besser als gar kein Timer. Aber den Komfort eines echten Timers kann er mMn leider noch nicht ersetzen. Ich fände auch eine weitere optionale Bedienmöglichkeit extrem sinnvoll
     
    S.Bresseau gefällt das.
  10. #30 S.Bresseau, 23.05.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.997
    Zustimmungen:
    6.893
    Das Schlüsselwort ist "optional". Denkbar wäre eine Erweiterung der App um einen manuellen Modus und die von mir weiter oben genannten Taster, halt virtuell über BT. Entweder man nutzt dann das eigene Smartphone oder legt ein ausrangiertes neben die Mühle.
     
  11. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    148
    Ich verstehe den Wunsch der externen Bedienbarkeit, glaube aber nicht dass das so kommen wird. Um den Preis so anbieten zu können hat die Firma auf vorhanden Hardware gesetzt (die eben sehr oft verkauft wird und deshalb recht günstig ist). Dort jetzt einen zusätzlichen Taster anbauen wird nicht gehen.

    Die einzige Möglichkeit die mir spontan einfällt wäre eine weitere Box zu entwickeln welche beispielsweise einen esp32 und zwei taster besitzt (Batteriebetrieb möglich).
    Nach Knopfdruck kann dann diese Box über WLAN ein Signal an die Steckdose schicken.
    Hier lägen die Hardwarekosten allein aber schon im Bereich von 20€. Und dann wurde noch keine Software dafür geschrieben. Auch die Verwaltung von mehreren Geräten bedarf mehr Planung als eine einzelne Steckdose. Natürlich möchte man auch noch Gewinn machen.

    Deshalb gefällt mir die Variante so wie sie ist eigentlich ganz gut, wobei ich sie vermutlich dauerhaft auf "single" stellen würde, und dort meine "Double" Zeit eintragen, da ich eh nur doppelte beziehe. So erspart man sich wenigstens die Wartezeit.

    Ich kann mich aber auch irren was die Zusatzhardware angeht :D
     
    Eiszeit gefällt das.
  12. tdmr

    tdmr Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    91
    Eine Basteloption mit dem vorhandenen Timer wäre, wenn man einen Schalter oder eine Schaltung der/die bei Strom aus auch ausschaltet, verwendet. Dann könnte man den umlegen oder per Siebträger schalten und dieser würde so lange drinnen bleiben, bis das der Strom weg geht. Ob so ein Schalter das aber lange mit macht weiß ich nicht.
     
  13. #33 Mühlentimer, 23.05.2020
    Mühlentimer

    Mühlentimer Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    11
    Vielen Dank für das umfangreiche konstruktive Feedback. Wir sammeln Ideen und werden diese in eine Version 2 des Timers einfließen lassen. Die V1 Geräte können per Software Update ebenfalls profitieren. Wie Pflunz ganz richtig erkannt hat, wird es keine Hardware Änderungen geben. Allerdings lässt sich per Software einiges verändern und z.B. auch der Taster der Steckdose mit anderen Funktionen belegen.

    Das ist richtig. Der Timer ist keine 100% Lösung und soll "nur" eine günstige Alternative ohne großen Umbau zum Neukauf einer Mühle darstellen.
    Die 4 Sekunden Pause kannst Du in der App beliebig verlängern (z.B. 60 Sekunden). Du könntest also wie an der Graef mit dem Kippschalter arbeiten und den Siebträger entweder kreisen oder die Mühle unbeaufsichtigt mahlen lassen. Im Anschluss hast Du genügend Zeit den Kippschalter umzulegen und musst nicht innerhalb von 4 Sekunden zur Mühle sprinten :)

    [​IMG]

    So läuft der Timer bei uns auch. Und die Double Zeit ist sehr hoch eingestellt, sodass quasi eine Dauermahlfunktion realisiert wird.
     
    smets motocross und Eiszeit gefällt das.
  14. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    714
    Da ich an meiner spontan erworbenen Super Jolly quick & dirty einfach den Doser entkernt und einen passenden Trichter in den Doser eingepasst habe, ist das einmal DIE gute Lösung mit Timer malen zu können. Habe auch gleich bestellt und werde jetzt mal schauen, wie gut ich mit der Programierung zurecht komme.
    Bin auf jeden Fall heiss auf den Timer. Immer drunter schauen, wie voll der ST ist, nervt echt mächtig am Grind on Demand.
    Der Timer kommt am Montag.
     
  15. #35 siebträger--boy, 24.05.2020 um 13:21 Uhr
    siebträger--boy

    siebträger--boy Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    41
    meinen hab ich am 21.05.bestellt,und schon am 22.05. bekommen, sehr schön.
    auch die einstellen in der App sind recht gut,und einfach einzustellen.
     
    Antea gefällt das.
  16. Eiszeit

    Eiszeit Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    126
    Mit einer Schützschaltung mit Selbsthaltung und separatem Taster würde das schon gehen und bzgl. der Haltbarkeit würde ich mir da auch keine Sorgen machen. Ob sich die Bastelei lohnt, musst du selbst entscheiden. :D
     
  17. mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    59
    Was macht das denn für einen Sinn? Hat nicht jede Mühle mit Taster eine Dauermahlfunktion, so lange der Taster gedrückt ist? So hatte ich den Timer verstanden, dass man den Taster trotzdem gedrückt halten muss.
     
  18. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    260
    @mr.klee Aber wenn der Timer die Mühle stromlos schaltet, war’s das halt mit ihrer Dauermahlfunktion. Daher die des Timers, er lässt den Strom dann an.
     
  19. mactree

    mactree Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    642
    Ich haben jetzt auf die schnelle nichts gefunden aber welche Schaltleistung hat der Timer. Bis zu welcher Leistung kann der Timer schalten?
     
  20. mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    59
    Aber wozu dann der Timer? Das geht ja auch ohne den Timer, oder?
     
Thema:

Mühlentimer zum Nachrüsten ohne Umbau :)

Die Seite wird geladen...

Mühlentimer zum Nachrüsten ohne Umbau :) - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Edelstahlabdeckung für Gaggia CC Wassertank

    Edelstahlabdeckung für Gaggia CC Wassertank: Hallo liebe Kaffee-Netz Community, seit längerer Zeit stört mich an meiner Gaggia Classic die Optik des Wassertanks aus Plastik... Bei der...
  2. Ändern Brühgruppe Cimbali Junior wie M24

    Ändern Brühgruppe Cimbali Junior wie M24: Ich habe vor Jahren ein Cimbali Junior restauriert - jetzt sind einige Teile Defekt, und ich überlege, ob es möglich ist der Brühkopf zu wechseln,...
  3. ACM Pratika - Umbau auf Ito

    ACM Pratika - Umbau auf Ito: Hallo miteinander, wie im Vorstellungsthread zur Pratika...
  4. Umbau Technika III auf RPM Rota

    Umbau Technika III auf RPM Rota: Hallo Kaffee-Community, ich habe seit 13 Jahren sehr zufrieden eine ECM Technika III mit Vibra. Gern hätte ich schon immer FW und eine Rota...
  5. Umbau einer Gaggia GD 3 gruppig auf ne Steampunk Espressomaschine für Eventcoffee

    Umbau einer Gaggia GD 3 gruppig auf ne Steampunk Espressomaschine für Eventcoffee: Hallo liebe Kaffeefreunde, Nachdem ich erste Erfahrungen im Restaurieren von Espressomaschinen gesammelt habe (u.a. hier die Fiamma: Fiamma...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden