Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

Diskutiere Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Sollte noch jemand daran gezweifelt haben, dass Nespresso auf dem Lock-In-Prinzip basiert - hier ganz aktuell ein Artikel aus der Neuen Zürcher...

  1. #1 nacktKULTUR, 11.01.2011
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.325
    Sollte noch jemand daran gezweifelt haben, dass Nespresso auf dem Lock-In-Prinzip basiert - hier ganz aktuell ein Artikel aus der Neuen Zürcher Zeitung:

    Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen
    Gericht erlässt superprovisorische Verfügung gegen Discounter


    Das St. Galler Handelsgericht hat am Montag entschieden, dass der Schweizer Discounter Denner seine Kaffeekapseln aus den Regalen räumen muss. Nestlé hat sich damit erfolgreich gegen die Konkurrenz für seine Nespresso-Kaffeekapseln gewehrt.

    Weiter zum Artikel hier.

    nK
     
  2. #2 Schnüffelstück, 11.01.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    7
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Wer sich inhaltlich nicht wehren kann, der muss sich eben juristisch gegen den Wettbewerb wehren.

    Das ist einer der Gründe, warum mir ESE besser taugt. Aber da sind die Maschinen teurer und das ist es, worauf die Leute schauen.
     
  3. #3 Sutcliffe, 11.01.2011
    Sutcliffe

    Sutcliffe Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Da das Nespreso Patent noch bis 2012 läuft, Ihr gutes Recht.
    Nestle verdient dafür relativ wenig an Ihren Maschinen, daher wäre es ja denkbar schlecht keine teuren Kapseln mehr zu verkaufen :)
     
  4. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    7
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Was ist daran jetzt verwerflich, dass Nestlé sich gegen Produktfälscher wehrt? Jeder Nespressokunde sollte wissen, dass es eben nur die Kapseln von Nestlé gibt und diese eben ihren Preis haben. Ich weiß nicht, wie man jetzt daraus für irgendwelche Geschäftemacher ein Anrecht zum illegalen Nachbau und Vertrieb dieser Kapseln konstruieren will.

    Gruß XPert
     
  5. #5 BigFlow, 11.01.2011
    BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    221
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Sehe ich auch so, Nestle wird schon ein paar mehr Argumente vor Gericht angebracht haben als "die dürfen das nicht, weil das ist blöd für uns". Dann wäre die Klage mit Sicherheit nicht durchgekommen.
     
  6. #6 nobbi-4711, 11.01.2011
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.608
    Zustimmungen:
    1.474
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Wenn ich den Artikel richtig lese, liegt da nur so was wie ne einstweilige Blitzverfügung vor, entschieden ist da noch gar nix. Das kommt erst alles noch.

    Ist doch nur wieder das alte Spiel zwischen den ganz Schlauen: der eine meint, aus einer mehr oder weniger übermäßig vorhandenen Ware ([billiger] Kaffee) eine Art Monopol kreieren zu müssen, und der andere hält sich für noch schlauer und unterläuft das Monopol, machts billiger und schiebt die Fixkosten (Maschinen) auf den ersten ab...beides keine Ruhmestaten im Sinne der Bibel, ums mal etwas satirisch auszudrücken.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  7. dumont

    dumont Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Nestle ist ja nicht irgend eine Firma, sondern die Firma, die irgendwann das Wasser, also unser Trinkwasser, als Lebensmittel vermarken möchtet.
    Jeder von uns weiss, wie stark die Lobbisten sein können und wie filzig die Politik ist. Sowas kann nur durch die Macht des Verbrauchers verändert werden.
    Juristisch gesehen sicher nicht verwerflich (aber Juristen wehen oft mit dem Wind), aber eine Firma wie Nestle sollte besser nicht vom Moral reden !
     
  8. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    7
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Trotzdem gilt: Gleiches Recht für alle. Es ist in diesem Fall völlig unerheblich ob die sonstigen Geschäftspraktiken von Nestlé moralisch fragwürdig oder gar illegal sind. Wenn sie ein Patent oder wenigstens ein Gebrauchsmusterschutz für die Nespressokapseln besitzen darf nicht irgendein anderer Hersteller kommen und sich darüber hinwegsetzen. Das geht gegen meinen Gerechtigkeitssinn. Nestlés sonstige Praktiken haben damit erstmal rein gar nichts zu tun.

    Gruß XPert
     
  9. #9 Bluemountain2, 11.01.2011
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    102
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Aus der Warte des Kaffeegeniessers begrüsse ich den Entscheid. Denn die Denner-Kapseln hatten ja nicht zum Ziel, qualitativ besseren Kaffee für die Maschinen zugänglich zu machen, sondern wiedermal super günstigen (aber immer noch hochprofitablen) Schrott unter die Leute zu bringen...:roll:
    Gruss
    BM
     
  10. dumont

    dumont Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Mag sein, aber verwerflich ist die Sache sicher nicht :cool:

     
  11. #11 Schnüffelstück, 11.01.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    7
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Durchaus richtig - es hätte aber erstmalig Wettbewerb in den Markt für Nespressokapseln gebracht. Und genauso wie bei Espressobohnen gibt es nicht nur den großen Wettbewerb um den niedrigsten Preis sondern auch den (meist etwas kleineren) Wettbewerb um die beste Qualität.
    Ein Monopol hält immer die Preise hoch und den Innovationsdruck gering.

    Dass das Monopol auf Nespresso-Kapseln eines ist, in das sich die Nutzer sehenden Auges hineinbegeben, ist klar.

    Natürlich man es einfach akzeptieren, dass eine Firma ihr Geschäftsmodell verteidigt, genauso wie Gilette dafür sorgt, dass keine Fremdklingen an die Rasierer passen und die Tintenstrahldruckerhersteller mehr Entwicklungsarbeit in die Abschottung gegen Nachfüllprodukte stecken als in die Drucker selbst. Man kann aber auch ganz einfach durch entsprechenden (Nicht-)Konsum ein Zeichen setzen, was einem passt und was nicht.
     
  12. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Ich wundere mich über die Aufregung über die Monopolstellung das Nespresso-Systems. Und frage mich, wieviele Apple-Nutzer wohl darunter zu finden sind... :lol:
     
  13. #13 deus ex macchina, 16.02.2011
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    Ja, tatsächlich ist bei Nespresso nicht ein Großteil der Weltbevölkerung durch Gruppendruck oder Alternatvienmangel dazu gezwungen, das System zu nutzen - anders als bei Windows oder Google zum Beispiel. Zu Apple gibt es hingegen in praktisch allen Geschäftsbereichen funktionierende Alternativen.
     
  14. #14 koffeinschock, 16.02.2011
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    10
    AW: Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

    es gibt auch so viele alternativen als pad, kapsel oder sonst was. wenn einem nespresso nicht behagt, dann kann man ja das system wechseln...
    die aufgeführten drucker sind doch ein gutes beispiel: wenn mir hp nicht zusagt, weil die tintenbehälter mit den druckköpfen verheiratet sind, kaufe ich canon (bis die auf die selbe idee kommen, was schon der fall ist... :mrgreen:)
     
  15. #15 SanCoffea, 25.04.2011
    SanCoffea

    SanCoffea Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    7
Thema:

Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen

Die Seite wird geladen...

Nestlé lässt Kapseln-Verkauf durch Denner stoppen - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Verkaufe schwarze Sudschublade

    Verkaufe schwarze Sudschublade: Verkaufe eine mittelgroße Schublade von Scarlet Espresso. Die Schublade ist unbenutzt. Breite: 26cm Tiefe: 34 Die Lade klappert ein bisschen, man...
  2. Domita + Mühle: Verkaufen? Verschenken?

    Domita + Mühle: Verkaufen? Verschenken?: Ich hatte im falschen Bereich gepostet, also nochmal hier: Ich habe eine Domita Gran Vapore und passende Mühle dazu, beides ca. 15 Jahre alt....
  3. [Erledigt] Verkaufe Rocket R58 Dualboiler PID

    Verkaufe Rocket R58 Dualboiler PID: ***** Edit 14.10.16:21 – Reserviert – ***** Da Anfang der Woche die decent bei mir eingezogen ist, verkaufe ich meine Rocket R58 Dualboiler...
  4. [Mühlen] Verkaufe Quamar M80E

    Verkaufe Quamar M80E: Ich spiele mit dem Gedanken meine schwarze Quamar M80E zu verkaufen, da sie wegen meiner Handmühle nur noch wenig bis gar nicht im Einsatz ist!...
  5. BZ 10 Siebträger lässt sich nicht mehr richtig reinschrauben

    BZ 10 Siebträger lässt sich nicht mehr richtig reinschrauben: Hallo Community bei meiner BZ10 lässt sich der Siebträger nicht mehr richtig eindrehen. Mit maximaler Kraft so ein viertel. Hab die ganze...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden