neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

Diskutiere neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, gestern ist meine neue Brewtus IV angekommen. Zwei Dinge finde ich etwas irritierend: 1. Die beiden Schläuche, die aus dem Wassertank...

  1. #1 Swaninga, 17.03.2012
    Swaninga

    Swaninga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    gestern ist meine neue Brewtus IV angekommen.
    Zwei Dinge finde ich etwas irritierend:
    1. Die beiden Schläuche, die aus dem Wassertank kommen, laufen
    direkt an der Tassenablage entlang - wird das nicht zu heiß für die Schläuche?????
    2. Dass neue Geräte oft etwas müffeln, wenn sie heiß werden, kennt man. Aber die Maschine und auch das Wasser riecht echt eigenartig.
    Ich habe nun schon eine ganze Menge Wasser durchlaufen lassen, aber sooo wie das Wasser, das aus der Brühgruppe kommt, stinkt, ...ecklig!
    Es riecht nur das Wasser aus der Brühgruppe so extrem - das aus dem Heißwasser "geht".

    ...oder ist das einfach so, weil sie neu ist und ich noch mehr Wasser durchlaufen lassen muss bis ich wirklich "testen" kann.
    Viele Grüße und schon mal danke!

    Ingrid
     
  2. #2 Swaninga, 17.03.2012
    Swaninga

    Swaninga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    ...hat denn keiner eine Ahnung, ob das normal ist?
    Nun habe ich bereits fast 2 Tankfüllungen durchlaufen lassen,
    aber das Wasser riecht noch immer (irgendwie nach Chemie)???
    Viele Grüße
    Ingrid
     
  3. #3 nobbi-4711, 18.03.2012
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    1.198
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    1. Sind normalerweise Silikonschläuche, die könnte man auch direkt an den Boiler legen

    2. Da müssen halt irgendwelche Dichtungen auslüften, das kann schon bissl dauern

    Greetings \\//

    Marcus
     
  4. #4 Swaninga, 18.03.2012
    Swaninga

    Swaninga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    ...ich habe nun wirklich literweise Wasser durchlaufen lassen und
    langsam wird es besser! Aber das ist schon wirklich heftig, wie das
    Wasser und die Maschine gestunken haben. Die ganze Wohnung hat danach gerochen. Vorher hatte ich die KA (damals auch neu) und da war das überhaupt nicht - wahrscheinlich war ich deswegen auch völlig verunsichert!
    Zumal ich hier im Board ähnliche Erlebnisse bisher auch von niemandem gelesen habe.
    ...wird schon werden ;-) !
    Viele Grüße und danke!
    Ingrid
     
  5. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    708
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    Schläuche sind aus Silkon und denen ist Temperatur die im Wasserbereich entstehen, schnuppe.
    Die Maschine stinkt beim ersten Aufheizen etwas pissig, kommt von der Glaswolle und verschwindet nahezu 100% mit der Zeit.

    Das Wasser sollte natürlich weder riechen noch irgendwie anders aussehen. Ich würde sicherlich an die 10 Tanks durchfördern bis ich daraus Wasser trinken würde. Das Wasser meiner neuen Brewtus hatte 2010 nicht gerochen, ich vermute das bellabarista.co.uk beim ersten Einstellen auch eine gründliche Spülung durchgeführt hat.

    Achte ferner auf möglichst wenig Wasser im Tank, lieber öfter nachfüllen!
    Das Wasser nimmt sehr schnell an Temperatur zu wenn die Maschine gut aufgeheizt ist. Ich habe inzwischen auf Festwasser umgebaut weil mir der Gedanke an sich entwickelnde Amöben auf Dauer nicht geheuer vor kam :D /scherz

    Im Kessel werden sie ja wieder abgetötet, insofern kein Problem.
     
  6. #6 Swaninga, 18.03.2012
    Swaninga

    Swaninga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    ...das mit den Silikonschläuchen ist inzwischen klar!
    Und Wasser habe ich wirklich richtig viel durchlaufen lassen - ist jetzt auch langsam ok!
    Die Geschichte mit dem Festwasser behalte ich im Hinterkopf - bei uns steht eh noch "irgendwann" ein Umbau mit u.a. neuer Küche an und da werde ich
    schauen, ob ich das dann "elegant" lösen kann!
    Ansonsten freue ich mich sehr über diese tolle Maschine :lol:!
    Viele Grüße
    Ingrid
     
  7. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    708
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    Ist auch eine tolle Maschine, würde ich immer wieder nehmen.
    Dir viel Freude damit ;)
     
  8. #8 Swaninga, 19.03.2012
    Swaninga

    Swaninga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    ...die habe ich!!!!!
    Auch wenn mich der Rest meiner Familie für verrückt und größenwahnsinnig erklärt hat, ...freuen sich doch alle über "guten" Kaffee!!!!!
     
  9. #9 Swaninga, 21.03.2012
    Swaninga

    Swaninga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    Hallo Ingo,
    hat das "Milch-schäumen" bei dir gleich geklappt??
    Bei meiner KA hatte ich da keine Probleme, aber jetzt...
    das funktioniert gar nicht, oder brauche ich eine andere Düse
    als die, die standardmäßig dabei ist?
    Ich bekomme noch nicht mal ansatzmäßig Milchschaum hin!
    Bin etwas frustriert!
    Viele Grüße
    Ingrid
     
  10. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    708
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    Hast du die 1-Lochdüse?
     
  11. #11 Swaninga, 21.03.2012
    Swaninga

    Swaninga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    ...ich glaube ja - ja, war eben nachschauen!
     
  12. #12 Scheusal, 21.03.2012
    Scheusal

    Scheusal Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    68
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    Nur Mut und Geduld mit der Einlochdüse. :-D

    Mit etwas Übung bekommt man den Milchschaum für einen Cappuccino in 25 Sekunden hin ... für zwei Cappuccini dauert es etwas länger. ;-)

    :-D
     
  13. #13 Swaninga, 21.03.2012
    Swaninga

    Swaninga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    ...bei mir gab´s noch nicht einmal ansatzweise Milchschaum!
    Gibt´s da einen Trick?
    Ich habe gerade so das Gefühl, dass ich bei diesem Thema wieder
    bei Null anfange :cry:!
     
  14. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    708
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    Wenn ja, ich hatte da auch recht lange gebraucht, bis mir das richtige System dazu einfiel.
    Ich lege das Rohr der Dampfdüse in den Ausgiesser, dann gebe ich Vollgas und ziehe in ca. 3-6sec die Milch hoch.

    ! nicht lachen jetzt ! :cool:
    Das muss statt dem kurzen *tzzzz...tzzzz....tzzzz....tzzzz...tzzzz....tzzzz* eher auf ein "tzzzz...tzzzz...roooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooch* hinnauslaufen, quasi nach dem ersten *tzzzz....* sofort auf Dauerlufteinpressung hinauslaufen.

    Dann wenn du mit der Milch entsprechend angestriegen bist, stellst du auf Rollen um und wälzt damit die Milch nur noch kräftig um bis sie heiss genug ist.
    Ab und zu gebe ich so 5sec vor schluß noch ein paar kurze feine *tzi...tzi....tzi* in die Milch, das bringt oft noch sahnigere Viskosität.
     
  15. #15 Swaninga, 21.03.2012
    Swaninga

    Swaninga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    ...sei mir nicht bös` - lache immer noch herzhaft :lol: !!!
    Aber ich werd´s morgen testen - heute werfe ich de Maschine nicht mehr an!
    DANKE für den Tipp!!!!!!!!!!
     
  16. #16 Swaninga, 22.03.2012
    Swaninga

    Swaninga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    ...jetzt darfst du nicht lachen!!!
    Ich habe mir deine Phonetik des Milchschäumens ausgedruckt und neben die Maschine gelegt - hat schon etwas besser geklappt! ...aber das ist schon die "hohe Schule", oder???
    Viele Grüße und nochmals danke!
     
  17. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    708
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    :D ....ja hohe Kunst, sie endet in sahnig viskosem Milchschaum.
     
  18. #18 Dale B. Cooper, 23.03.2012
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.981
    Zustimmungen:
    1.924
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    Echt ne sehr geile Beschreibung - wird wohl jeder wiedererkennen, der das Ding (oder ein ähnlich anderes) schon mal bedient hat.. :D Nice..

    Dale.
     
  19. kri

    kri Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    ingo soll dir sein milchaufschäumgeräusch als wav zukommen lassen.
    dann kannst du es a) als weckmusik hören und b) als referenzgeräusch beim aufschäumen abspielen. technisch kein problem. zumindest für ingo, bin ich mir sicher.;-)
     
  20. kri

    kri Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    AW: neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

    @ingo

    mit den tzi tzi tzi kannst du den meisen, wenn das fenster offen ist, in der früh konkurrenz machen.
    ich werd das morgen (heute) mal ausprobieren.
    gruß

    kri
     
Thema:

neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung?

Die Seite wird geladen...

neue Brewtus IV - wer hat Erfahrung? - Ähnliche Themen

  1. ECM Elektronika IV

    ECM Elektronika IV: Hallo nach dem einschalten geht mein Druck Manometer hoch auf 1,5 bar. Beim ersten Dampfbezug fällt der Druck komplett in den Keller und ich muss...
  2. Erfahrungen mit der Graef Marchesa?

    Erfahrungen mit der Graef Marchesa?: Hallo zusammen, wie im anderen Thread schon angekündigt neheme ich schonmal eine Maschine und "frage mal drauf los"... Bei der Suche nach einer...
  3. GCC: Neue Pumpe oder neue Maschine

    GCC: Neue Pumpe oder neue Maschine: Hallo, bei meiner GCC tropft Wasser aus der Pumpe (s.Bilder). Diese sieht eh ziehmlich fertig aus und ich würde diese mal austauschen. Ich würde...
  4. Melitta erfindet sich neu?

    Melitta erfindet sich neu?: Bei meinem Info-Rundgang stoße ich gerade auf ein bemerkenswertes Pour-Over Design-Equipment. Für mein Empfinden etwas Pour 'Over-Dressed'....
  5. ECM Casa IV Temperatur zu hoch. Pumpendruck Manometer defekt!?

    ECM Casa IV Temperatur zu hoch. Pumpendruck Manometer defekt!?: Hallo liebe Kaffee Gemeinde, ich habe als kleines Bastelobjekt vergangene Woche eine ECM Casa IV gereinigt, entkalkt, alle relevanten Dichtungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden