Neue Eureka Mignon Modelle

Diskutiere Neue Eureka Mignon Modelle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; nope der Gummi liegt GENAU richtig Fahr zum nächsten Baumarkt und frag dort nach einem Kreuz-Schraubenzieher ;) stimmt hätte besser meine...

  1. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    1.809
    stimmt hätte besser meine Lesebrille aufsetzen sollen als ich die Zeichnung überflogen habe:
    Eureka Muehlen günstig Kaufen Spezialist für Kaffeemaschinen

    also ein dickes sorry an @Tobzen
     
    Quallo und cbr-ps gefällt das.
  2. Tobzen

    Tobzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    439
    Oh man. :D Vielen Dank euch. Ich war aus irgendeinem Grund 100% sicher, dass ich das Gummi vom Hopper entfernt hatte und hab schon echt an mir gezweifelt. Gummi sitzt wieder. ;)
     
    Senftl, Pappi und cbr-ps gefällt das.
  3. slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    510
    Ja und passe vor allem auf, falls du den Deckel abschraubst UND die Schraube rausdrehst, dann kann die Vierkantmutter rausfallen....
    Am besten also die Schraube nur so weit rausdrehen, dass sie noch greift....
     
    Kaffeedruckbetankung gefällt das.
  4. #2104 GreatExpectations, 02.12.2020
    GreatExpectations

    GreatExpectations Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
    Nachdem ich mich nun bis spät in die Nacht durch dieses Thema gelesen habe, konnte ich doch zu dem günstigsten Modell der "neuen" Mignon recht wenig finden.
    Gibt es hier kaum Erfahrungen mit der Manuale? Falls ja, warum? Gibt es wie bei der Perfetto einen Konsens, der sich eher gegen sie ausspricht?

    Sie dürfte doch was Mahlscheibe, analogen Timer und auch die Mahlgrad-Einstellung angeht recht nah an der Silenzio sein - oder was übersehe ich, das den Preisunterschied rechtfertigt?
     
  5. #2105 Südschwabe, 02.12.2020
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    407
    Wenn ich es richtig verstehe hat die Manuale keinen Timer, daher der Name, und ist geringfügig lauter als ihre Geschwister. Wenn ich eine Mühle wählen müsste wäre die Manuale ein Kandidat, aber inzwischen wäre auch die Macap M2M oder gar die Ceado E5P für mich vorstellbar. Als ich meine E6P gekauft habe wurde die E5P noch mit dem Siebträgerauslauf bedient, was mit bodenlosen Siebträgern eher umständlich ist.
    Insgesamt denke ich man kann ganz gut ohne Timer leben. Entweder wiegt man nach, oder ist einfach etwas großzügiger was Mengen und Brühverhältnisse angeht. Das habe ich mindestens ein Jahrzehnt mit Silvia und Rocky so gemacht.
    Aber hier ist der wissenschaftlichere Ansatz mit möglichst geringen Veränderungen der Parameter sehr beliebt.
    Also, wenn ich es günstig haben will, bei guter Mahlqualität, und kein Pedant was Brühverhältnisse angeht bin und weiß, dass jede Mühle irgendwie laut ist, dann nur zu.
     
    GreatExpectations gefällt das.
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    18.494
    Zustimmungen:
    19.876
    Scheint so, vermutlich weil die wenigsten auf einen Timer verzichten wollen.

    Preispolitik des Herstellers

    ja
     
  7. #2107 Südschwabe, 02.12.2020
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    407
    Ich denke auch, dass das der Knackpunkt ist.
    Aber einen kleinen Berg ins Sieb mahlen und dann abstreifen liefert auch ganz gute und relativ konstante Ergebnisse. Man verliert halt immer um 1g Kaffee oder so.
     
  8. #2108 Südschwabe, 02.12.2020
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    407
    Die Hoffnung des Herstellers, dass du dann doch irgendwann eine Mühle mit Timer willst, und dann als Upgrade wesentlich höherpreisig kaufst. So nach dem Motto: „Einstiegsdroge“
     
    GreatExpectations gefällt das.
  9. Quallo

    Quallo Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2018
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    23
    Meine Antwort von gestern Nacht... ich war zu doof sie abzuschicken o_O

    ohne mich da groß einlesen zu wollen: Die Manuale hat imho gar keinen Timer, also nicht nur keinerlei (imho äußerst schicke!) Anzeige. Dazu kommt wohl, dass der Siebträgerhalter aus Kunststoff statt Stahl ist und auch nicht höhenverstellbar und um es komplett zu machen: allzu gern bricht.
    Wenn ich mir dann den Preis ansehe von ca. 250-300 € und bedenke was ich für die Edelausführungen der Specialita in Italien berappt habe würde es für mich(!!!) gänzlich uninteressant.
     
    GreatExpectations gefällt das.
  10. #2110 GreatExpectations, 02.12.2020
    GreatExpectations

    GreatExpectations Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
    Hatte gestern Abend noch bei Stoll dies gelesen:
    • Automatische Mengendosierung Timer
    .. aber dort steht auch, dass sie zwei Speicherplätze für die Mahlgutmenge hat.


    Ich hatte ursprünglich schon mit Timer geplant (Sage Smart Grinder Pro), aber habe immer mehr den Eindruck, dass ich als Siebträger-Anfäger eh viel werde wiegen müssen. Und dann wäre die Manuale preislich gar nicht so weit weg. Denn auch wenn ich das Display der Specialita ebenfalls sehr schön (und viel ansprechender als z.B. bei der Sage) finde, ist das schon noch ein ordentlicher Preissprung. Der Kompromiss wäre dann wohl die Silenzio, mit dem Vorteil dass sie auch noch (wie viel?) leiser ist als Geschwister.
     
  11. #2111 GreatExpectations, 02.12.2020
    GreatExpectations

    GreatExpectations Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
    Wie eben schon gesagt, das Display bei der Specialita ist definitiv schick, aber mir (noch) nicht den Aufpreis wert - auch weil ich den Mignon-Körper bei allen ansprechend finde und mich freuen würde, so eine statt des Thermomix-Designs der Sage in der Küche stehen zu haben. ;-)
    Ich habe eben mal versucht einen Preisvergleich für italienische Händler zu finden, aber die Preise scheinen derzeit in Deutschland niedriger zu sein als dort.
     
  12. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    902
    Ist denn die Manuale wirklich lauter als die Silenzio?

    Ideal wäre einen Händler zu finden wo du dir das mal anhören kannst.

    Ich persönlich schätze die beiden Timer der Specialità sehr, gerade am Anfang haben die mir sehr geholfen. Die Specialità gibt es zu unterschiedlichen Preis je nach Design, einfach schwarz dürfte am günstigsten sein.
     
    GreatExpectations gefällt das.
  13. #2113 GreatExpectations, 02.12.2020
    GreatExpectations

    GreatExpectations Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
    Genau diese Frage stelle ich mir auch! In den wenigen Videos, in denen beide vorkommen, klingt die Manuale etwas anders und dürfte ein wenig lauter sein - besonders repräsentativ ist das leider nicht. Habe mich auch gewundert, dass auf diese Punkt dabei nicht eingeganen wurde - wenn das eine Modell schon Silenzio heisst.

    Leider ist die Auswahl bei den Händlern vor Ort sehr überschaubar und ein Vergleich nicht möglich, sonst würde ich das gern in Anspruch nehmen und dann lokal kaufen.

    In Mattschwarz ist die Speciale derzeit für etwa 380€ zu bekommen (bei Sparkaffee oder Espressissimo), sodass der Sprung von der Silenzio (um 320€) weniger groß ist als der von Manuale zu Silenzio.
     
  14. #2114 Südschwabe, 02.12.2020
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    407
    Ich würde entweder die Specialita oder die Manuale nehmen. Der Timer der Silenzio ist nicht so der Bringer. So etwas in der Art hatte ich an meiner Quamar 50.
    Mit meinem jetzigen Wissen und Erfahrung denke ich, dass mir meine Europiccola mit deiner guten Handmühle oder einer timerlosen Elektromühle eigentlich reichen würde.
    Da ich die Rocket und Ceado E6P nun einmal habe genieße ich den Komfort morgens und bei Besuch.
     
    GreatExpectations gefällt das.
  15. #2115 FRAC42, 02.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2020
    FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    902
    Hab mal die Manuale mit der Silenzio auf der Eureka Webseite verglichen und folgende Unterschiede gefunden, hier aus der Sicht der Manuale beschrieben:
    • Keine "Silent Technology"
    • Nur in Schwarz erhältlich
    • Schwächere Motor
    • Kunstoff Siebträgerhalter
    • Keine "High Speed Maintenance"
    Ich würde auch entweder die Manuale nehmen oder gleich zur Specialità greifen. Wenn ich nicht schon eine Specialità hätte. :cool:
     
    GreatExpectations gefällt das.
  16. LeFritz

    LeFritz Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Den Vergleich der Lautstärke findet ihr hier ab Minute 4:00
     
  17. #2117 la bella rossa, 08.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2020
    la bella rossa

    la bella rossa Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    39
    UPDATE zum Umbau auf SINGLE DOSE EUREKA

    Moin Freunde des feinen Kaffees,

    heute hab ich mich mal an das Thema des Single Dosings gewagt. Ich weiß es gibt schon ähnliche Modelle, doch so erhalten wir alle noch etwas Ideenvielfalt.

    Ich habe mich auch für ein Acrylrohr 36 mm innen 40 mm außen entschieden. (Kostenpunkt 1,20€) damit es richtig sitzt habe ich es unten erhitzt und mit meinem „Spezialwerkzeug die benötigte Kerbe erzeugt. Dann das Loch für die Arrietierschraube gebohrt, die obere Kante aufpoliert. Erst sollte eine Olivenholzkugel obenauf, doch es gibt irgendwie nicht die richtige Dimension.

    stattdessen ist das abgeschnittenes Ende eines Olivenholzmörsers zum Einsatz gekommen. Das lag noch im Keller weil ich mir aus dem anderen Stück einen Siebträgergriff drechseln lassen
     

    Anhänge:

    MrRistretto, Soldiworkattack, taucherguy und 6 anderen gefällt das.
  18. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    902
    Schick, aber ist das das Komma nicht verrutscht?

    Und wozu eine Notbremse in der Kaffee Ecke?
     
  19. #2119 la bella rossa, 08.12.2020
    la bella rossa

    la bella rossa Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    39
    Danke für den Hinweis!
    Die Notbremse ist so ein upcycling-ding weil ich die offene Mechanik sehr ansprechend fand. Ich hab sie aus einem Trödel auf Bornholm die musste einfach mit! Jetzt ist sie halt ein Wandhalter. Außerdem tut es manchmal ganz gut im Leben die Notbremse zu ziehen.
     
    yosoy, GreatExpectations, Quallo und einer weiteren Person gefällt das.
  20. DirkPa

    DirkPa Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ich brauch eigentlich keine Spielereien wie Timer, Siebträgerhalterung, Display oder besonders geringe Lautstärke etc. Mir geht es hauptsächlich um die Qualität des Mahlguts.
    Könnte ich dann nicht auch die "Chrono" für 195€ nehmen? Hat die dann die selbe Mahlqualität wie die Silenzio mit den 50er Scheiben? Der Motor hat laut Webseite bei allen Modellen 260 Watt. Könnte ich dann die 55mm Scheiben kaufen und habe quasi das gleiche Mahlgut wie eine Specialita?
     
Thema:

Neue Eureka Mignon Modelle

Die Seite wird geladen...

Neue Eureka Mignon Modelle - Ähnliche Themen

  1. Eureka Mignon MCI sirrt neuerdings im eingeschalteten Zustand

    Eureka Mignon MCI sirrt neuerdings im eingeschalteten Zustand: Hallo zusammen, seit heute gibt meine Mühle (knapp drei Jahre alt) in eingeschaltetem Zustand (Bereitschaft, nicht mahlen) ein feines, leises...
  2. [Verkaufe] Eureka Mignon Magnifico; Farbe 16CR-ivory (von 01/2019) mit neuen Mahlscheiben

    Eureka Mignon Magnifico; Farbe 16CR-ivory (von 01/2019) mit neuen Mahlscheiben: Da Ich mittlerweile mehr SD anwende und auch immer mal Zeiten habe in denen Ich/Wir nur Filterkaffee trinken, passt die Mühle nicht mehr so ganz...
  3. [Verkaufe] Bohnenbehälter Eureka Mignon Neue Version - Ohne Deckel

    Bohnenbehälter Eureka Mignon Neue Version - Ohne Deckel: Hallo liebes Forum, ich biete einen Bohnenbehälter für die neue Version der Eureka Mignon an - also für Spezialita und Freunde, nicht die alte...
  4. Neue Mühle - Eureka Mignon

    Neue Mühle - Eureka Mignon: Hallole, aufgrund der vielen Empfehlungen hier habe ich mir kurzfristig eine neue Mühle zugelegt. Das Erstaunlichste ist aber das Mahlgeräusch -...
  5. Eureka Mignon -neues Modell - Probleme (Elektronik?)

    Eureka Mignon -neues Modell - Probleme (Elektronik?): Hallo zusammen! Ich habe Probleme mit meiner Mühle, einer Eureka Mignon (neues Modell mit Display). Als ich heute morgen am Touchdisplay von zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden