Neue Eureka Mignon Modelle

Diskutiere Neue Eureka Mignon Modelle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Dann hast du bei deiner ja fast 2gr/Sek. Ich liege mit meiner da weit drunter bei sogar unter 1gr/Sek.. war die bei dir von Anfang an so flott und...

  1. polygon

    polygon Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab meine Specialita jetzt seit ca 300-400g in Betrieb. Am Anfang hat sie für 8g etwas über 4 Sekunden gebraucht. Dann gab es mal ein etwas lauteres Mahlgeräuscht (kein Knirschen eher als wenn man eine helle Röstung mahlt) und schlagartig ab dem Zeitpunkt braucht sie nun fast die doppelte Zeit für 8g … ohne, dass ich die Bohne oder Mahlgrad geändert hab. Hab die Mühle dann mal komplett gereinig, Mahlgrad nochmal von neuen eingestellt, aber sie bleibt bei 7.5 Sekunden für 8g …

    Jemand ne Idee woran das liegen kann? Der Espresso schmeckt seit dem auch etwas dünner …
     
  2. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    184
    Dito, bin derzeit auch bei 7,5-8,0 sek für knapp 8 Gramm..
    War das ein Schleifgeräusch als wenn sich die Scheiben berühren?
     
  3. polygon

    polygon Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    3
    Nein, eher wie wenn man eine helle Röstung mahlt. Also ob die Bohnen "härter" sind … war nach 3-4 Sekunden verschwunden das Geräusch. Im Mahlgut waren keine Fremdekörper o.ä.
     
  4. Muetze_

    Muetze_ Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    C9054D47-5E16-438B-B670-18FC204E8456.jpeg Hallo zusammen,

    Habe heute meine Eureka bekommen und bin etwas verunsichert was folgenden Kratzer am mahlwerk angeht - lieber zurücksenden?
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.614
    Zustimmungen:
    22.678
    Ich kann nicht erkennen, was Du meinst
     
    Muetze_ gefällt das.
  6. Muetze_

    Muetze_ Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, so müsste es besser sein 6DA319EC-282F-4FA7-9A2B-230526046CDC.jpeg
     
  7. #2287 la bella rossa, 21.04.2021
    la bella rossa

    la bella rossa Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    81
    Dieses Teil wird vor dem Schärfen geätzt oder gestrahlt. Die Spuren sind beim Einbau entstanden indem die matte Fläche durch eine leichte mechanische Beanspruchung etwas zum glänzen gebracht wurden. Diese Bereich ist jedoch nicht der „geschärfte“ Bereich. Das ganze ist also fürs mahlen völlig irrelevant. Es ist ein kleiner optischer Makel. Aber Hand aufs Herz wie oft wirst du dir später die Mühle von innen ansehen? Mein Tipp: Spar dir die Nerven das zu reklamieren. Benutze sie und „have fun“
     
    coffeefreak, Tigr, Dale B. Cooper und 6 anderen gefällt das.
  8. Pabelito

    Pabelito Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2018
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    214
    Schwer da etwas zu erkennen, sieht aber erstmal nur so aus als ob die Oberfläche etwas anders beschaffen ist an dieser Stelle. Zumindest erkennt man keine riefen oder ähnliches. Auch ist zumindest auf den erstenblixk nicht die schneide betroffen. Mach sie doch mal auf und schau es dir genauer an.
     
  9. #2289 GAJANANAM, 21.04.2021
    GAJANANAM

    GAJANANAM Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Wenn die Mühle fehlerfrei läuft, dann unbedingt behalten. Die Schramme ist überhaupt nicht wichtig. Es sei denn, du entdeckst Gebrauchsspuren.
     
    cbr-ps gefällt das.
  10. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    1.250
    Leg einen Löffel auf die Mühle und lass sie ohne Bohnen laufen. Wenn der Löffel ruhig drauf liegen bleibt ist das schon mal gut. Such den Klirrpunkt, geh etwa eine Einheit / zwei Striche gröber und fang an, den Mahlgrad einzustellen. Schau, ob die Mühle etwa 1 g pro Sekunde schafft (für mich OK, aber langsamer als beworben) oder eher bei 2 g pro Sekunde liegt (gut).

    Wenn das alles passt vergiss den Kratzer und freu dich an der Mühle.
     
    cbr-ps und KJulez gefällt das.
  11. Knox’s

    Knox’s Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Moin moin. Du mach dir keinen Kopf. Mein mahlwerk sieht nach 2 Jahren echt krass aus. Mega tiefe Kratzer außen am Gehäuse. Aber läuft immer noch tatellos. Wenn’s dich stört und im Geschäft gekauft, lass dir ne neue schicken, aber die Funktion wird’s net beeinflussen.
     
  12. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    184
    Woher stammen deine mega tiefen Kratzer? Zu oft die Reise zum Nullpunkt gespielt?
     
  13. Knox’s

    Knox’s Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Och keine Ahnung. Evtl mal schlechte Bohnen drin gehabt mit Verunreinigung. Wer weiß. Nun gibts eh nur perfekte Auswahl ohne Bruch und co aus der Hansestadt. Aber was ich damit sagen wollte, macht euch kein Stress. Die Mahlscheiben sind wohl härter als das Mühlen Gehäuse
     
  14. #2294 baristaseb, 22.04.2021
    baristaseb

    baristaseb Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich hänge mich gleich mal hier in den Thread mit rein. :D Und nach meiner Zeit als stiller Leser nun ein erstes Posting von mir.

    Ich habe mir die Tage eine neue Eureka Mignon Silenzio gekauft. Bis auf das transparente Plastikmagazin bin ich von der Verarbeitung und der leisen Geräuschentwicklung total zufrieden, habe diese im Set mit einer Lelit Mara x für einen günstigen Preis bekommen. Die zwei machen sich ganz hübsch zusammen.

    Ich bin aber noch etwas unsicher (oder verpeilt) was ich die Einstellung des Mahlgrades angeht. Das Rad hat eine Skala von 0 bis 5, aber von ganz 'zu' bis 'auf' gibt es drei komplette Umdrehungen. Stufe 3.5 gibt es dann also dann drei mal? Das wäre ja eine sehr feine Abstimmung ... Hatte heute versucht bei neuen Bohnen das Mahlgrad zu verändern und dann leider erst gemerkt, wenn ich die Maschine ganz zu (fein) drehen wollte, mehrere komplette Umdrehungen gebraucht habe. Und natürlich nicht mehr ganz auf dem Schirm gehabt, was meine ursprünglich Einstellung war, ob die die 3,5 auf der ersten oder dritten kompletten Umdrehung lag. Spielt sich die Spreizung also komplett auf den 3 kompletten Umdrehungen 0 bis 5 ab, eher linear oder doch eher exponentiell? Ich hoffe, ihr versteht auf was ich hinaus möchte? :confused:
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.614
    Zustimmungen:
    22.678
    Das hast Du doch bereits in einem anderen Thread mit demselben Text gemacht und auch schon eine sinnvolle Antwort bekommen. Warum jetzt hier dieselbe Story nochmal?
     
  16. #2296 Kaffeedruckbetankung, 22.04.2021
    Kaffeedruckbetankung

    Kaffeedruckbetankung Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2019
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    152
    Das frage ich mich auch, zumal ich dort schon geantwortet habe. Unnötiges spammen, das ist kein guter Einstand hier ;-).
     
  17. #2297 baristaseb, 22.04.2021
    baristaseb

    baristaseb Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte das Posting eigentlich dort wieder gelöscht und hier gepostet, wollte einen Doppelpost vermeiden.
     
  18. #2298 baristaseb, 22.04.2021
    baristaseb

    baristaseb Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Das hast du ja recht, war leider noch im falschen Thread und wollte eigentlich ursprünglich hier schreiben. Hatte dann meinen Post dort gelöscht und hier geschrieben, dann hattest du aber schon in Lichtgeschwindigkeit geantwortet und wollte ihn dort nicht leer lassen. :rolleyes:

    Aber nun ist es beantwortet, vielen Dank! Dann gleich mal wieder an die Maschine ran ...
     
    Kaffeedruckbetankung gefällt das.
  19. #2299 Hafermilch, 23.04.2021
    Hafermilch

    Hafermilch Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem mit meiner neu erworbenen (03/21) Specialita. Ich schalte sie ein, halte den Siebträger gegen den Knopf, der Countdown beginnt, aber es tut sich nichts. Kein Mahlen. Komplette Stille! Heute Morgen war die Welt noch in Ordnung.
    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Lieben Dank!
     
  20. Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    548
    Dreh mal ordentlich Richtung grob und guck mal ob sich dann was dreht.
     
Thema:

Neue Eureka Mignon Modelle

Die Seite wird geladen...

Neue Eureka Mignon Modelle - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Eureka Mignon Single Dose Hopper mit Balg [neues Design]

    Eureka Mignon Single Dose Hopper mit Balg [neues Design]: Mein Etsy Store mit 25% release rabatt für die nächsten 2 Wochen! Hallo, freue mich sehr euch meinen neuen Single Dose Hopper vorzustellen für...
  2. Eureka Mignon MCI sirrt neuerdings im eingeschalteten Zustand

    Eureka Mignon MCI sirrt neuerdings im eingeschalteten Zustand: Hallo zusammen, seit heute gibt meine Mühle (knapp drei Jahre alt) in eingeschaltetem Zustand (Bereitschaft, nicht mahlen) ein feines, leises...
  3. [Erledigt] Eureka Mignon Magnifico; Farbe 16CR-ivory (von 01/2019) mit neuen Mahlscheiben

    Eureka Mignon Magnifico; Farbe 16CR-ivory (von 01/2019) mit neuen Mahlscheiben: Da Ich mittlerweile mehr SD anwende und auch immer mal Zeiten habe in denen Ich/Wir nur Filterkaffee trinken, passt die Mühle nicht mehr so ganz...
  4. [Erledigt] Bohnenbehälter Eureka Mignon Neue Version - Ohne Deckel

    Bohnenbehälter Eureka Mignon Neue Version - Ohne Deckel: Hallo liebes Forum, ich biete einen Bohnenbehälter für die neue Version der Eureka Mignon an - also für Spezialita und Freunde, nicht die alte...
  5. Neue Mühle - Eureka Mignon

    Neue Mühle - Eureka Mignon: Hallole, aufgrund der vielen Empfehlungen hier habe ich mir kurzfristig eine neue Mühle zugelegt. Das Erstaunlichste ist aber das Mahlgeräusch -...