Neue gaggia - altes problem

Diskutiere Neue gaggia - altes problem im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; [color=#000000:post_uid12]Hi, entschuldigt das ich einen neuen Thread aufmache aber ich verstehe echt die Welt nicht mehr... Ich habe jetzt...

  1. #1 Andreas77, 06.03.2003
    Andreas77

    Andreas77 Gast

    [color=#000000:post_uid12]Hi,

    entschuldigt das ich einen neuen Thread aufmache aber ich verstehe echt die Welt nicht mehr...

    Ich habe jetzt nach den ganzen Problemen von weiter unten meine neue GAGGIA CC heute bekommen. So... gleich mal das Paket hastig aufgerissen, durchgespült und ausprobiert.

    Schxxe!!!

    Immer noch genau die gleichen Probleme...
    Ausgerechtnet ist mir heute vorher noch meine MDF kaputt gegangen also hab ich mir noch schnell ne Dose vom dunklen LAVAZZA und vom starken ILLY besorgt.

    1. LAVAZZA ohne Cremamembran: Das Zeug fließt in 5 Sekunden durch und noch nicht mal eine Spur einer Crema ist festzustellen. JETZT MAL EHRLICH: Warum geb ich dafür so viel Geld aus wenn ich handelsüblichen Espresso damit nicht nutzen kann? - Weiss einer Rat?

    2. LAVAZZA mit Cremamembran: Jetzt dauerts ca. 15 Sekunden bis es durch ist. Ein gaaaanz feiner hauch total heller Crema ist drauf - dafür staut sich irgendwie der Druck und der Treser läuft aus... Außerdem befindet sich nach dem abnehmen des Tresers fast der ganze Sud an der Maschine.

    3. ILLY ohne CM: Genau das gleich wie bei 1.

    4. ILLY mit CM: Genau das gleiche wie bei 2. Nur ohne Sauerei. Dabei ist alles ordentlich da hingeflossen wo`s hingehört.

    Ich frag mich echt was ich jetzt noch 2 Monate machen soll bis ich mir wieder ne Mühle leisten kann... Ach Mist, hätt ich doch bloß meine Aroma Nero nicht verkauft.

    Was für Ergebnisse kriegt ihr denn mit LAVAZZA (fertig gemahlen) hin ohne CM? Bin ich echt so blöd....???

    :( ANDI :([/color:post_uid12]
     
  2. #2 103-1041282561, 06.03.2003
    103-1041282561

    103-1041282561 Gast

    ahoi,

    mit lavazza und illy vorgemahlen habe ich keine erfahrung,
    aber alle marken, die ich vorgemahlen probiert hatte brachten das gleiche, von dir beschriebene ergebniss.
    ob vorgemahlen aus der dose oder ob die bohnen im geschäft ( z.b. wiener ) vorgemahlen wurden : jedesmal rauschte das wasser nur so durch :p
    seitdem ich die mühle habe kklappt es mit dem entsprechenden mahlgrad auch bestens, kann also nur am zu groben espressopulver liegen.
    vermutlich hilft auch tampen wie bekloppt nichts in deinem fall.
    kannst du die mühle nicht reparieren lassen ? ich glaube espressoshop.de hält auch so ziemlich alle ersatzteile für die mdf bereit.
    ansonsten kann ich dir nur meine wenig gebrauchte zassenhaus-handmühle anbieten, mit der dauerts ein paar minuten, aber mit dem richtigen mahlgrad sollte da auch wieder freude in dein leben kommen :;):

    grüße

    alex
     
  3. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    102
    Moin,

    Die Cremamembrane ist nen Witz - die gehört allerhöchstens in den gelben Sack, aber nicht in den Siebträger. Habe 3 Freunde die alle die Baby haben - keiner von denen benutzt die Cremamembrane, denn damit kommts immer zu dem von Dir beschriebenen Überlauf oben am Siebträger.

    Mit den Vorgemahlenen Sorten habe ich die gleichen Probleme - da hat damals als ich noch keine Mühle hatte nur das eintassensieb geholfen. Zum Glück trinkt meine Süsse auch immer einen mit - somit mache ich immer 2 Espresso - und wenn ich die menge für 2 Espresso in das Eintassensieb prügle, dann erreiche ich auch eine akzeptable durchlaufzeit.

    Also schnell die Mühle reparieren!
    Was genau ist denn daran kaputt???
     
  4. #4 Alex_xpress, 07.03.2003
    Alex_xpress

    Alex_xpress Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Hi Andi,
    wassn los ? eh:)
    Warum nen neuen Thread?!
    Egal, entweder ich hab´s nicht mitgekriegt oder hast du deine ehemals neue Macina umgetauscht ?
    Und hast jetzt wieder ne Neue ?
    Was hat denn dein Händler zu den Problemen mit der Gaggia gesagt oder war das e-shoppppinggg, dann wirklich shi.....t.

    Alex
     
  5. #5 Andreas77, 07.03.2003
    Andreas77

    Andreas77 Gast

    Ne, normal bei nem Elektroladen gekauft. Dann umgetauscht und weil der keine mehr da hatte kam heute eine von GAGGIA direkt. Aber das Problem hab ich immernoch genauso...

    Mist....
     
  6. toh

    toh Gast

    hallo andreas...
    wie schon im vorigen thread beschrieben hatte ich die gleichen probleme mit gaggia cc bei vorgemahlenem kaffee.und obwohl ich ja mittlerweile echt begeistert bin von den ergebnissen mit frischem selbstgemahlenem espresso, bin ich auch heute noch etwas "angefressen" darüber,dass die cc mit vorgemahlenem pulver nur miese ergebnisse produziert (von einer nicht gerade billigmarke sollte man da wohl mehr erwarten können - siehe vergleich zur subito!).
    kurz: vorgemahlen geht nach meiner erfahrung mit cc wenig, ne mühle ist unabdingbar,will man bei der gaggia bleiben.
    Möchtest du viel vorgemahlenen kaffee verwenden,könnte eher die jura subito dein "ding" sein .

    TIP: die besten ergebnisse mit pulverkaffee und gaggia hatte ich weder mit mauro,lu oder anderen edleren marken sondern mit dem TIZIO von ALDI!!!!! (scheint gemäß dosenaufdruck evtl. von
    saquella produziert zu werden-weiß da jemand was genaueres??)

    grüße
    thomas
     
  7. #7 Holger Schmitz, 07.03.2003
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.980
    Zustimmungen:
    2.605
    Hallo Andreas,

    ich will ja kein Salz auf offene Wunden streuen, aber mit meiner Gaggia Evolution habe ich mit Lavazza Schwarz vorgemahlen eigentlicht immer eine akzeptable Crema hinbekommen.

    Wie auch ein einem der letzten Beiträge bereits von mir gesagt ist die Kaffeemenge recht wichtig. Diesen Dosierlöffel kannst Du vergessen, diesen Plastiktamper im Prinzip fast auch.

    Mach den Siebträger wirklich randvoll, ggf. sogar noch etwas voller und tamper dann recht kräftig, vor allem auch an den Rändern gleichmässig. Hast Du irgendeine Stelle im Siebräger nicht fest angedrückt bildet sich bei Druckeinwirkung ein Kanal, das Wasser schießt quasi durch diese Stelle, es wird kaum Kaffee extrahiert und es schmeckt nicht. Bei den Maschinen mit Cremasieb ist das nicht nötig. Diese Gummilippe würde ich auch nicht mit einem richtigen Cremasieb vergleichen.

    Allerdings ist der Geschmack von vorgemahlenem Kaffee immer erschreckend wenn man das mahlen gewohnt ist.

    Gruß
    Holger
     
  8. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    [quote:post_uid0="toh"].... bin ich auch heute noch etwas "angefressen" darüber,dass die cc mit vorgemahlenem pulver nur miese ergebnisse produziert (von einer nicht gerade billigmarke sollte man da wohl mehr erwarten können - siehe vergleich zur subito!).
    kurz: vorgemahlen geht nach meiner erfahrung mit cc wenig, ne mühle ist unabdingbar,will man bei der gaggia bleiben....[/quote:post_uid0]
    Also das mit dem Vorgemahlenen Pulver kann man wohl auf 99% aller hochwertigen Espressomaschinen übertragen. Bei meiner Butterfly schiesst der Espresso (bzw das Wasser) durch als ob gar kein Pulver im Sieb wäre.
    Daher je besser die Maschine, desto wichtiger ist eine Mühle - oder wieviele Kaffeehäuser kennst du die vorgemahlenen Espresso verwenden?
    Ich frag mich zwar immer wofür vorgemahlener Espressokaffee überhaupt angboten wird, aber das wird schon seine Gründe haben. Vielleicht für Mokkakocher oder ähnliches.

    regards Michael
     
  9. #9 Andreas77, 07.03.2003
    Andreas77

    Andreas77 Gast

    HI,

    ich hab mir mal ne funktionierende Mühle besorgt. Endlich ist das Ergebnis bisser. Ich halte jetzt bestimmt den Rekord in langsam durch den Träger fließen mit wenig Crema =)
    ALso jetzt fließt es richtig langsam durch...ca.25 sekunden aber eine richtige Crema kann ich nicht feststellen.

    Schlagt mir mal ne Sorte vor die man gut kriegt und wo ich bei meinen Bekannten so richtig Eindruck machen kann. (Crema,... usw...)

    Ciao,
    Andi
     
  10. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    Viel Crema macht:
    Molinari Classico, Blucaffe Positano, Cafe Roen, New York XXXX ist auch nicht schlecht, auch der Izzo Kaffee macht viel Crema, schmeckt für meinen Geschmack aber zu röstig. Dann gibts noch Omkafe Perla mit ca 30% Robusta. Sulawesi nicht zu vergessen und und und und....

    Da gibts sicher noch unzählige andere Kaffees, aber nicht zu empfehlen sind so oder so reine Arabicas. Illy oder Hausbrand oder Vescovi usw...
    Bei mir machen die zwar auch ordentlich Crema, die kommt aber bei weiten nicht an die oben genannten Kaffees heran.
    Wenn du mit denen auch keine Crema zusammenbringst, dann passt irgendwas nicht mit der Zubereitung/Maschine.

    regards Michael
     
Thema:

Neue gaggia - altes problem

Die Seite wird geladen...

Neue gaggia - altes problem - Ähnliche Themen

  1. [Gelöst] Gaggia CC: neues/altes Magnetventil läßt keinen Druck ab

    [Gelöst] Gaggia CC: neues/altes Magnetventil läßt keinen Druck ab: Hallo Zusammen, ich wende mich heute zum ersten Mal an dieses Forum und danke schon jetzt einmal für Eure Unterstützung. Nun zur Problematik:...
  2. Kaufberatung von Gaggia Baby zu neuem Einkreiser

    Kaufberatung von Gaggia Baby zu neuem Einkreiser: Hi, ich habe seit Jahren eine Gaggia Baby und habe jetzt gerade von einer Graef Cm80 zu einer Eureka Specialata Mühle upgegradet. Jetzt ist die...
  3. Gaggia Classic, wie neue Pumpe anschliessen

    Gaggia Classic, wie neue Pumpe anschliessen: Hallo guten Tag zusammen. Bei meiner Gaggia Classic hat die Pumpe den Geist aufgegeben. Mein Problem ist jetzt der elektrische Anschluß. Ich...
  4. Neue Gaggia Classic Filterhalter nicht arretierbar

    Neue Gaggia Classic Filterhalter nicht arretierbar: Liebe Profis, Ich habe eine nagelneue Gaggia New Classic gekauft. Zuerst hat alles einwandfrei funktioniert, doch nach und nach wurde es immer...
  5. Hilfe! bei Suche nach neuem Siebträger für Gaggia Prestige

    Hilfe! bei Suche nach neuem Siebträger für Gaggia Prestige: Hallo ihr lieben, ich wühle mich schon seit lägerer Zeit immer mal wieder durchs Internet und auch hier durch das Forum, auf der Suche nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden