Neue Rösterei mit Cafe im 7. Bezirk

Diskutiere Neue Rösterei mit Cafe im 7. Bezirk im Österreich Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Kurier Artikel vom 22. Februar: Kurier.at/genuss Rösterei Hornig aus Graz eröffnet am 27.2.2017 um 7:30 eine Kaffeebar mit angeschlossener...

  1. iPablo

    iPablo Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    68
    Kurier Artikel vom 22. Februar:

    Kurier.at/genuss

    Rösterei Hornig aus Graz eröffnet am 27.2.2017 um 7:30 eine Kaffeebar mit angeschlossener Rösterei :)

    Werde so ab 8:00 mal hinschauen was dort los ist.

    Ich habe 2 mal beim Merkur Hornigkaffee gekauft. War ganz ok. Hat mich aber auch nicht umgehauen ;)
     
  2. #2 viennacityview, 23.02.2017
    viennacityview

    viennacityview Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    5
    Tja, um 4,44 € für eine halben Kilo bekommst den Hornig im Lidl um die Ecke - spannende Sache wenn ein Großkonzernröster im Diskonter die Preise verreisst und dann auf Spezialitätenröster im Boboviertel macht...
     
    JanSchwarzer, Cafe Export Colombia und iPablo gefällt das.
  3. iPablo

    iPablo Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    68
    Naja, natürlich....

    Aber lassen wir uns überraschen
     
  4. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    380
    Die Einrichtung ist sehr zeitgeistig und nüchtern, die Sessel schauen schön unbequem aus, dazu gibt es eine dreigruppige (?) Faema E71 und im Hinterzimmer einen Probat Röster.

    Hat alles sicher viel Geld gekostet.

    Die Regale sind schon voll mit "frisch gerösteten" Bohnen, obwohl der Probat anscheinend noch gar nicht in Betrieb war.

    Ich bin schon sehr neugierig!

    getapatalkt
     
    viennacityview und iPablo gefällt das.
  5. iPablo

    iPablo Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    68
    Das meinte ich ja, von Hornig war ich ja nicht so begeistert, aber die Bilder versprechen einiges oder lassen zumindest hoffen...
    Schauen wir mal am Montag:);)
     
  6. iPablo

    iPablo Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    68
    Guten Morgen

    Also ich war gerade beim besagten Cafe / Rösterei HORNIG

    Atmosphäre war eher nüchtern und kalt, wie @Caruso schon sagte, sind die Sessel nicht wirklich bequem und sehr nieder, ebenso die niederen Couchtische lassen die Wiederholungsgefahr eines Besuches gegen 0 tendieren
    Gemütlichkeit kommt da keine auf...

    Röstofen wahrscheinlich noch gar nicht in Betrieb...
    Röstdatum des Kaffees in den Regalen vom 17.1.2017 ;)

    Auf Nachfrage, welcher Kaffee nun denn in der Mühle sei: irgendein Blend....
    Jedenfalls keiner der 3 verfügbaren Arabicas welche zum Verkauf angeboten wurden.
    direkt neben der Faema71 stand ein halboffenes weißes "Hornig Caffè Crema" Sackerl;):(

    Nun zum Kaffee: ich habe Cappuccino getrunken, hat mich nicht "umgehauen ", war für mein Empfinden etwas zu bitter.
    Immerhin gibt es braunen Zucker und Wasser zum selber nehmen

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    viennacityview gefällt das.
  7. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    380
    Gestern war ich auch dort. In der Mühle war "Röstmeister", 80% Brasilien und 20% Guatemala, die "Hausmischung". Als Espresso bitter, auch ein bisschen säuerlich, nicht sehr viel Körper, und das um € 2,10. Leider habe ich vergessen zu fragen, was die Single origins kosten.

    PS: Wenn wer in der Gegend ist und einen wirklich guten sizilianischen Espresso trinken will (Arabicaffee Supermiscela aus Catania, ganz dunkel und ölig geröstet, mit ein wenig Zucker aber eine wirkliche Aromabombe), der sollte in die Lerchenfelder Straße / Nähe Neudeggergasse zu "Barbarella" gehen, eine sizilianische Manufaktur für Süßes bester Qualität, die auch andere Produkte von Nachbarn verkaufen. Der espresso kostet glaube ich € 1,40 oder 1,50, und die kleinen dolci € 1,- bis 2,-!
     
    kleinet eulchen gefällt das.
  8. iPablo

    iPablo Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    68
    Es gibt 3 Sorten: jede kostet 8,99 € / 250g

    Hab mir den "Brasilien" mitgenommen
     
  9. #9 kleinet eulchen, 01.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2017
    kleinet eulchen

    kleinet eulchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    70
    woa danke für den tipp. da hol ich mir nächstes jahr meinen panettone. und demnächst einen espresso.

    kannst du sonst noch was konkret empfehlen bei denen? (kuchen?) edit: ok, ein cannolo ist schonmal pflicht. wo sonst kriegt man das schon?
     
  10. iPablo

    iPablo Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    68
    Wollte heute beim besagten "Barbarella" in der Lerchenfelderstr. vorbeischauen: haben leider erst ab 10:00 geöffnet! :(
     
  11. #11 kleinet eulchen, 03.03.2017
    kleinet eulchen

    kleinet eulchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    70
    alles andere wäre unauthentisch :)
     
  12. iPablo

    iPablo Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    68
    So, heute Nachmittag hatte ich Zeit und habe dem sizilianischen Geschäft einen Besuch abgestattet.
    Ich wohne ja ziemlich in der Nähe, bin aber quasi immer vorbeigefahren oder gegangen.

    Sehr nette Bedienung, gute Mehlspeisen, auch etwas Glutenfreies war dabei...
    Was mich sehr freut, dass die Allergene vorbildhaft angeschrieben waren - das ist ja (noch) nicht immer überall so.

    Espresso 1,5 €
    Cappuccino 2,5 € lt. Karte

    Des bestellte Espresso war mir jetzt etwas zu sizilianisch ;)
    Sprich: irgendwie zu sauer oder bitter oder beides davon
    Mit viel Zucker gings dann...
    Werde das nächste Mal den Cappuccino probieren :)
    Durchlaufzeit des Espresso den sie für einen anderen Kunden auch gleich zubereitet hat aus dem 2-er Siebträger gefühlte 10-12 sec!!

    Trotzdem sehr angenehmes und authentisches Flair:)
     
Thema:

Neue Rösterei mit Cafe im 7. Bezirk

Die Seite wird geladen...

Neue Rösterei mit Cafe im 7. Bezirk - Ähnliche Themen

  1. Kleines Fazit nach 7 Jahre Dauerbetrieb - Armaflex HT

    Kleines Fazit nach 7 Jahre Dauerbetrieb - Armaflex HT: Hallo, meine Carimali Uno hatte ich vor 7 Jahren überholt und damals auch mit einer Kesseldämmung versehen. Zum Einsatz kam Armaflex HT samt...
  2. Kaffee aus Brasilien direkt von der Plantage - zu verkaufen

    Kaffee aus Brasilien direkt von der Plantage - zu verkaufen: Hallo, ich habe seit einiger Zeit einen direkten Kontakt mit einem Kaffeebauern aus Brasilien. Er betreibt eine kleine Plantage im Süden des...
  3. Neue Gaggia Classic 2018

    Neue Gaggia Classic 2018: Hallo zusammen, als Gaggia Classic Fan habe ich heute mit Verwunderung und Freude bei Ebay-Kleinanzeigen eine neue Gaggia Classic 2018 wieder...
  4. Arnsberg / Sauerland

    Arnsberg / Sauerland: Hallo, in Arnsberg gibt es seit Anfang 2017 die Kaffeemanufaktur Arnsberg. Direkt am Alten Markt neben dem Alten Rathaus gelegen und auch über...
  5. [Erledigt] Verkauft! Quickmill 3130 Evo 70 (neu: wird auch verschickt)

    Verkauft! Quickmill 3130 Evo 70 (neu: wird auch verschickt): [ATTACH] Hallo liebe Kaffeenetzler, ich habe sie für mein WoMo gekauft. Zwischenzeitlich aber festgestellt, dass so eine Maschine im WoMo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden