Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion]

Diskutiere Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion] im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Es gibt hier niemanden der eine Niche verkauft? Schon, ich warte aber noch auf bessere Preise :cool: Pre-Orders für die April Charge, sollte...

  1. #321 Cappu_Tom, 23.01.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    3.121
    Schon, ich warte aber noch auf bessere Preise :cool:
    So können wir uns den Leuten auf der Insel wenigstens sprachlich annähern.
    Bitte um Nachhilfe:
    Alle Übersetzungen und Erklärungen zu "Perks" welche Google auf der ersten Seite auswirft gehen in Richtung "Vergünstigung" o_O
     
  2. #322 Chock full o’Nuts, 24.01.2021
    Chock full o’Nuts

    Chock full o’Nuts Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    130
  3. #323 Markusklein, 24.01.2021
    Markusklein

    Markusklein Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    10
    Grundlegend kommt es doch darauf an, ob man sich damit abfinden kann doppelt Umsatzsteuer zu bezahlen oder nicht. Das was wir vor dem 1.1.2021 befürchtet haben, ist jetzt Gewissheit geworden. Die Rechnung ist ganz einfach, entweder ist mir die Mühle das Wert, oder nicht. Ich stehe zuhause und mahle, doppelte Umsatzsteuer hin oder her. An meinem Mahlergebniss wird sich nichts ändern. Da es in diesem Preissegment momentan keine Alternative gibt, liegt es für mich klar auf der Hand. Die Niche ist immer noch ein guter Deal wenn man sich die Rechnung ansieht...

    Screenshot_2021-01-24 Zoll online - Internetbestellungen.png
    Für mich sieht das dann Folgendermassen aus, nach der berücksichtigung eines Zollsatzes von 2,7% für weitere Elektrische Haushaltsgeräte und einer Einfuhrumsatzsteuer von 19%(Zoll online - Abgabenrechner für Postverkehr):

    Berechnung des Zollwertes

    499GBP + 19,00 GBP = 580Euro

    Berechnung des Zolls bei zollpflichtigen Waren

    580€ * 2,7% = 15,66€

    Berechnung der Verbrauchsteuer bei verbrauchsteuerpflichtigen Waren

    Die Berechnung der Verbrauchsteuer entfällt, da die Bluse keine verbrauchsteuerpflichtige Ware ist.

    Berechnung der Bemessungsgrundlage Einfuhrumsatzsteuer (EUSt)

    580€ + 15,66€ +0+0 =595,66€
    Verbrauchsteuer entfällt (siehe oben).
    Innergemeinschaftliche Beförderungskosten entfallen laut Rechnung.

    Berechnung der Einfuhrumsatzsteuer (EUSt)

    595,66€ * 19% =113,17€

    Berechnung der Gesamtabgaben
    15,66€ + 113,17€ = 128,83€
    Verbrauchsteuer entfällt (siehe oben).

    Daraus ergibt sich 580€ + 128,83€ und ein Gesamt Preis von ca. 708,83€. Ich finde, damit das immer noch ein Guter Deal für eine Mühle in solch einer Qualitätsklasse ist.
     
    Jimmy Lee gefällt das.
  4. Khaz

    Khaz Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    25
    Ja leider muss ich da zustimmen. 708 EUR sind immer noch günstiger als so manch andere Single Dosing Mühle. Zumindest in Sachen guter Qualität. Es gäbe da sonst noch die Sette 270 Wi. Aber hier gibt es manchmal immer noch Schwierigkeiten mit dem Plastikgetriebe. Außerdem kann sie nicht so gut grobe Mahlungen.

    Bleibt sonst höchstens noch das neue Kickstarter Projekt, die Arco 2-in-1 aus Osteuropa:
    ARCO 2-in-1 Coffee Grinder

    Alles andere liegt im Bereich 1000+ EUR.

    Ich denke aber, dass es vielen wütenden Usern hier ums Prinzip geht. Die Hersteller der Niche machen nun - wenn richtig angestellt- 20% mehr Umsatz pro Verkaufter Mühle nach EU-Ländern. Dies ist einfach unverschämt. Die Ausweisung einer Rechnung mit richtiger VAT wäre sonst ein Kinderspiel für jeden Verkäufer. Hier wird aber scheinbar ein ziemlich durchtriebenes Spiel mit dem britischen Finanzamt und den eigenen Kunden getrieben.
     
    autofokus gefällt das.
  5. #325 HowMuchDoUBenchPresso, 24.01.2021
    HowMuchDoUBenchPresso

    HowMuchDoUBenchPresso Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    Stimmt. Meine Bestellung habe ich nur aus Prinzip storniert, bis die Sache geklärt ist. Bei mir wäre es eine Zweitmühle, deshalb nicht wichtig genug um mir gedanken zu machen, ob Niche tatsächlich 20% UK VAT zusätzlich einkassiert mit der Hoffnung, dass wir nichts nachfragen.
     
  6. #326 silverhour, 24.01.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.607
    Zustimmungen:
    8.531
    Ich denke ehr, daß viele der jetzt wütenden User es einfach nur verpennt haben, daß die Niche-Lieferung vom Brexit betroffen sein wird und zusätzliche Zölle und Steuern anfallen werden.
    "Du gibst mir 499 + Transport und wir geben Dir dafür eine Mühle, etwaige Zölle und Steuern in Deinem Land sind Deine Bohnen". Das hat Niche von vorne herein klar kommuniziert und jetzt halten sie sich dran - das als durchtriebenes Spiel zu bezeichnen halte ich für mutig.
     
    Cappu_Tom, yoshi005 und Silas gefällt das.
  7. #327 Chock full o’Nuts, 24.01.2021
    Chock full o’Nuts

    Chock full o’Nuts Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    130
    Wenn ich ein non-food (CE Konform) Produkt, das nicht aus dem Vereinigten Königreich stammt, als B2C importiere... vor dem Brexit Preis + UK VAT (20%) ... nach dem Brexit Preis + nationale VAT + Zoll. Der Preis bleibt in Deutschland ungefähr gleich (19% + 2,7% = 21,7%, z.B. +1,7%) , in Ungarn etwas höher und in Luxemburg etwas niedriger. Die Artikel werden mit britischen Einfuhrsteuern belastet. Jetzt mit dem Brexit könnten sie einen Freihafen nutzen und diese Steuern sparen, da Großbritannien nur ein Transitland ist. Dies kann theoretisch ihre Marge erhöhen.
    Vor dem Brexit war das Gesetz klar, dass die Umsatzsteuer auf Rechnungen ausgewiesen werden muss. Jetzt nach dem Brexit hat sich dort nichts geändert, außer der Höhe der Mehrwertsteuer.
     
  8. #328 Karl Raab, 24.01.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    857
    Das Projekt macht einen interessanten Eindruck, vor allem zu dem Preis! Gibt es dazu schon nähere Infos?
     
  9. Khaz

    Khaz Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    25
    Jein. Es wird wohl die ersten Maschinen gegen Juni bzw. Juli (bei Verzögerungen) geben. Der Starter ist Goat Story, eine sich langsam seit wohl 2014 etablierendes Kleinunternehmen zur Herstellung von Kaffeezubehör. Vom Eindruck sollte die Kickstarterkampagne auf jeden Fall zu einem Produkt führen - ohne Angst sein Investment zu verlieren. Wie gut die Mühle wirklich ist und was daraus nach den ersten Chargen / Testmühlen wird, wird sich erst zeigen müssen. Es gibt leider noch keinen wirklichen Test zur Mühle und es wird hier und da immer noch was umgebastelt.
     
    Karl Raab gefällt das.
  10. #330 Karl Raab, 24.01.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    857
    Mal sehen was daraus wird. Wenn man das so sieht fragt man sich ob man nicht auch etablierte Handmühle nehmen könnte um dazu so einen passenden Motor zu entwickeln....Dann wäre das Thema Qualität des Mahlguts und der Mühle schon geklärt.....(und man könnte die sogar schon vorab kaufen)
     
  11. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    136
    Hier in der Schweiz spielt der Brexit im Zusammenhang mit Warenimporten wohl keine Rolle. Jedenfalls kostete die Niche hier immer gleich viel, egal ob vor oder nach dem 1.1.2021...
     
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.293
    Zustimmungen:
    20.911
    Die Schweiz war ja auch nie in der EU, UK schon...
     
  13. #333 Karl Raab, 24.01.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    857
    Weil die Schweiz ja auch schon vor dem Bexit für das UK "EU-Ausland" war.....
     
  14. #334 silverhour, 24.01.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.607
    Zustimmungen:
    8.531
    Und? Fühlst Du Dich damit über den Tisch gezogen gefühlt? Schließlich haben EU-Käufer die Mühle billiger bekommen....
     
  15. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    136
    Ich wollte eigentlich nur die Mühle, alles andere hat mich nicht groß gekümmert.... Wohl ähnlich wie alle anderen Käufer die nicht von EU-Privilegien profitieren konnten. Nun ist damit halt für alle Ausländer Schluß.
     
  16. #336 Karl Raab, 24.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    857
    Sollte er eigentlich. Genau genommen haben sie Schweizer sie teuerer bekommen als nötig gewesen wäre, wenn man das VAT-Handling richtig gemacht hätte....
     
  17. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    350
    Kurz überlegt hatte ich auch, aber, da das a) die neue Primärmühle für mich wird und b) die Mühle am Gebrauchtmarkt entweder nicht, oder nur zu Mondpreisen erhältlich ist, warte ich ab, zahl die 200€ Einfuhr und Zoll und co. noch und gut ist.
     
  18. #338 Cappu_Tom, 25.01.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    3.121
    Mancher kauft Kapselkaffee um €70 ohne mit der Wimper zu zucken
    Mancher trauert dem versäumten €8 Angebot aus demSupermarkt nach
    Mancher präsentiert stolz seinen €200 / 50u Tamper
    Mancher bezieht Elektronik-Schrot aus China zu einemPreis - billiger als leeres Päckchen aus Italien
    . . .
    Und keiner fragt sichnur im Entferntesten,
    Unter welchen Bedingungen das Produkt entstanden ist
    Was das Ding eigentlich wert ist
    Wie die Kalkulation ausschaut
    Wer wo - wenn überhaupt - welche Steuern bezahlt hat, unabhängig ob in fernen China oder bei A***n im eigenen Land.
    . . .​
    Und plötzlich tauchen da wie aus dem Nichts Scharen von Steuer- und Wirtschaftsfachleuten auf und erklären allen wehklagend ihre kleine Welt.

    Seltsam :rolleyes:
     
    Iskanda, T.Full, Fluchtkapsel und 6 anderen gefällt das.
  19. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.430
    Zustimmungen:
    4.784
    Keiner stimmt nicht, oder ist das für dich ein Synonym für "Viele"?
     
  20. #340 Cappu_Tom, 25.01.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    3.121
    Einwand stattgegeben ;)
     
Thema:

Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion]

Die Seite wird geladen...

Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion] - Ähnliche Themen

  1. Niche Zero - gesucht

    Niche Zero - gesucht: Hallo zusammen, auch ich suche eine Niche Zero zum Kauf. Gerne Angebote an mich, bleibt aber bitte realistsich. Vielen Dank! Sebastian
  2. [Maschinen] Suche Niche Zero

    Suche Niche Zero: Hi, für den unwahrscheinlichen Fall dass jemand mit seiner Niche Zero nichts anfangen kann, würde ich so eine suchen, bevorzugt in weiß - schwarz...
  3. Erste Mühle für ersten Siebträger - woher die Niche Zero?

    Erste Mühle für ersten Siebträger - woher die Niche Zero?: Hallo Leute, komme aus Österreich, bin 30 Jahre, und habe mich nach sehr sehr langen hadern nun doch entschieden von Nespresso auf eine...
  4. [Erledigt] Niche Zero

    Niche Zero: Hallo zusammen, wie einige andere hier bin ich ebenfalls auf der Suche nach einer Niche Zero. Übernehme gerne auch vorhandene Bestellungen, die...
  5. [Maschinen] Suche Niche Zero

    Suche Niche Zero: Servus Forum, Suche eine Niche Zero. Bitte melden Gruß André