Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion]

Diskutiere Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion] im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ist bei mir auch noch auf dem Stand. Christi Himmelfahrt ist ein Feiertag in den Niederlanden ;) laut dieser Quelle nicht: Alle Schulferien und...

  1. Hias3

    Hias3 Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    laut dieser Quelle nicht: Alle Schulferien und Feiertage in den Niederlanden
     
  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.111
    Was macht es denn für einen Unterschied, ob die Mühle jetzt noch einen Tag länger in den Niederlanden liegt?
    Nach Deutschland geht die heute auf jeden Fall nicht, d.H morgen geht es weiter, mit etwas Glück wird die dann am Samstag zugestellt, oder dann am nächsten Werktag, Montag.
     
  3. #583 Schiller, 13.05.2021
    Schiller

    Schiller Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Lancer gefällt das.
  4. Hias3

    Hias3 Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Ups. Tatsälich wir haben ja 2021 :eek:
     
    Schiller und Lancer gefällt das.
  5. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.111
    Morgen gibt es wieder EU und US Mühlen zu kriegen..
    Eine pro Kunde.
     
  6. #586 goldfisch, 17.05.2021
    goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    35
    meine sollte heute kommen, aber der (trottlige) DPD Fahrer hat das Grundstück nicht gefunden. Hoffentlich klappt's beim 2ten Anlauf.
     
  7. #587 Sirius2003, 17.05.2021
    Sirius2003

    Sirius2003 Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    40
    Mich würde mal interessieren, wie das jetzt mit dem Preis aussieht. Ich habe vom Anbieter in UK nur eine knappe Mail bekommen mit 499,00 GBP, kein Hinweis auf Versandkosten, VAT refund oder irgendwas anderes sinnvolles.
     
  8. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.111
    Wetten, dass sich nichts verändert hat?
     
  9. #589 ZwergNase, 17.05.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    178
    Steht direkt überm Buy-Button:

    Please note that non-UK customers may be charged VAT & duty on import (at applicable local rates). These costs are 100% the responsibility of the customer and will be collected by our courier if they are due.​

    Also unverändert.
     
  10. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.111
    @Sirius2003 meint wohl eher den VAT refund, den die eigentlich für NON UK Besteller ausstellen müssten.
    Aber, es bisher nicht tun, und alle EU/US/ Int. Besteller dadurch in die Röhre schauen und defacto zwei mal Steuer abdrücken müssen, einmal UK VAT (die in den 499 Pound enthalten ist) und einmal Einfuhrumsatzsteuer und Zollgebühren + Handling für DPD.
     
    Sirius2003 und Karl Raab gefällt das.
  11. #591 Karl Raab, 18.05.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    1.046
    Irgendwie haben die tatsächlich gewisse kaufmännische Probleme....(so gut die Mühle auch ist...)
     
  12. #592 CremaChris, 18.05.2021
    CremaChris

    CremaChris Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    105
    Meine Vermutung ist, dass sie keine UK VAT abführen (dürfen nach den UK Regeln gar nicht), sondern einfach nur die 499 GBP netto vereinnahmen. Und damit einfach den Preis für EU Käufer erhöht haben.
     
  13. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.111
    Deine Vermutung ist falsch, schau mal nach, wo die Grenzen für Kleinunternehmer auf der rebellischen Insel sind..
    Und mit ner Million Dollar (nicht GPB) Umsatz fallen die da nicht drunter ;)
     
  14. Clampi

    Clampi Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand was zu den Zahlungsmöglichkeiten sagen? Ich finde nur Kreditkarte und Google Pay - gibt es noch mehr oder war es das?
     
  15. #595 CremaChris, 18.05.2021
    CremaChris

    CremaChris Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    105
    Ich denke nicht, dass das mit der Materialitätsgrenze als Kleinunternehmer zu tun hat. HMR verfügt eindeutig (und unabhängig von der Größe), dass für Umsätze außerhalb Großbritanniens im Auißenverkehr keine Umsatzsteuer zu vereinnahmen ist. Steht irgendwo in diesem Thread schon drin und habe ich damals selbst in den Anwendungsregeln für die UK VAT Post brexit nachgeschlagen. Und wenn sie die nicht zahlen, vereinnahmen sie den Aufschlag einfach als zusätzliche Marge. Sie könnten ja einfach eine Rechnung mit 0% VAT ausstellen. Dann würde man es auch schwarz auf weiss sehen. Bin nicht sicher, wie das mittlerweile gehandhabt wird.
     
  16. Toby!

    Toby! Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Jetzt läuft der Verkauf ja nicht mehr über indiegogo sondern über die eigene Website. Entsprechend sollte man doch nun eine vernünftige Rechnung für ein Produkt erhalten und nicht mehr den Nachweis, dass man eine Kampagne unterstützt
     
    Karl Raab gefällt das.
  17. #597 ZwergNase, 18.05.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    178
    Wenn ich davon ausgehe, dass die Mühle dieselben Optionen hat wie das Zubehör, dann sollte auch Paypal gehen, das wird mir da zuerst angezeigt.
     
  18. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.111
    Genau das ist das "Problem". Es gibt keine Rechnungen mit ausgewiesener Steuer.
     
    Karl Raab gefällt das.
  19. #599 Sirius2003, 18.05.2021
    Sirius2003

    Sirius2003 Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    40
    So war das gemeint.
    Analog funktioniert das innerhalb der EU bei einem intrakommunitären Kauf. Wenn man eine USt-Id hat, z.B. die deusche, kann man bei einem (gewerblichen) Verkäufer in einem anderen Land ein Produkt einkaufen ohne dabei die MWSt in dem Lan des Verkäufers zu bezahlen, man gibt den Kauf dann bei der monatlichen, vierteljährlichen oder jährlichen Umsatzsteueranmeldung an und zahlt dann in D die 19% Steuer.
    Wenn also zum Beispiel in Polen ein Produkt 123 € inkl. 23% polnischer MWSt kostet kauft man das ohne polnische MWSt um 100 € ein, man gibt in D den Einkauf an und zahlt 19% nach, so dass das Produkt in D dann insgesamt 119€ kostet.

    In UK sollten die Verkäufer das ähnlich machen, das scheint sich jedoch nicht bis Niche durchgesprochen zu haben und man zahlt im Zweifelsfall zu viel - nämlich 2 mal. Das würde gelten, wenn die Niche als "electronics" verkauft wird, dann wäre für einen Verkauf innerhalb der UK nämlich 20% VAT anzuwenden, wenn die Niche jedoch als "Tea, Coffee & Cocoa" verkauft würde, dann wären 0% anzuwenden (Quelle: Value-added tax in the United Kingdom - Wikipedia).
    Da die Lieferfähigkeit momentan sowieso limitiert ist, werden die Verkäufer das zusätzliche Einkommen wohl nehmen, um die Käufer in UK zu subventionieren (wenn 20% anwendbar sind), oder eben die Niche als "Tea, Coffee & Cocoa" verkaufen.
    Für den Käufer z.B. in D kostet das dann eben (UK Preis + Transportkosten) * (1 + x % Zoll) * (1 + 19% EUSt).
    Mal sehen, wie sich die Situation ändert wenn genügend Maschinen zu Verkauf stehen.

    Sollte ich mich mit meinen Annahmen und Berechnungen irren, dann lerne ich gerne dazu.

    Ich habe die Verkäufer nochmals angeschrieben, um hier mehr Klarheit zu erreichen.
     
    Karl Raab gefällt das.
  20. #600 Sirius2003, 18.05.2021
    Sirius2003

    Sirius2003 Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    40
    So, Rückantwort erhalten vom Anbieter in UK.
    Preis für EU und nicht EU-Kunden ist 499 GBP, für UK Kunden ist der Preis 499 GBP + 10GBP für den Versand.
    Für den Versand nach D werden 22 GBP berechnet.
    Das Verhalten des Verkäufers erscheint mir nicht sehr transparent zu sein, womöglich liegt es aber auch an mir.

    Nachbearbeitung: Jetzt hat mir der Verkäufer geschrieben, dass im UK-Preis 20% VAT beinhaltet sind.
    Also Zusatzmarge für Niche, oder eben 83,17GBP zum Ausstellen der Exportdokumentation, womöglich ist das doch recht kompliziert.
     
Thema:

Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion]

Die Seite wird geladen...

Niche Zero [Wartezimmer und Import Diskussion] - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Niche Zero Schwarz

    Niche Zero Schwarz: Die Mühle ist von Januar 2019. Ich schätze es wurden ca. 20 Kilo Kaffee damit gemahlen. Den Zustand würde ich als sehr gut bezeichnen. Es gibt nur...
  2. [Maschinen] Suche Niche Zero

    Suche Niche Zero: Hallo, ein Versuch ist es Wert. Ich suche eine Niche Zero, bevorzugt in der Farbe Schwarz - falls jemand eine zu verkaufen hat, freue ich mich....
  3. Commandante nitro-blade vs Nichezero

    Commandante nitro-blade vs Nichezero: Liebe Community, Ich frage mich ob jemand von Euch sagen kann ob Commandante MK3 Nitroblade mit Redclix--> NZ ein Fort- oder Rückschritt ist für...
  4. [Erledigt] Niche Zero weiß

    Niche Zero weiß: Jetzt isses doch wirklich soweit. Die Niche darf gehen. Es geht um eine weiße Niche aus dem Batch vom Dezember 2019, bei mir eingetroffen im März...
  5. [Maschinen] Niche Zero

    Niche Zero: Hallo zusammen Da ich nicht bis Juni warten kann, versuche ich mein Glück mal hier. Suche eine Niche Zero.. Falls jemand seine abgeben will,...