Noch ´ne Frage zum Entlüften:

Diskutiere Noch ´ne Frage zum Entlüften: im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wäre prima Gelegenheit gewesen, das Teil für die Zeit im Fettlöser liegen zu lassen...

Schlagworte:
  1. #21 benötigt, 26.05.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    1.424
    Wäre prima Gelegenheit gewesen, das Teil für die Zeit im Fettlöser liegen zu lassen...
     
  2. #22 Ich bins!, 29.05.2020
    Ich bins!

    Ich bins! Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    So, Freunde,

    ich habe

    • die Maschine wieder zusammengebaut
    • eine amidosulfonsäurehaltige Reinigungslösung in den Wassertank
    • eine Durchlaufspülung damit durchgeführt
    • (ich habe dabei dann auch die Heizung ausgeschaltet, war mir zu heiß)
    • mit reichlich Wasser durchgespült

    Ergebnis:
    • Dampfventil offen, Maschine ein, Bezug: ein Wasserstrahl läuft einwandfrei aus dem Dampfrohr.
    • dann schnell Dampfventil schließen: kein Wasser aus der Brause.
    • zusätzlich versucht, mit der 60 ml-Spritze Wasser in den Wasserschlauch, der zur Pumpe führt, zu drücken: nix passiert, Wasser lässt sich nicht reindrücken

    Dann:
    • Brausesieb entfernt, dort ist eine Spiral-Druckfeder mit einer kleinen Kufgel drauf, ebenfalls entfernt:
    Wasser läuft einwandfrei aus dem Brausekopf, wenn ich die Pumpe einschalte (also "beziehe"). Mit welchem Druck, kann ich natürlich nicht sagen.

    upload_2020-5-28_15-52-16.jpeg

    Mein Fazit:

    Offensichtlich ist die kleine weiße Kugel ja ein Teil eines Ventils. Also ist entweder die Pumpe defekt oder das Ventil. Ich tippe auf die Pumpe.

    Hier der Link zu einem kurzen Video mit Ton
    . Das wollte sich Springsteen ja mal gerne anhören.

    Da ich denke, dass die Pumpe kaputt ist, hier ein Foto.

    upload_2020-5-29_11-33-11.jpeg

    Wo könnte ich die herkriegen und vor Allem: wie kriege ich raus, welche ich bestellen muss?


    Grüße an alle:

    Günter
     
  3. #23 Brew Springsteen, 30.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2020
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    802
    Hallo, @Ich bins!, ich bin‘s (sorry, der musste sein!)

    Hab‘s leider jetzt erst mitbekommen. Kleiner Tipp am Rande: Wenn du im KN jemanden direkt ansprichst, mach‘ ein @ vor den Namen, so wie ich es oben getan habe, dann wird der/diejenige direkt informiert ...

    Das Video kann ich nicht ansehen/downloaden, hab grade nur mein Handy am Start, damit klappt’s leider nicht ... :-/

    Zieh doch mal den Schlauch ab, der von der Pumpe zum Kessel geht, und schalte den Bezug ein. Falls jetzt Wasser aus dem Schlauch kommt, funktioniert die Pumpe, falls nicht, dann nicht. Aber VORSICHT! Das klappt natürlich nur mit Strom, und Wasser und Strom sind ja bekanntlich nicht die allerbesten Freunde. Am besten machst du vorher noch das Gehäuse und die Trennwand zum Tank weg, dann kommst du besser ran an alles und kannst den Schlauch in ein Gefäß leiten.

    Falls es die defekte Pumpe sein sollte: Ausbauen und nachschauen, sie müsste ein Typenschild haben mit Hersteller und technischen Daten. Du bekommst sie eigentlich bei allen bekannten Kaffemaschinenersatzteillieferanten, etwas billiger in der Bucht oder beim bösen A...

    Viel Erfolg und schönes Pfingstwochenende.
     
  4. #24 Brew Springsteen, 30.05.2020
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    802
    Sorry, ich habe das hier überlesen:
    Das spricht natürlich eindeutig gegen eine defekte Pumpe ... :-/
     
  5. #25 Brew Springsteen, 30.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2020
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    802
    So, also nochmal von vorne. Deine Maschine hat doch getrennte Schalter für Kaffeebezug und Dampfbezug, oder? Warum sollte also Wasser aus der Brühgruppe kommen, wenn du den Heißwasser-/Dampfbezug laufen hast und den Dampfhahn zudrehst?
    Und weiter:
    Was passiert denn, wenn du den Kaffeebezug startest mit der verbauten Feder?
     
  6. #26 Ich bins!, 30.05.2020
    Ich bins!

    Ich bins! Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Springsteen,

    danke erstmal für den Tipp mit dem @!

    Also:
    @Brew Springsteen:

    A) Ein Mitglied von Kaffee-Netz hat mir eine Pumpe für ein paar Euro angeboten und ich habe das Angebot angenommen, sie dürfte nächste Woche da sein. Er heißt tegolem, vielleicht kennt ihr euch ja.

    B) Die Pumpe pumpt ja, und es kommt ja auch Wasser aus dem Dampfrohr. Aber nicht aus dem Brühkopf. Ich hatte es irgendwo weiter oben laienhaft so beschrieben: die Pumpe zieht Wasser, aber sie drückt es nicht durch das Kaffeesieb.

    C) Ich hätte gerne den Brühkopf vom Kessel getrentt, um nachzuschauen und zu reinigen. Aber ich kriege die beiden nicht auseinander.

    D)
    Ich hatte es natürlich nicht eindeutig beschrieben: Zum Entlüften öffne ich das Dampfventil und betätige den Bezugsschalter. Dann - wenn ein Wasserstrahl kommt - schließe ich das Dampfventil bei weiterhin gedrücktem Bezugsschalter. Im Normalfall sollte dann heißes Wasser durch das Sieb und dann Kaffee in die Tasse laufen. Aber genau das tut es nicht.

    E) Es könnten jetzt ja zwei Ursachen da sein, denke ich:
    • Die Pumpe läuft zwar, ist aber zu schwach, um ein eventuell vorhandenes "Gegendruckventil" zu öffnen (Das Wort Gegendruckventil habe ich eben erfunden, ich weiß nicht ob verständlich ist, was ich damit meine).
    • Dieses "Gegendruckventil" ist kaputt.

    So viel für heute, lass´ uns jetzt erstmal die Feiertage genießen! Ich bin erst am Dienstag wieder im Büro.

    Viele Grüße und vielen Dank für deine Mühe!

    Günter
     
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.476
    Zustimmungen:
    3.800
    das bringt so nix, du musst das @ schon vor den kompletten Namen setzen und Groß- und Kleinschreibung beachten.
     
  8. #28 Ich bins!, 30.05.2020
    Ich bins!

    Ich bins! Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    @NiTo

    dankedanke!
     
    NiTo gefällt das.
  9. #29 Ich bins!, 05.06.2020
    Ich bins!

    Ich bins! Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Meine Rückmeldung:

    @Brew Springsteen
    @tangolem
    @benötigt

    Ich habe gestern die Pumpe ausgewechselt und die Maschine läuft wieder einwandfrei! Die alte Pumpe hat wohl keinen ausreichenden Druck erzeugen können.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!

    Günter
     
    tangolem, Brew Springsteen und benötigt gefällt das.
  10. #30 Brew Springsteen, 05.06.2020
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    802
    Freut mich ... und gern geschehen :)
     
Thema:

Noch ´ne Frage zum Entlüften:

Die Seite wird geladen...

Noch ´ne Frage zum Entlüften: - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder Frage: Hin zu einer "Low Cost" ST Macchina"

    Mal wieder Frage: Hin zu einer "Low Cost" ST Macchina": Hallo KN Folks Hier erst mal der Fragebogen..... Welche Getränke sollen es werden: [ x ] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener [ ]...
  2. Frage zu vermeintlichem „Bucht-Schnapper“

    Frage zu vermeintlichem „Bucht-Schnapper“: [ATTACH] Hallo liebe Kaffeefreunde, heute wäre ich auf eure Hilfe angewiesen. Habe in der Bucht eine Quickmill Andreja ersteigert. Angeblich ist...
  3. Frage zu Mignon Specialita und Rocket Faustino

    Frage zu Mignon Specialita und Rocket Faustino: Hi zusammen, ich brauche eine Mühle für meine SIebträgermaschine und stehe vor der Wahl zwischen diesen beiden. Fragen: a) ist die Rocket...
  4. Melitta Calibra Besitzer - kleine Frage

    Melitta Calibra Besitzer - kleine Frage: Geschätzte Calibra-Besitzer Ich habe Abbildungen gesehen, bei denen gleich ein 1x4-Filter selber als Auffangbehälter dient. Das ist recht...
  5. Profitec Pro 700 Manometer-Fragen

    Profitec Pro 700 Manometer-Fragen: Ich hab eine generelle Frage zu meinem Manometer und eine etwas speziellere. Mir ist aufgefallen, dass die Markierungen am Manometer meiner Pro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden