Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

Diskutiere Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich bin seit einiger Zeit begeisterter Espresso-Trinker. Meine Frau trinkt jedoch eher normalen Kaffee. Aus einem . längst vergangenen -...

  1. rethus

    rethus Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin seit einiger Zeit begeisterter Espresso-Trinker. Meine Frau trinkt jedoch eher normalen Kaffee.
    Aus einem . längst vergangenen - Italienurlaub erinnere ich mich, dass dort der "gestreckte" Kaffee Cafe Largo genannt wurde.

    Hier mal eine Frage dazu:
    Besteht die Möglichkeit einen Espresso mit heißem Wasser zu einer (umgangssprachlich) "normalen Tasse Kaffee" zu strecken - der dann natürlich genießbar, wenn nicht sogar sehr gut sein sollte?

    Bin gespannt auf Euer Feedback.
     
  2. #2 plempel, 04.05.2013
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.372
    Zustimmungen:
    4.485
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    Das kann schmecken, muss aber nicht. :) Das müsst Ihr einfach ausprobieren.

    Ich würde für "normalen" Kaffee einfach filtern. (was heisst "würde", ich tu's ja mittlerweile wieder. :))

    Gruß
    Plempel
     
  3. #3 AngelFox, 04.05.2013
    AngelFox

    AngelFox Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    4
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    Das wäre dann eher ein Kaffee "Lungo". In der Schweiz ein Café creme. Ein mit heissem Wasser verlängerter Espresso,ist meines wissens ein Americano.
     
  4. rethus

    rethus Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    Demnach gibt es so etwas... Na dann bin ich ja froh, dass ich hier nicht den kulinarischen Fauxpas mit der Frage begangen habe. :lol:
    Gut, probieren geht über studieren. Werde dass einmal versuchen. Danke für das Feedback.
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    896
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    wenn ich gäste habe, die keinen espresso trinken wollen, sondern "normalen kaffee" dann mach ich den mittels der mokkamaster, also auf alt deutsche art:-D , aber mit extra gerösteten bohnen für filterkaffee.
     
  6. #6 silverhour, 04.05.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.766
    Zustimmungen:
    5.200
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    Ja, "Caffe Lungo" klingt besser, ein "Largo" wäre wohl mit dem Brackwasser des nächstgelegenem See gekocht. Ein ehr wenig appetitliche Vorstellung :-(

    Der Lungo ist meist ein viel zu lange bezogener Espresso mit viel zu viel Wasser, ähnlich einem Caffe Creme. Das geht, nur bräuchtest Du einen anderen Mahlgrad als beim Espresso oder müßtest mit der Füllmenge im 2er Sieb spielen, bis es passt.

    In Italien, zumindest auf Sizilien, bekommt man aber meist einen "Americano": Auf ca 30 bis 60 ml Wasser wird ein normaler Espresso draufgezogen und fertig ist der "milde, lange Kaffee" wie die amerikanischen GI's ihn in den späten 1940ern so gerne tranken.

    Einen Americano ziehe ich mir regelmäßig morgens, wenn es ein wenig Menge in der Tasse sein darf. Das klappt gut und ist lecker, hat aber wenig mit einem Filterkaffee zu tun.

    Wer gerne "normalen" Kaffee trinkt ist mit einem handgefiltertem Kaffee sicher besser bedient.

    Grüße, Olli
     
  7. #7 puckmuckl, 21.05.2013
    puckmuckl

    puckmuckl Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    232
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    Nachdem grad Besuch hier ist: Du gibst heißes Wasser in die Tasse u lässt einen einfachen Espresso mit 25 ml drauf? Oder brühst Du direkt einen einfachen Espresso mit zu viel Wasser?

    Danke!
     
  8. #8 silverhour, 21.05.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.766
    Zustimmungen:
    5.200
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    Ja, genau so funktioniert ein klassischer Americano.
     
  9. #9 Gandalph, 21.05.2013
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.508
    Zustimmungen:
    8.762
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    americano mach ich genau umgekehrt! Erst espresso beziehen, und dann mit Wasser seitlich in die Tasse vorsichtig auffüllen.
    Ist das falsch? - jedenfalls bleibt so die Crema besser erhalten, die sich im anderen Fall meist auflöst!

    grüße
     
  10. #10 puckmuckl, 21.05.2013
    puckmuckl

    puckmuckl Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    232
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    OK, aber mal abgesehen von der Reihenfolge nimmt man frisches Wasser zum verlängern, nicht die Plörre, die nach der eigentlichen Extraktion noch nachfließt, wenn man den Bezug weiterlaufen lässt. Für die Zukunft was gelernt.

    Hab vorhin nämlich letzteres kredenzt, einen doppelten Espresso ca 50 sek laufen gelassen. Wurde aber anstandslos getrunken u sah auch optisch ganz OK aus, schön mit Crema, selbst meine zweifelnde Nachfrage, ob man das trinken kann, wurde freudig bejaht.
     
  11. #11 BennoBohne, 21.05.2013
    BennoBohne

    BennoBohne Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    Ich darf mich hier auch als Americano-Fan outen :)

    Mache das regelmäßig, wenn ich mal Lust drauf habe. Einfach einen doppelten Espresso ziehen, parallel dazu eine Tasse Wasser im Wasserkocher erwärmen und den Espresso dann draufkippen. Geht schnell, schmeckt gut und man muss nicht jedes Mal den Mahlgrad auf Lungo abändern.
     
  12. #12 espressionistin, 21.05.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.503
    Zustimmungen:
    4.875
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    Denk dir nix, so ein verlängerter kann ganz gut schmecken. Zumindest wenn die Maschine genügend konstantes Heißwasser für einen Langen bereithält. Sollte bei der Cimbali kein Problem sein, bei einem kleinen Einkreiser wär ich vorsichtiger.
    Wenn der Puck ausgelaugt ist, kommt ja nur noch braunes Wasser aus dem Sieb, keine Giftstoffe :).
    Ist dann halt kein Americano sondern ein Verlängerter.

    (Außerdem schmecken doch realistisch betrachtet die meisten Banausen eh keinen Unterschied zwischen irgendwas..:oops: )
     
  13. #13 puckmuckl, 21.05.2013
    puckmuckl

    puckmuckl Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    232
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    In der Tat, drum hab ich neben Bohnen auch noch was ganz Feines auf Lager: meine Eltern wünschen meist koffeinfrei, u nachdem mir neulich mal die Bohnen (also diese seelenlosen Hüllen, die nach dem Entkoffeinierungsprozess übrig bleiben) dafür ausgegangen waren, hab ich (auf deren Vorschlag!) Senseo- Pads besorgt, zwei davon ins Doppelsieb gestopft, e voila! Den Bezug konnte man nicht mitansehen, so was von wässrig u unterextrahiert, aber: das Ergebnis in der Tasse optisch auf jeden Fall vorzeigbar mit wirklich guter crema. Ich habs selber nicht probiert, aber Beschwerden gabs auch in geschmacklicher Hinsicht noch keine. Seitdem kriegen sie nichts anderes mehr.
     
  14. #14 mocamaniac, 21.05.2013
    mocamaniac

    mocamaniac Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

    Außer dem bereits beschriebenen Americano gibt es noch die "Schümli"-Alternative. Solche Kaffees sind recht mild geröstet und unter dieser Bezeichnung als Bohne für Automaten im Handel. Etwas gröber mahlen als für Espresso, dass sich weniger Druck aufbaut, so kann man ca 125ml ohne exzessive Bitterstoffe durchlaufen lassen (sofern man eine Maschine hat, die solche shots temperaturstabil hergibt). Ähnliches scheint Nespresso bei den "Lungos" anzubieten, die vom Volumen her ja auch viel dünner sind als ein "echter" Lungo. Gibt einen ganz netten Kaffee mit etwas Crema, wenn alle Parameter passen. Schmeckt aber anders als Filterkaffe (halt ähnlich wie ein Kaffee aus einem Automaten), sehr eingefleischte Filterkaffeetrinker sind meistens nicht damit zu begeistern.
     
Thema:

Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine

Die Seite wird geladen...

Normalen Kaffee (Cafe Largo) aus Espressomaschine - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] ECM Synchronika aus 06.2018 mit Garantie

    ECM Synchronika aus 06.2018 mit Garantie: verkaufe meine Top gepflegte ECM Synchronika. Die Maschine hat noch eine Restgarantie bis 06.2019. Gekauft wurde sie beo Perfetto Espresso in...
  2. Kaffee schmeckt nach fast nichts mehr

    Kaffee schmeckt nach fast nichts mehr: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe derzeit einen Yiragacheffe von CoffeeCircle. Vorab: ich mach meinen Kaffee in der French Press und die...
  3. [Erledigt] Konvolut von neuen Ersatzteilen für Espressomaschine

    Konvolut von neuen Ersatzteilen für Espressomaschine: 2 x Knebel Dampf 4 x Magnetventil kompl. 2 Wege Scem/Parker 1/4" x 1/4" 230 V 4 x passende Stecker 3 x Sicherheitsanlege Thermostat 2polig...
  4. DeLonghi ESAM 5400 Perfecta - Kaffee und Wasser läuft nur in die Tropfschale

    DeLonghi ESAM 5400 Perfecta - Kaffee und Wasser läuft nur in die Tropfschale: Hallo, meine ESAM 5400 Perfecta ist nun schon über 6 Jahre alt und ich war immer sehr zufrieden damit. Leider mag sie seit gestern anscheinend...
  5. Espressomaschine mit Anforderungen an den Wassertank

    Espressomaschine mit Anforderungen an den Wassertank: Hallo Community, das klingt jetzt vermutlich etwas seltsam aber ich bin auf der Suche nach einer Espressomaschine bis ~800€ und muss hierbei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden