Nuova Simonelli Mia

Diskutiere Nuova Simonelli Mia im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, Ich habe noch eine schon etwas betagte Nuova Simonelli Mia (Aldora), ca 13 Jahre alt. War eine schöne Einsteigermaschine, die mir...

  1. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe noch eine schon etwas betagte Nuova Simonelli Mia (Aldora), ca 13 Jahre alt.
    War eine schöne Einsteigermaschine, die mir gute Dienste geleistet hat. Nun ist sie schon einige Jahre nicht mehr im Service, weil wahrscheinlich die Pumpe defekt ist. Hab sie mal wieder probeweise angeschaltet, das scheint wirklich der Fehler zu sein.
    Ich hab mittlerweile eine Miss Silvia, möchte die Simonelli aber als Ersatzmaschine wieder nutzen, auch, weil sie so ein schönes Design hat.
    Meine Frage an Euch wäre: Ist dieses Maschinchen wieder gangbar zu machen, wenn ja wie?
    Hoffe auf Eure Tips und wünsch Euch derweil 'nen guten Rutsch
    Lu
     
  2. #2 Holle789, 31.12.2008
    Holle789

    Holle789 Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Hallo Sauer.

    Bei Google habe ich kein Bild deiner angegebenen Maschine finden können.

    Hat sie eine Rotationspumpe? Oder ist darinnen eine Vibrationspumpe verbaut?

    Wenn sie eine Vibrationspumpe hat, kannst du dir beispielsweise bei Espresso xxl oder einem anderen Internet-Händler eine neue bestellen.

    Wenn es eine Rotationspumpe ist, kann es sein, dass sie durch das stehen einfach nur ein bisschen fest ist.

    Dann kannst du erst mal den Pumpenkopf vom Motor zu trennen und die Pumpe mit einem Schraubendreher von Hand in Drehrichtung bewegen.

    Anschließend sollte die Pumpe wie ein Löffel Honig im Glas drehbar sein. Auch den Motor kannst du im demontierten Zustand laufen lassen um zu sehen ob er dreht.

    Das Problem der festsitzenden Pumpe haben viele "Schätzchen" nach längerer Standzeit. Das könnte also eine mögliche Ursache sein.

    Viel Spaß beim basteln und viel Glück weiterhin bei der Reparatur.

    Grüße aus Wuppertal

    Holger K.
     
  3. #3 gunnar0815, 31.12.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
  4. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nuova Simonelli Mia


    Danke erstmal für die Tips an Gunnar und Holger.

    Genau, das ist meine Maschine, ich hab sie nur in weiss.
    Soweit ich weiß, wird sie nicht mehr gebaut, denn trotz heftigem googeln hab ich sie nirgens gefunden, weder bei einem Händler noch beim Hersteller. Noch vor ca einem Jahr war sie noch hier und da zu sehen (wie beim Link von Gunnar).

    Nur, wie stelle ich fest, welche Art von Pumpe eingebaut ist?? Wenn ich den Rahmen abgeschraubt hab??
    Guten Rutsch wünscht Lud
     
  5. #5 Largomops, 01.01.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.592
    Zustimmungen:
    5.428
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Ich denke, dass eine Vibrationspumpe verbaut ist. Die sieht dann so aus:

    [​IMG]

    Kostenpunkt 20 Euronen.

    Rotationspumpen sind große, graue runde Klötze.
     
  6. #6 gunnar0815, 01.01.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Lese das Typenschild und kauf wenn es sie noch gibt die gleiche. Es sollte aber denke ich auch fast jede andere V-Pumpe passen. Eventuell auf Gewindegrößen/Bauform achten.
    Gunnar
     
  7. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Also, was ich bis jetzt gesehen habe scheint keine V-Pumpe zu sein (Ulka), sondern ist ein kurzer hellgrauer Zylinder ohne Typenschild, scheint also eine Rotationspumpe zu sein.
    Da hilft, glaube ich, nur ausbauen und mit dem Teil in der Hand oder einem Foto davon nach einem gleichen Bauteil zu suchen. Nur, wo gibt's so etwas?
    Passt vielleicht euch 'ne ULKA-Pumpe? Nicht nur vom Platz, ich denke das geht, sondern auch von den techn. Voraussetzungen (hab je keine Ahnung!!)
     
  8. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Nuova Simonelli Mia

    "kurzer hellgrauer Zylinder" ???

    stell doch mal eine foto rein
     
  9. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Habe ein 2 Fotos gemacht, die die Pumpe ziemlich genau zeigen, nur versuche ich seit einiger Zeit rauszukriegen, wie ich die auf die Antwortseite im Forum bekomme! Vielleicht habt ihr ja 'ne Tip.
    Lu
     
  10. #10 Largomops, 01.01.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.592
    Zustimmungen:
    5.428
  11. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Danke Largomops. Jetzt müssten die Bilder zu sehen sein!!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. #12 gunnar0815, 01.01.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Wenn es eine R-Pumpe wäre, wäre sie etwa so groß wie die Maschine selbst. Pumpen mit Loch gibt es aber nicht. :lol:
    Ne ist eine V Pumpe.
    Na teste die Pumpe doch erst mal. Rechts an der Pumpe müsste der Druckschlauch sein. (hart) Links der Schlauch sollte weich sein (Drucklos) Nimm den Druckschlauch ab am besten nicht an der Pumpe sondern da wo er endet und halte in ein Gefäß. Wenn du den Bezug jetzt startest oder Spannung an die Pumpe anlegst und kein Wasser läuft ist wohl die Pumpe wirklich hin. (Bei Bezug würde ich die Heizung abziehen. Die beiden Stecker mit glaube ich H drauf die umgeknickt sind.)
    Vorsich alles 230 V
    Gunnar
     
  13. #13 henrykaff, 10.01.2009
    henrykaff

    henrykaff Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Hallo Lud,
    Deine Maschine ist eine Einkreisermaschine mit vielen Standardteilen gebaut.
    Ich hab' eine Explosionszeichnung der MIA, wo z.B eine typische Ulka EX5 als Pumpe abgebildet ist (anders als bei Deiner). Die hat bei Simonelli die Teilenummer 04800005. Ich würde sie aber als Ulka kaufen, weil die Simonelli Pumpe sicher nicht zu bekommen ist, und wenn, dann sündhaft teuer.
    Das Dampfventil oben am Boiler links ist über Magnetschalter gesteuert: ein Riesenaufwand ohne erkennbaren Grund. Der Boiler hat ein Bodenventil, das genauso ausschaut wie das in einer Lelit oder Gemme oder LaPerla.
    Der Siebträger ist aber schön wie von einer Profimaschine: Messing verchromt.
    Wenn man das Design so betrachtet, muß sie den gleichen Espresso machen wie eine Lelit oder Gemme, da da fast die gleichen Teile drin sind. Es liegt eigentlich hauptsächlich an der richtigen Dimensionierung der Bodenventils, ob der Espresso gut werden kann (wenn der Bediener weiß, was er tut). Die SIMAC Brasil ist etwas schlechter, weil die einen Alu-Boiler hat, ansonsten hat sie die gleiche Technik.
    Da die Pumpe sowieso raus muß, zerleg sie mal schön und schau ob die Ventile alle gut gehen und der Kolben sich bewegt. Wenn die fest ist, dann meistens wegen Kalk und gleichzeitig langem Stehen. Die Spule nicht naß machen, sonst ist sie hin.
    henrykaff
     
  14. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Hallo henrykaff,
    danke für die ausfühlichen Hinweise. Inzwischen hab ich die Pumpe ausgebaut. (zusammen mit meinem Bruder, der Elektriker ist) Der hat sie dann überprüft - und siehe da - sie geht noch, sie hat bloß gehängt (Wasser u Gummi klebt gut zusammen).
    Welchen Einfluss hab ich auf das Bodenventil? Was macht das überhaupt?

    Wenn die Pumpe eingebaut ist, werde ich das Maschinchen erstmal entkalken und dann sehen, wie der Espresso ist. Als ich die Maschine noch jeden Tag benutzt habe, hab ich nicht auf den Mahlgrad der Bohnen geachtet (Kaffee Netz gab es noch nicht), so daß ich jetzt mal sehr gespannt bin, wie er sein wird.
    Werde weiter berichten.
     
  15. #15 henrykaff, 13.01.2009
    henrykaff

    henrykaff Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Hallo Lud,
    Das Bodenventil hat mehrere Aufgaben:
    -es hält das Wasser im Boiler, der ja ansonsten unten offen wäre. Erst bei einem bestimmten Druck macht es auf und läßt das Wasser in die Dusche.
    -es reduziert den Druck der Pumpe (15bar) auf optimalerweise 8-10bar.
    Ob das gut funktioniert hängt natürlich davon ab, wie dicht das Ventil ist und von der Feder, die es schließt.
    -es verhindert den Rückfluß von Kaffee durch die Dusche, was zu versautem Boiler führen würde.
    Es muß bei Deiner Maschine vom NS gut konstruiert sein, weil die dafür bekannt ist, einen guten Espresso mit crema zu machen.
    Henrykaff
     
  16. #16 Alitalia, 13.01.2009
    Alitalia

    Alitalia Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    9
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Hallo,

    @Hernykaff
    Das musste doch sicher wegen der kompakten Bauform so sein, eine Ventilwelle nach außen zu führen war einfach nicht mehr drin. Oder der Designer wollte eben kein Rad.

    Grüße

    Jens
     
  17. #17 henrykaff, 13.01.2009
    henrykaff

    henrykaff Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Hallo Jens,
    klar, das Design ist es. Die Maschine lebt davon; ich hätt sie jedenfalls gerne!
    Henrykaff namens Hans
     
  18. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Hallo zusammen,

    ich melde mich noch einmal wegen der schon etwas älteren Simonelle Mia, bei der die Pumpe defekt war (gab hässl. Geräusche von sich) und dann, nach dem sie ausgebaut war plötzlich doch wieder ging (aber außerhalb der Maschine), wieder eingebaut ging sie dann doch wieder nicht und gab hässliche Geräusche von sich. Dachte erst, daß etwas am Boiler sein müsste (total verkalkt oder so) War es aber nicht, der Boiler sieht innen gut aus, keine Kalkbrocken oder so.
    Es muss also doch die Pumpe ausgewechselt werden.

    Es ist eine Type AM6 2000 E.L. M.E. T0, 220 V50 Hz

    Passt da auch eine ULKA-Pumpe? Und welche? Oder bekomme ich die alte Pumpe irgendwo her?
    Danke schonmal für Eure Hilfe
    Lu
     
  19. #19 florenz-k, 14.02.2009
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    275
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Hallo,
    daß die Pumpe nach dem Einbau hässliche Geräusche von sich gibt, könnte wohl daran, daß Luft im System ist. Dem kann man mit Wasser aus einer Spritze nachhelfen. Ansaugschlauch soweit möglich mit Wasser füllen, Pumpe starten (am besten mit offenem Dampfventil - weiß nicht, ob das bei der speziellen Konstruktion deiner Maschine geht) und mit einer Spritze Wasser in den Ansaugschlauch drücken - meist hilft das. Aufpassen, daß die Pumpe nicht zu lange "trocken" läuft - dann geht sie nämlich kaputt.
    Gruß
    Frank
     
  20. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nuova Simonelli Mia

    Danke Frank
    für den Tip,
    aber, wie gesagt, wir hatten die Pumpe ausgebaut und so getestet, dann ging sie nämlich, es war auch Wasser im System. Nur, am Ansaugschlauch konnte man gut sehen, daß sie nicht pumpt, obwohl der vibrierte
    - das Wasser floss dann immer wieder zurück in den Tank.
    War etwas seltsam, das zu sehen.
    Gruss Lu
     
Thema:

Nuova Simonelli Mia

Die Seite wird geladen...

Nuova Simonelli Mia - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Nuova Simonelli Oscar 1

    Nuova Simonelli Oscar 1: Aufgrund eines Downgrades oder besser gesagt wechsel zu einer Thermoblock Maschine möchte ich meine sehr gepflegte Nuova Simonelli Oscar 1...
  2. [Zubehör] Nuova Simonelli Bottomless Siebträger

    Nuova Simonelli Bottomless Siebträger: Hallo, suche einen Bottomless Siebträger für Nuova Simonelli. VG
  3. Bitte um Schnelldiagnose: wenig Dampf bei Simonelli Apia

    Bitte um Schnelldiagnose: wenig Dampf bei Simonelli Apia: Hallo Leute, da sich sonst niemand um die Büromaschine kümmert bleibt es immer an mir hängen ;-( Also: Seit heute schwächelt unser eingruppige...
  4. Nuova Simonelli Appia 2 - Pumpe blockiert

    Nuova Simonelli Appia 2 - Pumpe blockiert: Hallo zusammen, habe eine Appia 2 und bin kurz vorm verzweifeln :) naja nun zum eigentlichen Thema: Maschine angeschlossen, heizt auf alles fein,...
  5. Suche Aip oder Nuova Point Espresso Tassen

    Suche Aip oder Nuova Point Espresso Tassen: Hi, ich suche Weiße Espresso Tassen von Nuova Point oder Aip. 6 Stück sollten es sein.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden