Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

Diskutiere Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht. im Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht. Eine gute Kaffeerösterei mit einem anständigen Preis-Leistungs-Verhältnis wäre wirklich eine...

  1. #41 bookkeeper, 23.06.2011
    bookkeeper

    bookkeeper Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    4
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Eine gute Kaffeerösterei mit einem anständigen Preis-Leistungs-Verhältnis wäre wirklich eine Bereicherung für Osnabrück. Die Rösterei soll lt. Tante Joogle in der Altstadt in der Grosse Gildewart 12 sein. Mal sehen, vielleicht schau ich da am WE mal vorbei.

    Fundstelle: Tomas Cafe Art Die Altstadtrösterei
     
  2. #42 SaschaHH, 23.06.2011
    SaschaHH

    SaschaHH Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    War neulich mal in OS und da stand in einer Fußgängerzone, unweit des Theaters, eine mobile Espressobar auf einem Fahrrad.

    Super leckerer Espresso und sehr nette, kompetente Zubereitung. Alles (leider) nur "to go", sprich im Papp-becher.

    Das war am Vormittag. Als ich am Nachmittag noch einmal dorthin wollte, war er leider schon weg.
     
  3. #43 bookkeeper, 28.06.2011
    bookkeeper

    bookkeeper Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    4
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Da unser (Mirella) Espressovorrat aufgebraucht ist, habe ich die Gelegenheit genutzt um der Altstadtrösterei in Osnabrück einen Besuch abzustatten.

    Trotz des gemütlichen kleinen Ladenlokals (gefühlte 6 qm) und der super netten Beratung, mußte ich für mich feststellen, dass es dort keinen Espresso gibt, der mir schmeckt. Der Besitzer ist zwar sehr aufgeschlossen, was Sonderröstungen angeht, aber geschmacklich trennen uns Welten.
     
  4. #44 robelTOtheBobel, 06.02.2014
    robelTOtheBobel

    robelTOtheBobel Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    6
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Um dem Thread mal wieder zu aktualisieren. Hole meinen Kaffee jetzt seit Monaten bei Ferdinands Kaffeerösterei. Selten so Guten frischen Kaffee gekauft! Muss sich vor fausto und Co nicht verstecken und haben zusätzlich noch die für mich geilste Espressomaschine (faema emblema).
    Ich glaube ab April sind sie auch mit einem ladenlokal in der Altstadt! Die Espresso hausmischung ist für mich im Moment einer der besten Espressos die ich jemals hatte!
     
    Latte-Fan gefällt das.
  5. TVdB

    TVdB Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    AW: Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Ferdinands ist auch mein derzeitiger Favorit ... Fahre ich auch jetzt erstmal hin um frischen Kaffee zu holen.

    Positiv bei denen finde ich auch die Tatsache, dass sie ihren Kaffee auch bei Edeka mit platziert haben ... so kann man auch beim normalen Einkauf mal eben nen leckeren Bohnenvorrat mitnehmen.
     
    Latte-Fan gefällt das.
  6. #46 Latte-Fan, 10.02.2015
    Latte-Fan

    Latte-Fan Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt noch die Barösta in Osnabrück. Dort schmeckt der Latta Macchiato sehr gut. Mir persönlich ist der da leider etwas zu kalt.
    Ferdinands kann ich uneingeschränkt empfehlen. Leckerer und heißer Latte Macchiato :)
    Den frisch gerösteten Kaffee in beiden Läden habe ich bislang aber noch nicht getestet.
     
  7. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Wie sieht es eigentlich mit der Frische bei beiden Röstereien aus?
    Gibt es mittlerweile ein Röstdatum auf den Packungen?
    Habe einige Male bei Barösta eingekauft. Es konnte aber auch niemand sagen, wann die Bohnen geröstet worden sind.

    Herzliche Grüße
    Jb
     
  8. #48 Latte-Fan, 14.02.2015
    Latte-Fan

    Latte-Fan Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Dazu kann ich leider keine Auskunft machen. Bei Ferdinands habe ich mitbekommen, dass die relativ kurzfristig rösten, wenn Bedarf da ist, z. B. Bestellungen oder halt für das interne Café.

    Grüße

    Malte
     
  9. #49 Saint Peter, 15.02.2015
    Saint Peter

    Saint Peter Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    119
    Ich gehe ganz gern zu Prager & Wild. Bei Barösta gibt es aber auf jeden Fall auch guten Kaffee wie ich finde.

    Schöne Grüße

    Peter
     
  10. #50 toraja, 04.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2015
    toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Ferdinands gibt auch nur das MHD plus irgendeine interne Formel mit plus/minus ein bis zwei Wochen an. Gefällt mir auch nicht so. Da sie aber in knapp zwei Kilometern Entfernung erreichbar sind, werde ich es einmal probieren.
    Herzliche Grüße
    Jörg
     
  11. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Kann Ferdinands nur empfehlen. Hatte bisher die Osnabrücker Mischung und seit gestern den Sidamo.
     
  12. #52 yoshi005, 28.10.2015
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    1.006
    Sitze gerade im Lieblings-KAFFEE am Domhof und genieße einen sehr aromatischen Handfilterkaffee aus Tansania von der Röstbar aus Münster. Auch die Espressobasierten Getränke sehen sehr gut aus. Positiver Gesamteindruck!
     
  13. DJH81

    DJH81 Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, es ist ja ein wenig her, dass hier gepostet wurde. Versuche mal ein wenig leben hier reinzubringen:

    Ich kann bookkeeper nur zustimmen was die Kaffeerösterei in der Kleinen Gildewart angeht.
    Es gab auch einen sehr großen wässerigen Espresso. Nach unserem kurzen Gespräch meinte der Besitzer, er hätte ihn anders zubereitet, wenn er gewusst hätte, dass ich nicht einer von den 99,9 % bin, die es genau so brauchen.

    Der Kaffee, den ich dann zuhause selbst zubereitet hatte von dort gefiel mir aber sehr gut.
    Leider bin ich fast nur an Schließtagen des Cafés (Montag/Dienstag) in OS, sodass es für mich auch zum Bohnenkaufen kein regelmäßiger wurde.

    Mir gefällt auch eher Understatement, als die bewusste Orientierung am Hochpreissegment bzw. den dazugehörigen Kunden, obwohl ich schlussendlich für Kaffee ebensoviel ausgebe. ;-)
    Das ist natürlich ein subjektives empfinden.
     
  14. DJH81

    DJH81 Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Zum Lieblingskaffee:
    Es ist insgesamt sehr schön, aber auch sehr hochpreisig. Die Beratung dafür gut. Der Espresso, den ich hier getrunken habe war zwar (noch) lecker, aber nicht optimal gebrüht, da wenig Crema und schon leicht verbrannt. Ein Milchmischgetränk habe ich hier noch nicht getrunken.
     
  15. DJH81

    DJH81 Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beim Lieblingskaffee stört mich auch, dass sich hier an den großen Tischen bislang immer Menschen dazugesetzt haben, die dann geschäftliche Besprechungen abgehalten haben, und zwar laut und hektisch. Ich gehe ins Café zum Abschalten (oder auch mal leise für mich arbeiten).
     
  16. DJH81

    DJH81 Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Zum Ferdinands (in der Lohstraße, nähe Hasestraße):

    Es ist und bleibt mein Lieblingskaffee in Osnabrück. Der Espresso war bislang immer optimal. Auch ein Cappuccino hat mir super gescheckt, obwohl sich da noch mehr der Espresso hätte durchsetzen können. Die süßen Dinge dort sind ebenfalls sehr zu empfehlen.

    Die Bohnen hier schätze ich ebenfalls sehr, sie sind aber preislich doch oberhalb der Angebote der Boardröster angesiedelt, weshalb ich hier nur zum Überbrücken bis zur nächsten Lieferung mal einen Zwischenkauf tätige.
     
  17. DJH81

    DJH81 Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Falls hier jemand aus Osnabrück mitliest: Mich würde interessieren, wie die Terrasse nach hinten raus so ist? ich habe es nie dorthin geschafft, sondern mich vor das Café in die Sonne gesetzt, an einen der kleinen Tische.
    Es wird die nächsten Wochen und Monate ja höchstwahrscheinlich dazu keine Möglichkeiten geben bis der Frühling dann kommt. ;-)
     
  18. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Preislich oberhalb?
     
  19. DJH81

    DJH81 Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Sind doch etwas teurer, die Beutel, als wenn ich bei meinen meisten Bestellungen (z. T. deutlich) unter 6 Euro auf 250 Gramm komme. Oder irre ich da?
    Beste Grüße
     
  20. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Ok, das kann sein. Bin von den üblichen 9-10 € pro 250 g ausgegangen, die bei vielen Röstern derzeit verlangt werden.
    Herzliche Grüße
     
Thema:

Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

Die Seite wird geladen...

Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht. - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Suche Dalla Corte Max Kaffeemühle (Vorführer, wenig gebraucht etc)

    Suche Dalla Corte Max Kaffeemühle (Vorführer, wenig gebraucht etc): Hallo, ich suche eine Dalla Corte Max Kaffeemühle. Verhandlungsbasis. (Vorführergerät, Ausstellung oder Top gebraucht - wenig benutzt, jüngeres...
  2. La Spaziale Vivaldi - Wenig Druck

    La Spaziale Vivaldi - Wenig Druck: Hallo zusammen, meine nicht ganz zwei Jahre alte Vivaldi macht neuerdings Zicken. Der Druck geht auf einmal von einem auf den anderen Bezug nur...
  3. BZ10 Bezug - plötzlich wenig Bar mit gleichem Kaffee

    BZ10 Bezug - plötzlich wenig Bar mit gleichem Kaffee: Moin, auf einmal beziehe ich aus meiner BZ10 mit ca. 6 bar anstelle der üblichen 9-10 mit dem gleichen Kaffee und selben Mahlgrad. Mit Blindsieb...
  4. Cimbali DT1 zu wenig kesseldruck

    Cimbali DT1 zu wenig kesseldruck: Hallo zusammen. Ich habe aktuell das Problem das bei meiner Maschine morgens immer wenn diese aufheizt und ich vor dem Aufschäumen der Milch kurz...
  5. Wenig Druck beim Rückspülen

    Wenig Druck beim Rückspülen: Hallo Wer weiß das: Beim Rückspülen schießt das Wasser in letzter Zeit mit sehr wenig Druck unten aus dem Auslauf. Nur mit Kaffeefettlöser ist es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden