Osnabrück

Diskutiere Osnabrück im Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; In Osnabrück gibt es den besten Kaffee bei Barista (Rösterei) und Cafe

  1. #1 Hamsterbacke, 19.12.2015
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    In Osnabrück gibt es den besten Kaffee bei Barista (Rösterei) und Cafe
     
  2. #2 domimü, 19.12.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.178
    Zustimmungen:
    3.355
    Sei mir nicht böse: Zu welchem Bundesland gehört Niedersachsen?
     
  3. #3 plempel, 19.12.2015
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    5.158
    Gemeine Frage, geht ja hier um Osnabrück! Ähmmm ... :confused: Publikumsjoker? :D
     
  4. #4 espressionistin, 19.12.2015
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.060
    Zustimmungen:
    5.931
    Ich habe Osnabrück mal wieder zurück über die Grenze nach Niedersachsen geschubst, auch wenn es von Westfalen umzingelt ist, ist es in diesem Forum besser aufgehoben als im NRW-Forum;). Die Überschrift nehm ich mir gleich auch noch vor.
     
  5. #5 Hamsterbacke, 20.12.2015
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    ;)
     
  6. umi

    umi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    178
    Jetzt könnte man sich noch über sonstige Rechtschreibung, Grammatik, und vor allem Wahrheitsgehalt der Aussage streiten. :) Ist aber alles Nebensache.

    Wichtiger dagegen vielleicht der Hinweis, dass der Laden "Barösta" heißt, um ihn auch zu finden.
     
  7. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    ich kenne die Rösterei nicht, kann also weder positiv noch negativ etwas dazu sagen.
    Aber @Hamsterbacke Du scheins ja doch lernfähig zu sein, bis dato hast DU iumer von 7,95/KG gesprochen, das sieht hier doch schon ansprechender aus.
     
  8. #8 toraja, 20.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2015
    toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Barösta ist ok. Besser ist meiner Meinung nach Ferdinands Kaffeerösterei.
    Bei Barösta wird nach meinem Geschmack zu dunkel für Filterkaffee geröstet.
    Richtige Filter-Fruchtbomben wie von Bonanza oder Square Mile Coffee habe ich jedoch bei beiden noch nicht entdecken können.
     
  9. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Barösta kann ich nun getrost ignorieren. Habe mir für den Schiurlaub zwei relativ frisch geröstete Sorten mitgenommen, die beide für meinen Geschmack als Filterkaffee deutlich zu lange in der Trommel waren.
    Habe jetzt einen Kenianer von Square Mile in der Tasse. Deutlicher könnte der Unterschied nicht ausfallen.
     
  10. #10 Falcone, 09.04.2016
    Falcone

    Falcone Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    66
    Bin bisher auch mit Ferdinands Kaffeerösterei glücklich! Der Mann ist mit Herz bei der Sache, die Rösterei ist ein wunderbares Gebäude und die Variationen sind wechselnd. Die fein aromatischen Filterkaffees treffen meinen Geschmack. Im Moment trifft sich der Guatemala Grand Cru mit meiner Chemex/V60/Frenchpress und gefällt mir sehr gut. Zu den "fruchtigen" Sorten kann ich noch nichts sagen, wobei ich mir nun den ausgezeichneten Äthiopier gekauft habe. Bin mal gespannt. Hat sonst wer noch Tipps im Umkreis?
    Beste Grüße
     
  11. DJH81

    DJH81 Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, da Osnabrück hier völlig zu unrecht nicht nur zuerst im falschen (oder eigentlich richtigen, weil viel schöneren?) Bundesland dargestellt wurde, sondern auch vollkommen und viel zu kurz möchte ich hier peu à peu meine Erfahrungen auch schreiben. Viele Grüße - David
     
  12. DJH81

    DJH81 Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Zunächst möchte ich einmal mit Barösta mit "ö" das Altbekannte aufwärmen:
    Vorab, in derselben Gasse gibt es zweimal Barösta. Der eine Laden ist größer und gastlicher, der andere ist da wo geröstet wird.
    Da wo geröstet wird wurde meiner Erfahrung nach die Maschine auch handwerklich gut bedient. Hat sehr ordentlich geschmeckt.
    Ich denke dort wird viel Kaffee zum mitnehmen bestellt. Denn einmal wurde automatisch, trotz dass ich nach einer Tasse gefragt hatte, der Espresso(!) in einen riesen Pappbecher gezapft.
    Im gemütlichen Sitzkaffee die Straße runter haben die Damen aber einen langen faden Espresso aus der Maschine gelassen. Das war kein Geschmackserlebnis :-/

    Vielleicht weiß noch jemand, ob das barösta in Osnabrück dasselbe wie in Münster ist. Vom Zug aus sieht man dort in Nähe Hauptbahnhof eine große Werbung auf einer verputzten Brandmauer mit dem Schriftzug "barösta" prangen. Oder liegt das nur daran, dass der Name vielleicht nicht allzu kreativ ist?

    Ich werde versuchen möglichst bald meine Erfahrungen mit Wild-Kaffee, Ferdinands Kaffeerösterei (meine Nr. 1 in OS) und hoffentlich noch mehr, evtl. vom Wochenmarkt zu ergänzen.

    Viele Grüße
    David
     
  13. #13 Falcone, 16.12.2016
    Falcone

    Falcone Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    66
    Hallo David, hast du schon Gelegenheit gefunden in Osnabrück auf Kaffee-Tour zu gehen? Ich ziehe bald wieder zurück nach Osnabrück (habe dort ein Jahr lang schon gelebt) und mich interessieren die Meinungen anderer User sehr! Warte gespannt auf deinen Bericht!
    Gruß Falco
     
  14. #14 kaffeetalk, 12.01.2017
    kaffeetalk

    kaffeetalk Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Der Kaffeeladen Wild in der Krahnstraße ist handwerklich ebenso perfekt wie die caffewerkstatt in der Lotter Straße. Großes Sympathieplus allerdings für die caffewerkstatt - die MA sind hier deutlich lockerer drauf und geben gerne allerlei Auskunft über Kaffee und Zubereitungstechnik. Ich kaufe dort auch die Bohnen für meine Siebträgermaschine und bin gespannt, ob die Jungs demnächst auch selbst rösten werden.
     
    00nix und Falcone gefällt das.
  15. 00nix

    00nix Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    9
    Ich würde kaffeetalk absolut zustimmen!! Wild hat alles was man an Zubehör braucht und hervoragenden Espresso.
    Etwas mehr 'Szenefeeling' bekommt man aber eher in der Kaffeewerkstatt oder im Ferdinand in der Lohstraße
     
    kaffeetalk gefällt das.
Thema:

Osnabrück

Die Seite wird geladen...

Osnabrück - Ähnliche Themen

  1. Sammelbestellung für Osnabrücker (Espresso/Kaffe)

    Sammelbestellung für Osnabrücker (Espresso/Kaffe): Hallo, wer aus Osnabrück möchte denn mit mir zusammen bestellen um Versandkosten zu minimieren. Ich selber möchte Espresso bestellen und...
  2. Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.

    Osnabrück - ...viel schatten; wenig licht.: ..es ist in Osnabrück meines Erachtens nur schwer möglich, einen guten Espresso zu bekommen. Gerade die alteingessenen (Nobel)-Cafés servieren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden