OT: Empfehlung Akku-Staubsauger

Diskutiere OT: Empfehlung Akku-Staubsauger im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Ich schaue mich gerade nach einem neuen Staubsauger um und würde da eigentlich gerne einen mit Akku nehmen (es geht um richtige Staubsauer und...

  1. #1 Barista, 16.11.2017
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.117
    Ich schaue mich gerade nach einem neuen Staubsauger um und würde da eigentlich gerne einen mit Akku nehmen (es geht um richtige Staubsauer und nicht die kleinen Hand-Staubsauger).
    Ich brauche den Sauger eigentlich fast nur für glatte Böden (Parkett oder Fliesen) um z.B. nach dem Frühstück (bei dem meine Kinds erfolgreich knusprige Brötchen geschnitten haben:p) mal kurz zu saugen.
    Hat hier jemand konkrete Erfahrungen mit den Dingern? Dyson würde ich mal ausschließen, ich brauche nicht die GS/3 unter den Staubsaugern.
    Es soll aber nicht nur so ein verkappter Handstaubsauger sein. Ein wenig Saugkraft soll das Teil schon haben.
    Komisch, überall setzen sich Akkugeräte durch, beim Staubsauger tut sich da aber irgendwie wenig und gerade da fände ich das genial!
     
  2. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.150
  3. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    555
    Hab mir vor kurzem den Dyson V8 gekauft und dabei als Alternative den AEG CX7 entdeckt.

    Aus Preis-Leistungssicht find ich den AEG besser..........guck dir den AEG mal an. ;)
     
  4. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.358
    Zustimmungen:
    2.882
    Was ja eigentlich zu begrüßen ist, denn Akkus aufzuladen, statt den Strom direkt zum Saugen (Sägen, Schrauben, ...) zu verwenden, geht auf Kosten des Wirkungsgrades.
     
  5. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    555
    Ich hab einen variablen Stromtarif und steuere viele Geräte nach dem Strompreis, da relativiert sich dann der Wirkungsgrad.
    Die Steuerung ist auch mehr Hobby als tatsächlich Ersparnis.........

    Aber das ist OT im OT.
     
  6. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.358
    Zustimmungen:
    2.882
    Nur beim Preis, nicht aber beim Energieverbrauch. Es muss beim Umweg über Akkus mehr Strom pro Saugleistungseinheit erzeugt werden, als bei "Direktnutzung" des Stroms.
     
  7. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    555
    Klar, nachdem es aber Zeiten mit zuviel Strom gibt kann man den Ladevorgang ja danach steuern.....
     
  8. #8 Barista, 16.11.2017
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.117
    Der Bosch macht schon einmal rein optisch einen guten Eindruck. Beim AEG sieht es schon so aus, als hätten die einen Handstaubsauger einfach in eine größere Halterung gesteckt. Wenn das funktioniert - klasse! Zweifel hab ich aber irgendwie. Dieser Dyson V8 ist sicher gut, bei deren Handstaubsauger hat mich aber schon der enorme Lärm abgeschreckt.

    Ich bin auch nicht dafür, alles mit Akkus auszustatten, gerade beim Staubsauger fände ich das aber schon richtig praktisch.
     
  9. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    555
    Ja, die Optik hat mich auch etwas abgeschreckt, funktionieren tut der AEG aber toll.
     
    Barista gefällt das.
  10. punch

    punch Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    71
    Bin vom Dyson begeistert, Saugkraft, Akku Dauer und Zubehör sind mE sehr gut..der ideale Kaffeekrümmel Sauger. Auf Holzboden kommt er auch mit Katzenhaaren klar, auf Teppich/Läufer suboptimal...
     
  11. #11 mr.smith, 16.11.2017
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    724
    Kann auch nur den Dyson empfehlen.
    Übrigends, der V6 ist um einiges billiger u. tut laut Test den selben Dienst.
    Die höheren Leistungszahlen sagen nix aus.
    In der Praxis kommt das gleiche raus (rein).
     
  12. #12 Largomops, 16.11.2017
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.602
    Zustimmungen:
    5.437
    Dyson würde ich empfehlen.
     
  13. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.150
    Der Bosch schlägt sich auf Teppich ebenfalls gut.:)
    Kann und will dadurch aber den Dyson nicht schlechtreden.
    Wir haben noch einen üblichen kabelgebundenen Sauger zum nachziehen. Der ist mittlerweile im Keller...
     
  14. Jolind

    Jolind Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    355
    AEG CX7 & CX8 gibt es heute als Tagesangebot.
     
  15. #15 yazerone, 18.11.2017
    yazerone

    yazerone Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    118
    Dyson, oder gleich Roboter. Bei mir laufen seit mehreren Jahren die VR100 von Vorwerk, und ich muss kaum noch mit dem Großen hinterher.
     
  16. #16 freakazoit, 18.11.2017
    freakazoit

    freakazoit Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    17
    Gude,

    Wir nutzen auch den Bosch Athlet, ich hatte Dyson und AEG im Vergleich von Freunden. ..
    Der Dyson war im Ergebnis gleich auf mit dem Bosch, nur das Handling mit dem Bosch fand ich persönlich durch den tieferen Schwerpunkt angenehmer.
    Der AEG lag weiter hinten, für öften Einsatz im Handsaugmodus ok, dann würde ich aber den Dyson nehmen.

    Grüße

    Freakazoit
     
  17. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    1.328
    Ich nutze seit Jahren den Irobot (Roomba)... Bin mit dem Akku Sauger sehr zufrieden für die Reinigung zwischen durch
     
  18. #18 TTaurus, 18.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.11.2017
    TTaurus

    TTaurus Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    85
    Ich habe mir einen Akkusauger passend zu meinem 18V Werkzeugsystem gekauft!
    Milwaukee M18 CV-0

    Obwohl der schon ein Brewing Kettle Design hat gibt es den leider nicht mit Gooseneck. :D
     
  19. #19 mr.smith, 19.11.2017
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    724
    Den Roomba hab ich nach Jahren wieder in die Tonne geworfen.
    War eine nette Spielerei - aber nicht wirklich eine Hilfe.
    (war irgenwie mehr Aufwand als Hilfe)

    Der Dyson V6 hat sich echt durchgesetzt
    und hat den großen (Dyson) FAST ersetzt.
     
  20. #20 Alexsey, 07.03.2019
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    1.345
    Hi,

    möchte mir auch einen großen Akkusauger zulegen. Handsauger ist schon vorhanden. Gibt es dazu aktuelle Empfehlungen?

    Danke!
     
Thema:

OT: Empfehlung Akku-Staubsauger

Die Seite wird geladen...

OT: Empfehlung Akku-Staubsauger - Ähnliche Themen

  1. OT youtube Videos downloaden

    OT youtube Videos downloaden: Hallo zusammen, bislang downloade ich Clips, indem ich mittels VLC Player den Stream öffne (CTRL+n und youtube-Adresse eingeben) und mir dann die...
  2. Kaufberatung: Filtermaschine

    Kaufberatung: Filtermaschine: Hallo, hab einiges gelesen und mir Bewertungen und Testberichte im Internet angeschaut. Bin aber nicht wirklich schlauer. Ist: DolceGusto...
  3. Empfehlung gesucht - reicht ein Einsteigerät?

    Empfehlung gesucht - reicht ein Einsteigerät?: Ich habe bisher eine geerbte Domita Grande, die nun aber ihren Geist aufzugeben scheint Eine neue Siebträgermaschine muss her, am besten mit...
  4. Empfehlung Filtergröße bei einem Liter Kaffee: Melitta 102 oder 1x6?

    Empfehlung Filtergröße bei einem Liter Kaffee: Melitta 102 oder 1x6?: Moin. Bisher besitze ich einen Porzellanfilterpapierhalter Melitta 102. Lohnt sich die Anschaffung eines größeren Halters 1x6? Oder ist das bei...
  5. Alternative Empfehlungen für Siebträger Zweitmaschiene ?

    Alternative Empfehlungen für Siebträger Zweitmaschiene ?: Hallo liebe Kaffee-Freunde, ich habe mir vor ca. 2 Jahren durch eure Meinungen und Tipps eine La Speziale Dream gekauft und bin von der Maschine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden