Philips HD 5730

Diskutiere Philips HD 5730 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute, hat jemand Erfahrung mit der Philips HD 5730? Wie ist der "Espresso"? Funktioniert das wirklich mit dem Milchschäumen und wie ist...

  1. KHSP

    KHSP Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    hat jemand Erfahrung mit der Philips HD 5730? Wie ist der "Espresso"? Funktioniert das wirklich mit dem Milchschäumen und wie ist die Reinigung des Milchbehälters.

    Es wäre schöne wenn mir jemand seine Erfahrungen mitteilen könnte.

    Grüße

    Karsten

    P.S. Ich weiss es ist ein Vollautomat.... Aber die Maschine soll für ein älteres Ehepaar sein und da ist so ein Vollautomat einfacher als ne Siebträgermaschine
     
  2. #2 engelulli, 21.11.2007
    engelulli

    engelulli Gast

    AW: Philips HD 5730

    Hi Karsten,

    ich habe gerade als Promoter mit der Maschine gearbeitet und Verkostungen durchgeführt. Ganz ehrlich: sie ist das Geld nicht wert. Der Milchschaum ist so la la, vor allem aber ist der Cappuccino nicht richtig heiss - blöde Sache.
    Ich glaube, da kannst Du auch zu ner billigeren Maschine anderer Hersteller greifen...

    Gruß
     
  3. #3 Bubikopf, 21.11.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    57
    AW: Philips HD 5730

    Ich hoffe, dein Arbeitgeber liest hier nicht mit, soviel Ehrlichkeit von einem Promoter ist aber löblich.
    Gruss Roger
     
  4. odo

    odo Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    AW: Philips HD 5730

    Die HD 5730 ist kein slechter KVA. Er ist, meinte ich, baugleich an die DeLonghi ESAM4500. Mann braucht etwas ubung, aber dann klappt es ziemlich gut. Seit anfang 2005 nutzen wir gewerblich EAM´s, und dass problem der ´kalte´ cappuccino kommt mir nicht bekannt for. Nur wenn mann espresso und milchfoam in steinkalte cappuccino-tassen giesst bekommt mann eine `kalte´cappuccino.

    Aber die DeLonghi ist billiger und hat gute, erfahrene service-mechaniker wenn etwas schieff geht. Wie es beim Philips geht... kein ahnung.

    Wenn es um eine DeLonghi derivaat geht: schau auch mal die AEG 6600 an. Basis ist eine ESAM 4500 aber AEG hat 2 oder 3 extra´s eingebaut.

    Gruss Odo
     
  5. Medeno

    Medeno Gast

    AW: Philips HD 5730

    Baugleich mit der Philips ist nicht die 4500 sondern die 6000 von deLonghi. Und die habe ich in allen Suchmaschinen als teurer vorgefunden.
    Wir haben jetzt auch eine 5730 und das mit dem kalten Cappuccino kann ich nicht bestätigen.
    Ich fand Vorteilhaft: extramilchbehälter der auch in die Kühlschranktür passt, Milchdüse sehr einfach mit einem klick reinigen und gegenüber den Jurymodellen der Preis.
    Dazu lässt sie sich auch einfacher reinigen. Nimm sie mal im Geschäft auseinander.
     
  6. #6 Gregorthom, 05.12.2007
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    1.155
    AW: Philips HD 5730

    Du meinst wohl eher die ESAM 6600 und nicht 6000 ;)

    Die 6600 habe ich zu hause stehen und kann sie für alle empfehlen, die nicht all zu häufig reinen Espresso möchte. Für Kaffee und Milch-Getränke auf Kaffee basierend ist sie in meinen Augen die beste Wahl, vernünftige Bohnen (keine Supermarktware) vorrausgesetzt.

    Die Philips und die AEGCG6600 sind innen 100% baugleich mit der DeLonghi.

    Gruß
    Gregor
     
  7. #7 kleinischer, 07.04.2008
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    363
    AW: Philips HD 5730

    Hallo,

    und wie steht es bei der Philips HD 5730 mit dem Espresso?
    Ich suche für das Büro einen Vollautomaten. Von etwas "anderem" kann ich die Kollegen nicht überzeugen.
    Da ich aber gerne einen guten Espresso mit schöner Crema trinke möchte: Hilft es, den Mahlgrad auf den feinsten Wert zu stellen?
    Wer nutzt den Philips HD 5730 (oder Baugleiche), und hat ev. ein Bild von einem Espresso Bezug? (wg. der Crema, Geschmack natürlich beschrieben...)

    Vielen Dank
    Dirk
     
  8. #8 Gregorthom, 17.04.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    1.155
    AW: Philips HD 5730

    Hallo,

    in den Philips-Geräten werkelt zu 100% die selbe Technik wie bei den DeLonghis. Wenn man den Mahlgrad auf fast feinste Stufe stellt, gute Bohnen von Langen, Fausto oder den Einschlägigen einfüllt, kommt so etwas bei raus (Delonghi Primadonna / ESAM 6600): http://www.kaffee-netz.de/185583-post9.html

    Sieht akzeptabel aus, schmeckt ok, kommt aber nicht an den ST heran. Meiner Meinung aber der beste Espresso im Vergleich zu gleichen Geräten von Jura und Saeco. Noch besser geht es in meinen Augen im VA-Bereich nur mit einer Quickmill.
    Nachteil: Ist der VA für Espresso richtig eingestellt, schmeckt der Schümli nicht mehr. Ein Hin- und Herdrehen des Mahlgrads ist nicht möglich, da es ca. 2 Bezüge dauert, bis das Mahlgut den eingestellten Mahlgrad relativ homogen ausgibt.

    Gruß
    Gregor
     
  9. #9 hannesrd, 17.04.2008
    hannesrd

    hannesrd Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    AW: Philips HD 5730

    Hallo,

    die Aussagen von Gregor kann ich ohne Einschränkung nur voll und ganz bestätigen !!!!

    lg

    Hannes
     
  10. #10 kleinischer, 17.04.2008
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    363
    AW: Philips HD 5730

    Hallo,

    vielen Dank für die Ausführungen. Ich habe die Kollegen inzwischen umstimmen können (zum Glück).

    Grüße
    Dirk
     
  11. #11 coffeemaker, 13.01.2009
    coffeemaker

    coffeemaker Gast

    AW: Philips HD 5730

    Habe gerade für Philips die HD 5730 vorgeführt und muß sagen, daß sie den DeLonghi-Maschinen nichts nachsteht. Sie ist beim großen Kaffee sogar schneller als die neue Primadonna von DeLonghi. Auch sind Cappucino bzw. Latte Macchiato genauso heiß, vorausgesetzt, man nimmt vorgewärmte Tassen. Über das Design kann man streiten; sie hebt sich jedenfalls durch ihr Aussehen vom Einheitsbrei der anderen Hersteller ab.
     
  12. #12 hannesrd, 14.01.2009
    hannesrd

    hannesrd Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    AW: Philips HD 5730

    Hallo

    die HD5730 wird von DeLonghi produziert und ist bis auf das Gehäuse mit der Primadonna baugleich.
    Das mit der schnelle des Kaffees speielt von den individiuellen Einstellungen wie z.b Mahlgrad, Kaffeemenge, Wassermenge etc. ab sodaß sich eine andere Zeit für die Kaffeezubereitung je EInstellung ergibt, bei gleichen Einstellung der Maschinen dauert der Bezug auf alle Fälle gleich lang.

    lg

    Hannes
     
  13. Süsse

    Süsse Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Philips HD 5730

    Habe diese Maschine seit letzter Woche auch und bin begeister. Latte und Cappo sind super schaumig...so einen Milchschaum habe ich noch nicht gehabt.

    Wenn man das Milchrohr vorher noch erwärmt wird der noch besser...:-D

    Habe nur mal eine Frage zur Reinigung...in der Anleitung steht man kann die Maschine zwischendurch reinigen ( gibt es auch ein Programm für ) mit Tabs.

    Sollte man das machen und wenn ja wie oft?
     
  14. #14 hannesrd, 19.05.2009
    hannesrd

    hannesrd Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    AW: Philips HD 5730

    Hallo,

    mit der Reinigung werden die Kaffeefettrückstände aus der Brühgruppe entfernt.
    Da die Philips , so wie eben die baugleichen Delonghis auch eine entnehmbare Brühgruppe haben kannst du die unter fliessenden Wasser auch reinigen, sodaß das Reinigungsprogramm nicht unbedingt notwendig ist.
    Wenn du die Brühgruppe reinigst ist es auch wichtig mal den oberen Brühkolben , der rechts oben , wenn du die Brühgruppe entnommen hast, sitzt auch zu reinigen, dort lagern sich auch Kaffeerückstände ab.

    lg

    Hannes
     
  15. Süsse

    Süsse Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Philips HD 5730

    Du meinst den Kolben oben rechts in der Maschine wenn die Gruppe raus ist? Wie macht man das am Besten? Pinsel?

    Die Brühgruppe selber nur unter Wasser halten oder kann man noch was öffnen?
     
  16. #16 hannesrd, 19.05.2009
    hannesrd

    hannesrd Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    AW: Philips HD 5730

    Hallo,

    ja den Brühkolben rechts oben, ich wisch den mit einen feuchten Waschlappen sauber.

    Für die Brühgruppenreinigung am besten den unteren Brühkolben, also der der in der Brühgruppe direkt sitzt, nach unten ziehen sodaß der Brühkolben frei wird und man diesen auch reinigen kann. Nach der Reinigung den Brühkolben wieder noch oben drücken sodaß der Brühkolbenkopf mit dem Brühsieb plan zur Brühgruppenzylinder abschließt damit man die Brühgruppe wieder in dei Maschine stecken kann.
    Ab und zu kann man auch die Halteklammer an der Brühgruppe rausnehmen sodaß der unter Brühkolben aus dem Brühzylinder entnommen werden kann und auch dort die Kaffeerückstände entfernt werden können.

    lg

    Hannes
     
  17. Süsse

    Süsse Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Philips HD 5730

    Und das würden sonst die Reinigungstabs erledigen? An der Gruppe ist ja Fett das wäscht sich doch nach einer gewissen Zeit ab oder?
     
  18. #18 hannesrd, 19.05.2009
    hannesrd

    hannesrd Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    AW: Philips HD 5730

    Ja, das Silikonfett wird mit der Zeit weniger, du kannst dir aber in diversen Shops um ein paar Euro ein Tübchen kaufen und ab und zu mal nachfetten.

    lg

    Hannes
     
  19. Süsse

    Süsse Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Philips HD 5730

    Muss kein Spezielles sein einfach nur Silikonfett aus dem Handel?
     
  20. #20 hannesrd, 19.05.2009
    hannesrd

    hannesrd Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    AW: Philips HD 5730

    Hallo,

    muß unbedingt lebensmittelecht sein, z.B. wie das hier

    lg

    Hannes
     
Thema:

Philips HD 5730

Die Seite wird geladen...

Philips HD 5730 - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] Saeco® und Philips Ersatzteile aus Stettin.

    Saeco® und Philips Ersatzteile aus Stettin.: Seit mehreren Jahren betreibt die Firma Amol P.H.U. aus Stettin ein autorisiertes Ladengeschäft mit Ersatzteilen und Zubehör für Saeco® und...
  2. Rösten im Philips Airfryer?

    Rösten im Philips Airfryer?: Hallo zusammen, meine Suche im Forum hat leider zu keinem Erfolg geführt. Hier wird zwar eine Klarstein Heißluftfriteuse mit Korb beschrieben,...
  3. Philips Lattego 5335 - Wasser im Bohnenbehälter

    Philips Lattego 5335 - Wasser im Bohnenbehälter: Hallo, mein Sohn hat es gut gemeint und dabei leider Wasser in den Bohnenbehälter getan. Ich muss wohl das Mahlwerk ausbauen und reinigen. Leider...
  4. PHILIPS 2000 series HD8649/01

    PHILIPS 2000 series HD8649/01: Hallo zusammen! Ich bin ganz neu hier und suche Hilfe. Ich möchte eine Kaffeemaschine kaufen, habe mich auch für PHILIPS 2000 series HD8649/01...
  5. Bezugsquelle Gaggia Classic Hauptschalter von Phillips

    Bezugsquelle Gaggia Classic Hauptschalter von Phillips: Bei meiner Gaggia Classic ist der Hauptschalter defekt, der defekte Schalter hat 14 Anschlüsse während mir ein Ersatzteilhändler einen Schalter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden