Pimp my Aldi Kaffeewasserpresse

Diskutiere Pimp my Aldi Kaffeewasserpresse im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi ho! Mein erster Thread und direkt so eine doofe Frage mit dooferem Titel, denkt sich jetzt jeder hier bestimmt. Aber ich hoffe, auch wenn ich...

  1. #1 explorizer, 25.01.2023
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.2023
    explorizer

    explorizer Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Hi ho!

    Mein erster Thread und direkt so eine doofe Frage mit dooferem Titel, denkt sich jetzt jeder hier bestimmt.
    Aber ich hoffe, auch wenn ich hier in einem "Profi"-Board bin, hat jeder hier mal klein angefangen.

    Ja, ich bin gerade dabei mich durchzulesen und weiß auch schon, dass eine S*B* und eine Soli* Gran Barista in Euren Meinungen Mist ist. Deshalb benötige ich gerade keine wirkliche Kaufberatung, weil gerade einfach kein Budget vorhanden ist. Bin natürlich trotzdem über jede Anregung dankbar ;-)

    Worum geht es?

    Ich benötige Hilfe für Siebträger Einsatz etc. Ersatzteile oder so ... wer das hier nicht alles lesen will, geht zum Absatz ab "--- Hier zur Hilfesuche ---"

    Zu mir:
    Nachdem ich vor Jahren mit meiner damaligen Tassimo und einem Milchaufschäumer einen (nicht nur für mich) wesentlich schmackhaftere Cappuccino/Cafe Latte herstellen konnte als in den meisten Restaurants, wollte ich aus geschmacklichen (lokale Rösterei), finanziellen (Tassimo überteuert) und umwelttechnischen Gründen (schon viele Kapseln gehen dabei drauf) auf Siebträger umrüsten.

    Gesagt getan, völlig unbedarft, eine Aldi Ambiano im Abverkauf erworben für 50 EUR. Mühle von Tschibo, die Kleine, war auch kurz darauf am Start als Geschenk von der Frau. Lange Rede kurzer Sinn. Nach anfänglichen Herausforderungen und ausprobieren diverser Bohnen bin ich mit dem Ergebnis zufrieden und mache einen Cappuccino, der mir sehr zusagt. Hin und wieder trinke ich einen Espresso pur und bin zufrieden.

    Die Ambiano habe ich mittlerweile über 5 Jahre und wie es so ist, wenn man sich weiter mit dem Thema beschäftigt, kommen Dinge auf wie bodenlose Siebträger, bessere Mühle etc. Die Statische Aufladung des Kaffeemehls habe ich mit dem Wasserspray-Trick vom Hoffmann sehr hin bekommen, klasse, da geht noch was ;-)
    Insgesamt habe ich Spaß an dieser Art Kaffee-Zubereitung und ab und zu kommt auch ein Herzchen im Schaum zum Vorschein aber ich will jetzt kein Hobby-Barista werden.

    Dann habe ich zufällig das Video von den Kaffeemachern über diese, meine, Maschine gesehen und direkt den Siebträger umgebaut. Ja, ich fand das Ergebnis "ausgewogener", es schmeckte mir sehr gut und auch besser. Was leider nicht bedacht wird, die Gummidichtung, die weiterhin benötigt wird, wird jetzt beim Tampen vom Sieb sehr belastet, weil es keinen Punkt mehr gibt, wo das Sieb gestützt wird. Deshalb ist mein Sieb nun dahin, da es ohne diese Dichtung nur am Kaffeemehl vorbeiläuft.

    Wie gesagt, bin ich mit dem Ergebnis zufrieden und will wirklich erst was Neues anschaffen, wenn das Aldi-Teil explodiert ist. Dann lieber erst eine bessere Mühle ... aber weiter.

    ---- Hier zur Hilfesuche ---
    Kann mir irgendwer hier helfen? Ich benötige entweder einen komplett anderen Siebträger, der in die Ambiano passt. Am Besten auch noch bodenlos für ca. 17 - 19g. Vielleicht hat wer eine rumstehen und diverse Siebträger und könnte das testen. Laut "großem Fluss" sehen die nicht wirklich passend aus, da die Nasen für den Verschluss meistens dicker sind.
    Oder es gibt einen Einsatz, der ohne Gummi auskommt. Hier ist die Herausforderung einen Einsatz zu finden, der diesen Führungsknubbel hat.

    Ich wäre Euch extrem dankbar für jegliche Hilfe.

    Gruß

    Marco
     
  2. barish

    barish Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2023
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    21
    Welchen Durchmesser hat denn der Siebträger, sowohl innen wie auch außen?
    Weil, innen könnte man ja ein reguläres Sieb mit passendem Durchmesser reinsetzen.
    Und der Außendurchmesser wäre wichtig, um einen anderen, passenden Siebträger zu finden.
     
    shadACII gefällt das.
  3. #3 explorizer, 25.01.2023
    explorizer

    explorizer Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Hi Barish,

    danke für Deine Antwort.

    Mein DigiMessSchieber sagt mir

    Innen: 53,73 mm
    Außen: 59,79 mm

    Der Siebträger selber hat drei Nasen.

    Also ein Einsatz würde natürlich schon mal helfen. Denn aktuell muss ich wieder mit der Tassimo meinen Cappuccino trinken. Die Maschine lief nach 5 Jahren im Keller wieder wie zuvor. Der Espresso und Cappuccino war aber erstaunlicher Weise nicht schlecht. 14,85g bei einer Extraktion von ca. 40ml ist doch garnicht so weit weg vom Optimum ... LOL. Natürlich finde ich den aus dem Siebträger dennoch schmackhafter und ich schweife ab ;-)

    Danke für jede Hilfe!

    Gruß

    Marco
     
  4. #4 shadACII, 25.01.2023
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    2.455
    Da könnte der Siebträger von S*** passen. Gibts auch third Party von vielen als 54 mm Siebträger.
     
  5. #5 explorizer, 26.01.2023
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.2023
    explorizer

    explorizer Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Warum darf man hier nicht S* schreiben? Ist das der neue Voldemort ? ;-)

    Wenn ich mir die Dinger angucke, dann sehen die Verschluss-Nasen bei allen wesentlich dicker aus.
     
  6. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.432
    Zustimmungen:
    5.885
    Genau! Fällt immer wieder durch Guerilla-Marketing auf.
     
  7. barish

    barish Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2023
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    21
    Selbst wenn die Nasen dicker sind: das ließe sich mit einer kleinen Eisrnfeile schnell ändern. Der Durchmesser muss allerdings passen.
    Edit: Und die Position der Nasen relativ zum Griff muss natürlich hinkommen!
     
  8. #8 explorizer, 26.01.2023
    explorizer

    explorizer Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Per Zufall habe ich gestern beim großen A einen Siebeinsatz entdeckt, der diesen "Pickel" für den Halter und sehr ähnliche Maße hat wie der bisherige. Kostet 10 EUR, bestellt ... bin mal gespannt. Soll einwandig sein ... auch wenn es keine IMS Qualität ist ... so what! ;)
     
    barish und shadACII gefällt das.
  9. #9 shadACII, 26.01.2023
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    2.455
    Berichte mal obs passt. Gibt bestimmt noch jemanden der dieses Problem auch hat und sich über deine (hoffentlich) Lösung freut. :)
     
    barish gefällt das.
  10. #10 explorizer, 27.01.2023
    explorizer

    explorizer Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    So, Siebeinsatz gerade angekommen. Der passt perfekt in den Aldi Siebträger rein. Leider ist es doch ein doppelwandiger mit einem Loch. Obwohl was dabei stand von "ohne Druck" ;-)

    Mal sehen, für nicht 10 EUR werde ich das evtl. mal "ab-Dremeln"
     
  11. explorizer

    explorizer Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    So, wollte doch noch hier zum Abschluss was dazu schreiben.

    Mittlerweile hatte ich das Sieb umgebaut und den doppelten Boden entfernt. Der Espresso schmeckte für mich schon wieder einiges "weicher" und mehr in die Richtung, die ich erhofft hatte. Also, der richtige Weg.

    Doch jetzt wollte ich mehr ...
    Also habe ich wieder meinen Proxxon (hab keinen Dremel) raus geholt, was sich irgendwie obszön liest, wenn man nicht weiß, worum es geht ... ;)

    Kurzer Hand hat der Siebträger jetzt auch keinen Boden mehr.
    Insgesamt kommt bei diversen Bohnen weniger Crema aber das ist mir nicht so wichtig, da der Espresso nochmals angenehmer schmeckt. Insgesamt ist es jetzt auch nicht mehr eine Sauerei mit dem Ausklopfen und dem Säubern des Siebes.

    Ich bin zufrieden, habe erstmal viel Geld gespart. Sollte die Maschine mal den Geist aufgeben oder ich irgendwo nach einem Test unbedingt doch eine Neue haben will, erst dann gibt es was Neues. Jetzt werde ich zuerst mal ein Mühlenupgrade angehen :)
     
    Skaara und barish gefällt das.
Thema:

Pimp my Aldi Kaffeewasserpresse

Die Seite wird geladen...

Pimp my Aldi Kaffeewasserpresse - Ähnliche Themen

  1. Pimp my La Spaziale Vivaldi

    Pimp my La Spaziale Vivaldi: Guten Abend an die Damen und Herren ;-), seit gestern bin ich überglücklicher Besitzer einer La Spaziale Vivaldi. Obwohl ich mangels Mühle (die...
  2. Vom Pimpen einer Saeco Aroma zum Eigenbau...

    Vom Pimpen einer Saeco Aroma zum Eigenbau...: Hallo liebes Forum, nachdem ich hier schon seit längerem interessiert mitlese, ist jetzt die Zeit gekommen, selber zu schreiben, um eure...
  3. Pimp me up - ECM Technika IV

    Pimp me up - ECM Technika IV: Hallo in die Runde, am WE hatte ich die Maschine mal restauriert. Es wurden - Dichtungen / Federn ausgetausch - Entkalkung durchgeführt -...
  4. Isomac Zaffiro - Pimpen

    Isomac Zaffiro - Pimpen: Bei mir stehen derzeit ein paar Wartungsaufgaben für meine Zaffiro an. Im Zuge dessen überlege ich mir, bei Teilen die ausgetauscht werden müssen...
  5. Bezugshebel Bezzera Mitica abdrehen/ tauschen. Pimp your machine

    Bezugshebel Bezzera Mitica abdrehen/ tauschen. Pimp your machine: Hallo zusammen, ich liebäugle mit einem schönen Echtholzset aus Siebträgergriffen und 3 Hebeln für meine Mitica, um sie etwas optisch...