Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

Diskutiere Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, nachdem ich die Dichtung am Brühkopf einer neuere Quickmill 0835 schnell und erfolgreich gewechselt habe, rätzel ich wie ich dies bei...

  1. #1 finalino, 29.01.2010
    finalino

    finalino Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem ich die Dichtung am Brühkopf einer neuere Quickmill 0835 schnell und erfolgreich gewechselt habe, rätzel ich wie ich dies bei meiner uralten Poccino Stretta de Luxe machen kann. Der Wasserdiffusor sitzt hier nicht in der Mitte und hält zusätzlich noch das Duschsieb, sondern sitzt seitlich und ist eingelassen in die Gruppenduschplatte, oberhalb der sich dann die alte Dichtung befindet. Der Wasserdiffusor ist aus Messing und hat einen Schlitz, den ich schon gut maltretiert habe :-(
    Nun gebe ich lieber auf, damit ich den Wasserdiffusor nicht zerstöre.

    Fragen:

    1. Mit welchem Trick bekomme ich die Dichtung gewechselt, bzw. den Wasserdiffusor gelöst?
    2. Und gibt es den alten Wasserdiffusor noch als Ersatzteil (der bei der Quickmill 835 ist ein Sechskant und damit anders konstruiert)?

    Schon mal vielen Dank für Eure Antworten.
     
  2. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
  3. #3 finalino, 29.01.2010
    finalino

    finalino Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Danke Fritzz,

    aber das ist die Anleitung des neuen Modells !!! Wie ich beschrieben habe, ist die Schraube (Wasserdiffusor) bei mir nicht mittig und auch nicht mit einem 11er Schlüssel zu lösen, da der Schraubenkopf rund und nicht sechseckig ist.
     
  4. kafe

    kafe Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Das würde mich auch interessieren, hier ist ein Bild von meiner Maschine.

    [​IMG]
     
  5. #5 finalino, 30.01.2010
    finalino

    finalino Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Danke für das Foto Kafe! Genauso sieht meine Poccino auch aus!!!

    ... und wenn die mittige Mutter gelöst ist, hängt die Gruppenduschplatte noch immer an dem Wasserdiffusor, der sich partout nicht lösen lässt mit einem 5ct-Stück, Schraubenzieher oder ähnlichem... und Dank hartnäckiger Versuche auch nicht mehr so gut dreinschaut ...
     
  6. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Hi

    dann ist es wohl eine "POCCINO Superiore Stretta" und keine Stretta de Luxe (und für die sucht er ja auch Siebträger)
    Scheint weitgehend baugleich mit Quickmill 0825 / 0835

    [​IMG]

    QUELLE: http://www.kaffee-netz.de/maschinen/32632-v-poccino-superiore-stretta.html


    ...und für die Schraube empfehle ich einen großen/breiten Schlitzschraubendreher-Bit-Einsatz: anwenden mit einer 1/4" Knarre. Damit hat man am meisten Gewalt.
    Vorher die Schraube "einweichen".

    "Fritzz"
     
  7. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    434
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Du brauchst aber noch einen Adapter, damit du den 6-kantigen Schlitz-Bit auf die Knarre stecken kannst. So was ist nur bei kombinierten Bit / Stecknusssätzen dabei. Nur damit kriegst du festsitzende Schrauben an so unzugänglichen Stellen auf.
     
  8. #8 finalino, 31.01.2010
    finalino

    finalino Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Es ist und bleibt eine "Stretta de Luxe" wie in diesem Forumbeitrag abgebildet http://www.kaffee-netz.de/maschinen/23638-kaputte-poccino-stretta-de-luxe-zu-verschenken.html .

    Hey Fritzz, Danke für Deine aktiven Beiträge. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du bei Vertändnisfrage, diese einfach stellst: Alter der Maschine oder ob es auch wirklich eine Stretta de Luxe ist. Dann kämen wir bestimmt schneller zum Ziel. Andererseits bringst Du mich damit zum Schmunzelt und regst mich mit Deiner Rätzelei jedes Mal zur Kommentierung an ;-)

    Generelles zu den Brühgruppen QM/Poccino:

    Bei den Maschinen, die ich kenne, gib es zwischen den Baureihen QM Mod. 03000, 03004, 02835, 0820, 03035, 02820 und 0835 (analoge Strettas unter Poccino) keine Unterschiede in der Brühgruppe bei gleichem Baujahr.

    Ob "Stretta de Luxe", "Superiore de Luxe", "Superiore Stretta" oder "? Stretta ?" ist Einerlei. Daher passen auch die Siebe dieser Maschinen untereinander...

    :-? Hey Fritzz, und wer ist er "(und für die sucht er ja auch Siebträger)?

     
  9. #9 finalino, 31.01.2010
    finalino

    finalino Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Ergänzende Fragen:

    1. Seid Ihr Euch denn sicher, dass dieser seitliche Wasserdiffusor überhaupt rauszudrehen ist?
    2. Mit viel Kraft geht es nicht, da das Messing nachgibt. Gibt es einen Trick zum besseren Lösen?
    3. Wenn ja, wie und womit (Temperatur, Chemie, etc.)?
    Wenn der Wasserdiffuser beim Lösen abbricht, mutiert die Maschine wahrscheinlich zum Ersatzteilträger.
    Da lass ich dann lieber die Finger von und pudere die Dichtung nach der Großreinigung. Was übrigens super klappt und jegliches Ankleben des Siebes verhindert.
     
  10. kafe

    kafe Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Soweit ich weiß, ist bei diesen Maschinen die Duschplatte fest mit dem Thermoblock verbunden, ich meine, eigentich bestehen sie aus einem Teil.

    Daher habe mich den Diffusor einfach gelassen wie er ist ... bei meiner Duschplatte ist schon genug kaputt ...
     
  11. #11 finalino, 01.02.2010
    finalino

    finalino Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Das scheint mir auch so Kafe. Obwohl der Wasserdiffusor und die Duschplatte aus unterschiedlichen Metallen sind. Hast Du denn die Dichtung gewechselt?

    Ich wühl mich jedenfalls nochmal durch meine Kartons in Keller. Ich denke, dass darin noch die Original Bedienungsanleitung liegen muss. Wenn ich sie finde, melde ich mich.

    Viele Grüße
     
  12. kafe

    kafe Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Den Diffusor habe ich in Ruhe gelassen, da meine Duschplatte schon ziemlich abgewrackt aussieht. Kleine Lust, dass da noch mehr abbricht.
    Aber stimmt, eigentlich müsste man den ja rausbekommen.
     
  13. #13 mikel0815, 11.10.2010
    mikel0815

    mikel0815 Gast

    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Hallo allerseits,

    nachdem der Thread schon ein paar Tage alt ist, weiß ich nicht, ob euch noch eine ergänzende Info was nutzt.
    Ich habe selbst letzte Tage eine alte Poccino mit der selben Brüheinheit günstig erstanden. Da ich das Ding erst einmal ordentlich reinigen wollte, habe ich den gesamten Thermoblock ausgebaut und auch die Brüheinheit so weit es ging zerlegen wollen.
    Kafe's Aussage, dass alles eine Bauteil ist, kann ich nur bestätigen. Scheinbar gab es in späteren Modellen eine tauschbare Duschplatte, was hier offensichtlich nicht der Fall ist.

    [​IMG]


    1 - Die einzige Dichtung, die ich gefunden habe, ist ein O-Ring in einer Nut.
    2 - Ich kenne zwar nicht die genaue Funktionsweise der Diffusorschraube der neueren Maschinen, aber diese Schraube hier hat m.E. nur die Funktion eines Überdruckventils. Oben mittig ist eine kleine Metallkugel, die im inneren der Schraube durch eine Feder noch oben gedrückt wird. Hatte auf jeden Fall immense Problem das Ding herauszubekommen.
    3 - Diese Schraube lässt sich ebenfalls noch entfernen und hält zum einen das Duschsieb. Dazu hat sie eine kleine Bohrung durch die das erhitzte Wasser aus dem Thermoblock strömt.


    Vielleicht hilfts ja dem einen oder anderen weiter.

    @kafe: Auf deinem Bild (war so frei, es für die Erläuterungen zu benutzen, hoffe es war ok) ist links eine flache weiße Dichtung zu sehen. War die irgendwo in der Brüheinheit verbaut, oder ist es ein Ersatzteil, welches du tauschen wolltest?

    Leider gab es oben keine Antwort auf die Frage, ob die Schraube (Nr. 2 im Bild) als Ersatzteil zu bekommen ist? Gibt es einen erfahrenen Schrauber, der eine Quelle aufgetan hat?


    Gruß mikel0815
     
    Sebastiano gefällt das.
  14. kafe

    kafe Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

    Die weiße Dichtung links habe ich zusätzlich eingebaut, um das abgebrochene Stück der Duschhalterung abzudecken. Das ist kein Originalteil.
     
  15. #15 finalino, 22.03.2011
    finalino

    finalino Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell


    @ mikel

    zu Schraube 2: Traue mich dort noch nicht mit mehr Kraft ran. Hat die Schraube (meine scheint aus Messing zu sein) den Ausbau überstanden? Wie tief ist das Gewinde?

    Gruß
     
  16. #16 mactree, 26.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2016
    mactree

    mactree Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    514
    Da auch ich bei der Suche nach Informationen über die Maschine über diesen Thread gestolpert bin hier noch einige ergänzende Hinweise,

    Schraube 2 geht raus
    Schraube 3 auch

    Ich habe den ganzen Thermoblock aus gebaut und dann mit einem passenden Schraubendreher die Schraube herausgeschraubt. Ich hatte aber auch Glück denn sie Schraube saß nicht besonders fest.

    [​IMG]


    Darunter verbirgt sich dann eine Dichtung
    [​IMG]


    Wenn Schraube 3 draussen ist kann man auf jeden Fall ordentlich sauber machen,
    [​IMG]

    Loht sich das ganze? Zum saubermachen klares JA, ansonsten kann man beide auch dran lassen.
     
    Sebastiano gefällt das.
  17. #17 Diego Dee, 28.10.2016
    Diego Dee

    Diego Dee Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    9
    Bei der Stretta ( ich hatte mal eine) ist die eigentliche Dichtung für das Kaffeesieb der O-Ring der seitlich 1/3-1/2 aus dem Brühkopf herausschaut.
    Durch die leicht konischen Wandungen des Siebes drücken sich die inneren Siebflanken an diesen O-Ring und machen dicht. Hat erstaunlicherweise jahrelang problemlos funktioniert.
    Dieser dünne O-Ring härtet in laufe der Zeit wie -jede andere Siebträgerdichtung- aus.
    Dann aber gibt er i.d.R. sehr schnell den Geist auf indem er reißt und nix geht mehr.

    Wenn du den alten Originalring nimmst und gehst in einen Baumarkt oder zu einem Installateur bekommst du auch hier den passenden Ersatz weil es sich wirklich um ein Allerweltsteil handelt.
    Auf dem Foto oben sieht man den O-Ring unterhalb der Aluplatte herausstehen.
    Diese obere Aluplatte musst du abziehen und dann einen neuen O-Ring einlegen.
    Beim Zusammenbau bitte aufpassen daß du nichts vom Gummimaterial einklemmst, ist ein bisschen fummelig weil die neuen Ringe sind recht flexibel und "schnappen" gerne einmal in eine andere Richtung als gewünscht.
    Mit ein bisschen Geduld und feeling ist es aber (ohne spezielles Werkzeug) relativ leicht machbar.
    Evtl. mal diese Aluplatte einfach aufstecken und den Gummiring drüberstülpen, so daß der Ring in die kleine Nut springt.

    Gutes Gelingen ;)
     
  18. #18 Sebastiano, 28.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2016
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    1.815
    Zum Dichtring Ein beliebiges 'Allerweltsteil' aus dem Baumarkt zu verwenden halte ich für keine gute Idee. Immerhin muss die Dichtung hohe Temperaturen aushalten, eine geeignete Elastizität aufweisen und im Extremfall bis ca.15 bar Druck abdichten. Also bitte eine exakt passende und geeignete Dichtung (ca. 3-4 Euro) aus dem Espressomaschinen-Fachhandel verwenden, sonst ist Frust vorprogrammiert. Bei sorgsamer Pflege hält die mehrere Jahre…

    Zum Brühkopf und der Alu-Duschenplatte Falls jemand bei einem älteren Modell der Quickmill 0820 oder der baugleichen Poccino Stretta de Luxe/Superiore de Luxe (identifizierbar an der zweiten Ventilschraube, wie in diesem Post gezeigt) dieser Anweisung folgen wollte: ”Diese obere Aluplatte musst du abziehen…" – das ist bei diesen älteren Modellen nicht möglich, weil damals noch kein geteilter Brühkopf mit separater Duschenplatte verbaut wurde. Würde das jemand z.B. mit Hebelanwendung versuchen, kann es zu einem Bruch führen, wie in diesem Post gezeigt.
    Um bei älteren Modellen die alte Dichtung zu entfernen/ersetzen sollte diese mit einem spitzen Gegenstand durchstoßen werden. Dafür ist bei den älteren Baureihen ein seitliches Führungs-Loch (rechts in der Siebträgeraufnahme/Halterung) vorgesehen. Original wurde dafür ein kleiner Winkelstift als Werkzeug mitgeliefert, das funktioniert aber auch mit einem kleinen Schraubenzieher. Wichtig ist, die Aufnahmerille vor dem Einsetzen der neuen Dichtung gründlich zu säubern. Dafür eignet sich ein abgewinkelter Metallstift.

    Gruß, Sebastiano
    .
     
Thema:

Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell

Die Seite wird geladen...

Poccino Stretta de Luxe / Dichtungswechsel bei altem Modell - Ähnliche Themen

  1. Wartungsanleitung für Quickmill Vetrano 2B (Modell 995)

    Wartungsanleitung für Quickmill Vetrano 2B (Modell 995): Hallo zusammen, weiß jemand, ob es eine Wartungsanleitung für die Quickmill Vetrano 2B (Modell 995) gibt? Die Anleitung, die ich beim Kauf...
  2. Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting)

    Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting): Hallo, Die Bezzera Duo Top MN und DE haben beide das neue Touchdisplay. Eine der Einstellungsmöglichkeiten ist die Zeit der Preinfusion (das...
  3. Siebträger neu / Sieb alt / Kaffee schmeckt nicht mehr

    Siebträger neu / Sieb alt / Kaffee schmeckt nicht mehr: Hallo, ich bin leicht verwirrt, habe eine Saeco Nina und einen neuen Siebträger. Zuvor hatte ich einen Bodenlosen und den Original Siebträger von...
  4. Rancilio Sylvia: Neue Kessel auf alte Maschine?

    Rancilio Sylvia: Neue Kessel auf alte Maschine?: Hallo Zusammen weisst jemand ob der neue Kessel mt berschaubten Heizspirale auf eine alte Rancilio Sylvia passt? sind sie noch kompatibel? Meine...
  5. La Pavoni Dampflanze (alt)

    La Pavoni Dampflanze (alt): Hallo zusammen, leider ist bei meiner Europiccola das Dampfrohr (längs!) gerissen - ich vermute, dass da eine Naht war die jetzt unter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden