Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

Diskutiere Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos) im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich bin grad echt fertig, mir will einfach kein anständiger Espresso aus meiner La Uno gelingen... Setup: -fausto Malabar...

  1. #1 kishu, 18.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2013
    kishu

    kishu Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin grad echt fertig, mir will einfach kein anständiger Espresso aus meiner La Uno gelingen...

    Setup:
    -fausto Malabar
    -Mazzer Mini / Demoka 203
    -14g Sieb (aber auch LM1/7g std getestet)
    -Füllmenge: Abstrich Oberkante
    -Kesseldruck 1,1 - 1,3 (hab ich schon von 1,5 reduziert was aber keine nenneswerte Fortschritte machte)
    -E61 Kopftemp bei entfernen der Inbusschraube 99° am Siebträger ohne Sieb dann ca 95°


    Vermutung:
    Ich könnte mir gut vorstellen das der Brühdruck zu hoch ist,
    drehe ich die Mühle feinergibts irgendwann kaffeeölhaltige Mikroexplosionen, meine Küche schaut aus wie ein Schlachtfeld, so komm ich ganz groß raus bei der Frau...

    Bin für Tips und Kaufangebote(nein, war ein Witz) aller Art dankbar...das kann so nicht weitergehn, hatte jetzt einige Jahre ne ECM Casa, bin also kein Neuling, um so mehr irritiert mich das:-(

    Mit älteren "gebrauchsbohnen" aus dem Italienurlaub ist der Effekt nicht mehr so schlimm, das übermäßige "Zopfen" ist aber auch da bemerkbar...sieht eigentlich ganz schön aus, aber es mischt sich dadurch wohl viel Luft mit ein welches zu stark zusammenfallender Crema führen, ergo--> die Tasse ist voll(doppio) der "schaum" zerfällt(ristretto ähnlich)

    Gruß

    Jonathan


    NACHTRAG: Gegencheck mit ECM: Es zopft ebenfalls sehr deutlich, wenn auch nicht ganz so heftig,
    sollte es an den ganz frischen Bohnen liegen?(9.1.13“14“ auf Aufkleber),
    auch ein Gegencheck mit dem EinerauslaufST ergab dieses „Pumpen“ von (pseudo-) Crema,
    es ist wirklich Strange… :-
     
  2. #2 yoshi005, 18.01.2013
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.963
    Zustimmungen:
    1.365
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Kann mir nur vorstellen, dass das am frischen Malabar liegt. Lass den noch ein paar Tage liegen und experimentiere inzwischen mit einer robustahaltigen Barmischung, dann klappt es sicher besser...
    Viele Grüße,
    yoshi
     
  3. hako

    hako Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    38
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Hallo,

    wenn's nicht an der Frische des Malabars liegt, kannst Du ja tatsächlich mal den Brühdruck prüfen und ggf. einstellen. Und wenn der Geschmack zu bitter, wäre auch eine weitere Senkung des Kesseldrucks eine weitere Option, obgleich ich da die Ursache erstmal nicht suchen würde.

    Viel Erfolg


    Hako
     
  4. kishu

    kishu Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Hallo Ihr,

    und erst mal danke für Euer Feedback!

    @Yoshi, ja nach dem ECM Test dachte ich mir das mit den Bohnen dann auch, aber dass es SO extrem ist wollte ich einfach nicht wahrhaben, aber auch mit den "Gebrauchsbohnen" ist das Handling/der Geschmack anders...

    @Hako, wobei wir schon bei Dir wären ;-) Du hast ja anscheinend auch so ein tolles Maschinchen... wie ist denn Dein Setup so, was Kesseldruck und evtl auch Brühkopftemperatur anbelangt(falls schon mal gemessen),
    als ich die Maschine bekam waren 1,5 Bar Maximaldruck eingestellt, damit war das Wasser im Kopf bei ca 100-102C, es dampfte auch beim Leerbezug merklich, jetzt mit der Druckreduktion dampft es immer noch leicht, wie ist das bei Dir?

    In Wiki Artikel war der Druckbereich von 1,1 - 1,3 beschrieben, sonst hätte ich da erstmal nicht Hand angelegt...

    Beste Grüße

    Jonathan
     
  5. hako

    hako Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    38
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Hallo,

    ich habe meine laut Manometer auf 0,9 - 1,1 bar eingestellt, aber die Temperatur noch nie gemessen. Beim Leerbezug spratzelt es aber je nach Ruhezeit schon einen Moment, das Aufschäumen klappt gut, wenn auch direkt nach einem Heizdurchgang besser als direkt davor. Brühdruck habe ich auf 9 bar eingestellt. Mein Espresso schmeckt mir meistens :)
    Allerdings ist die Maschine nicht unbedingt die Meisterin des Vorzeigepucks, da ich nicht unbedingt überfülle: knapp über 14 g im 14g-VST-Sieb. Allerdings habe ich ein etwas höheres Duschsieb montiert und hatte auch mit 14g im 12g-Sieb experimentiert. Aber eigentlich geht's ja auch nicht um den schönsten Puck...
    Mein LM-1er betreibe ich mit ca. 7,5g bei identischem Mahlgrad und habe selbst im Bodenlosen nur selten Spritzer.

    VG

    Hako
     
  6. kishu

    kishu Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Hi Hako,

    super, danke für die Infos,

    da drängt sich mir aber noch eine Frage auf, Du schreibst Brühdruck reduziert, dann geh ich nach der Recherche hier davon aus dass Du die Festwasser Variante mit Rota und Bypass hast oder kann man das bei der(meiner) Tankversion auch machen? Dachte gelesen zu haben dass sie kein Expansionsventil haben soll, habe leider grad nicht die Zeit alles zu zerlegen, da grad die letzten Prüfungen anstehen.

    Das mit dem Puck kenn ich zu Genüge von meiner ECM, die letzten Jahre immer super zufrieden aber -immer- ein nasser Puck--> who cares ;-)

    Deine Füllmengen werde ich bei Zeit mal durchtesten(hab seit gestern erst ein LM1, war immer der doppelsiebnutzer für alles), echt prima Infos von Dir, danke!!

    Beste Grüße und ein erholames WE,

    Jonathan
     
  7. hako

    hako Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    38
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Hallo Jonathan,

    ich habe die Tankversion (ist so ein 5-Liter-Tank nicht klasse?). Die hat am Kaltwasserblock ein einstellbares Expansionsventil.

    Hier Grimac Espresso La Pavoni Espresso Machines and Parts gibt es einen Ersatzteilkatalog mit Explosionszeichnungen ("La Uno parts diagram") zum Runterladen. Wenn Du da auf Seite 6 blätterst (Tab 1a), siehst Du den Kaltwasserblock (Nr. 30) und die Schraube vom Expansionsventil (Nr. 16), von der aus ein Schlauch nach oben in den Tank geht. Wenn Du diese Schraube rausdrehst, verringerst Du den Brühdruck.

    Wenn ich mich recht entsinne, kommt man da nur vernünftig hin, wenn man vorher das Blech abschraubt, auf dem der Wassertank steht. Wenn Du den Brühdruck mit Siebträgermanometer einstellen willst, musst Du also noch den Schalter unten an diesem Blech überbrücken, der dafür sorgt, dass die Maschine nicht mit leerem Tank betrieben werden kann. Falls das Ex-Ventil nach dem Rausdrehen undicht ist, hilft Teflonband.

    Ich hoffe, Du kannst mit der Anleitung was anfangen.

    Viele Grüße und viel Erfolg


    Hako
     
  8. kishu

    kishu Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Hallo Hako,

    ja spitze, vielen Dank, dann wird das Stufe 2 mit dem Brühdruck,

    ich hab grad mal einen Espresso(gleiches Setup, Mahlgrad, Bohnen) mit 0,9-1,1 Bar getestet,

    ist schon ein Schritt nach vorne gewesen, die Crema hat sich vorher an der Tasse extrem festgeklebt und das Aroma ging Richtung Griechischer Mokka, spritzer mit dem Bodenlosen ohne Ende

    jetzt gehts schon in die "gewohnte" Richtung der mir doch gut vertrauten Bohnen... und die Crema hat weniger "Luftanteil", deutlich weniger Spritzer.

    Und: JA, ein 5L Tank ist ein Segen, echt Wahnsinn, noch dazu mal direkt mit dem Wasserkocher ohne Trichter befüllbar,

    mir als altes Spielkind kamen ja echt schon viel Maschinen unter die Finger die letzten Jahre, aber gegen die ECM Casa kam keine in Gesamtsumme an(auch keine Silvia), bei der MiniGrimac hab ich das Gefühl sie kann mich die nächsten 10 Jahre Glücklich machen...*schön*

    Einziges Manko ist die Wasserschale, der Rest ist 99,5%.

    Deine Anleitung kann ich gut Nachvollziehen, danke schon mal für Deine Mühe, echt nett!!!

    Werde nach Stufe 2 berichten...

    Gruß

    Jonathan
     
  9. #9 aideron, 19.01.2013
    aideron

    aideron Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    20
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Ich würde aber noch vorschlagen: Mehr Pulver nehmen. Die ECM Casa war keine E61 oder? Bei E61 sollte man im 14er Sieb eher so 16-17g nehmen, kann also nicht schaden noch ein bisschen mehr zu überfüllen.
     
  10. kishu

    kishu Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Hi,

    danke für die Antwort, die ECM war aber ebnso eine E61, bzw ich benutze den gleichen Bodenlosen den ich auch bei ihr genutzt habe, deswegen ändert sich an der (Über-)Füllmenge nichts.

    Gruß
     
  11. #11 aideron, 19.01.2013
    aideron

    aideron Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    20
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Gern ;-)

    Die Casa hat aber doch keine E61 Brühgruppe, selbst wenn der Siebträger von der E61 passt (und die Dichtung teilweise wohl laut Kaffeewiki auch) muß das ja nichts heißen. Als ich eine E61 hatte, hab ich meinen Bodenlosen Siebträger auch mal Freunden mit einer Elektra (also auch andere Brühgruppe) gegeben und die mußten auch anders dosieren als ich. Der Abstand Sieb, Duschekopf/Sieb etc. kann ja ganz anders sein. Dein Puck sieht jedenfalls - so wie ich das als eher Laie beurteile - nach zu wenig Kaffeemehl aus. Am Brühdruck selbst liegt es ja selten, selbst wenn die Maschine auf 11 Bar läuft dürfte das erstmal nicht sooo einen Unterschied machen denke ich?
     
  12. kishu

    kishu Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Hi,

    sie hat nicht die Originale E61, schon klar, aber die Aufnahme dafür ist sehr ähnlich, ich halte es bei beiden Sieben mi der Füllmenge bei ca 16 Gramm(nagel mich net fest, schon lange nicht mehr gemessen) aber eben schon überfüllen, abstreichen ab Kante und Tampern.

    Die ECM hat auch nie kritisch darauf reagiert wenn ich nur halb befüllt habe, wenn ich zu faul war einen einer Einsatz zu nutzen, deswegen glaube ich nicht dass es DEN Unterschied macht ob das Mehl jetzt 1,5 - 1mm vom Sieb Abstand hat oder schon etwaige Schrauben oder wie an der Uno das "blanke" Sieb berührt.

    Es war aber natürlich so dass sich das schon ausprobiert habe ;-) aber auch wenn der Siebabdruck im Puck war--> gleiche Symptome.

    Ich denke dass die Hauptparameter Temperatur und (Brüh-)Druck sind.

    Es hat sich ja auch schon mit Absenkung des Kesseldrucks(der sich ja direkt auf die Temperatur auswirkt) zum besseren verändert.

    Gruß

    Jonathan
     
  13. hako

    hako Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    38
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Ist aber eine ziemliche Verallgemeinerung...
     
  14. #14 IkeTurner, 22.01.2013
    IkeTurner

    IkeTurner Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    kleiner Hinweis: Die Schraube am Kaltwasserblock kann, je nachdem wie alt deine Maschine ist, seehr fest sitzen. (bei mir wars zumindest der Fall).
    Da sollte man also ordentlich mit ner Gripzange oder ähnlichem Gegenhalten, wenn man sich nicht die Leitungen verbiegen will.
    Leider sitzt das Ding dermaßen verbaut, dass man im eingebauten Zustand nur sehr schlecht dran kommt. Ich hatte mir damals mit einem Zündkerzenschlüssel beholfen, um überhaupt an die Schraube dranzukommen. Hab zwar die Grimac mia, rein technisch sind die aber identisch....
    (edit: hast du die manelle oder die mit elektronischer Dosierung? Letztere hat meines Wissens ein richtiges Bypassventil, was problemlos einstellbar ist.)

    guts nächtle und viel Spass mit deiner Grimac
    Heiko
     
  15. #15 kishu, 22.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2013
    kishu

    kishu Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Hallo Heiko,

    und vielen Dank für Deine Anmerkung, ich werde es beherzigen wenn ich mich an den Eingriff mache!

    UND: Du hast natürlich absolut Recht, es ist unhöflich sich über die Dame des Hauses(ich weiss die "Richtige" liesst hier nicht mit...PUH) zu unterhalten, wenn sie noch nicht Vorgestellt wurde:

    Es ist die wunderschöne Manuale(und hätte ich die E wäre es die wunderschöne E ;-) )

    Ja Zünkerzenschlüssel... die wahren Wunderwaffen, von mir aus könnte jede Nuss so ausgeführt sein, hat mir bei meiner "alten" Qickmill vor 3 Wochen auch hilfreiche Dienste geleistet...! Immer ein guter Tip!

    Dann wünsche ich mal ebenfalls eine gute Nacht und viel Spaß mit Deiner/Eurer Grimac,

    ich bin momentan soo Happy mit ihr, ich hatte die letzten Jahre unzählige Maschinen hier, und hier passt seit der "alten" ECM mal wieder alles..*freu*

    Gruß

    Jonathan
     
  16. hako

    hako Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    38
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Hallo!

    Meine Grimac hat el. Dosierung und keinen richtigen Bypass. Ich glaube, den gab es nur in Verbindung mit der Fluid-o-tech Pumpe. Kann aber auch sein, dass sie damals zusammengeschraubt haben, was so im Regal rumlag, denn den Explosionszeichnungen nach sollte meine wohl keine Ulka haben. Zur Not könnte man den Bypass wohl auch nachrüsten, worüber ich auch schon nachgedacht habe, denn dann würde der Flowmeter nicht das Volumen mitmessen, welches via Ex-Ventil zurück in den Tank geht.

    VG

    Hako
     
  17. kishu

    kishu Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    So bin heute mal etwas weiter gekommen, alles besser als lernen ;-)

    habe dank Hako´s Link (danke) alle nötigen Infos bekommen, Gehäuse runter und los gehts, Ex. Ventil geht prima mit 27er Nuss ab ohne weitere Teile zu entfernen,

    da ich explorativ veranlagt (= Spielkind) bin habe ich das Ventil ganz rausgeschraubt um mir das mal anzusehen... mordsdruck auf der Feder ;-) und danach anständiger Wasserpegel in der Küche.

    Egal...
    wollte eh auf Nummer sicher gehen und Teflon rumwickeln.

    Beim Einschruaben kamen dann wieder die langen Zündkerzennüsse zum Einsatz(was hat man vor ihrer Erfindung gemacht???), ok 12er Zündkerzen hatte ich noch nicht, aber die 12er Langnuss half gut beim eindrehen des EXVentils, dann einmal ganz zu, markiert, und mangels Manometer erst mal eine Umdrehung zum testen rausgedreht.

    UND: ich muss sagen, so ein leckerer Malabar kam aus dieser Maschine noch nicht raus!

    Klar da gibts noch Optimierungspotential, evtl kann ich mir mal irgendwo im Nürnberger Raum ein STManometer leihen oder ich bastel mir eins.

    Anbei dann mal die Bilderserie, hoffe es passt chronologisch halbwegs...

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Beste Grüße,

    hoffe das hilft jemandem auch mal weiter wie mir hako auch geholfen hat,

    Greetz

    Jonathan
     
  18. #18 mac evan, 30.01.2013
    mac evan

    mac evan Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Servus Zusammen,

    das Thema kommt ja wie gerufen - dank IkeTurner bin ich darauf aufmerksam geworden.
    Ich habe eine Grimac Mia und beschäftige mich derzeit recht ausgiebig mit ihr und will mich an den Brühdruck wagen.

    @Hako: Welche Pumpe hast Du denn? Ich habe eine Invensys CP3A. Wenn Du sie auch hast - kannst Du für mich einmal nachmessen, wie viel Wasser bei eingespanntem Blindsieb in die Auffangschale laufen würde. So könnte ich mich, auch ohne Manometer, grob orientieren.

    Cheers,
    Pascal​
     
  19. #19 IkeTurner, 31.01.2013
    IkeTurner

    IkeTurner Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    ..ich hatte mich vertan, ich habe keine ulka EX4, sondern einen invensys CP4. Die hat im Gegensatz zur CP3A einen steilere Kennlinie.
    Die CP3A hat 15bar Maximaldruck und einen maximalen Durchfluss von 750ml/min ohne Gegendruck. Die CP4 hingegen liefert nur max. 550ml/min, hat dafür aber 20bar Maximaldruck. Ich habe gerade mal gegen eine Blindsieb pumpen lassen und 170ml/min gemessen, welche zurück in den Tank laufen. (wie gesagt, cp4 und einen Membranregler, der nochmals den Durchfluss verringert)

    Um mal auf den Punkt zu kommen: Für die CP3A gibt es leider keine Kennlinie, von den Daten ähnelt die aber der ulka EK.
    http://www.ceme.com/admin/moduli/m003_web/file/pag_ULKA_web.pdf
    Laut Kennlinie müssten bei 10Bar und Blindsieb ca. 300ml/min aus dem Überdruckventil kommmen.
    Wie man der min/max Kennlinie entnehmen kann, ist die Produktionsstreuung aber so groß, dass man damit aber nur grob den Druck bestimmen kann, da man bei festem Durchfluss noch eine Druckstreuung von +-1.5 Bar hat. Deshalb ist, um es genau zu messen, wohl tatsächlich ein Siebträgermanometer notwendig.

    Trotzdem empfiehlt es sich dann, den Schlauch in den Tank statt zu führen. Sonst ist die Tropfschale sehr schnell voll.

    Gruß
    Ike
     
  20. kishu

    kishu Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

    Hi, na evtl kann ich ja noch etwas beitragen,

    der Erfolg hielt nicht lange, trotz Teflontape bald undicht, dann hab ich wieder ganz zugeschraubt und dachte es wäre insgesamt besser(evtl wegen Reinigung des Druckmechanismuses oder so)

    Bald kam wieder das bekannte gespratzel, habs also nochmal zerlegt und diesmal VIEL Teflonband benutzt, beim Rausdrehen die Gänge gezählt und dann einfach mal soweit reingeschraubt als wären 2 ganze Umdrehungen rausgeschraubt worden, damit läuft der Kaffee optisch gut aus dem Bodenlosen und geschmacklich ist er auch sehr gut.

    Weitere Maßnahmen: Manometer bestellt, zöllige Adapter gekauft...Status: wartend :-(

    naja egal muss eh lernen...

    Aber mit den besagten 2 Umdrehungen raus ist es schon mal echt wieder genuß mit dieser Maschine Cafe zu genießen, konnte den Druck auch wieder Problemlos auf die "originalen" 1,1 - 1,3 Bar anheben und jetzt hat er auch "meine" Trinktemperatur...

    Werde nochmal Bescheid geben wenn ich mein Siebträgermanometer gebastelt habe.

    Gruß

    Jonathan
     
Thema:

Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos)

Die Seite wird geladen...

Probleme Grimac la Uno --> Bezug wird einfach nichts (Video + Fotos) - Ähnliche Themen

  1. Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme

    Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme: Ich habe seit einiger Zeit die Lelit mit der passenden Mühle, ich habe jetzt langsam den Dreh raus um einen guten Espresso zu ziehen , auch wenn...
  2. Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos)

    Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos): Hallo liebe Community. Ich fahre eine Gaggia Classic Bj 2008 und habe vor kurzem eine Eureka Mignon MCI angeschafft. Leider habe ich große...
  3. Was tun mit einer funktionierenden 3 gruppigen Grimac

    Was tun mit einer funktionierenden 3 gruppigen Grimac: Ich mache hier mal einen neuen Thread auf. Wie an anderer Stelle schon zu lesen war, hat meinSohn mir eine 3 gruppige Grimac GR11 angeschleppt,...
  4. [Erledigt] La Spaziale Vivaldi II S1

    La Spaziale Vivaldi II S1: Hallo liebe Kaffee-Netz-Gemeinde, ich habe mich entschlossen, meine Vivaldi II zu verkaufen. Die Maschine ist von 2009 und in einem guten...
  5. Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace

    Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace: Hallo, ich habe seit kurzer Zeit ein Problem mit dem 2er Sieb meiner Grace. Es wird einfach nicht genug Druck aufgebaut (maximal 8 Bar meist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden