Probleme mit Graef CM800

Diskutiere Probleme mit Graef CM800 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich besitze eine Graef CM800 und komme damit nicht zurecht. Bei der Siebträgermaschine handelt es sich um eine DeLonghi Dedica...

  1. #1 Tomislav, 06.06.2019
    Tomislav

    Tomislav Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich besitze eine Graef CM800 und komme damit nicht zurecht. Bei der Siebträgermaschine handelt es sich um eine DeLonghi Dedica EC685.

    Ich weiß es gibt schon einige Themen zu der Mühle, genau dieses Problem konnte ich aber nicht finden.

    Folgendes:
    Ich taste mich an den richtigen Mahlgrad ran. Auf Stufe 8 hatte ich für einen doppelten Espresso eine Durchlaufzeit von 20 Sekunden. Eine Stufe feiner (auf 7) wird das Kaffeemehl viel zu fein. Also habe ich es mit der Feineinstellung versucht. Doch auch da wird mit einer feineren Stufe der Kaffee viel zu fein und es kommt fast nichts aus dem Siebträger. Gröbere Feineinstellung und "Hauptstufe" feiner wird auch nichts.

    Deshalb komme ich zu dem Schluss, dass die Mühle für Espresso nicht geeignet ist. Seht ihr das auch so?
    Ich könnte jetzt versuchen die Mühle zurückzugeben. Allerdings denke ich nicht, dass das was wird, da ich die Mühle schon ein halbes Jahr habe.
    Demnach müsste ich den Kaffee eben gröber mahlen und "Kaffee Crema" oder "Schümli" trinken. Für einen gröberen Mahlgrad scheint mir die Mühle besser. Da wirkt sich eine Mahlgradstufe auch nicht so stark auf den Mahlgrad aus.

    PS: Mehr Geld für andere Geräte will ich nicht ausgeben, das ist es mir nicht wert.
     
  2. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    5.093
    * Benutzt Du die Dedica Doppelwandsiebe?
    * Benutzt Du alte Bohnen, also deutlich älter als 3 Monate nach Röstdatum?
    Beide sind für Espresso nicht geeignet.

    Die CM800 erledigt ihren Job halbwegs ordentlich, sofern sie technisch ok ist und nicht falsch zusammengebaut wurde.

    Du solltest Dir lieber mal die Beiträge zur Dedica anschauen.
     
    NiTo gefällt das.
  3. #3 Tomislav, 06.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2019
    Tomislav

    Tomislav Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich nutze wieder die Doppelwandsiebe, weil es mit den aufgetrennten immer eine Sauerei gab.

    Die Bohnen waren jetzt schon ältere. Aber hat das Einfluss darauf, dass ich den Mahlgrad nicht einstellen kann?

    Edit: OK, das Problem könnten wohl gerade die doppelwandigen Siebe sein.
     
  4. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    5.093
    UND die älteren Bohnen.

    Ganz oft erfüllen sie schon rein physikalisch ihre Aufgabe nicht mehr: so zu quellen, dass sie einen einheitlichen Widerstand fürs Wasser bieten. Das Ergebnis: Plörre.

    In den Einwandsieben merkst Du das eher. Aus den Doppelwandsieben kommt eh eher Plörre, da fällt schlechtes Pulver nicht so auf.
     
    Sekem gefällt das.
  5. #5 Wrestler, 06.06.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.344
    Zustimmungen:
    1.858
    Das zusammen mit dem Totraum ergibt eine unheilvolle Allianz.
    Man verstellt und denkt, jetzt ist es im Sieb.
    Aber erst beim zweiten oder dritten Bezug macht sich die verstellung erst richtig bemerkbar.
     
    Sekem und joost gefällt das.
Thema:

Probleme mit Graef CM800

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Graef CM800 - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Crema

    Probleme mit Crema: Hallo, ich bin neu hier und habe mich mit dem Thema Kaffee noch nie richtig befasst. Ich verwende, man möge mir verzeihen, eine Beem...
  2. Probleme mit La Pavoni Europiccola aus den 80er

    Probleme mit La Pavoni Europiccola aus den 80er: Hallo Zusammen, ich habe vor kurzem eine La Pavoni Europiccola aus mitte der 80er Jahre von meinen Großeltern bekommen, bei der Benutzung habe...
  3. Lelit Grace PL81 T - Probleme mit Sieb

    Lelit Grace PL81 T - Probleme mit Sieb: Ich besitze seit einiger Zeit eine Lelit Grace PL81 T im Büro, zusammen mit einer Eureka-Mühle. Ich habe mit der Lelit einige Probleme, einen...
  4. Dual Thermoblock Quickmill 3240, Graef Baronessa oder?

    Dual Thermoblock Quickmill 3240, Graef Baronessa oder?: Hallo, ich lese mich jetzt hier schon einige Tage hoch und runter. Ich suche eine Maschine, die einen Dual Thermoblock hat. Hintergrund: ich...
  5. [Erledigt] Graef CM 81 weiß

    Graef CM 81 weiß: Hallo, verkaufe eine gebrauchte Graef CM81, analog zur CM80 - nur halt in weiß mit Keramik Lackierung. Es war meine Zweitmühle, genutzt gut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden