Probleme mit krups vivo

Diskutiere Probleme mit krups vivo im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Kaffee-Boarder, ein verzweifelter Espresso-Fan bräuchte eure Hilfe... :) Ich habe eine Krups Vivo und bin eigentlich ganz zufrieden, habe...

  1. #1 83-1051312351, 26.04.2003
    83-1051312351

    83-1051312351 Gast

    Hallo Kaffee-Boarder,

    ein verzweifelter Espresso-Fan bräuchte eure Hilfe... :) Ich habe eine Krups Vivo und bin eigentlich ganz zufrieden, habe aber folgendes Problem: Egal, ob ich mit dem Ein- oder Zweitassen-sieb brühe - der Espresso tröpfelt nur relativ langsam aus dem Auslauf und beim Abnehmen des Siebträgers steht dann jdesmal noch Wasser auf dem Kaffeemehl. Nach der Anleitung habe ich es auch schon mit anderem Kaffee / mehr Pulver / versucht und das ganze auch schon fester angedrückt. Was mache ich nur falsch?

    1000-Dank für eure Hilfe & ein schönes Wochenende,
    Ciao, Oliver
     
  2. #2 mati108, 26.04.2003
    mati108

    mati108 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2002
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hatte bis vor kurzem auch eine Vivo, jetzt Gaggia, die Vivo hat einfach nicht soviel Power vom Druck her, einfach eine den Espresso eine Stufe grober malen, dann gehts :)
     
  3. Tandor

    Tandor Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Das halte ich einfach mal für ein Gerücht. Prinzipiell wird auch die Vivo den Espresso bei einem Druck von 9 bar brühen.

    Allerdins sind die Siebe und das Crema Ventil der Vivo wohl eher auf gröberen vorgemahlenen Kaffee ausgelegt.
    Wird dann zu feines Kaffeemehl verwendet kommt die Vivo damit natürlich nicht mehr klar.

    Um dir hier aber wirkliche Hinweise zu geben müsstes du noch dazuschreiben welchen Kaffee du benutzt, hast du eine Mühle oder benutzt du vorgemahlenen Espresso

    Teilweise ist es bei den einfachen Maschinen auch besser den Kaffe gar nicht anzudrücken. Das solltest du zumindest mal ausprobieren !!!!
     
  4. Hein

    Hein Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    312
    Moin!

    Ich war bis vor kurzem auch intensiver Nutzer einer Vivo. Jetzt muss das Teil nach an Wochenenden gelegentlich aushelfen.
    Das Problem liegt meiner Ansicht nach darin, dass die Maschine keine Druckentlastung nach dem Brühvorgang zuläßt, wie es bei einer E61 Brühgruppe geschieht. Ich helfe mir gewöhnlich, indem ich den Siebträger erst nach ein paar Minuten abnehme. Der Kaffee ist dann regelmäßig zu einem schönen festen Kuchen geworden.
    Der Tipp mit dem gröberen Mahlen geht m.E. nicht, ohne dass gleichzeitig nicht auch eine unerwünscht große Wassermenge in den 20-25 s Brühzeit durchläuft, was geschmacklich zu Abstrichen bei Espressi bzw. einem Schümli führt.

    Viele Grüße,

    Stefan

    <span style='font-size:8pt;line-height:100%'>[color=Blue:post_uid0]La Scala Butterfly, Solis 166, bald Demoka 203</span>

    Code:
    
    
     
  5. #5 83-1051312351, 27.04.2003
    83-1051312351

    83-1051312351 Gast

    Hallo,

    vielen Dank für Eure raschen Antworten... :)

    @ Tandor: Ich nehme den vorgemahlenen Espresso von Cellini...der hat eigentlich einen seeeehr guten Geschmack... :)

    @ Stefan: Das Problem ist dabei eigentlich gar nicht so sehr das Wasser auf dem Mehl...aber der Espresso tröpfelt eben nur in die Tasse...und ich bin mir nicht so sicher, ob diese Prozedur letztlich der Maschine schaden könnte...

    Also, ich versuche jetzt erstmal, das Mehl testweise gar nicht anzudrücken...und gleich nächste Woche treibe ich sonst einen gröber gemahlenen Kaffee auf... :)

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    Ciao, Oliver
     
  6. #6 mati108, 27.04.2003
    mati108

    mati108 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2002
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Der vorgemahlende Espresso müsste eigentlich gehen, mit Cellini hatte ich immer ganz gute Ergebnisse. Vielleicht ist irgendwas verstopft, würde mal gründlich entkalken und die Siebe kontrollieren, ob die nicht verstopft sind (gegen Licht halten)
     
  7. #7 Holger Schmitz, 27.04.2003
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.887
    Zustimmungen:
    2.508
    Hallo Oliver,

    die Problematik ist mir von meiner altren Krups nicht ganz unbekannt. Das Pulver sollte nicht zu fein sein, bzw. wenn es fein ist (so wie für andere Espressomaschinen) dann sollte man es nicht andrücken. Der "Nachfolge"-Besitzer meiner Krups hat fertig gemahlenen Bazzar gekauft, der geht auch ohne Andrücken so gut wie gar nicht durch -> Abhilfe dünne Schicht normalen Kaffee ins das Sieb, darauf den Espresso.
    Ist geschmacklich nicht ganz vergleichbar, so kann er aber wenigstens den Bazzar verwenden weil sich die doch sehr feine Cremamembran nicht zusetzt.

    Gruß
    Holger
     
  8. #8 Sir_Earnest, 02.05.2003
    Sir_Earnest

    Sir_Earnest Gast

    Hi @all,

    vielen Dank für eure liebe Hilfe - mit nicht-angedrücktem Kaffeemehl hat es einwandfrei gefunzt...der Espresso rinnt wunderbar in meine Tasse... :) Aber leider steht hinterher immer noch Wasser auf dem Mehl... aber na ja...bis zur Oscar ist das nicht so schlimm... :) Ansonsten bereue ich den Kauf der Vivo aber in keinem Fall...

    Viele Grüße & ein schönes Wochenende,
    Ciao, Oliver
     
Thema:

Probleme mit krups vivo

Die Seite wird geladen...

Probleme mit krups vivo - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit LM GS3

    Probleme mit LM GS3: Hallo in die Runde, ich habe zwei Probleme mit meiner GS3 BJ2013 (MP mit conical valve - Umbau 2017) und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. 1....
  2. Krups Novo Schlachtfest

    Krups Novo Schlachtfest: Hallo zusammen, bei einer "aus zwei mach eins"-Aktion ist eine fast vollständige Krups Novo übrig geblieben. Pumpe, Siebträger und Wassertank...
  3. E61 Rückspül-Probleme

    E61 Rückspül-Probleme: Hallo zusammen. Wenn ich die wöchentliche Reinigung der E61 Brühgruppe bei meiner Lelit Mara X durchführe und mit dem Reinigungspulver von Puly...
  4. Probleme R58

    Probleme R58: Moin Zusammen, unsere Rocket R58 aus dem Baujahr 2012 macht ein wenig Probleme. Seit kurzer Zeit "zischt" diese im Betrieb, also wenn sie an...
  5. E61 BG: (Verständnis-)Probleme mit der Funktion der Spritzdüse/Wasserverteiler über dem Duschsieb

    E61 BG: (Verständnis-)Probleme mit der Funktion der Spritzdüse/Wasserverteiler über dem Duschsieb: Hallo Kaffeenetz, bei meinem Neuzugang Izzo Vivi MK I mit E61 Brühgruppe kommt das Wasser sehr sehr ungleichmäßig aus dem IMS200 Duschensieb. Habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden