Probleme mit neuer ESAM 3550

Diskutiere Probleme mit neuer ESAM 3550 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo an alle...! Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen, bin auch nach dem Lesen von mehreren ähnlichen Artikeln mit meinem Problem nicht...

  1. #1 Waldlauf, 29.04.2012
    Waldlauf

    Waldlauf Gast

    Hallo an alle...!

    Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen, bin auch nach dem Lesen von mehreren ähnlichen Artikeln mit meinem Problem nicht weitergekommen.

    Ich hab mir vor ziemlich genau EINEM MONAT eine DeLonghi ESAM 3550 gekauft. Hat bis jetzt tadellos funktioniert bis vor 2-3 Tagen die Meldung[FONT=&quot] "Kaffee zu fein gemahlen, Mahlwerk einstellen , Wasserauslauf.... OK drücken"[/FONT]

    Na gut, Mahlgrad war so bei 3,5, also dachte ich stellst mal laut Bedienungsanl. ein Stufe gröber. Nun bin ich bei Stufe 7 angelangt und die Meldung kommt immer noch.

    - die Meldung kommt teilweise auch bei Heißwasserbezug, unabhängig von der Menge, mal früher mal später, jedoch nicht immer.
    - die Meldung kommt auch bei kleiner, mittlerer und großer Tasse auch unabhängig von der Menge, jedoch ständig.

    1. - Oberes Sieb der Brühgruppe nicht verstopft.

    2. - Kaffee auf gröbster Stufe

    3. - Kaffeeauslauf sauber

    4. - Genug Wasser im Tank

    55 - Bezug zeigt ca. TotCoffee 55 und Total Water 15, Cappu 45

    6- - Bohnen Minges Crema

    7. - Spülen geht ohne Probleme

    8.
    Hab keine Ahnung, es kann doch nicht sein, daß sich schon so viel Kalk gebildet hat, der irgendeinen Schlauch, Ventil ö.ä. verstopft?
    Die Maschine ist ja noch nagelneu!!


    Kann ich da selber was machen ohne das die Gewährleistung flöten geht oder ist es besser das Teil zur Reparatur ins Geschäft zu bringen?


    Freue mich auf Euere Antworten!! Danke
     
  2. #2 Ski_Andi, 29.04.2012
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Hört sich die Pumpe anders an, also schriller oder leiser?
     
  3. #3 Waldlauf, 29.04.2012
    Waldlauf

    Waldlauf Gast

    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Hallo Ski Andi, danke für deine schnelle Antwort!

    Das ist für mich sehr schwer zu beantworten, da ich die Maschine erst 4 Wochen habe und vorher nie einen KVA hatte.

    Ich habs mir gerade nochmal angehört und denke es könnte schon sein das es etwas schriller ist. Aber es kann auch nur Einbildung sein.
     
  4. #4 Ski_Andi, 29.04.2012
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    nachdem nicht die gesamte Fehlermeldung gepostet ist, kann ich mir vorstellen, dass die Pumpe mal Luft gezogen hat und entlüftet werden muss. Daher evtl. auch "Wasserauslauf"... öffnen zum Entlüften?
    Wenn Die Pumpe nicht Wasser durch den Puck drücken kann, sollte sie recht dumpf klingen.
     
  5. #5 binchen, 03.08.2012
    binchen

    binchen Gast

    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Hallo Leute,

    habe seit gestern eine Esam 3550. Würde gerne den Energiesparmodus aktivieeren, aber in der Anleitung ist nix zu finden. Möchte, dass die Tassenablage sich nicht erwärmt. Über das Menü kann ich auch nicht finden.

    (wo ist eigentlich der Reinigungspinsel versteckt?) :)

    Über Hilfe freue ich mich.

    LG Binchen
     
  6. #6 Gregorthom, 03.08.2012
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.180
    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Da gibt es nichts zu deaktieren, die Warmhaltefläche für Tassen hat keine eigene Heizung, sie erwärmt sich durch den darunter liegenden Erhitzer für das Kaffeewasser.

    Gruß
    Gregor
     
  7. #7 binchen, 03.08.2012
    binchen

    binchen Gast

    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Sorry wegen dem doppelten post, bin neu :)

    ...bei der Problembeschreibung ganz hinten in der Anleitung steht, das die Funktion Energiesparmodus aktiviert werden kann, dadurch reduziert sich der Stromverbrauch und die Platte erwärmt sich nicht mehr. kann aber im Menü keine Anwesung finde. Kann das sein, dass die Anleitung für alle Maschinen gleich ist?

    LG Bine
     
  8. #8 binchen, 03.08.2012
    binchen

    binchen Gast

    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Hallo nochmal,

    hat jemand die gleiche Maschine und kennt sich mit dem o.g. Problem aus?

    Wäre wirklich super :)

    Danke.
     
  9. #9 Gregorthom, 03.08.2012
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.180
    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Ich habe die BDA jetzt nicht vor mir liegen, aber generell zum Energiesparmodus:
    Bei dem Modell schaltet sich nach einer bestimmten Zeit der Erhitzer aus, deshalb bleibt dann die Platte auch kalt. Die Frage ist, ob das einen Mehrwert bedeutet. Benutzt Du die Maschine nur nach Bedarf und schaltest sie danach aus, bringt der Energiesparmodus nichts.
    Ist der Modus aktiv und Du forderst eine Tasse Kaffee an, muss der Erhitzer erst aufheizen, bevor das Gerät mit der Kaffeezubereitung beginnt.

    Alternativ einfach das Menü durch alle Ebenen durchzappen und schauen, ob die Funktion irgendwo in der 2. oder 3. Menüebene versteckt ist. Bei den Anleitungen zu den DeLonghis steht auch nicht immer alles im Inhaltsverzeichnis, manches wird alks "Tipp" mitten im Text beschrieben.

    Gruß
    Gregor

    Edit: Ein bisschen arg ungeduldig bist Du schon, das hier ist ein Forum und kein Chat, wo man innerhalb Sekunden Antworten bekommt.
     
  10. #10 binchen, 03.08.2012
    binchen

    binchen Gast

    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Hallo Gregor,

    ja bin wirklich etwas ungeduldig, ist halt ne neue Maschine und ich möchte halt alles wissen :)

    Leider habe ich im Menü immer noch nichts gefunden. Übrigens: Saturn (dort habe ich die Maschine gekauft) hat beim Hersteller angerufen, die Pinsel werden zugesendet :)

    Danke für deine Hilfe...

    LG Bine
     
  11. #11 Gregorthom, 03.08.2012
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.180
    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Dann frage Saturn nach dem Energiesparmodus. Die 3550 wurde meines Wissens nur für die Elektronikmärkte Saturn/Mediamarkt und ein paar andere Handelsketten gefertigt. Also sollten diese auch die Bedienung kennen, schneller kann ich im Moment nicht helfen.

    Gruß
    Gregor
     
  12. #12 acktick12, 13.09.2012
    acktick12

    acktick12 Gast

    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Hallo Leute ich habe eine frage!

    habe die Delonghi ESAM 3550 heute neu gekauft!
    Habe folgendes problem er zeigt diese Fehler an: [FONT=&amp]Kaffee zu fein gemahlen, Mahlwerk einstellen , Wasserauslauf.... OK drücken!
    Mir wurde gesagt das es vllt damit zu tun hat das noch Luft drinnen ist und die raus muss!
    Aber es gibt keinen riegler wo ich das kann! und ich kann nur ok drücken und da will er wieder mahlen etc!
    Bitte helft mir will morgen einen guten Kaffee trinken :)
    [/FONT]
     
  13. #13 thomas2101, 02.04.2013
    thomas2101

    thomas2101 Gast

    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Hallo ,
    haben seit einem halben Jahr eine esam 3550 . Heute morgen aus heiterem Himmel kommt kaum noch wasser wenn ich einen kaffee trinken möchte .
    Es tropft nur noch , ist auch beim spülen so . Haben alles suber gemacht und auch Entkalkt . Ich bekomme auch keine Fehlermeldung wonach ich gehen könnte .
    Würde mich freuen wenn schnelle Antwort kommen würde .
    Lg Thomas
     
  14. #14 plempel, 02.04.2013
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.451
    Zustimmungen:
    4.618
    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Versuch mal, ein bisschen Entkalkerlösung in den Tank zu füllen, jetzt aber nicht das Entkalkungsprogramm starten, sondern ein paar mal manuell zu spülen, einwirken lassen, spülen etc. Dadurch kommt der Entkalker auch an die obere Brüheinheit (oder wie das heisst), die wird beim "normalen" Entkalken nicht mitbehandelt. Zumindest ist das bei unserer EAM 3000 so. Wenn es am Kalk liegt, sollte es so wieder funktionieren.

    Gruß
    Plempel
     
  15. #15 thomas2101, 02.04.2013
    thomas2101

    thomas2101 Gast

    AW: Probleme mit neuer ESAM 3550

    Hallo Plempel ,
    danke für die schnelle Antwort .
    Das war das ganze problem , funktioniert wieder .
    Hätte ich jetzt nicht gedacht .
    Danke thomas
     
  16. haback

    haback Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie kann ich denn manuell spülen?
    Danke für eine Antwort
     
  17. haback

    haback Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    noch ne Frage.Die Milchschaumstärke,ist sie einstellbar? Die Bedienungsanleitung ist ziemlich kläglich
     
Thema:

Probleme mit neuer ESAM 3550

Die Seite wird geladen...

Probleme mit neuer ESAM 3550 - Ähnliche Themen

  1. Neue Küche mit Wasserfilter und Heißwasserarmatur

    Neue Küche mit Wasserfilter und Heißwasserarmatur: Guten Tag zusammen Ich habe endlich die Möglichkeit meine zukünftige Küche im Eigenheim technisch zu Planen und will diese bestmöglich / Sinnvoll...
  2. Ich bin der neue...

    Ich bin der neue...: Hallo, ist das hier üblich, daß man sich erstmal vorstellt? ;) Ich hab hier von Zeit zu Zeit schon mal mitgelesen, mich aber vor kurzem erst...
  3. Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace

    Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace: Hallo, ich habe seit kurzer Zeit ein Problem mit dem 2er Sieb meiner Grace. Es wird einfach nicht genug Druck aufgebaut (maximal 8 Bar meist...
  4. La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?

    La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?: Hi! Ich habe heute auf Twitter bzw. Instagram von der neuen "Water Diffuser Screw" von La Marzocco gelesen. z.B. hier: [MEDIA] oder TB #156: New...
  5. Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC

    Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC: Hallo Leute :p In der Hoffnung einen Profi für mein Problem zu finden, wende ich mich an euch. Seit ca. 2 Wochen besitze ich die Wilfa Classic...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden