Prototyp - neue ECM

Diskutiere Prototyp - neue ECM im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen Beim London Coffee Festival am letzten Wochenende wurde der Prototyp einer neuen ECM-Maschine vorgestellt. Hab' leider nur zwei...

  1. #1 Londoner, 06.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2013
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    39
    Hallo zusammen

    Beim London Coffee Festival am letzten Wochenende wurde der Prototyp einer neuen ECM-Maschine
    vorgestellt.
    Hab' leider nur zwei eher schlechte Fotos machen koennen, aber fuer einen ersten Eindruck sollte's reichen.
    Es handelt sich (mal wieder) um eine E61-Maschine, wobei das Design etwas ausgefallener daherkommt.
    Es geht vielleicht eher in Richtung Mirage oder Speedster.
    Bezueglich der Technik hat sie Dualboiler, Rotapumpe und PID und als Extra-Spielzeug wird die Durchlaufzeit
    an der PID-Anzeige angezeigt sobald der Bezugshebel gezogen wird.
    Als grober Verkaufspreis wurde EUR2.300-2.500 genannt WENN die Maschine in Produktion gehen sollte,
    was laut ECM-Vertreter noch nicht feststeht. Es hiess aber, dass ECM in Zukunft grundsaetzlich auch
    in 'der Oberliga' mit LM GS/3, Speedster, usw. mitspielen will.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Jurgen
     
  2. #2 wusaldusal, 06.05.2013
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    230
  3. Zsk

    Zsk Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    5
    AW: Prototyp - neue ECM

    Interessant.... sollte der Preis bei max 2500 € bleiben wäre das eine Kampfansage zur R 58 hebt sich doch diese "Kiste" designmäßig(auch wenn Faema E61 und KvdW Anklänge dabei sind) von den "Einheitsquadern" ab
    Konsequenterweise sollte IMO ECM jedoch auf die mechanischen Manometer verzichten und dort runde elektronische (eine Seite für Druck, andere Seite PID) einbauen.Statt der Kontollleuchten könnte man auch Anzeigen in der Displays interieren. Fände man jetzt noch eine andere Position für den Hauptschalter hätte man eine wuderbar "cleane" leicht zu reinigende Front.ohne Elemente im Spritzbereich von Dampf/Heisswasser
     
  4. #4 Deralexander, 06.05.2013
    Deralexander

    Deralexander Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    AW: Prototyp - neue ECM

    Die Maschine sieht mal ganz interessant aus, aber ich will nicht ganz glauben, dass es da bei 2500 Euro bleibt.
    Es ist schießlich ECM :lol:
     
  5. #5 espressionistin, 06.05.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.594
    Zustimmungen:
    5.011
    AW: Prototyp - neue ECM

    Ich finde die ganze Maschine inkonsequent. Rein von der Formengebung her. Eine glatte Front mit leichten Abrundungen und ansonsten alles Assymetrisch und extrem abgerundet, Brühgruppe und Kontrollleuchten wie vor 50 Jahren, dazu DB-Technik samt PID von heute, riesige Manometer neben zarten Kipphebeln, breite Abtropfschale, dann schmaler Übergang, dann überbreite Frontblende...

    Ich kann mir nicht helfen, aber schön find´ich sie nicht wirklich, auch wenn es tatsächlich mal was anderes ist... :oops:
     
  6. apogee

    apogee Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    287
    AW: Prototyp - neue ECM

    2500 wär interessant. Beim Discounter dann vllt schon.
    Die Seitenwangen sind entsetzlich, aber wohl abschraubbar.
     
  7. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.271
    Zustimmungen:
    634
    AW: Prototyp - neue ECM

    Sorry, potthäßlich das Teil.
     
  8. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    1.317
    AW: Prototyp - neue ECM

    Ich schließe mich ganz Sabines Meinung an. Das ganze wirkt für mich nicht Stimmig, auch wenn ich die einzelnen Komponenten durchaus interessant finde.
     
  9. #9 garamiel, 06.05.2013
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Prototyp - neue ECM

    Ist ja anscheinend noch ein Prototyp. Optisch gefällt mir die R58 besser aber das kann sich ja noch ändern. Interessant
     
  10. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.864
    Zustimmungen:
    3.355
    AW: Prototyp - neue ECM

    Hi Londoner,

    danke dir für die Fotos! Ob man allerdings eine E61 mit KvdW und co vergleichen kann?
    Ich glaube da nicht so recht an eine erfolgreiche Einführung.
    lg blu
     
  11. #11 Dale B. Cooper, 06.05.2013
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.885
    Zustimmungen:
    1.827
    AW: Prototyp - neue ECM

    :D :D :D Sehe ich genauso, Ingo.. :) GS/3 für arme... Und dann mit E61? No way... Echt ein schräger Dualbroiler..

    In der Tat, danke für die Bildchen..

    Amüsierte Grüße,
    Dale.
     
  12. #12 koffeinschock, 06.05.2013
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Prototyp - neue ECM

    meine grundsätzliche meinung: das display muß aus den augen - es darf ruhig die elektronische Steuerung drin sein und auch leicht zugänglich, aber das display ruiniert imho die ganze 'retro'-optik (und hebel mit der e61 sind halt mal retro...)

    schlechten kaffee wird die kiste schon nicht machen (wie denn auch - sie macht ja nur wasser heiß :mrgreen:) und über sinn oder unsinn von pid und e61 sind hier schon viele beiträge reingestellt worden - das muß man nicht ständig aufs neue durchkauen.
     
  13. #13 Kaffeesack, 06.05.2013
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    1.033
    AW: Prototyp - neue ECM

    Ich sag mal diplomatisch: Seeeehr gewohnungsbedürftige Optik :shock:

    [​IMG]

    Tante Gockel liefert auch gleich den passenden Espresso..:lol:

    [​IMG]
     
  14. Zsk

    Zsk Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    5
    AW: Prototyp - neue ECM

    So wie sie da steht würd ich sie auch nicht kaufen... da müßte ECM noch mehr überarbeiten
    .... die breitere Gehäuse auf dem schlankeren Unterteil finde ich schon interessant da es doch bei den üblichen E 61 Hauhaltsmaschinen recht eng zugeht.....den gewonnenen Platz könnte man zur besseren Schallisolierung /Entkoppelung nutzen
    Trotz ihrer technischen "Unvollkommenheit" gefällt mir die E61 Gruppe optisch (sorry liebe LM/DC ..User:oops:) noch am Besten
    und falls die Seitenteile austauschbar sind bietet das noch viel Platz für den "Aftermarket" (Holz,Stein Glas....)

    PS..die langen "Schnorchel" müssten auch noch weg;-)
     
  15. #15 Sonic-Master, 07.05.2013
    Sonic-Master

    Sonic-Master Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    498
    Lau gefällt das.
  16. #16 mick_we, 07.05.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: Prototyp - neue ECM

    Ich oute mich jetzt und muss sagen, dass ich die schon attraktiv finde. *duckundweg*
     
  17. #17 Sonic-Master, 07.05.2013
    Sonic-Master

    Sonic-Master Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    498
    AW: Prototyp - neue ECM

    die Füsse find ich noch originell, man hat unter der Maschine auch genug Platz um sauber zu machen.
    Der Rest gefällt mir nicht so, sieht irgendwie zusammengewürfelt aus. Das stimmt die Harmonie nicht.
     
  18. #18 LaCrematore, 07.05.2013
    LaCrematore

    LaCrematore Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    229
    AW: Prototyp - neue ECM

    ...heisst ja auch nicht umsonst 'controvento'.
     
  19. #19 kaffeemaschinendoctor, 07.05.2013
    kaffeemaschinendoctor

    kaffeemaschinendoctor Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    19
    AW: Prototyp - neue ECM

    Das Serienmodell wird um die 4000 € kosten !
     
  20. #20 Iskanda, 07.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    8.536
    AW: Prototyp - neue ECM

    Ich denke darum ging es auch nicht. Entweder sollte es 'anders' oder 'stylisch' wirken.

    Richtig lustig mutig wäre es gewesen wenn man in rechts und links Mitte noch jeweils einen Fuss nach aussen montiert hätte. Dann würde die Maschine wie ein dicker Käfer wirken. Und das hätte doch was. :)
     
Thema:

Prototyp - neue ECM

Die Seite wird geladen...

Prototyp - neue ECM - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Ulka Spannschellenmotor für Rotationspumpe 120W neu

    Ulka Spannschellenmotor für Rotationspumpe 120W neu: Hallo, aus einer Sammelbestellung habe ich noch 3 Stk. ULKA Pumpenmotoren. 230V 120W Spannschellenanschluss Preis / Stk: € 85,- zzgl. Versand...
  2. ECM Werkstatt in Berlin

    ECM Werkstatt in Berlin: Guten Abend, mir jemand eine gute Werkstatt für Espressomaschinen, speziell für ECM empfehlen? Vielen Dank im Voraus! Jacek
  3. [Verkaufe] ECM Mechanika III

    ECM Mechanika III: Hallo zusammen, jetzt hat mich das Upgradefieber also auch erwischt und ich bin frisch auf eine Synchronika umgestiegen, weswegen ich meine...
  4. Suche nach Einsteiger-Bohne für neuen Siebträger und French-Press

    Suche nach Einsteiger-Bohne für neuen Siebträger und French-Press: Guten Abend liebe Kaffee -Profis und Liebhaber! Als kleine Einleitung meinerseits : ich habe vor kurzem entschieden : Nespresso ist nur als...
  5. neueste Version Rancilio Silvia ?

    neueste Version Rancilio Silvia ?: Hi, habe schon im Wiki geschaut, da steht aber nur "Ab XX/2016: [...]" Verkäufer/Anbieter schreiben gerne "Rancilio Silvia V5 E" usw.. Was ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden