PV Export geht, Agata ist da

Diskutiere PV Export geht, Agata ist da im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, wie an anderer Stelle schon berichtet, bin ich mit der PV Export nicht klargekommen. Nun steht sie -auch bedauerlicher Weise - nach ca....

  1. #1 zuvieldesguten, 03.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2012
    zuvieldesguten

    zuvieldesguten Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    wie an anderer Stelle schon berichtet, bin ich mit der PV Export nicht klargekommen. Nun steht sie -auch bedauerlicher Weise - nach ca. 1/2a wieder beim Händler in Berlin als junge Gebrauchte. Aber sie hat eine Nachfolgerin: Agta aus dem Hause La Nuova Era ist da.
    Der Caffe ist nicht besser. Etwas runder/samtiger und weniger charaktervoll. Aber er schmeckt sehr gut und endlich kann ich wie in alten Zeiten auch mehr als 2 Gäste empfangen und bis zum Abend mit einer Überdosis Koffein beglücken.
    Aber der Bezug ist halt wieder weniger aufregend per Schalter zu erzielen. Auch sieht eine Export in der Küche irgendwie zurückhaltender aus.

    Nun zur Agata:

    1. Das Design finde ich cool.
    2. Sie hat einen leichten aber gesunden Teint.
    3. Eine Bedienungsanleitung habe ich nicht gefunden.
    4. Die Befüllung mit Wasser ist etwas umständlicher. Die Öffnung des Behälters ist durch Querstreben unterbrochen. Die trifft leicht der Wasserstrahl. Da ich nichts in die Maschine kleckern will, muss wohl ein Trichter her oder ich muss sehr vorsichtig sein.
    5. Die Siebträger sind wieder riesig - jedenfalls wenn man von einer PV kommt. Die alten Tamper/Siebe kann ich wieder nutzen.
    6. Es passt alles. Die Spaltmaßdiskussion ist fehl am Platze. Dann hätte ich gleich eine langweilige Bezzera kaufen können... die hatte ich mir auch angeschaut. Fiel dann aber hinter Magister MS40 und Agata zurück.
    7. Der 3. Espresso war gut. Sehr gut wird noch eine Weile dauern.
    8. Crema ist schöner.
    9. Sie fühlt sich noch etwas unwohl neben der Innova. Die ist ihr wohl zu laut.


    Ich freue mich und habe für morgen gleich Gäste bestellt.



    Fragen nehme ich gerne entgegen. Außer, wie viel Gramm ich denn... Ich beziehe nach Gefühl. Wenn es nicht schmeckt, fliegt der Versuch in die Tonne.



    Grüße

    R
     
  2. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    1.920
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    Das ging dann jetzt aber doch schnell. Schade um die Export. Die passt doch in jede noch so kleine Ecke. Und für einsame Stunden alleine......;-)
     
  3. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    Hast Du denn die beiden Tipps bzgl. Druckablassen und Einfuellhilfe beruecksichtigt? Deine Probleme waeren doch damit geloest gewesen, oder?
     
  4. awild

    awild Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    68
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    Ähm, verrätst du uns auch bei welchem? :cool:;-):cool:
     
  5. #5 zuvieldesguten, 03.03.2012
    zuvieldesguten

    zuvieldesguten Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    @antony
    Es ist wirklich schade. Wenn ich Platz gehabt hätte, dann wären beide geblieben. Mir sind aber auch 600 ungenutze € etwas zu viel.

    @helges
    Ich habe deinen Rat befolgt. Es war trotzdem einfach nicht so einfach, wie jetzt und vorher mit der Gaggia. Nenn mich Weichei und mach mir noch ein schlechteres Gewissen...

    Was ich nicht geglaubt hatte: der Caffe der PVE ist selbst im Vergleich zum Zweikreiser ebenbürtig, sogar voller. Ich kann sie jedem, der für 1-4 Trinker bezieht oder ein echter Barista ist, nur empfehlen.

    Übrigens: die Gaggia-Träger passen doch nicht. Sie rutschen durch. Schade. Das sind noch die alten, schweren Messingversionen. Aber ich habe schon einen Abnehmer.

    R
     
  6. #6 zuvieldesguten, 03.03.2012
    zuvieldesguten

    zuvieldesguten Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    hier

    Habe dort dieses Mal auch einen für mich neuen Caffe gekauft, den wohl etwas weicheren Bravi Caffe. Kennt den jemand? Werde gleich mal im anderen Bereich suchen.
     
  7. #7 benne333, 03.03.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    17
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    Ich würde nur das selbst im obigen Satz durch ein natürlich ersetzen :cool:
    Benne
     
  8. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    Der Rat war ja gar nicht von mir, mich hat ja nur gewundert, dass Du die Probleme nicht in den Griff bekommen hast, obwohl Loesungsmoeglichkeiten geboten wurden.

    Welche "Gaggiatraeger"?
     
  9. #9 zuvieldesguten, 03.03.2012
    zuvieldesguten

    zuvieldesguten Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    Ich hatte an anderer Stelle erwähnt, dass ich die alten Tamper und Träger wieder nutzen kann. Und wieder an anderer, dass ich vor der PVE eine Gaggia hatte. Nun habe ich einfach weiter geschrieben, ohne hier den Kontext richtig herzuleiten...
    Die alten Gaggia-Siebträger sind super und passen leider nun doch nicht - wie schon geschrieben.
     
  10. #10 zuvieldesguten, 04.03.2012
    zuvieldesguten

    zuvieldesguten Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    Update:

    Der Caffe wird besser. Er ist weniger charaktervoll als der der PVE, aber das war bei diesem Maschinenwechsel vorher klar. Was ich aber überhaupt nicht hinbekomme: den Milchschaum. Mit der PVE war das einfacher. Keine Beständigkeit. Kein Volumen. Ich möchte natürlich den Vorteil des Zweikreisers nutzen. Kann jemand helfen? Bin ich mit den 4 Düsen überfordert???

    Danke + Gruß
    R
     
  11. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    Wenn Du die Duesen im Verdacht hast, dann mach halt mal zwei davon mit einem Zahnstocher zu.
    Wie hast Du bei der Ponte Vecchio geschaeumt? Wie im Wiki beschrieben? Ziehen und Rollen?
     
  12. #12 zuvieldesguten, 05.03.2012
    zuvieldesguten

    zuvieldesguten Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    Danke für den Hinweis. Es wurde heute schon besser. Aber es hapert mit der Beständigkeit. Ich muss mich im Kopf auch erst einmal vom Rasierschaum befreien: durch meinen "Stampfschaum", denke ich immer in diese Richtung.
    Aber wie schon gesagt: mit der kleinen PVE funktionierte es wesentlich einfacher. Und genau das macht mich nachdenklich.
     
  13. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.943
    Zustimmungen:
    528
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    Vielleicht gibt es für die Maschine auch eine 2-Loch-Düse wie bei vielen anderen Typen. Mit der 2er Düse geht es sicher besser, das melden viele hier, die gewechselt haben.
    Die 4er Düsen sind eigentlich nur für große Milchmengen gut geeignet, ab 1/2 Liter aufwärts. Bei kleineren Mengen wird die Milch viel zu schnell heiß.
     
  14. #14 zuvieldesguten, 14.03.2012
    zuvieldesguten

    zuvieldesguten Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    AW: PV Export geht, Agata ist da

    Es klappt, nach gefühlten 10 Versuchen ist es nun perfekt. Ich habe endlich auch mit der Agata Schaum hinbekommen.

    • Düse ist nicht gewechselt
    • habe ein neues Kännchen - passt besser zur zu schäumenden Menge 0,7 -> 0,5l
    • ABER: durch ein Versehen haben wir Vollfettfrischmilch genommen - vorher immer nur halbfett
    Warum das aber bei der PVE ohne Probleme auch im vorigen Setup funktionierte und ich mich mit der Agata so schwer tat, wird mir unergründlich bleiben.


    So harrt die Ponte Vecchio Export Chrome mit fast 1,5 Jahren Restgarantie hier auf einen Neubesitzer.


    Fazit des Wechsels: Bezüge, auch in größeren Mengen, fallen mir mit der Agata leichter. Der Milchschaum war mit der PVE leichter herzustellen. Der Caffe ist nun ärmer an Spitzen und geschmeidiger.

    Mein Ausflug in das manuelle Beziehen scheint wohl fürs Erste gestoppt. Geschätzter Aufenthalt der Agata in unserem Haushalt (wenn sie durchhält) 8-12 Jahre -> weil unsere Alte auch so lange genutzt wurde.
     
  15. #15 zuvieldesguten, 29.05.2012
    zuvieldesguten

    zuvieldesguten Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    Erfahrungsbericht Amanda

    Hallo Forum,

    nach der ersten Eingewöhnungszeit möchte ich ein Feedback zur Amanda geben.
    Für mich war es nach ca. 10 Jahren Siebträger die 3. Maschine. Die 1. eine Gaggia Classic, die 2. eine PV Export (ich habe sie leider nn verkaufen können - der Preis von 500 war wohl doch etwas zu hoch, obwohl sie damals erst 1/2a alt war), nun die Amanda.

    Ich komme mit der Maschine super klar, sie macht wirklich guten Caffe. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist auch der Milchschaum so gut, dass ich auf das Stampfen komplett verzichte.
    Ich habe den Siebträger-Auslauf gewechselt und einen mit offenem Ablauf gekauft (Fabrikat unbekannt). Außerdem habe ich die Überlaufschläuche etwas tiefer in den Abtropfbehälter gezogen, sodass der Bereich unter dem Abtropfbehälter nun trocken bleibt.

    Dass die Amanda kein Ventil für Wasserbezug hat, ist für mich im täglichen Betrieb unwesentlich. Allerdings kann ich damit auch nicht das abgestandene Wasser des Dampfkessels nach einem Urlaub wechseln.

    Bei Fragen bin ich gerne bereit zu helfen. Und: ich würde die Maschine jederzeit wiederkaufen, was ich von der PVE nicht sagen konnte. Das lag aber nicht an der Maschine, sondern daran, dass ich mit dem kleinen Siebträger einfach nicht klarkam. Die steht übrigens zum Verkauf.


    Grüße
    R
     
  16. #16 svemarda, 29.05.2012
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    484
    AW: Erfahrungsbericht Amanda

    Ich kenne User, die nennen ihre Ela "Ela".
    Ich nenne meinen Oscar "Oscar".
    Schön, dass Du die Kreativität besitzt, Deine Agata "Amanda" zu nennen! :-D
     
  17. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.943
    Zustimmungen:
    528
    AW: Erfahrungsbericht Amanda

    Warum nicht, "Amanda" ist auch ein schöner Name.
    Es soll ja Männer geben, die nennen ihre Ehefrau "Muschi" oder "Mausi", da finde ich einen konkreten Namen einfach persönlicher.
     
  18. Imre

    Imre Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erfahrungsbericht Amanda

    Oh die Agata, wenn sie nicht so viel teurer als eine gebrauchte Oscar wäre. Bzw die Oscar gibt's gebraucht aber die Agata hab ich noch nie gesehen. Ich würde schwach werden. Sie ist definitiv mein Wunschzweikreiser. Schön hier mal wieder von ihr zu lesen.
     
Thema:

PV Export geht, Agata ist da

Die Seite wird geladen...

PV Export geht, Agata ist da - Ähnliche Themen

  1. Abwasser läuft über wenn Schlauch zu tief in Kanister geht

    Abwasser läuft über wenn Schlauch zu tief in Kanister geht: Hab gerade gemerkt, dass das Abwasser nicht abläuft wenn man den Schlauch zu tief in den Kanister hängt. Anscheinend kann dann wohl keine Luft...
  2. Lelit PL41TEM - geht nicht mehr an

    Lelit PL41TEM - geht nicht mehr an: Hallo an alle Kaffeeliebhaber, ich habe bei meiner mittlerweile über drei Jahre alten Lelit das Problem, dass sie leider gar nicht mehr angeht....
  3. Maschinenwechsel; Kaufberatung; Wohin geht die Reise?

    Maschinenwechsel; Kaufberatung; Wohin geht die Reise?: Moin liebe Community, obwohl ich als Ostfriese eine echte Teenase bin, trinke ich im Alltag gerne Kaffee. Ich bin Student und habe in den...
  4. [Verkaufe] Ponte Vecchio Export

    Ponte Vecchio Export: Hallo, Ich habe eine Ponte Vecchio Export in der Farbe braun (tabacco) zu verkaufen. Mit dabei ist ein bodenloser Siebträger eine neue...
  5. Pumpe geht nicht mehr Marzocco GS3 Paddel

    Pumpe geht nicht mehr Marzocco GS3 Paddel: Hallo zusammen, ich könnte heulen Habe heute den Heiz Staab entkalkt - jetzt habe ich den Heiz Staab wieder eingebaut. voller Erwartung habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden