Quamar m80e Tastenfeld defekt

Diskutiere Quamar m80e Tastenfeld defekt im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Gemeinde, habe da diese Patientin. [ATTACH] Die Tasten sind zum Teil am Ende. Den Ersatz gäbe es zum Beispiel hier:...

  1. pz1972

    pz1972 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    14
    Hallo liebe Gemeinde,

    habe da diese Patientin.
    DSC_1773.geaendert.JPG
    Die Tasten sind zum Teil am Ende. Den Ersatz gäbe es zum Beispiel hier:
    https://www.avola-coffeesystems.de/quamar-m80e-membrane-o104mm/8080809
    Kann mir jemand sagen, ob bei dieser "Membrane" die Tasten integriert sind? Sind das Folientasten oder verbergen sich dahinter kleine "echte" Elektronik-Taster, die man womöglich auch einzeln wechseln kann?
    Und... Wie baut man das Ding vom Trichter ab? Ist die Tastenmenbrane geklebt oder von unten irgendwie befestigt?
    Es gibt auch die Elektronikplatine mit der Anzeige:
    https://www.avola-coffeesystems.de/...5-tasten-blaues-display-ohne-gehaeuse/8081156
    Ich nehme an, dass die Federn, die man da sieht, Kontaktfedern sind, die durch Druck und Berührung eine elektrische Verbindung zum Tastenfeld darüber herstellen. Es könnte ja auch dort bloß eine schlechte Verbindung geben...

    Ersuche um eure Erfahrungen...

    Beste Grüße
    PeterZ
     
  2. #2 Hurtz11, 06.02.2020
    Hurtz11

    Hurtz11 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    361
    Da wurde ca. 2015 etwas an den Schaltern geändert, ich meine von Folientastern hin zu folierten Tasten. Keine Ahnung, ob die untereinander austauschbar sind. Du solltest also schon genau wissen, welche Art von Display du da vor dir hast.
    Bei meiner QM reagieren die Schalter übrigens nicht auf Druck aber auf leichtes Reiben, ähnlich zu einem Touchscreen. Bist du sicher, daß das Feld hinüber ist?
     
    S.Bresseau gefällt das.
  3. pz1972

    pz1972 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    14
    Vielleicht noch ein Bild...
    DSC_1777.geaendert.JPG

    Scheint 2014 zu sein. Diese hat jedenfalls 5 Tasten. Es scheint auch eine mit 4 Tasten zu geben.
    Die Folie hat bei den Tasten bereits Risse. Und die Tasten reagieren manchmal sehr sensibel, manchmal gar nicht.
     
  4. pz1972

    pz1972 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    14
    Hoho! Hier wird es deutlicher:
    Quamar Muehlen günstig Kaufen Spezialist für Kaffeemaschinen
    Der Verdacht erhärtet sich, dass die Tasten-Scheibe oben drauf geklebt ist und integrierte Folientasten hat. Die Elektronikplatine stellt den Kontakt über die Federn her.
    Vermutlich muss man die Scheibe nur irgendwie abziehen, das Blechteil darunter von Kleberesten befreien und die neue Scheibe aufkleben...
    Die Frage ist, ist das wirklich so. Ich will es nicht ausprobieren und dann ist es doch anders...
     
  5. #5 heupferdchen, 14.02.2020
    heupferdchen

    heupferdchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem bei meiner Mühle (Baujahr 2013).
    Wenn man der Beschreibung auf der Seite von Quamar M80E NEUES Model V10.x mit neuer Bedieneinheit / ab Lager zu glauben mag, sind die beiden Bedieneinheiten nicht austauschbar.
    Das wird wohl bedeuten, dass man für die Umrüstung auf die Druckknöpfe entweder die komplette elektronik mit Bedienmembrane wechseln müsste (also etwa 110 €), oder mit der touch-Technik weiterleben muss.

    Überlege auch, ob ich nicht die 30 Euro investiere und wieder eine schön glatte Oberfläche habe. Bin ja die letzten Jahre auch ganz gut damit klargekommen.
    An der Elektronik mit den Federn darunter sollte sich ja eigentlich nix abnutzen, sodass diese dann wieder etwas direkter funktionieren sollten.
    GIbt es Neuigkeiten zum Wechsel deiner Membrane?
     
  6. pz1972

    pz1972 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    14
    Noch nicht. Hab die Folienscheibe bei Avola bestellt. Sollte auf dem Postweg sein.
     
Thema:

Quamar m80e Tastenfeld defekt

Die Seite wird geladen...

Quamar m80e Tastenfeld defekt - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Neue Quamar M80E mit neuem Tastenfeld eingetroffen

    Neue Quamar M80E mit neuem Tastenfeld eingetroffen: Hi, Habe gerade die ersten M80E Version 10.x mit der neuen Tastatur eingelagert und vorprogrammiert. Ist wirklich kein Vergleich zu den manchmal...
  2. Quamar M80E: Beleuchtung zu schwach, respektive ausgefallen

    Quamar M80E: Beleuchtung zu schwach, respektive ausgefallen: Moin Leute. Bei meiner Quamar M80E aus 12.2012 ist die Displaybeleuchtung fast unleserlich. Mich hat es nie wirklich gestört, da es weiterhin...
  3. Quamar M80e - Mahlgrad - neue Mahlscheiben & Cinquantotto

    Quamar M80e - Mahlgrad - neue Mahlscheiben & Cinquantotto: Hallo in die Runde, vielleicht gibt es hier geduldige Experten, die mir bei meinem Problem helfen können? Kurz zu meinem Setup: Rocket R...
  4. Quamar M80e Upgrade

    Quamar M80e Upgrade: Hallo zusammen, Ich betreibe aktuell eine Profitec Pro 800 zusammen mit einer Quamar M80e, einer Quamar Q50e und einer Kinu M47. In der Q50...
  5. [Erledigt] Quamar M80E Mühle in rot

    Quamar M80E Mühle in rot: Ich verkaufe meine treue Quamar M80E in rot da ich auf "Single-Dosing" umsteige. Ich habe die Mühle 2014 neu bei imprezza erworben, seitdem gab es...