Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

Diskutiere Quick Mill Achille - Never mind Londinium! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; So - weit herausgewagt mit dem Titel, das wird doch vielleicht ganz unterhaltsam. Während die Londinium die Gemüter erhitzt, scheint, anders als...

  1. #1 jazzadelic, 16.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2013
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    4.690
    So - weit herausgewagt mit dem Titel, das wird doch vielleicht ganz unterhaltsam.

    Während die Londinium die Gemüter erhitzt, scheint, anders als in den USA, die Quick Mill Achille Mod. 0996 in Deutschland entweder keiner zu kennen, keiner zu haben oder keiner, der sie hat, besprechen zu wollen.

    Erstaunlich insofern die Maschine alles bietet, was man sich für eine eingruppige HH Maschine nur wünschen kann. Perfekte, schwere Verarbeitung, keine Probleme mit fehlender Steifigkeit des Rahmens, doppelfedrige C.M.A Profibrühgruppe, Tank- und Festwasseroption, Thermosyphon, Rotapumpe für Brühgruppe (übertrieben, aber leise und unschädlich), sehr temperaturstabil, betriebsbereit nach 15-20 Minuten, keine Kinderkrankheiten.

    Bilder und detaillierte Besprechung folgen.
    Servus,
     
  2. #2 domimü, 16.07.2013
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.879
    Zustimmungen:
    2.955
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Bin gespannt auf den Erfahrungsbericht, beschreibst Du doch gleich nebenbei das Phänomen, wie unterschiedlich dieselben Maschinen in verschiedenen Foren vertreten sind und beachtet werden.
     
  3. #3 garamiel, 16.07.2013
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Glückwunsch zur Archille ! Tolle Maschine, ganz ohne Frage. Aber was soll die Häme in Richtung Londinium ?
    Die Maschinen sind von der Konzeption sehr ähnlich, die QM ist halt etwas teurer.
    Steifigkeitsprobleme haben die mir bekannten Londinium nicht.
    Rota schadet nicht, keine Frage aber für mich spielt sie keine Rolle, muss ohnehin raus. Die QM ist super, aber ich wüsste für mich kein Argument pro QM.
    Warum freuen wir uns nicht alle an unseren tollen Handheblern und dem exellelenten Kaffee ?
    Die Diskussion, ich habe die bessere ist doch ziemlich arm.

    Edit : auf den Erfahrungsbericht freue ich mich, wie gesagt tolle Maschine;-)
     
  4. #4 jazzadelic, 17.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2013
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    4.690
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Hi Ralf,
    die Frage, wer von uns die bessere Maschine besitzt, ist mir wirklich egal. Ich stimme Dir zu, dass eine solche Diskussion ärmlich wäre. Mich interessiert vielmehr, welche Maschine technisch bessere Lösungen anbietet, wissend, dass es eine abschließende und verbindliche Antwort auf die Frage nicht geben wird. Von den Beiträgen verspreche ich mir dennoch neue Erkenntnisse. Die QM drängt sich als Vergleichsobjekt geradezu auf, da sie mE völlig unterbewertet bzw. vollkommen unbeachtet ein absolutes Nischendasein führt, obwohl sie die einzige annähernd vergleichbare Maschine auf den Markt darstellt (so auch Reiss).
    Meine Hinterfragung des Londinium Hypes ist daher auch nicht hämisch, sondern ernst gemeint. Wäre die Londinium auch dann erfolgreich, wenn Sie Quick Mill 0996 heißen würde und auch so beworben werden würde? Technik - Marketing - Design - Preis - Vertriebsstruktur: was macht den Unterschied aus. Oder besteht der Unterschied nur darin, dass sich die QM Fanboys sich nicht aus der Deckung trauen und einsam vor sich hin hebeln. Meine Vermutung ist eher, es gibt sie nicht, die QM Gemeinde. Keine Sau weit und breit. Das ist doch erstaunlich. Nimm es also sportlich und nicht persönlich, im Zweifel bin ich in der schwächeren Position ;-)

    Gruß
    Mathias
     
  5. #5 LaCrematore, 17.07.2013
    LaCrematore

    LaCrematore Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    228
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Mathias, darf ich fragen, ob Du die Londinium schon mal live erlebt hast? Ich habe die Quick schon mal "befummelt", nur so viel: Man sollte aus dem Vergleich wirklich fundiert beurteilen können, bevor man solch betitelte Themen eröffnet - sonst wär's peinlich, find' ich.
     
  6. #6 garamiel, 17.07.2013
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Mathias, ich freue mich wirklich auf den Bericht. Ich vermute (kenne die QM nur vom Papier), die Maschinen werden sich in der
    Praxis und vom Ergebnis her nicht viel nehmen. Da scheint mir der persönliche Geschmack entscheidend zu sein.
    Weshalb die QM recht wenig verbreitet ist verstehe ich allerdings auch nicht. Aber auch in den USA, zumindest wenn man home-barista
    als Gradmesser nimmt, erhält die Londinium wesentlich mehr Aufmerksamkeit als die QM.
     
  7. #7 infusione, 17.07.2013
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    1.921
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Super.

    Ich freue mich schon sehr auf Erfahrungswerte zu dieser Maschine, die ja der Londinium in vielen Punkten verdammt ähnlich ist.

    * Luxus CMA-Gruppe (Auch Bosco genannt)
    * Thermosiphon
    * Tank-Option

    Bei so viel Ähnlichkeit ist Abgrenzung ohne Bashing nicht leicht: ;)
    QM. He, LI, du hast ja noch nchtmal einen Tassenwärmer
    LI: Du hast wohl nicht alle Tassen im Schrank. Aber deine Handräder sehen ja sowas von besemmelt aus.
    QM. Dafür sind sie richtigrum. Dampf rechts, wer willl denn sowas.
    L1: Wenn ich dein Abtropfsieb sehe, wird mir übel. Achte mal ein bisschen mehr auf dein Aussehen. Wie du wieder runläufst.
    QM. Dafür hab ich Muckis. Eine Federr. Weichei, bei dir reichts doch nur zum Schümli.


    Wie gesagt, ich freu mioch schon.

    infusione.
     
    Kudikaffee gefällt das.
  8. #8 pressoman, 17.07.2013
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    1.999
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Die 15 minuten aufwaermzeit kannst Du wahrscheinlich vergessen.Wen der Kessel auf Dampf ist heisst das nicht das die Gruppe schon betriebsbereit ist.
    Die QM hat doch zwei Federn?
    Da muessen geschmacksunterschiede ans Tageslicht kommen.
    Ganze tpics werden eroeffnet in Foren in der ganzen Welt.Darin geht es ueber zwei oder drei Grad mehr oder weniger.
    Aber ueber die Feder 'problematic hoert man recht wenig.Ist doch nicht zu fassen.
    Ob da mit 6 oder 9 bar Espresso gemacht wird macht einen riesen unterschied.In der Bosco sind zwei drinne.In der KvdW sind zwei drin.In der L1 nur eine.Die Gruppen sind gleich.Dan muss Bosco oder KvdW Espresso anders schmecken wie L1 espresso.
    Machen Bosco und KvdW da etwas falsch?
    Unfassbar.
     
  9. #9 garamiel, 17.07.2013
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    15 Minuten Aufheizzeit sind bei der L1 mit flush kein Problem, wüsste nicht warum das bei der QM anders sein sollte.
    Neben der Auswirkung der Doppelfeder wäre auch interessant zu erfahren wie das Thema Rückschlag- /Expansionventil
    bei der QM gelöst ist.
     
  10. #10 pressoman, 17.07.2013
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    1.999
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Ok.Das mit dem flushen wird wohl stimmen.Damit die 15 Minuten wohl auch.
     
  11. #11 jazzadelic, 18.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2015
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    4.690
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    ... so, zunächst nur zwei kleine Videos:

    Die Maschine steht seit ungefähr 3 Monaten bei mir im Büro. Ich betreibe sie derzeit noch über den Wassertank (Purania Quelle). Die QM ist über eine Zeitschaltuhr geschaltet und läuft Mo-Fr je von 7.30h bis 20.00h.
     
  12. #12 jazzadelic, 18.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2015
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    4.690
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    ...die Shots waren von Anfang an sehr gleichmäßig und rund. Ich konnte vom ersten Tag an mit bodenlosen Siebträgern arbeiten, ohne mich einzusauen.

    [/video]

    ... to be continued
     
    Kaffeekick gefällt das.
  13. #13 garamiel, 18.07.2013
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    die Videos sind leider ziemlich privat. Ich würde sie auch gerne sehen;-)
     
  14. #14 jazzadelic, 18.07.2013
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    4.690
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    upps, ich bin Upload Beginner und arbeite dran... jetzt ok?
     
  15. #15 garamiel, 18.07.2013
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    vielen Dank, schöne Maschine;-)
     
  16. #16 jazzadelic, 19.07.2013
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    4.690
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Danke Ralf! Es ist ja nicht so, dass ich die Londinium nicht auch in die engste Wahl gezogen habe. Eigentlich hatte ich Anfang des Jahres mit Frank´s (Terranova) Unterstützung in Napoli eine Fiorenzato Piazza San Marco gekauft. Das ist nach wie vor von den aktuellen einkreisigen Handheblern meine Traummaschine. Leider sind die Jungs, die mir das Ding verticken wollten dann doch nur schnöde Betrüger gewesen, die Maschine habe ich also nie gesehen, das Geld glücklicherweise über PayPal wiederbekommen.

    Hier noch ein Shot Video. Die Besprechung folgt, ein paar Tage wird es allerding noch dauern.

    [video=youtube;Ga-rRWe2s00]http://www.youtube.com/watch?v=Ga-rRWe2s00&feature=youtu.be[/video]
     
  17. #17 Terranova, 19.07.2013
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    1.188
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Wär ganz interessant zu erfahren, wieviel Druck im max peak anliegt und auch bei Präinfusion.
    Gibt es da bei dir auch keine Herstellerangaben ?
    Wenn ich das so bei der Athena machen würde, also wenn bei der Preinfusion nach ca. 10 sek kein Tropfen herausläuft, ist der Mahlgrad deutlich zu fein und es käme später (beim nach oben Bewegen) auch nur Getröpfel raus, aber nicht annähernd in der persönlich erwünschten Durchlaufzeit.

    Doppelfeder heisst ja auch nicht, dass alle den gleichen Druck haben.
    Kees angesprochen auf die Doppelfeder in der CMA / Rossi Handhebelgruppe, er fragte ganz erstaunt ob ich Espresso mag aus 11 bar HH und nicht wie aus seiner idro mit 9 bar im max peak.

    Da ich keinen Vergleich habe, bin ich zufrieden.
    Wie ich jetzt sehe, ist es bei dir nochmals etwas anders. (kein Tröpfeln bei Präinfusion, obwohl Durchlaufzeiut passt)... vielleicht sollte ich mir doch etwas "Unzufriedenheit" einreden :lol:

    PS: Schade, dass es nicht geklappt hat mit der Piazza, fand die auch klasse, die Achille allerdings als eingruppige auch super.
     
  18. #18 garamiel, 19.07.2013
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Ooh ja, die Fiorenzato ! Da haben wir die gleichen Träume. Die von Frank angesprochene Druckfrage finde ich auch sehr spannend.
    Die L1 erreicht die 9 bar ziemlich sicher nicht, die Ergebnisse sind allerdings ziemlich lecker.
     
  19. #19 Terranova, 19.07.2013
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    1.188
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Das Klackern der Feder sollten wir etwas monieren, der political correctness halber :)
     
  20. #20 garamiel, 19.07.2013
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

    Kannst du das mit dem Klacken näher erläutern. Ich kann mir darunter nichts vorstellen.
     
Thema:

Quick Mill Achille - Never mind Londinium!

Die Seite wird geladen...

Quick Mill Achille - Never mind Londinium! - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] IMS Sieb La Pavoni mill.

    IMS Sieb La Pavoni mill.: Zum Verkauf steht ein IMS competition Präzisionssieb für La Pavoni Handhebelmaschinen mit der neuen Brühgruppe (millenium). Es handelt sich um...
  2. Quickmill 0650 Superquick

    Quickmill 0650 Superquick: Moin, ich habe die Maschine von doppio ristretto bekommen und mich direkt nach Erhalt an den Zusammenbau begeben. Nach dem durchforsten der...
  3. Programmierung der Quick Mill Evolutione 70 - 03135

    Programmierung der Quick Mill Evolutione 70 - 03135: Hi, vielleicht kann mir mal jemand helfen. Ich versuche die Durchflußzeit auf einen festen Wert in Sekunden zu programmieren. Kann es sein, dass...
  4. Achille weg, was jetzt?

    Achille weg, was jetzt?: Hallo liebe Kaffee Gemeinde, nachdem mich heute die Achille verlassen hat (meine Frau tanzt jetzt noch) muss was neues her. Praktischer Nutzen...
  5. Quick Mill Automatica Omre Motor der Pumpe fest

    Quick Mill Automatica Omre Motor der Pumpe fest: Hallo in die Runde. Ich bin neu hier. Ich habe mir neulich eine alte QUick Mill Automatica gekauft (ebay, Italien etc. ), die angeblich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden