Quickmill Rubino Reedsensor Wassertank

Diskutiere Quickmill Rubino Reedsensor Wassertank im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich habe eine Quickmill Rubino erwerben können. Diese funktioniert soweit auch tadellos bis auf den Wasserstandssensor. Der...

  1. #1 Cross213, 16.01.2022
    Cross213

    Cross213 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Quickmill Rubino erwerben können. Diese funktioniert soweit auch tadellos bis auf den Wasserstandssensor. Der schaltet nicht, wenn kein Wasser drin ist. Auch mit einem Magneten tut sich nichts.

    Bin jetzt handwerklich zum Glück etwas befähigt und habe den Sensor dann mal ausgebaut und auf Durchgang geprüft. Wenn ich mit dem Multimeter drauf gehe und einen Magneten auch nur in die Nähe halte, ist sofort Durchgang da. Wenn ich den Sensor allerdings in der Maschine anstecke und einen Magnete hinhalte, muss der wirklich Millimetergenau auf einer Position sein und auch ganz am Sensor anliegen, sonst schaltet das Relais nicht. Ich kann mir das irgendwie nicht erklären. Warum geht der Sensor außerhalb der Maschine auf Durchgang und in der Maschine tut sich nichts?

    Wenn ich gegen den Reedsensor leicht schnipse, schaltet das Relais übrigens auch und ist dann auch schon ohne Magnet geschaltet geblieben. Spricht eigentlich für einen defekten Sensor, oder kann das Relais auch einen weg haben?

    Danke schon mal für antworten!

    PS: Würde den Sensor ja sofort austauschen, wenn genau der nicht knappe 30€ kosten würde :confused:
     
  2. #2 Cappu_Tom, 16.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.431
    Zustimmungen:
    4.968
    Bei der DeLonghi (z.B. hier) schaut der Sensor recht ähnlich aus. Der könnte passen, da ist ja nur ein Reedkontakt drin.
    Natürlich ohne Garantie, da hilft nur probieren ;)
    Auf jeden Fall den Tank auf möglichst geringen Abstand justieren.
    Hinweis: auch der Schwimmer kann defekt werden (Wasser ziehen, Magnet lose).
     
  3. #3 Cross213, 16.01.2022
    Cross213

    Cross213 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Danke für deine Antwort. Den sensor hab ich auch schon gefunden. Den gibt es auch bei Reichelt für 2€. Denke aber nicht, dass der für die Quickmill ausgelegt ist. Würde da schon eher beim "original" bleiben wollen.

    Fraglich ist eben nur, ob der Sensor oder das Relais hinüber ist. Der Schwimmer funktioniert. Magnet ist da wo es hingehört und schwimmen tut er auch. Deshalb würde ich das mal ausschließen. Zumal auch ein anderer magnet kein Signal bringt wenn der Sensor in der Maschine ist.
     
  4. #4 Cappu_Tom, 16.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.431
    Zustimmungen:
    4.968
    Was meinst du mit Relais?
    Die Gicar-Box kannst du leicht überprüfen, wenn sie sauber auf Leerlauf/Kurzschluss der Zuleitung zum Sensor reagiert
    Und wie gesagt:
     
  5. #5 Cross213, 16.01.2022
    Cross213

    Cross213 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Die Gicar-Box meine ich nicht, sondern das Relais, welches unten drin sitzt. Transparent und wird auch als Relais verkauft. Das schaltet sobald der Sensor Kontakt bekommt bzw kein Wasser vorhanden ist.
    Relay für ECM Mechanika III / Technika III / Quickmill Carola / Certa / Andreja / Vetrano / Milano / Rubino / Anita / QM67 / Rapida / Achille Espressomaschinen

    Der Tank kann nicht näher hin und wie gesagt, auch wenn ich einen Magneten direkt an die Stelle halte, wo der Sensor sitzt, tut sich nichts. Ich muss den Magneten wirklich direkt auf den Sensor legen, damit sich was tut.
     
  6. #6 Whecker, 16.01.2022
    Whecker

    Whecker Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    109
    Guten Abend,
    Im eingebauten Zustand ist ja etwas Metall dazwischen, kann schon etwas unempfindlicher sein.
    Der Reedsensor schaltet direkt 230V Netzspannung auf die Spule des Relais. Man kann im Betrieb mit dem Messgerät die Spannung am Reedkontakt messen.
    Geschaltet (Durchgang) - 0V , kein Magnet (offen) - 230V.
    ...Achtung 230V, also wissen was man tut.....(sorry aber der Hinweis ist hier üblich)
    Man kann aber das Messgerät bei gezogenem - Netzstecker anschließen und im Betrieb dann nichts anfassen...
    So lässt sich eingrenzen ob es der Sensor oder das Relais ist.
    Die Beschreibung spricht aber sehr gegen den Reedsensor.
    Ein anderer Sensor ist möglich, muss aber für 230v auselegt sein.
    Bei einem anderen Gehäuse ist dann aber die Montage aufwändiger und wiegt die Ersparnis auf ;-)

    freundliche Grüße
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  7. #7 Cappu_Tom, 16.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.431
    Zustimmungen:
    4.968
    Danke für den Hinweis, diese Variante mit Relais kannte ich nicht, nur über Gicar-Box oder SSR. Eigenartigerweise gibt Komtra dieses Relais auch für Geräte von QM an, die definitiv kein solches Relais verbaut haben o_O.
    Das tut hier aber nichts zur Sache.
    Wenn bei der Rubino der Reedkontakt direkt ein 230V Relais schaltet (induktiv!), dann würde ich unbedingt ein originales Bauteil verwenden.
     
  8. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    365
    hast du den sensor mit einem anderen magneten getestet?
    wenn ja, dann könnte es sein, dass dein magnet im tank einfach durch ist und nicht mehr sonderlich stark magnetisch ist.

    da gibts nen kleinen trick, dass man so einen winzigen 5x5mm neodym würfel an den vorhandenen magneten hängt.
    der ist so stark, dass er sich am vorhandenen festhält, ohne, dass da je was abgehen würde (selbst wenn er noch durch ne schicht plastik getrennt ist)
     
  9. #9 Cross213, 17.01.2022
    Cross213

    Cross213 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Danke für eure Antworten.

    Ich habe so einen Neodymwürfel daheim und auch mit dem getestet.

    Ausgebaut und mit dem Multimeter reicht es, wenn ich, egal ob mit Schwimmer oder Neodym, auf 2-3 cm ran gehe und Ich habe Durchgang.

    Angesteckt und nicht eingebaut muss ich mit dem Neodym direkt auf den Sensor gehen und wirklich Millimetergenau auf einer Position bleiben, dann schaltet er das Relais. Ab und an bleibt es dann aber auch geschalten ohne Magnet.

    Angeschlossen und eingebaut, als hinter dem Stahl kam ich weder mit Neodym, noch mit dem Schwimmer ein schalten erzwingen. Keine chance.
     
  10. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    365
    fenster reinschneiden wenn die garantie weg is? :)
     
  11. #11 Cappu_Tom, 17.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.431
    Zustimmungen:
    4.968
    Bei diesem wenig überschaubaren Fehlerbild würde ich stark vermuten, dass der Reed Kontakt einen Knacks hat.
    Beim Testen mit externen Magneten ist auch dessen Orientierung (Verlauf der Feldlinien) von Bedeutung, nicht nur der Abstand.

    Meine gleich aufgebaute Tanküberwachung auch von QM tut schon viele Jahre problemlos ihren Dienst. Sie geht allerdings auf ein SSR und muss daher keine Induktivität schalten. Letzteres kann einem 'sensiblen' Reed Kontakt schon zusetzen.
     
  12. #12 Cross213, 27.01.2022
    Cross213

    Cross213 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    So, abschließend möchte ich mich hier nochmals für eure Antworten bedanken und kurz Bescheid geben, dass tatsächlich der Reed-Kontakt hinüber war. Hab jetzt einfach auf gut Glück den originalen für 30€ bestellt und auf Anhieb hat er getan wie er sollte.
     
    Cappu_Tom und Whecker gefällt das.
Thema:

Quickmill Rubino Reedsensor Wassertank

Die Seite wird geladen...

Quickmill Rubino Reedsensor Wassertank - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Rubino - Magnetventil ausbauen

    Quickmill Rubino - Magnetventil ausbauen: Nach zwei problemlosen Jahren war bei meiner QuickMill Rubino erst die Dichtung am Wassertank defekt, jetzt habe ich nur 3 Wochen später das...
  2. Quickmill Rubino 0981: Warnton

    Quickmill Rubino 0981: Warnton: Hallo zusammen, Wir haben heute die Maschine gekauft, leider hat der Händler schon geschlossen. Der Wassertank ist ordnungsgemäß befüllt,...
  3. Quickmill Rubino - Wasser läuft aus

    Quickmill Rubino - Wasser läuft aus: Liebe Community, der worst case in Zeiten von Homeoffice ist eingetreten, unsere Quickmill Rubino läuft aus (und ich kann nicht schon am Morgen...
  4. Quickmill Rubino 0981 NAZ Holzgriffe

    Quickmill Rubino 0981 NAZ Holzgriffe: Hallo Ihr Lieben, Ich habe mir etwas Gutes getan und mir nach langem überlegen die QuickMill Rubino 0981 NAZ zugelegt. Nun habe ich mir zur...
  5. Quickmill Rubino - kein Standby

    Quickmill Rubino - kein Standby: Guten Abend, und erstmal vorneweg: seit geraumer Zeit lese ich hier im Forum mit und war/bin für die vielen Anregungen und Tipps vor Anschaffung...