Quickmill - Wasserschlauch tauschen

Diskutiere Quickmill - Wasserschlauch tauschen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wenn ich einen Bezug mit gefülltem und eingespanntem Siebträger mache, fliegt der Schlauch der das...

  1. #1 Benni_FCH05, 28.06.2021
    Benni_FCH05

    Benni_FCH05 Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich einen Bezug mit gefülltem und eingespanntem Siebträger mache, fliegt der Schlauch der das Wasser von der Pumpe zum Thermoblock führt immer raus, an der Stelle die ich euch rot umkreist habe.

    Ich habe zig mal die Hülse gelöst die den Schlauch fest macht und wieder neu aufgedreht, ohne Verbesserung.
    Ich vermute das der Schlauch vorne so eingedrückt ist, das er sobald mehr Wiederstand kommt genug Platz hat um zu entweichen.

    So jetzt würde ich den Schlauch gerne tauschen.
    Habe bei SF-Ersatzteile auch den vermute ich passenden Teflonschlauch gefunden 3mm Innendurchmesser 5mm Gesamtdurchmesser.

    Jetzt mein Problem, ich habe es bislang nicht geschafft die andere Seite vom Schlauch zu lösen.
    Gibt es da einen Trick?
    Oder ist das ein fixes Bauteil das nur mit dem Schlauch gekauft werden kann?
    Wenn ja, weiß jemand wo ich das kaufen kann?
    Bei SF Ersatzteile habe ich es nicht gefunden.



    Für Infos / Hilfen bin ich sehr dankbar.

    Beste Grüße
    Benni InkedIMG_20210627_235730_LI.jpg IMG_20210627_235806.jpg
     
  2. #2 S.Bresseau, 28.06.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    25.187
    Zustimmungen:
    14.006
    Das längliche 1/8"-Fitting auf dem unteren Foto gehört zum Dämpfer (helles Plastikteil). Der Schlauch sollte sich eigentlich nach dem Lösen der Überwurfmutter herauslösen lassen. Dann müsste man einen Messingring sehen können, der um das Schlauchende herum gepresst wurde. (Bin nicht 100% sicher, hab genau dieses Gerät nicht, aber so wird das normalerweise gemacht).
    So einen musst du auf den neuen Schlauch aufpressen. Oder du setzt an dieser Stelle gleich dasselbe wie am MV an der anderen Seite des Schlauchs.
    Ohne Garantie, es sollte sowas sein:

    CK-Schnellverschraubung Aufschraubver. mit IG Messing vernickelt
     
    Benni_FCH05 und ccce4 gefällt das.
  3. #3 sportbiber, 09.01.2022
    sportbiber

    sportbiber Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    292
    Moin die Herren,

    ich hole das Thema wieder hoch, weil ich ein Problem mit der selben Leitung habe. Ich war so unvorsichtig und habe den aufgepressten Messingring von der Leitung abgemacht, an dem Ende, wo sie auf dem Vibrationsdämpfer sitzt. Jetzt kriege ich den Ring nicht auf einen neuen Schlauch drauf. Kein Wunder, wenn er aufgepresst ist.

    Der Ring scheint aber aus einem Stück zu sein. Wie geht das? Muss ich diese Druckleitung samt aufgepresstem Ring neu kaufen oder gibt es einen Hack, den Ring auf eine Leitung draufzubekommen?

    Danke für Tipps!
     
  4. #4 René123, 09.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2022
    René123

    René123 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2022
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    44
    Der Ring (wenn vorhanden) ist ein so genannter Schneidring, der sich durch das aufsetzen auf eine Leitung und anschließendem anziehen der Mutter in das Material von der Leitung schneidet und somit fest ist.

    Du kannst natürlich versuchen das Schlauchende zu kürzen und den Ring erneut zu nutzen. Doch fachgerecht ist das überhaupt nicht, es wird immer ein neuer Schneidring verwendet.
     
  5. #5 sportbiber, 09.01.2022
    sportbiber

    sportbiber Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    292
  6. Hman22

    Hman22 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe ein ähnliches Problem (Quickmill 3002 Dosmatic), will aber lieber noch einmal fragen, bevor ich das falsche bestelle:

    Bild 1: Hier kommt bei mir Wasser raus - ich gehe davon aus, dass dieser "Schneidring" undicht ist
    20240112_223838_1.jpg

    Bild 2: Nach meinem Verständnis reicht es, wenn ich diesen Schlauch erneuere
    20240112_225459.jpg

    Das im Bild 2 untere Ende (Pumpe/Dämpfer) lässt sich bei mir auch nicht lösen (bzw wollte ich keine Gewalt anwenden). Soll man das wirklich einfach abziehen können?
    Da ich nicht so ein Schneidewerkzeug habe, würde ich gleich einen Schlauch mit diesem Ring bestellen. Wäre dann dieses Produkt richtig?
     
Thema:

Quickmill - Wasserschlauch tauschen

Die Seite wird geladen...

Quickmill - Wasserschlauch tauschen - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Stretta 820 Wasserschlauch tauschen

    Quickmill Stretta 820 Wasserschlauch tauschen: Liebe Kaffeefreunde, wir haben eine Stretta bei ebay ersteigert. Der Silikonfrischwasserschlauch hat leider ein paar schwarze Stellen, sodass wir...
  2. Quickmill EVO70 (3140 dual), keine Heizung (vom Dampf)

    Quickmill EVO70 (3140 dual), keine Heizung (vom Dampf): Hallo, meine EVO70, Quickmill 3140, macht keinen Dampf mehr - weil die Heizung kalt bleibt. Die Kontrolleuchte ist parallel geschalten und blinkt...
  3. Quickmill Pegaso 3035 welche Brühgruppe?

    Quickmill Pegaso 3035 welche Brühgruppe?: Hallo Kaffeegemeinde! Habe mal eine grundsätzliche Frage. Man Liset z.B. E60, E61 ect. Brühgruppen. Welche "interne" Bezeichnugn bzw. was für...
  4. Quickmill Pop!

    Quickmill Pop!: Da es bisher glaube ich keinen dezidierten Beitrag zur Pop! außer der gewerblichen Vorstellung gibt, dachte ich mir, dass ich mal einen erstelle....
  5. 18 g Sieb für Quickmill E61 gesucht

    18 g Sieb für Quickmill E61 gesucht: Hallo zusammen, kann ich bei einer Quickmill E61 (Aquila) das 14g Sieb im Siebträger mit Doppelauslauf einfach durch ein 18g Sieb ersetzen? Ich...