Rancilio Silvia defekt - Beim brühen, Knall und Sicherung raus

Diskutiere Rancilio Silvia defekt - Beim brühen, Knall und Sicherung raus im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, meine Silvia ist abgeraucht während des Brühvorgangs. Es lief der Espresso in die Tasse und dabei gab es einen Knall und die Sicherung ist...

  1. #1 Michael7, 01.07.2020
    Michael7

    Michael7 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    meine Silvia ist abgeraucht während des Brühvorgangs. Es lief der Espresso in die Tasse und dabei gab es einen Knall und die Sicherung ist rausgeflogen. 2 Tage zuvor hat es schonmal leicht nach verbrannten Plastik verbrannt gerochen. Ich habe den Deckel abgeschraubt und bei der Kesselheizung ist es obenan den Kontakten schwarz und verkokelt. Ich möchte eigentlich die Heizung selbst neu einbauen. Kann mir da einer Helfen welche Ersatzteile ich benötige ? Modell steht bei mir unten auf dem Typenschild nur: Miss Silvia

    Anbei noch Bilder:

    Vielen Dank für Eure Hilfe !!!

    Grüße

    Michael
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      311,4 KB
      Aufrufe:
      36
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      388,3 KB
      Aufrufe:
      34
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      409,4 KB
      Aufrufe:
      36
  2. #2 Michael7, 01.07.2020
    Michael7

    Michael7 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    9
  3. #3 Londoner, 01.07.2020
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    347
    Hi Michael,

    du brauchst

    1. die Kesseldichtung,
    2. die Heizung, aber auch noch
    3. die Dichtung für die Heizung.

    Hier z.B. ist die Heizungsdichtung schon mit dabei:
    Rancilio Silvia Heizung 230V 1100W inkl. Dichtung, 44,86 €

    Dort kriegst du auch die Kesseldichtung:
    O-Ring Dichtung Kesseldichtung Silikon, 5,71 €

    Das kniffeligste sind meist die Schrauben am Kessel. Die reißen gerne ab, speziell, wenn sie
    schon etwas mit Kalk festgebacken sind.
    Am besten erst in Kalklöser und/oder Rostenferner einwirken lassen, bevor du sie losschraubst.

    Viel Erfolg,
    Jürgen
     
    Koffeinius und Gandalph gefällt das.
  4. #4 Michael7, 01.07.2020
    Michael7

    Michael7 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    9
    Super vielen Dank Jürgen! Die Teile bestell ich gleich.

    Du meinst die kleinen Imbusschrauben unten am Kessel ? Wäre WD-40 eine alternative ?

    Muss ich auf nochwas achten? - Klar, alle Käbelchen makieren, dass ich die wieder richtig aufstecke und ich hatte was gelesen, dass ich aufpassen muss bei wieder Inbetriebnahme -> Kessel ist ohne Wasser, da soll die Heißung schnell durchbrennnen, wenn man was falsch macht ?

    Grüße

    Michael
     
  5. #5 Londoner, 01.07.2020
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    347
    Ja, z.B.
    Hängt aber auch davon ab, ob sich viel Kalk an den Schrauben angesetzt hat. Dann ist Entkalker
    vielleicht erstmal hilfreicher....und im zweiten Schritt WD-40.
    Besser etwas Geduld haben beim Einweichen, als versuchen die Schrauben "rauszuwürgen".
    Nervig, wenn die Schrauben abreißen und man die Stummel ausbohren muss, o.ä.

    Ja, genau.
    Also am besten bei Erstinbetriebnahme die Heizung noch nicht direkt wieder anklemmen, sondern erst über die Pumpe
    den Kessel wieder mit Wasser befüllen (Dampfventil auf und die Pumpe starten bis Wasser aus der Dampflanze kommt).
     
  6. #6 Michael7, 01.07.2020
    Michael7

    Michael7 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    9
    d.h. alle Kabel oben auf dem Kessel abgesteckt lassen, oder nur bestimmte Kabel ? Sorry bin in so Sachen nicht so gut ^^
     
  7. #7 Londoner, 01.07.2020
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    347
    Alles gut :)
    Nur die zwei Kabel, die an der Heizung aufgesteckt sind (in deinem dritten Foto ganz oben gut zu sehen).
    Das reicht, damit die Heizung nicht gleich Strom bekommt, wenn die Maschine eingeschaltet wird.
    Die Kabel sollten im abgesteckten Zustand "frei" in der Luft hängen, also auf keinen Fall irgendwo das Gehäuse
    oder andere Bauteile berühren.
    Sonst besteht Lebensgefahr!!!

    Schaffst du das allein? Sonst hol dir lieber Hilfe dazu. Es geht immerhin um 220V, das ist kein Spaß!
     
  8. #8 Michael7, 01.07.2020
    Michael7

    Michael7 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    9
    ok.

    Maschine ist ja ohne Strom.
    naja, ich bau ja nur den Kessel aus und schraube die Heizung rein. Danach alles wieder Verbinden. Denke das schaff ich schon :) die Kabel makiere ich vorher, dass nichts verwechselt wird. Die abgesteckten Heizungskabel isoliere ich sicherheitshalber dann noch vor dem in Betrieb nehmen. wenn ich schaue, ob die Maschine dicht ist, bleibe ich natürlich weit genug von der Maschine weg und greife die nicht an.

    Außerdem lass ich vorher noch einen Fi Schalter in meinen Sicherungskasten einbauen. Ich hatte keinen, stellte ich nun fest :)

    Grüße
    Michael
     
    Londoner gefällt das.
  9. Michael7

    Michael7 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    9
    ***UPDATE***

    Da das mit dem Fi-Schalter doch ne größere Sache ist (neuer Stromkasten etc.) habe ich nun doch die Maschine repariert. Natürlich beim testbetrieb peinlichst darauf geachtet nich an das Gerät zu langen :) Heißung abgesteckt bis der Kessel mit Wasser gefüllt war etc.

    Maschine funktioniert wieder wie sie soll, bis auf eine kleine undichtigkeit (Bild anbei)

    An der Schelle (nennt man das so?^^) leckt es nach dem Esspressobezug und es war eine kleine Pfütze unter der Maschine. Danach habe ich mehr als handfest mit einem Schraubenschlüssel angezogen. Nach dem Espressobezug war die Schelle leicht feucht, wenn ich mit einem Küchentuch drangegangen bin - also zumindest keine Pfütze mehr, aber noch nicht vertrauenserweckend um die Verkleidung anzubringen.

    - Kann ich die richtig richtig fest ziehen??? Davor hatte ich bedenken!
    - Aus dem Sanitärbedarf gibt es ja so Hanf, wäre das eine Lösung

    - Eure Expertenmeinung ist nochmal gefragt


    Grüße von einem mächtig stolzer Heimwerker wieder einmal etwas selbst repariert bekommen zu haben (zumindest zu 99%) :)

    Michael
     

    Anhänge:

  10. Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    347
    Super, dass sie soweit wieder läuft!

    Ich würde es bei der Undichtigkeit erst einmal mit Teflonband versuchen (in jedem Baumarkt für 2-3€ zu bekommen).
    Davon einige Lagen um das (Außen-) Gewinde wickeln und dann nochmal die Mutter des Flexschlauches aufschrauben und festziehen.
    Das mag schon helfen.
    Wenn nicht, ist es aber auch möglich, dass die Quetschverbindung am Übergang Flexschlauch zur Mutter nicht mehr dicht ist,
    dann hilft auch kein Teflonband und es sollte der Schlauch komplett getauscht werden.
     
  11. bon2_de

    bon2_de Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    59
    Im Ernst? Was ist das für eine Elektroinstallation? Die FI-Schalter wurden doch seit Mitte der Fünziger Jahre fast in jedem Haushalt eingebaut.
     
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.931
    Zustimmungen:
    15.110
    OT
    Nö, bei meinen Eltern im Haus aus den 1970ern und den Bauten aus der Zeit die ich kenne nicht. In unserem über 80 Jahre alten Altbau eh nicht.
     
Thema:

Rancilio Silvia defekt - Beim brühen, Knall und Sicherung raus

Die Seite wird geladen...

Rancilio Silvia defekt - Beim brühen, Knall und Sicherung raus - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Rancilio Rocky Mühle Baujahr 2006

    Rancilio Rocky Mühle Baujahr 2006: Hallo, ich habe eine alte Rancilio Rocky von 2006 zu verkaufen. Die Mühle wurde von mir komplett gereinigt, die Mahlscheiben sehen auch noch sehr...
  2. [Erledigt] Silvia in gutem Zustand

    Silvia in gutem Zustand: Ich Biete hier eine Silvia in gutem Zustand. - 2er Sieb - Inkl Tamper 58mm - LM1er Sieb - tamperstation - Milchlännchen - kaffeefettlöser man...
  3. Rancilio Siebträger verfärbt

    Rancilio Siebträger verfärbt: Hallo zusammen, Ich habe mit letzte Woche meine erste Siebträgermaschine gekauft und es ist eine Silvia geworden. Die Maschine wurde quasi 1 Jahr...
  4. Quickmill 02835 reparieren

    Quickmill 02835 reparieren: Guten Abend allerseits, ich bin der miieke und habe mich angemeldet, weil ich ein wenig ratlos bin, und habe auch leider keinen passenden Beitrag...
  5. Rocket Giotto Manometer Problem

    Rocket Giotto Manometer Problem: Servus an alle, kurze frage mit einem kleinen Problem. Bei unserer Home Office Maschine springt das Manometer bei feinem Espresso immer auf 11-12...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden