Rancilio Silvia: schonender Betrieb

Diskutiere Rancilio Silvia: schonender Betrieb im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Boardies, ich bin am überlegen, ob ich mir einen Wasserfilter für meine Silvia zulegen soll... Was hält ihr von diesem hier:...

  1. #1 Espresso55, 11.02.2011
    Espresso55

    Espresso55 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Boardies,

    ich bin am überlegen, ob ich mir einen Wasserfilter für meine Silvia zulegen soll...

    Was hält ihr von diesem hier: https://www.allvendo.de/shop/produk...---wasserfilter-fuer-siebtraegermaschinen.htm

    Bis jetzt verwende ich Wasser aus der Flasche und dies ist nicht sehr Umweltfreundlich!

    Wie betreibt ihr denn eure Silvia, sodass sie tadellos läuft?

    • Welchen Entkalter
    • Welchen Fettlöser
    • Welches Wasser, bzw. welchen Filter?
    • etc.
    Bin auf eure Anregungen/Erfahrungen gespannt.
     
  2. #2 Silvaner, 11.02.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    7
    AW: Rancilio Silvia: schonender Betrieb

    Wenn schon ein Aufsteckfilter, dann den von hier
    herzlich willkommen bei kaffee total

    Diese sind wieder aufffüllbar (und das Granulat sogar regenerierbar, wenn man ganz sparsam sein will). Die von Allvendo scheinen Wegwerfdinger zu sein.

    Wie stark sie die Verkalkung verlangsamen, kann ich Dir auch nicht sagen. Diesbezügliche Ergebnisse habe ich nicht gefunden. Hier nur meine relativ kurzfristige Erfahrung: Verwende den genannten Filter mit dem Nachfüllgranulat (regeneriere es aber nicht) seit einem Jahr mit 16° dH Wasser. Habe nach einem Jahr eine Durchlaufentkalkung (aber Vorsicht wegen Calciumcitrat!) gemacht. Ging problemlos, d.h. keine Verstopfungen. Wie's vorher bzw. nachher im Boiler aussah, ist ohne Sichtfenster :-D bzw. zweimaligem Aus- und Einbau des Boilers nicht zu eruieren. Und da dies noch niemand gemacht hat, gibt es eben auch keine entsprechenden Erfahrungswerte!

    Habe die erste Zeit auch Wasser geschleppt, war mir dann aber zu doof (und wie Du sagst, nicht gerade umweltfreundlich!)

    Wg Fettlöser: Nimm auf jeden Fall Pulver! Ist leichter und sparsamer zu dosieren und löst sich besser auf. Marke ist sicher egal.
    Gruß, René
     
  3. #3 mick_we, 11.02.2011
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Was das Wasser angeht Filter ich nichts, weder mit einem Brite noch mit einem Ionen-Aufsteck Teil. Ich bin der Meinung das Wasserfilter nicht so viel bringen. Wir haben hier in Essen allerdings auch sehr gutes Wasser was nicht so kalkhaltig ist.
     
  4. #4 Robert0825, 11.02.2011
    Robert0825

    Robert0825 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia: schonender Betrieb

    Guten Morgen liebe Kaffee-Gemeinde,

    ich lasse das Wasser durche einen Brita-Filter bevor ich es in die Silvia gebe und einmal wöchentlich mache ich eine Rückspülung der Brühgruppe mit Jo Glo. Ich hab das Teil auch erst seit ca. 2 Monaten, also eine richtige Entkalkung werde ich erst in ca. 1 Jahr mal vornehmen.
     
  5. #5 Silvaner, 11.02.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    7
    AW: Rancilio Silvia: schonender Betrieb

    Wie bereits gesagt: Zum Thema Aufsteckfilter hat halt jeder so seine Meinung und Vermutungen ;-) - ganz nach dem Motto: Nichts Genaues weiß man nicht.
    Ich weiß auch nicht, ob es überhaupt halbwegs objektivierbare Langzeiterfarhungen mit diesen Teilen gibt.
    Gruß, René
     
  6. #6 VolkerS, 11.02.2011
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Rancilio Silvia: schonender Betrieb

    Hallo mick_we,

    wenn Du kalkhaltiges Wasser hättest, würdest Du Deine Meinung bestimmt nochmal überdenken.
    Ich habe hier 15-16°dH hartes Wasser. Das möchte ich nicht ungefiltert in meine Ela kippen. Die Brita-Filter schaffen es, den Härtegrad bis auf ca. 6°dH (neuer Filter) runterzubringen.

    Gruß,
    Volker
     
  7. Coby

    Coby Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia: schonender Betrieb

    Bei mir hat das Leitungswasser auch 16° dH. Hab's mit nem Tröpfchentest gemessen. Dann das Wasser aus der Maschine mit neuem Aufsteckfilter bezogen und gemessen. Mit neu meine ich vor kurzem ausgetauscht, weil ja klar ist, dass im Boiler ne Menge Altwasser drin ist.
    Da waren es dann 15° dH. Würde mich freuen zu hören, dass das nicht sein kann. Aber wenn's so ist kann man sich den Aufsteckfilter ja wirklich sparen.
     
  8. #8 Rumbero, 11.02.2011
    Rumbero

    Rumbero Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia: schonender Betrieb

    Ich verwende schon länger diese Aufsteckfilter und komme damit von 13,5 dH auf ca. 8dH, allerdings nur mit einem Nachfüllgranulat von Kehl. Mit der Originalfüllung kam ich nur auf 11 dH, da sie mit weniger als 50% gefüllt waren, man muss sie aber mit 2/3 füllen um höhere Enthärtung zu erreichen.

    Es ist auch sehr wichtig, dass der Filter im Tank steht und nicht liegt, sonst fließt das Wasser am Granulat vorbei.

    Die Wasserhärte habe ich mit dem GH-Test von JBL gemessen.
     
  9. #9 Holgersson, 11.02.2011
    Holgersson

    Holgersson Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rancilio Silvia: schonender Betrieb

    Zum Thema Kalk und Wasserhärte.

    Ich habe seit fast 3 Jahren eine Silvia. Die Wasserhärte beträgt hier ca.7°dH. Ich habe den Rat meines Händlers berücksichtigt und auf Durchlaufentkalkung verzichtet. Probleme im Betrieb gab es bis dahin keine, auch geschmacklich keine negativen Effekte. Nun habe ich entkalkt und habe nicht schlecht gestaunt, wieviel Kalk sich im Boiler angesammelt hat. Ich versuche mal Bilder einzustellen, hoffe das klappt.
    Sieht schlimm aus, ist aber zum Glück geschmack- und geruchsneutral. Ich werde dieser Vorgehensweise treu bleiben, den Intervall von 2-3 Jahren aber etwas verkürzen.

    [​IMG]
     
  10. Coby

    Coby Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia: schonender Betrieb

    Danke Rumbero, genau diese Fehlerquellen waren bei mir gegeben.
     
  11. #11 Silvaner, 12.02.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    7
    AW: Rancilio Silvia: schonender Betrieb

    Wie ich schon mal an anderer Stelle schrieb: Die ganzen Entkalkungsprozesse sind ein ziemlich kompliziertes und komplexes Thema!
    In Ionentauscher (Aufsteckfilter) werden Calcium-Kationen gegen Natrium-Kationen, die im Ionentauscher gebunden sind, ausgetauscht. Die Calcium-Kationen sind für die Kalkbildung verantwortlich und befinden sich nach dem Austausch nicht mehr im Wasser und stehen für die Kalkbildung nicht mehr zur Verfügung.
    Aber der ganze Rest ist für mich als Nicht-Chemiker ziemlich unverständlich.
    Eine Frage, die für mich auch nach längerer Recherche unbeantwortet geblieben ist: Können diese Tröpfchen-Tester überhaupt merken, dass der og. Austausch erfolgt ist :shock:.
    Gruß, René
     
  12. #12 Espressorini, 07.02.2016
    Espressorini

    Espressorini Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
Thema:

Rancilio Silvia: schonender Betrieb

Die Seite wird geladen...

Rancilio Silvia: schonender Betrieb - Ähnliche Themen

  1. Francis FrancisX1 wieder in Betrieb nehmen

    Francis FrancisX1 wieder in Betrieb nehmen: Ich möchte meine Francis X1 nach einigen Jahren Standzeit wieder in Betrieb nehmen, leider geht dies nicht. Die Maschine heizt auf, baut Druck...
  2. [Maschinen] Rancilio Silvia PID

    Rancilio Silvia PID: Hallo zusammen, Ich suche für meine Schwester eine Silvia mit PID (möglichst im Gehäuse integriert, mecoffee, Arduino o.ä.) Grüße und vielen Dank!
  3. Rancilio Silvia, die Aufwärmzeit und die Zeitschaltuhr

    Rancilio Silvia, die Aufwärmzeit und die Zeitschaltuhr: hallo liebe freunde des morgendlichen- esspressos- trotz- zeitdruck, ich würde mir gerne eine Rancilio Silvia v5 eco anschaffen. schrecke aber...
  4. kurzes Kaufberatungs brainstorming

    kurzes Kaufberatungs brainstorming: Hallo liebe Kaffee wiki Menschen, nachdem meine gaggia New Baby classic irreperabel in die Knie gegangen ist, möchte ich nun Ersatz. meine...
  5. [Mühlen] Rancilio 35191 * Teilrestauriert

    Rancilio 35191 * Teilrestauriert: Leider fehlt mir momentan die Zeit mich weiter um diese wunderschöne Kaffeemühle zu kümmern. Es ist eine ältere Rancilio. Sie wurde von einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden