Reinigung Bezzera Magica

Diskutiere Reinigung Bezzera Magica im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, habe meine Bezzera Magica das erste mal mit Puly Caff gereinigt. Ich habe das ganze 10x gemacht Ist es normal, dass der Bezugshebel durch...

  1. #1 erzwodezwo, 11.11.2019
    erzwodezwo

    erzwodezwo Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    habe meine Bezzera Magica das erste mal mit Puly Caff gereinigt.
    Ich habe das ganze 10x gemacht
    Ist es normal, dass der Bezugshebel durch den ständigen Druckaufbau irgendwann anfängt zu quitschen
    und schwergängiger geht?
    Nach kompletten Druckabbau (Bezug ohne Blindsieb) war das Quitschen dann wieder weg.
     
  2. #2 nautilus1959, 11.11.2019
    nautilus1959

    nautilus1959 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    118
    Das ist ganz normal, Kaffee hat Öle und Fettanteile die die Bezugshebelwelle schmieren.
    Nach ein paar Espressobezügen nach den Reinigen geht die Welle wieder wie gewohnt leichtgängig.
     
  3. #3 erzwodezwo, 11.11.2019
    erzwodezwo

    erzwodezwo Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Danke für die Antwort, da bin ich ja beruhigt.

    Noch eine Frage: wie lange sollte man den Druck denn aufbauen und/oder "stehen" lassen, bevor man den Hebel wieder nach unten drückt?
    Könnte die Maschine kaputt gehen, wenn ich den Hebel z.B. für 1min oben lasse?
     
  4. #4 Cappu_Tom, 11.11.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    3.368
    Wie alt ist die Maschine?
    10x komplett gereinigt (das wäre etwas viel!) oder nur 10x gespült?
    Mein Weg ist es, bei der abendlichen Maschinenpflege nur mit Wasser rückzuspülen. Mit Puly Caff nur bei sichtbarem Bedarf, also sehr selten. Aber darüber wirst du im KN unterschiedliche Meinungen finden.
    Ja, das ist normal - aber nicht durch 'ständigen Druckaufbau' sondern durch die durchgeführte Entfettung. Das gibt sich meist von selber. Wenn nicht dann macht es Sinn, die Gruppe extra nachzuschmieren.
     
    nautilus1959 gefällt das.
  5. #5 nautilus1959, 11.11.2019
    nautilus1959

    nautilus1959 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    118
    ich lasse den Druck immer so um die 10 - 15 Sekunden stehen.
    das wiederhole ich dann einige male bis unten wieder klares Wasser rauskommt, danach einen Leerbezug ohne Siebträger.
    Kaputt gehen im eigentlichen Sinne kann nichts dabei, es erklärt aber warum bei deiner Maschine der Bezugshebel Schwergängig wurde und gequitscht hat. Durch das lange stehenlassen des Druckes wird der Reiniger auch an die Dichtungen der Hebelwelle gedrückt und die Dichtringe haben keinen Schmierfilm mehr.
     
  6. #6 yoshi005, 11.11.2019
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    2.552
    Ich würde so oft Rückspielen, bis der Schaum nicht mehr braun, sondern weiß ist. Und den Druckaufbau eher Richtung 15 bis 20 Sekunden halten, das sollte ausreichen.

    EDIT: @nautilus1959 war schneller.
     
    nautilus1959 gefällt das.
  7. #7 jokerjoka, 26.12.2019
    jokerjoka

    jokerjoka Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    7
    Benutze auch das puly caff für das säubern meiner siebe, finde das zeug stinkt
    Meine siebe riechen danach etwas metallisch oder so.... wie ist es bei euch?

    Werde mir das coffee clean besorgen.
     
  8. #8 Lemmy39, 26.12.2019
    Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    544
    Servus,

    Normal, würde ich sagen.
    Habe auch Magica, auch mit Puly Caff gereinigt und der Bezugshebel war danach etwas schwergängig. Jetzt wieder ganz normal.

    Das kann ich nicht bestätigen.
     
  9. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1.084
    Was aus Metal ist darf auch danach riechen finde ich.
     
  10. #10 Cappu_Tom, 28.12.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    3.368
    "metallisch" oder nach Puly Caff?
    Mein Tipp:
    Weniger Chemie - dafür öfter mit Wasser rückspülen und immer wieder mal einen Blick hinter das Duschsieb, voilà!
     
Thema:

Reinigung Bezzera Magica

Die Seite wird geladen...

Reinigung Bezzera Magica - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Magica spritzt bei Leerbezug nach Reinigung

    Bezzera Magica spritzt bei Leerbezug nach Reinigung: Hallo liebe Kaffeefreunde, ich lese hier schon lange mit und habe euch einiges an Kaffeewissen zu verdanken. Erst mal danke dafür! Nun habe ich...
  2. Handhebel quietscht bei Reinigung -> Bezzera Magica

    Handhebel quietscht bei Reinigung -> Bezzera Magica: Moin! Ist das normal, dass der Handhebel für den Bezug bei dem Rückspülen mit dem Puly Caff (Kaffeefettreiniger) quietscht und sich bei 12 Bar c.a...
  3. Reinigung/Entkalkung Bezzera Magica

    Reinigung/Entkalkung Bezzera Magica: Hallo, leider ist die Beschreibung nicht gerade ausführlich und behandelt nicht die Reinigung und Entkalkung der Bezzera-Maschine. Ich habe die...
  4. Bezzera Giulia - Auseinanderbau, Reinigung und ein paar Fragen!

    Bezzera Giulia - Auseinanderbau, Reinigung und ein paar Fragen!: Hallo zusammen, nachdem ich dann doch die Maschine - nach 6 Jahren Benutzung, richtig reinigen wollte, habe ich heute mit der Demontage...
  5. Bezzera BZ09 nach Reinigung defekt

    Bezzera BZ09 nach Reinigung defekt: Hallo, nach Reinigung meiner Bezerra BZ09 – keine Entkalken – baut die Maschine keine Druck für die Kaffeeentnahme auf – der Dampfbezug...