Restauration 2-Gruppige La Marzocco GS

Diskutiere Restauration 2-Gruppige La Marzocco GS im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich konnte es mal wieder nicht lassen... Bin zufällig an eine 2 Gruppige La Marzocco GS gekommen und wollte euch an der Restauration teilhaben...

  1. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    270
    Ich konnte es mal wieder nicht lassen...
    Bin zufällig an eine 2 Gruppige La Marzocco GS gekommen und wollte euch an der Restauration teilhaben lassen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Vorhaben: Es soll meine zukünftige Heimmaschine werden. Also keine Kompromisse! Aber da ich es nicht eilig habe, werde ich mir auch ehr Zeit lassen...

    Zur Geschichte:
    Der gute Herr hat bis vor einem Jahr daraus Espresso getrunken ;-) bis sie vor einem Jahr still gelegt wurde wegen eines Kabelbrandes!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Maschine wurde davor wohl schonmal "hergerichtet". Wenn man sich aber die Bilder anguckt von der Elektrik dann wundert man sich über den Kabelbrand NICHT! Und ich muss sagen, dass sollte ehr ein abschreckendes Beispiel sein. Wenn man keine Ahnung von der Materie hat sollte man da tunlichst die Finger von lassen. Das hierbei nichts passiert ist schon echt großes Glück.
    anyway...

    Zur Maschine:
    so sieht es bei der Elektrik überall aus! nicht abisolierte Kabelenden. Weggeschmolzene Lüsterklemmen, poröse Kabel da nicht Hitzebeständig...:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    nach dem ersten kurzen, schnellen abnehmen der Gehäuseteile zeigt sich das Grauen direkt.
    Der Rahmen ist wohl nicht mehr zu retten! Der muss komplett neu gemacht werden.
    Mal sehen was sich im Laufe der Demontage noch so zeigt ;-)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Maschine soll auf den aktuellen Stand der technischen Möglichkeiten gebracht werden und es soll KEINE originalgetreue Restauration werden.

    - neuer Rahmen
    - neue Elektrik
    - PID, klar muss sein bei einem Dual-Boiler
    - Seitenverkleidung wird aus Holz nachgefertigt. 1. Weil die Plastikteile gut weggeschmolzen sind beim Brand 2. Weil ich Holz einfach schöner finde!
    - in den Dampfboiler kommt ein HX zur Vorwärmung des Wassers für den Brühboiler
    - Ich würde wirklich gerne umrüsten auf Padlegruppe an beiden Brühgruppen aber DAS wird richtig teuer! Nach erster Anfrage >1000€ pro Gruppe an Ersatzteielen ;-(


    So das war es erstmal. Ich werde euch auf dem Laufendem halten

    Gruß TIm
     
    shikuru, 13thfloorelevators, KölnerJung und 2 anderen gefällt das.
  2. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    201
    Na da hast du dir aber Arbeit ins Haus geholt... toitoitoi, dass dir alles gelingt...
     
  3. #3 KölnerJung, 28.04.2014
    KölnerJung

    KölnerJung Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    9
    Eieiei , die sieht schlimmer aus als ich auf den ersten Blick sehen konnte.

    Viel Vergnügen, werde mir das gute Stück das ein oder andere mal live und in Farbe angucken.

    Gruß
     
  4. #4 Bob de Cafea, 28.04.2014
    Bob de Cafea

    Bob de Cafea Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    1.846
    Nicht schlecht wie der äußere Schein manchmal trügen kann. Hätte ich anfangs nicht gedacht. Jetzt gibts aber ne Menge zu tun! :rolleyes:

    Gruß
     
  5. #5 Markenmehrwert, 28.04.2014
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    58
    Hi,

    auch wenn ich mich immer frage, wo einem so etwas zufällig über den Weg läuft...;)

    ..bin gespannt wie es weitergeht. Den lausigen Zustand vom Rahmen kennt man ja leider schon von diversen anderen Restaurationen. Viel Erfolg!

    Gruß
    M.
     
  6. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.796
    Zustimmungen:
    1.541
    Ich finde es immer wieder toll zu sehen, welchen Mut manche haben und sich an so einen Zustand heranwagen.
    Das wird wieder spannend zu sehen sein, Respekt und abonniert!
     
  7. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    201
    Die Frage stelle ich mir auch immer wieder...
     
  8. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    270
    ach kommt schon. IHR WISST DOCH GENAU WIE DAS IST ;-)

    Man hat so seine groben Wunschmaschinen nach denen man auch immer die Augen offen hält und wenn sich die Gelegenheit ergibt darf man nicht lange fackeln.

    In Meinem Falle steht das "zufällig über den Weg gelaufen" ehr dafür, dass ich eine gefunden haben weil soooo oft findet man so alte La Marzoccos ja nicht gerade
     
  9. #9 Dieselweezel, 28.04.2014
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    493
    Kann ich so gar nicht nachvollziehen. :)
     
  10. Ali

    Ali Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    79
    Hey, ich hab den thread grad erst gesehen...;)
    Die süsse sieht ja mindestens genauso sch..........ön aus wie meine.
    Da bin ich mal gespannt wies weiter geht, wo wir auch schon beim Thema wären: Hat sich hier in der Zwischenzeit etwas getan???
    Jedenfalls wünsche ich dir viel Erfolg.
    Meine steht ja leider zusammen mit einer dreigruppigen halb zerlegt in der Ecke, weil ich einfach zu nix komme. :oops: Aber kommt Zeit kommt Rat.
    Cheers
    Ali
     
  11. #11 turriga, 30.09.2014
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    13.159
    Das mit dem durchgerosteten Rahmen bezogen auf die Marzoccos? Erstaunlich, wenn man das Renomee auch hier im KN und die Preise dieser Marke bedenkt!
     
  12. Ali

    Ali Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    79
    Tja, die Teile haben nunmal ihren Stellenwert.
    Und dass die Rahmen wegrosten ist ja die Schuld der Anwender. Wären die Maschinen regelmässig gewartet worden, wären sie wahrscheinlich auch noch entsprechend in Schuss.
    Die einzige konstruktive Schwachstelle des Rahmens ist die Abtropfschale. Hier ist immer Rost zu erwarten.
    Gruss Ali
     
  13. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    270
    Ne, leider noch nicht.

    Ich bin gerade umgezogen und im neuen Heim ist sooo viel Arbeit, dass ich auf längere Sicht auch nicht dazu kommen werde mich um die GS2 zukümmern ;-(
    Aber das läuft ja nicht weg...
     
    KölnerJung gefällt das.
  14. #14 turriga, 01.10.2014
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    13.159
    Dass diese Maschine nicht besonders gewartet wurde und dadurch eine echte Herausforderung für den jetzigen Besitzer darstellt, ist nach diesen Bildern des Innenlebens offensichtlich! Bei einem weggerostetem Rahmen aus der noch relativ jung zurückliegenden Produktionszeit ist wohl aber auch auf Dinge wie Materialauswahl, Lackierung und Konservierung nicht allzu viel Wert vom Hersteller gelegt worden!
     
  15. #15 Kaffeesack, 21.10.2014
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    Rahmen aus Edelstahl wäre wohl zu einfach..:confused:

    Fiorenzato schaffts selbst bei der ( weit günstigeren) Ducale:cool:

    Bin dann mal gespannt wanns hier weitergeht

    Ralph
     
  16. #16 Espressovicki, 24.01.2015
    Espressovicki

    Espressovicki Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    37
    Hallo,

    nachdem vllt. einige von euch die Restauration meiner alten Rancilio Ducale mitverfolgt haben und diese nun auch nächste Woche ihren Abschluss findet, habe ich nun locobos GS übernommen. Die groben Sachen habe ich auch schon gemacht. Komplett zerlegt, Rahmen war zur Hälfte marode und wurde von einem Schlosser neu aufgebaut, danach sandgestrahlt und gepulvert. alles entkalkt, Boiler poliert. Mein großes Problem ist nun die Elektrik, da diese komplett neu gemacht werden müsste. Ich habe einen fähigen elektriker an der Hand, aber ohne Schaltplan ist es schwierig und an dem alten Kabeln kann man sich auch nicht wirklich orientieren, da da doch wild rumgefuscht worden ist. Nun meine Frage, gibt es irgendwo einen Schaltpplan oder möchte hier jemand das Ganze natürlich gegen Bezahlung übernehmen?
    Ich mach mal die Tage Bilder.

    Danke euch
     
  17. Ali

    Ali Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    79
    Hey, Glückwunsch zum Kauf!
    Der Schaltplan dieser Maschine ist ein Kinderspiel. Ich habe gerade eine fast baugleiche GS 1 komplett neu verkabelt. Im Grunde hat man drei Schaltkreise. Einer für den brühkessel, einer für dampft und einer für die MVs und die Pumpe. Je nachdem ob du eine automatische Kesselbefüllung hast wird es noch etwas umständlicher.
    Wenn ich zuhause bin kann ich mal Fotos von der eingruppigen raussuchen und dir evtl. Was zeichnen.
    Gruß Ali
     
  18. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    3.475
    Hi,
    vielleicht hilft dir der Schaltplan einer zweigruppigen Linea (Link zum Thread in meiner Signatur)
    [​IMG]
    LG blu
     
    turriga gefällt das.
  19. #19 MartinJ, 25.01.2015
    MartinJ

    MartinJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    7
    Als Neuling auf dem Gebiet "La Marzocco" (und heimlichem "wenn ich mal eine eingruppige Linea erwische, werde ich meiner LSM untreu") interessieren mich diese Bilder sehr. Was mich wundert (im Vergleich zu meiner etwa gleichalten LSM): der Rahmen sieht aus, als wäre die Maschine aus einem versenkten WK-II U-Boot geborgen worden. Wie kommt das? Steht da ununterbrochen Wasser drin oder wie? Meine LSM steht auf Füßen, wenn da ständig Wasser käme würde unter der Maschine eine Pfütze entstehen, aber kein solche korrosives Feuchtbiotop... lief da kein Wasser unten raus?

    Martin
     
  20. #20 Dieselweezel, 25.01.2015
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    493
    Mein U-Boot-Wrack sieht zwar ein bisschen besser aus, aber ich denke, dass die Maschinen damals schon recht teuer waren und vor allem in Gastronomien eingesetzt wurden, wo ein hoher Durchsatz bestand und sie ihre Vorteile ausspielen konnten. Ich vermute also, dass auf der durchschnittlichen GS/2 deutlich mehr Kaffee gemacht wurden, als auf der durchschnittlichen La San Marco und dass sie damit einfach einer stärkerer Abnutzug unterlagen.
    Eines ist aber sicher klar, bei einer besseren Wartung und damit weniger Feuchtigkeit in der Maschine hätten sie nicht so aussehen müssen.
     
Thema:

Restauration 2-Gruppige La Marzocco GS

Die Seite wird geladen...

Restauration 2-Gruppige La Marzocco GS - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] La Piccola Piccola kaum benutzt in OVP + Café Borbone Pads & Sieb 0

    La Piccola Piccola kaum benutzt in OVP + Café Borbone Pads & Sieb 0: Hallo Ihr Lieben, anbei verkaufe ich meine La Piccola, welche ich Ende letztes Jahres gekauft habe. Zusammen mit den Café Borbone Pads...
  2. [Maschinen] Achtung Betrugsabsicht! La Marcocco GS3 eBay Kleinzeigen

    Achtung Betrugsabsicht! La Marcocco GS3 eBay Kleinzeigen: Hallo zusammen, In Berlin steht eine GS3 zu einem guten Preis online. Das ist aber vermutlich eine Betrugsmasche. Die Maschine soll über ein...
  3. La Spaziale Dream Festwasser - wie anschließen?

    La Spaziale Dream Festwasser - wie anschließen?: Hallo zusammen. ich habe mir jetzt eine La Spaziale Dream mit Festwasseranschluss bestellt - kommt nächste Woche an. Schon jetzt möchte ich in...
  4. [Maschinen] Suche La Marzocco GS3

    Suche La Marzocco GS3: ich suche eine Gebrauchte La Marzocco GS3. Bevorzugt als AV. Technischer und optischer Zustand ist eigentlich egal. Ist für ein Projekt Angebote...
  5. Temperatur in 2-3°C Schritten regeln - reicht das? ( Ascaso Steel Uno )

    Temperatur in 2-3°C Schritten regeln - reicht das? ( Ascaso Steel Uno ): Hallo, ich habe keine Erfahrungen mit PID-Espresso-Maschinen, vielleicht könnt ihr mir deswegen etwas auf die Sprünge helfen. Ich interessiere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden