Restauration Astoria AEP 1

Diskutiere Restauration Astoria AEP 1 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Södale, endlich habe ich mein Spielzeug für die nächsten Monate. :-D Von hier noch mal schöne Grüße an noisy65. Irgendwie sind alle...

  1. #1 Buamandi, 27.01.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    Södale,
    endlich habe ich mein Spielzeug für die nächsten Monate. :-D Von hier noch mal schöne Grüße an noisy65. Irgendwie sind alle Kaffee-Netzler doch verdammt nette Leute...;-)

    So schaut sie nach einer kurzen oberflächlichen Reinigung von noisy65 aus. Ansonsten hat sie wohl ähnlich viele Tage gezählt wie meine Person und ihr Leben in einer Pizzeria zugebracht. Mal sehen ob ich noch ein Typenschild finde...! Werde gleich mal meinen Werkzeugkoffer öffnen...und sie entkleiden:cool:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. SebbeS

    SebbeS Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    5
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Der Winter ist doch fast vorbei. Du bist spät dran. ;-)
    Viel Spaß beim Kennenlernen.

    Gruß Sebbe
     
  3. #3 Buamandi, 27.01.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    An ruhigen Sommerabenden kann man ja auch mal nett outdoor schrauben...:cool:
     
  4. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    So....

    jetzt wollen wir aber eine Kernsanierung von dem Teil erleben!!!!

    Viel Spaß und viel Erfolg wenn de fragen hast einfach mal melden, kann dir vielleicht mit dem ein oder anderen behilflich sein....

    Grüsse

    Ps: falls der Kessel oder irgendwelche Kupferleitungen defekt sein sollten, ich habe noch eine geschlachtete Sonia (dein Modell) im Keller....
     
  5. #5 Buamandi, 27.01.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Sehr geil. Gunna hat schon erzählt, dass du Astorianer bist. ;-)

    Das mit der geschlachteten Maschine ist ja cool. Hast du vielleicht noch n funktionierendes Manometer an deiner Sonia? Meins lässt einen Zeiger derbe hängen und scheint "inne fritten" zu sein (der Pott versteht sich;-))
    Revanchiere mich auch gerne mit dem ein oder anderen Kilo Rohkaffee von röstart...(bist doch Selbströster oder?:-D)

    Wie ist denn die genaue Bezeichnung? Astoria AEP 1 Sonia??? Typenschild ist entfernt daher keine Ahnung - Spencers AEP1 war von 1981...dürfte dann wohl gleiches Alter sein).

    Der Lackierer in der Familie ist übrigens schon vorgewarnt und wird wohl in nächster Zeit dem Azubi dat Sandstrahldiplom verpassen...der Rahmen hat es sowat von nötig. Daran kann er sich austoben...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Seitenbleche sind übrigens überlackiert. Die Sonja scheint das gleiche Orange als Originalfarbe zu haben wie Spencers. Sieht man beim folgenden Bild.

    [​IMG]

    Muss mir morgen erst mal die richtigen Schlüssel besorgen. Scheint alles sehr gut zusammen gebacken zu sein...
     
  6. #6 noisy65, 27.01.2009
    noisy65

    noisy65 Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Hallo Andreas,
    schön das du schon am schrauben bist, ich war nicht so motiviert.

    Deine Mühle habe ich eben mal meiner Liebsten vorgestellt...nicht der Bezzi,
    sondern der Langbeinigen, aus dem Augenverdrehen :roll: nach dem Fotogucken wurde ein empörter Aufschrei :evil: ...viel zu groß und häßlich,
    die bekommt was zu hören beim nächsten Schuhe kaufen :lol:
    Mal schauen was ich jetzt damit mache, in der Bucht versenken oder hier im Forum anbieten...
    Viel Spaß mit deiner Sonja !
    Grüße Gerd



     
  7. #7 Buamandi, 27.01.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Ja ja...was die langbeinigen Geschöpfe immer zu meckern haben :-D.
     
  8. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Hi Bumandi,

    hat da der Gunnar ma wieder geplaudert....;-)

    Nee im Ernst du hast Glück:

    Ich habe ein Manometer für dich, weiß allerdings nicht ob es noch funktioniert...

    Ich kann dir meinen Rahmen anbieten, falls deiner grobe Schäden davon getragen haben sollte, meiner sieht soweit ziemlich gut aus...

    Ja und wenn du jemanden zum bastel brauchst, bzw. was wissen willst, kann ich dir denke ich nun auch ganz gut weiter helfen, deine ist ja innen noch "einfacher gestrickt" als meine...

    Grüsse
     
  9. emil

    emil Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    66
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    @Buamandi
    Willkommen im Club - orange muss sein, und diese schmalen Hüften ...

    @Najusi
    Du hast nicht zufällig noch die untere Zuleitung vom Kessel ins Wasserstands-Schauglas? Die ist bei mir noch selbstgebastelt. Hält zwar (noch), sieht aber nicht so schön aus ...

    Gruss Emil
     
  10. #10 Buamandi, 27.01.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Samma Emil...hast du noch so eine hübsche Heblerin? :-D Die is ja geil...


    ...wünschte mir meine hätte auch so ein Teil!!!
     
  11. emil

    emil Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    66
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    nee, Sonia ist Einzelkind ... aber hübsch

    Gruss Emil
     
  12. #12 Rodriguez69, 28.01.2009
    Rodriguez69

    Rodriguez69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    37
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Die AEPs in dieser Form gibt es ja immer öfter! Sind schon mindestens 4 oder 5, die die haben im Board.

    Und Deine Farbe ist bisher einmalig. Können ja tauschen. ;)

    Viel Erfolg!
     
  13. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Hi Emil,

    kann ich dir so aus dem Stehgreif nicht sagen, da müsste ich mal unten schauen....
    -geb dir dann bescheid.....
     
  14. #14 Buamandi, 28.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Nach TAG 1:

    Zwischenstand:
    (nach dem gestrigen Schrauben...Bilder kommen noch)

    • Rahmen sieht derbe aus
    • Verkabelung porös (da werde ich wohl noch mal Hilfe benötigen)
    • Verkalkung der Rohre hält sich in Grenzen...mal sehen was im Kessel so abgeht...(der tröpfelt gerade leer...Siff kommt mit...:shock: ööhrrks)

    Ich liebe Zitronensäure :-D

    Hab eben mal einen langen Schraubenzieher in das Füllstandsloch geschoben...und das klang nach ordentlichem Brösel auf dem Grund des Kessels...
     
  15. #15 Buamandi, 28.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    TAG 2 beginnt:

    Das Manometer hat 1986 auf der Rückseite stehen. Ist die Sonia so lange gebaut worden oder ist das schon ein Ersatzteil?

    Ansonsten habe ich eine rostige Tropfsteinhöhle bei mir stehen...


    [​IMG]

    Was ist das für ein verplombtes vom Tropfstein belagertes Ventil zwischen Wasserablaufröhrchen und Wasserfüllstandsanzeige?
    Dieses hier...
    [​IMG]
     
  16. #16 Buamandi, 28.01.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Sagte ich schon, dass ich Zitronensäure liebe? :-D Heute ist Warmbadetag!!!

    [​IMG]
     
  17. #17 Buamandi, 28.01.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Ist das das Expansionsventil?

    [​IMG]
     
  18. #18 meister eder, 28.01.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    23
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    sieht aus wie ein sicherheitsventil. wenn das öffnet, hast du irgendwas falsch gemacht :)...
    gruß, max
     
  19. #19 gunnar0815, 28.01.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.025
    Zustimmungen:
    830
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Ich würde auch auf ein Sicherheitsventil tippen. Verplombt kenn ich nur diese.
    Oben hast du aber glaube ich auch noch eine Kombi aus Entlüftungs/Sicherheitsventil. Oder täusche ich mich da?
    @Rodriguez69 na wird es wohl noch ein paar mehr geben ich kenne ja schon mindestens 4 mit einer.
    Gunnar
     
  20. #20 Buamandi, 28.01.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Restauration Astoria AEP 1

    Richtig Gunna. Vielleicht weiss noch jemand anderes mehr? :)

    Ansonsten ist erst mal weiteres Strippen angesagt. Hab jetzt die Brühgruppe in der Hand. Die Dusche hat jemand vor kurzem gesäubert. Aber alles andere ist Tropfstein und Rost!

    [​IMG]
    [​IMG]

    Irgend wer muss sich vor Jahren mal an dem Teil versucht haben und hat notdürftig die rostigen Stellen mir Farbe zugekleistert...Pfuscha!!! :cool:
    Man man man...ich glaube ich brauche auch WD 40.
     
Thema:

Restauration Astoria AEP 1

Die Seite wird geladen...

Restauration Astoria AEP 1 - Ähnliche Themen

  1. Astoria ckxe richtig entkalken

    Astoria ckxe richtig entkalken: Hallo liebes Forum, ich habe mir endlich eine richtige Espressomaschine gekauft. Die Astoria ckxe. Sie läuft, wurde aber bestimmt einige Jahre...
  2. CMA Astoria 2gr HH | Pressostat/Überdruck

    CMA Astoria 2gr HH | Pressostat/Überdruck: Hallo liebe Kaffeenerdgemeinde <3 Meine Handhebelmaschine schaltet aktuell nicht mehr bei den üblichen 1,2bar (die Heizung) ab. Ab 1,5bar öffnet...
  3. Gegenmaßnahmen bei 1 Kilo Espressobohnen wg. Alterung

    Gegenmaßnahmen bei 1 Kilo Espressobohnen wg. Alterung: Hallo, 1 Kilo Pakete haben leider den Nachteil, schneller zu altern, als es möglich wäre, sie rechtzeitig zu verbrauchen. So geschehen beim...
  4. [Restauration] QuickMill Andreja Premium

    [Restauration] QuickMill Andreja Premium: Hallo zusammen, mein neustes Projekt bereitet mir größtes Kopfzerbrechen. Ich habe die ST von Hermes geschenkt bekommen, nachdem Sie mit dem...
  5. Filtermaschine für 1 oder 2 Thermoskannen gesucht

    Filtermaschine für 1 oder 2 Thermoskannen gesucht: Liebes Forum, ich lese hier schon seit einiger Zeit mit ;) und bewundere immer wieder, was für eine nette und hilfsbereite Community dies ist! :)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden