Restauration Faema Urania

Diskutiere Restauration Faema Urania im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Es ist schon etwas her, dass meine Urania aus Italien in einem großen Karton geliefert wurde. Daher beginnt die Restauration mit einem Nachtrag....

  1. #1 zuerisee, 22.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2014
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    146
    Es ist schon etwas her, dass meine Urania aus Italien in einem großen Karton geliefert wurde. Daher beginnt die Restauration mit einem Nachtrag. Hier die ersten Fotos kurz nach der Anlieferung:

    [​IMG]

    Beim öffnen des Deckels kam mir sogleich der Hebel entgegen. Was für eine Begrüßung...;-)

    [​IMG]

    Und weiter ausgepackt:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Plexiglaskuppel hat den Transport gut gepolstert überstanden. Soweit so gut. Allerdings zeigte sich später, dass die Hebelaufnahme gebrochen ist. Die extralangen Bohrungen für die Kugellagerhalter haben eine schöne Sollbruchstelle ergeben. :mad:

    [​IMG]

    Die Hebelaufnahme habe ich letzte Woche zum Feinmechaniker gegeben, er wird mir eine aus Messing nachbauen. Meine gerade fertig gestellte Cimbali M15 wird für die Finanzierung ihren Beitrag leisten müssen...

    In 2-3 Wochen geht es weiter, wenn die Hebelaufnahme fertig ist.

    Grüße, Ulrich
     
    mo_redcode und Fichtl gefällt das.
  2. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    640
    Tolle Maschine, aber gewagt verpackt ;)

    Ich wünsche dir viel Freude und Erfolg beim restaurieren - ich warte derweil auf meine Gaggia America aus Frankreich ;)

    Bis dahin,
    TimTom
     
  3. #3 Sansibar99, 22.06.2014
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.012
    Zustimmungen:
    3.065
    Ach, das Warten auf alte Kisten... ;-)

    Ulrich, ich werde Deine Arbeit gebannt verfolgen!

    @Tim: eingruppig?

    Grüße,
    Holger
     
  4. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    640
    @Holger: japp, eingruppige Gaggia America edizione rosso :)
     
  5. #5 onluxtex, 22.06.2014
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    2.890
    Hallo Ulrich, ein tolles Teil. Ist irgendwie eleganter als meine gerade fertig gestellte Lambro. Bin daher noch nicht sicher ob ich als nächstes eine e61 oder die Urania in Angriff nehme. Im Moment hebel ich gerne. Der einzige Wermutstropfen ist der Schaum, den bekomme ich mit der Rocket R58 besser hin.
    Ich wünsche dir viel Erfolg.
     
  6. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    640
    Hallo Ulrich,

    was macht das gute Stück [emoji6]?
     
  7. #7 zuerisee, 23.10.2014
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    146
    Danke für die Nachfrage. Die Hebelaufnahme liegt immer noch beim Feinmechaniker.... kurz ich bin noch kein Stück weitergekommen. Ich sollte mich wohl nach einer anderen Werkstatt umsehen. Wenn Du oder jemand anderes mir einen Tipp für eine Feinmechanische-Werkstatt im Raum Köln geben könntest, würde ich dort mein Glück versuchen.

    Grüße, Ulrich
     
  8. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    640
    Hey Ulrich,

    als meine Erfahrung sagt mir, hol's ab und vergiss die Werkstatt, der wirds so schnell nicht machen ;)

    Ich hör mich gerne um! Warum genau soll es ein Feinmechaniker sein?

    Grüße,
    TimTom
     
  9. #9 Sansibar99, 23.10.2014
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.012
    Zustimmungen:
    3.065
    Hallo zusammen,
    da Zeit ja nicht zu drängen scheint ;-) - hast Du, Ulrich, mal dran gedacht, Paul Pratt in Hong Kong anzufragen? Bislang war er bei solchen Anliegen stets sehr hilfsbereit und resourcefull...
    Grüße,
    Holger
     
  10. #10 zuerisee, 23.10.2014
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    146
    @TimTom: Danke! Es muss kein Feinmechaniker sein, ich war zuvor nur bei einem Schlosser der für meine Anliegen einfach zu grobmotorisch (auch bzgl. der Ausstattung) war...
    @Holger: du meinst zweck Anfrage nach einem Originalersatzteil? Stimmt, evtl. sollte ich mich von einem Nachbau aus Messing oder Bronze verabschieden und nach einem Originalersatzteil umsehen. Immerhin sind für den Nachbau 400 Euro vorgesehen.

    Grüße, Ulrich
     
  11. #11 TimTom, 23.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2014
    TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    640
    ...
     
  12. #12 TimTom, 23.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2014
    TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    640
    Ich weiß gewiss dass so ein Nachbau nicht günstig ist, halte diese Summe allerdings für arg übertrieben, zumal ich dem Mechaniker für das Geld nach 14Tagen in den Allerwertesten getreten hätte ;)
     
  13. #13 Sansibar99, 23.10.2014
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.012
    Zustimmungen:
    3.065

    Hallo Ulrich,
    ich dachte eigentlich eher an einen Nachbau ;-)
    Auf home-barista gibt es ein paar Threads, in denen Erwähnung findet, welche handwerklichen Möglichkeiten sich z.B. in Hong Kong bieten. Nach meinem Verständnis gibt es da Straßen/Gassen, in denen eine Werkstatt neben der anderen steht und wo man sich ALLES in Handarbeit relativ günstig herstellen lassen kann - wahrscheinlich noch auf den selben alten Werkzeigen wie vor 60 Jahren in Milano :cool:
    Man braucht nur jemand, der weiß, wer was wo erledigen kann - und da dachte ich eben an Paul Pratt (ausserdem hat er Deine Gruppe bestimmt mehrfach als Vorlage rumliegen und kann Dir sagen, ob der Nachbau eines Druckguss-Teils durch Messing sinnvoll wäre).

    Wenn Du ein Originalersatzteil willst, würde ich Maltoni oder Pascal anfragen, vielleicht auch die Jungs aus Australien (Kitt?).

    Hat Achmed schon einen Vorschlag abgegeben?

    Viele Grüße,
    Holger
     
  14. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    494
    Nein, bis dato nicht, aber jetzt.
    Ich glaube nicht, dass du so einfach an ein Ersatzteil kommen wirst. Es ist eine Brühgruppe, die lediglich an den frühen Uranias, Marte und Mercurio verbaut wurde, also den Maschinen, bei denen die BG direkt am Kessel angeflanscht war. Das Oberteil der Velox passt m.W. auch. Aber, wer gibt schon so etwas für eine kleine Mark her?
    Was die Anfertigung angeht, so dürfte alleine der Materialpreis für den Rohling wahrscheinlich irgendwo zwischen 70 und 100.-€ liegen. Schätze ich mal. Und, wer maschinentechnisch dementsprechend aufgestellt ist, dass er so etwas fertigen kann, arbeitet auch nicht für `n Zwanni die Stunde. Ich empfinde den Kostenvoranschlag für ein Einzelstück mit diesem Aufwand als nicht übertrieben.
    Gruß
    Achmed
     
  15. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    640
    Also ich würde es bei den genannten Quellen mal mit einer Anfrage probieren, mehr als "Nein" sagen können sie alle nicht. Ich drücke dabei die Daumen - wäre doch zu schade wenn deine Maschine zum Ersatzteillager werden würde.
     
  16. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    640
  17. #17 zuerisee, 25.10.2014
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    146
    das Teil bei TSE ist leider die neuere Hebelaufnahme.

    Danke für eure Rückmeldungen und Hinweise. Ich werde jetzt erst einmal versuchen die Angelegenheit mit meinem Feinmechaniker zu klären. Wenn es mit dem Nachbau bei ihm klappt, dann ist es gut -wenn nicht, werde ich die genannten Alternativen testen.

    Grüße, Ulrich
     
  18. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    640
    Ah okay, ich bin mit den Faemas noch nicht so konform und hatte mich schon gewundert ;)

    Dann mal viel Erfolg mit deinem Feinmechaniker, ich hör mich bei meinen Kollegen weiter nach einer Alternative um.
     
  19. #19 zuerisee, 26.10.2014
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    146
    Danke dir, eine Alternative kann ich auf jeden Fall gebrauchen.
     
  20. #20 mkraft59, 26.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2015
    mkraft59

    mkraft59 Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    27
    Hallo Ulrich,
    frag mal bei Max an.
    Ich habe Ihm eine alte Urania mit der gleichen Gruppe (Velox) verkauft. Später hat sich herausgestellt dass
    bei einer der beiden Gruppen auch die Aufnahme gebrochen war. er hat es selbst nachgebaut. So woe ich Ihn kenne
    hat er gleich mehrere hergestellt. Sag Ihm einen Gruß von mir.
    Michael
     
Thema:

Restauration Faema Urania

Die Seite wird geladen...

Restauration Faema Urania - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] FAEMA e61 Logoglas

    FAEMA e61 Logoglas: suche Logoglas/Glasrückwand für FAEMA e61 1gruppig
  2. Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme

    Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme: Hallo, jetzt da die ganz heißen Tage vorbei sind, widme ich mich meinem kleinen Gaggia-Projekt. Ich habe eine verchromte Gaggia CC aus dem Jahr...
  3. Faema Express - Dampfdüse und Elektronik

    Faema Express - Dampfdüse und Elektronik: Das viele Lesen in diesem Forum hat mich dazu animiert, wieder einmal eine etwas eingestaubte Maschine zu reaktivieren. [IMG] Grundsätzlich...
  4. [Maschinen] Faema Lusso Urania Mühle, Velox

    Faema Lusso Urania Mühle, Velox: Suche eine Faema Mühle des Modells Lusso Wer eine hat oder weiß wo eine steht und abgegeben wird, bitte um Kontaktaufnahme. Ebenso eine Velox...
  5. Faema E91 Diplomat suche Schaltplan Maschine ohne Funktion

    Faema E91 Diplomat suche Schaltplan Maschine ohne Funktion: Hallo, habe gerade eine 2 gruppige Faema (Baujahr wohl 1996/1997 laut Aufdruck Trafo / Relais) hier stehen - und es geht fast nichts. Zum Problem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden