Restfeuchte vom Puck

Diskutiere Restfeuchte vom Puck im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Mal ne Frage an die Espressomeister. Wie feucht darf ein Puck nach dem brühen noch sein. Wenn ich die Pucks aus dem Saeco Vollautomaten auf...

  1. #1 Onkel Lou, 28.02.2008
    Onkel Lou

    Onkel Lou Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne Frage an die Espressomeister.

    Wie feucht darf ein Puck nach dem brühen noch sein.

    Wenn ich die Pucks aus dem Saeco Vollautomaten auf der Arbeit sehe...hat mehr was von einem Spülmaschinentab....und dann meinen vom Siebträger sehe...ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.


    Bei mir ist der Puck sehr feucht und ab und an auch ne Pfütze obenauf....bei der Saeco knochentrocken.



    Brühzeit so an die 20-25 Sec.
    Espresso mit Crema, aber den Zuckertest hat er bisher noch nicht geschafft.

    Taste mich langsam an das Abenteuer Espresso heran und benutze noch den Dynamischen Tamper als Hilfsmittel für blöde.

    Danke für Tips oder Antworten
    Gruß Heiner
     
  2. #2 braunbaer, 28.02.2008
    braunbaer

    braunbaer Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: Restfeuchte vom Puck

    Hi,

    das hängt vermutlich mit dem Mahlgrad (sehr fein) und dem Tampern (sehr fest) zusammen.

    Nicht verzagen, einfach weiter üben.

    Hier im Forum wurde das Thema auch schon mal erörtert, einfach mal suchen.

    Die Tamperfrage habe ich durch einen "Druck-Tamper" gelöst, so habe ich immer die selbe Kraft. Den Mahlgrad kannst du an der Mühle verstellen, ist eh klar.

    Probier ruhig mal rum, wird schon klappen!!

    LG
    Braunbaer
     
  3. #3 fueermanns, 28.02.2008
    fueermanns

    fueermanns Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    AW: Restfeuchte vom Puck

    Hallo Heiner,
    bei einem zu feuchten Puck ist - wie schon beschrieben-, entweder der Mahlgrad zu fein oder der Tamperdruck zu hoch. Ich denke mal, dass Du Dir das auch schon so gedacht und an beidem gedreht. Da aber die Durchlaufzeit stimmt und die Crema noch nicht optimal ist kann es auch an der Kaffeemenge liegen.

    Bei einer größeren Menge Kaffee ist der Brühdruck tendenziell höher, da der Durchlaufwiederstand auch höher ist. Somit kannst Du Mahlgrad oder Tamperdruck zurücknehmen. Messe doch den Tamperrdruck einfach auf der Waage im Badezimmer nach, wenn Du ein wenig übst und ihn dann gleichmäßig hältst, kannst du langsam den Mahlgrad zurück nehmen. Ergebnis: trockener Puck, bessere Crema.

    Gruß Timo
     
Thema:

Restfeuchte vom Puck

Die Seite wird geladen...

Restfeuchte vom Puck - Ähnliche Themen

  1. Restfeuchte im Rohkaffee messen?

    Restfeuchte im Rohkaffee messen?: Wer kann Tipps geben, ohne erforderliche Messgeräte die Feuchtigkeit zu bestimmen? Kennt sich jemand damit aus, wie genau die standardisierte...
  2. Zusammenhang Mahlgrad-Feinanteil-Röstverfahren-Restfeuchte

    Zusammenhang Mahlgrad-Feinanteil-Röstverfahren-Restfeuchte: Mal ne Frage: ich hab mit verschiedenen Röstungen einer Rösterei immer wieder Probleme bei der Cona Kanne: Egal wie grob ich mahle, die Cona...
  3. Ablagerungen im Kaffeesatz/puck im Siebträger Saeco Aroma

    Ablagerungen im Kaffeesatz/puck im Siebträger Saeco Aroma: ...ich hänge am besten mal ein Foto an. Habe diese Maschine übernommen und gründlich entkalkt. Auch mit sonem. Siebträgerpulver gegen Öle etc. Ihr...
  4. Puck matschig - welche Stellschraube?

    Puck matschig - welche Stellschraube?: Hallo Leute, ich hatte vorgestern meine umgebaute Bezzera BZ99 mit meiner frisch eingetroffen Eureka Mignon Magnifico wie folgt abgestimmt: -...
  5. Nasser Puck

    Nasser Puck: Hallo, vielleicht könnt ihr mir ja helfen: Ich nutze eine Rocket Mozzafiato und eine Mazzer Mini. Bisher nehme ich immer 18 Gramm für das zweier...