Rezept für Zwetschgen Kuchen gesucht!

Diskutiere Rezept für Zwetschgen Kuchen gesucht! im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Aktuell haben wir gerade viele Zwetschgen, weshalb ich mal ein paar Kuchenrezepte dafür sammeln möchte. Die Sufu förderte da nur sehr verstreut...

  1. #1 Barista, 29.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2015
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    2.657
    Aktuell haben wir gerade viele Zwetschgen, weshalb ich mal ein paar Kuchenrezepte dafür sammeln möchte.
    Die Sufu förderte da nur sehr verstreut ein paar Rezepe hervor.
     
  2. #2 Espressohexe, 29.08.2015
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    10.813
    Zustimmungen:
    21.599
    Hab gerade das hier gebacken, aber nur ein Viertel vom Rezept, in so einer kleinen Springform :)
     
  3. #3 nacktKULTUR, 29.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2015
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.320
    Ich kann Dir unseren Zwetschgenkuchen ans Herz legen. Ich habe erst letztes Wochenende einen gebacken. Das Rezept ist im Strunz-Fred abgelegt.
     
  4. #4 Espressohexe, 29.08.2015
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    10.813
    Zustimmungen:
    21.599
  5. #5 Espressohexe, 29.08.2015
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    10.813
    Zustimmungen:
    21.599
  6. #6 Espressohexe, 29.08.2015
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    10.813
    Zustimmungen:
    21.599
    Könntest auch Essig damit ansetzen.
     
  7. lumi

    lumi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    3.410
    Süßer Lieblings-Hefeteig, möglichst dünn ausgerollt auf Blech, Zwetschgen halbieren, Kerne raus und nochmal halb von oben einschneiden für "Öhrchen", dicht an dicht aufrecht auf Hefeteig auf Blech schichten, entweder Rohrzucker darüber oder Streusel oder Mandelblättchen. Kuchen backen – und dann viel Schlagsahne dazu :D
     
    Augschburger gefällt das.
  8. #8 Tschörgen, 29.08.2015
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.376
    Zustimmungen:
    11.719
    Alternative wäre ein Pflaumen Crumble. Geht schneller und macht auch dick! :)
     
    coco lores und nenni 2.0 gefällt das.
  9. lumi

    lumi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    3.410
    stimmt :D
     
  10. #10 nenni 2.0, 29.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2015
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    15.990
    Wieso macht Zwetschgen-/Pflaumenkuchen dick o_O?
    Wieso weiß ich da nix von?
    Mandelblättchen draufstreuen oder n paar Cashews reindrücken ist auch lecker.
    Und in den braunen Zucker n büschen Zimt druntermischen hat auch nen Leckererhöhungseffekt.
    Und Kokosraspeln/-Chips ergibt etwas südseeisches Flair.
     
  11. #11 Barista, 07.09.2015
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    2.657
    Ich habe am Wochenende mal das Rezept von nacktKULTUR (sie oben) ausprobiert, da mich die Kombi aus Mürbeteig, Zwetschgen und Marzipan/Mandeln reizte. Gefühlt wird Zwetschgenkuchen sonst zu 90% aus Hefeteig gemacht.

    Rein backtechnisch ist der Kuchen gelungen, das Ergebnis war aber nicht so meines.
    Ich hatte bei dem Rezeot an ein oder zwei Stellen kleine Bedenken, die sich letztlich bewahrheiteten. Beim ersten Versuche backe ich Kuchen aber immer stur nach Rezept.

    Was könnte man verbesser?
    Im Mürbeteig sind keinerlei Triebmittel (macht man bei Knetteig auch normalerweise nicht rein). Hier fand ich den Teig im Ergebnis extrem fest und durch den reativ geringen Zuckeranteil auch alleine für sich genommen nicht sehr lecker.
    Die Mandel und das Marzipan dominieren den Kuchen zu stark. Das Mandelaroma (vor allem aus dem Marzipan) überdeckt die Zwetschgen, was fast ein wenig schade ist. Ich würde auch versuchen, aus dem Marzipan und den Mandeln etwas mehr zu machen(eine Art Creme, die dann im Ofen stockt o.ä.). So sitzen die Zwetschgen in einem Bett aus Mandeln und Marzipan, das sich auch durch das Backen nicht großartig verändert.
    Aus den guten Zutaten könnte man irgendwie mehr herausholen.
     
  12. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    586
  13. #13 nacktKULTUR, 08.09.2015
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.320
    Also, heute Mittag zum Dessert haben nK.Frau und ich uns ein Stück von diesem Kuchen geteilt. BTW, der Kuchen lässt sich prima stückweise einfrieren.

    Mit Deinen Worten im Hinterkopf habe ich dieses Rezept nochmals analysiert. Das Marzipan dominiert tatsächlich - vor allem, wenn man ein gutes erwischt hat. Da wir beide Marzipan sehr gern haben, stört es nicht - aber die Zwetschge tritt ziemlich in den Hintergrund. Soeben, beim Autofahren, habe ich im Kopf eine Änderung entwickelt:
    • Den Teig anstatt mit einem ganzen Ei mit zwei Eigelb zusammenfügen.
    • Anstelle von Marzipan mit darauf gestreuten Mandeln eine Bodenmasse aufstreichen, und dann die geviertelten Zwetschgen darauflegen.
    • Die Bodenmasse geht so: 2 Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach Puderzucker einrieseln lassen, sodass eine steife Meringue-Masse entsteht. Mit den Mandeln verrühren, und diese Makronenmasse mit einem Spatel auf dem Boden verteilen.
    Wer dem Bittermandelgeschmack schätzt, kann immer noch zwei Tropfen Bittelmandelöl oder Ameretto in die Masse geben.
     
Thema:

Rezept für Zwetschgen Kuchen gesucht!

Die Seite wird geladen...

Rezept für Zwetschgen Kuchen gesucht! - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Suche Siebträger für La Pavoni Pre-Millenium

    Suche Siebträger für La Pavoni Pre-Millenium: Suche einen Siebträger für die Pre-Millenium La Pavoni Serie, sprich mit einem Brühgruppendurchmesser von 50mm und einem Siebdurchmesser von 49mm...
  2. [Erledigt] Silberne Mazzer Mini manuale mit Doserierer gesucht

    Silberne Mazzer Mini manuale mit Doserierer gesucht: Hallo, ich suche zum Einstieg in die Espressowelt eine silberne Mazzer Mini mit Dosierer als Begleitung zu meiner Caravel Arrarex Ich freue mich...
  3. Wasserkocher gesucht

    Wasserkocher gesucht: Hallo ihr Lieben, bin auf der Suche nach einem neuen Wasserkocher mit Temperatursteuerung und Gooseneck vornehmlich für meinen V60....
  4. Mittelklasse Siebträger gesucht

    Mittelklasse Siebträger gesucht: Hallo zusammen, unser Kaffeevollautomat ist kaputt gegangen, da ich mittlerweile lieber Filterkaffee trinke wollte ich mich mehr über Siebträger...
  5. [Zubehör] Eureka Mignon MCI Hopper gesucht

    Eureka Mignon MCI Hopper gesucht: Hallo Leute, hat jemand von euch zufällig noch einen Mignon MCI Hopper bei auch zuhause rumliegen, den er gerne loswerden möchte? Freue mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden