Richtwerte alte Zacconi Riviera ???

Diskutiere Richtwerte alte Zacconi Riviera ??? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen :-) Ich habe mir vor gut einem Jahr eine schöne alte Zacconi Riviera gekauft und hier im Forum viele Tipps bekommen zum Pressostat...

  1. #1 Zacconi, 30.12.2022
    Zacconi

    Zacconi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen :)

    Ich habe mir vor gut einem Jahr eine schöne alte Zacconi Riviera gekauft und hier im Forum viele Tipps bekommen zum Pressostat einstellen etc. Nach langem Rumprobieren habe ich sie stehen gelassen und bin jetzt nach langer Pause mit neuem Elan drangegangen. Ich komme aber auf keinen grünen Zweig... Der Kaffee wird immer sauer oder bitter - insgesamt viel zu intensiv. Ich habe von 9-12 Gramm probiert, den Pressostat von 0.9 Bar bis 1.4 Bar verstellt (mit vielen Zwischenstufen natürlich), ich habe andere Bohnen versucht, den Mahlgrad verändert... Im besten Fall war der Kaffee trinkbar, aber nicht richtig lecker (körperlos, aber immerhin nicht viel zu sauer oder bitter).
    Hier mal ein Ausschnitt aus meiner aktuellen Reihe mit Uicafé-Bohnen, die eigentlich gut sein müssten gemäss meinem Kollegen:
    Bildschirmfoto 2022-12-30 um 15.03.02.png

    Der Grünmarkierte ist bisher mein bester Versuch.

    Das sind noch Versuche von vor einem Jahr mit anderen Bohnen damals:
    Bildschirmfoto 2022-12-30 um 15.05.42.png

    Gibt es etwas, das ich offensichtlich falsch mache? (Es waren immer teure und gute Bohnen, kein billiger Quatsch aus dem Supermarkt)

    Und eigentlich meine Hauptfrage: Hat jemand Richtwerte, die bei euch funktionieren? Es ist eine alte Zacconi mit dem kleinen Portafilter. Ich habe ein 2er Sieb (hätte auch ein Einersieb). Bin froh um irgendwelche Richtwerte, an denen ich mich orientieren könnte (Temperatureinstellung, Gramm Pulver pro Bezug...)

    Bin langsam etwas verzweifelt...

    Vielen Dank im Voraus für die Hilfe und liebe Grüsse aus der Schweiz
     
  2. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    5.075
    Zustimmungen:
    5.750
    Hallo.

    Respekt wegen Deiner akribisch durchgeführten Versuchs- oder Testreihe.;)
    Ich habe das nie in solchem Umfang betrieben und kann daher leider keine konkreten Richtwerte nennen, meine jedoch, dass Du mit den Einstellungen vor allem des Betriebsdrucks um 0,9 bis 1,0 Bar richtig liegen solltest, was ja auch anhand Deiner Diagramme richtig zu sein scheint bzw. die tendenziell besten Ergebnisse beinhaltet. Bei Verwendung des Zweiersiebs befülle ich dieses in der Regel mit ca. 14 bis 16 Gramm.

    Du schreibst zwar, dass Du teure und gute Bohnen verwendest, aber nicht wie lange deren Röstdatum hinsichtlich der Verwendung zurücklag.
    Gerade diese Maschine, aber auch andere vergleichbare wie z.B. die Sama oder Ponte Vecchio Export, deren Brühgruppen fast identisch mit der der Zacconi Riviera sind, erfordern eine möglichst frische Röstung, also nicht älter als zwei bis drei Monate ab Röstdatum.
    Welche Mühle verwendest Du?
     
    shadACII gefällt das.
  3. #3 Zacconi, 31.12.2022
    Zacconi

    Zacconi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo :)

    Vielen Dank für die Antwort!
    Du hast geschrieben, dass du dein Zweiersieb mit 14-16 Gramm befüllst. So viel kriege ich mit viel Tampern gar nicht rein, beziehungsweise den Portafilter bringe ich dann nicht mehr reingedreht. Mein Sieb hat einen Innendurchmesser von ca. 45mm - fast alle anderen Siebräger haben einen grösseren Portafilter, weshalb ich die Richtwerte von anderen Foren leider nicht übernehmen kann für meine Zacconi. Hast du auch einen grösseren Durchmesser bei dir? Falls nein: wie bringst du so viel rein?

    Die Bohnen, die ich gekauft habe, wurden am 10.10.22 geröstet - die sollten also noch frisch genug sein.
    Meine Mühle ist eine Mazzer mini Electronic B, die ich mir occasion gekauft habe.

    Guter Punkt - ich werde mal versuchen weiterhin mit 0.9-1 Bar zu arbeiten :) Es schien mir einfach etwas kontraintuitiv zu sein, weil der Kaffee ja tendenziell zu sauer schmeckt und er ja bei tieferen Temperaturen eigentlich saurer werden sollte?
     
  4. #4 vectis, 31.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2022
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    5.075
    Zustimmungen:
    5.750
    Hallo nochmals.

    Sorry, ich hatte diese Info in Deinem früheren Thread zum Erwerb der Zacconi nicht mehr in Erinnerung. Daher wird es schon so sein, dass Du leider nicht mehr als ca. 12 Gramm in Dein Zweiersieb bekommst. Aber dessen ungeachtet sollte ein schmeckender Bezug bei dem erwähnten Druckwert möglich sein.

    Wie tief ist denn Dein Sieb? Vielleicht passen alternativ die Siebe von Ponte Vecchio. Bei diesem Zweiersieb gehen schon um die 16 Gramm hinein.
    Andererseits, wenn ich mir Dein Foto aus dem ersten Thread ansehe,
    [​IMG]
    ... dann entspricht dieses Sieb von der Tiefe her schon denen von Ponte Vecchio.

    Aber ungeachtet der Füllmenge des Siebs, was mir noch einfällt wäre der Aspekt, ob Du den Siebträger, die Brühgruppe und auch die Tasse durch einen Leerbezug (nur heißes Wasser ohne Sieb im Siebträger) vor dem eigentlichen Bezug auf die richtige Temperatur bringst?
    Gerade beim Siebträger und auch der Brühgruppe selbst hat das schon eine Relevanz, aber auch die Tasse sollte vorgewärmt sein. Sind diese Komponenten noch zu kühl, dann kann sich das schon auf den Geschmack des Bezugs auswirken und der dann ggf. tendenziell sauer ausfallen.

    Viel Erfolg weiterhin und guten Rutsch.
    Spätesten im neuen Jahr wird der Bezug dann besser munden.
    ;)
     
Thema:

Richtwerte alte Zacconi Riviera ???

Die Seite wird geladen...

Richtwerte alte Zacconi Riviera ??? - Ähnliche Themen

  1. Richtwerte für richtigen mahlgrad... - Bei verschiedenen kaffees

    Richtwerte für richtigen mahlgrad... - Bei verschiedenen kaffees: Hallo, nachdem jetzt bald meine Mühle (Bazzar Callas) kommt und ich mir dann auch gleich Kaffee dazu besorgen werde (logisch eigentlich) frag...
  2. [Verkaufe] Ausklopfbehälter / Knock Box - Eiche - Clara Coffee

    Ausklopfbehälter / Knock Box - Eiche - Clara Coffee: Verkaufe meinen Ausklopfbehälter von Clara Coffee. Bin auf eine Schublade umgestiegen :) Zustand soweit noch sehr gut würde ich sagen. Das...
  3. Gicar 9.3.00.41G - Alternative?

    Gicar 9.3.00.41G - Alternative?: Hallo, mein Gicar hat den Geist aufgeben. Ist auch nicht verwunderlich bei dem Einbauplatz. Gehäuse hat sich bei der Demontage in Einzelteile...
  4. Lelit Kate (PL82T) Dampfdüsenaufsatz-Alternative

    Lelit Kate (PL82T) Dampfdüsenaufsatz-Alternative: Hallo in die Runde, hat jemand aus diesem Forum schon Erfahrung mit der Lelit Kate und ob es einen 2/3/4 Loch Düse-Aufsatz für die Dampflanze...
  5. Merkwürdiges Druckverhalten meiner Synchronika

    Merkwürdiges Druckverhalten meiner Synchronika: Ich muss mich mal eben an euch wenden, da ich gerade etwas auf dem sprichwörtlichen Schlauch stehe... Die Druckanzeige der Synchronika (neben dem...